123D Make & ArtCAM Express - JigsawCar

5 Schritt:Schritt 1: Erstellen Sie die Flat-Pack-Auto Schritt 2: Entwerfen Sie das Modell Schritt 3: Schachteln der Scheiben Schritt 4: Erstellen der Werkzeugbahn Schritt 5: Montage des Modells

123D Make & ArtCAM Express - JigsawCar

Wie man ein 3D-Puzzle in ArtCAM Express machen mit 123D Make.
Dinge, die Sie benötigen,
· Autodesk 123D Stellen
· ArtCAM Express
· CNC-Maschine
· Sperren von Woodstep 1: Making the flat pack Auto



Schritt 2: Entwerfen Sie das Modell


1. Öffnen Sie Autodesk 123D Make und importieren Sie ein CAD-Modell (das Auto beispielsweise Form verwendet).
2. Wählen Sie das "Interlocked Slices" Bautechnik und ändern Sie die Anzahl der Scheiben des Modells / Abnahme Komplexität zu erhöhen.
3. Klicken Sie auf "Schnittrichtung" und ändern Sie diese, indem Sie die blau und orange-Symbole, bis keine roten oder blauen Scheiben und Sie mit dem Design zufrieden sind. Seien Sie vorsichtig bei sehr kleinen Scheiben und sehr dünnem Material, da diese brechen.
4. Wählen Sie die Montageschritte überprüfen und klicken Sie dann auf "Get Plans" und exportieren Sie eine PDF file.Step 3: Schachteln der Scheiben


Sie werden die Nesting-Modul für diese benötigen, oder Sie es manuell zu tun, wenn Sie es nicht haben.
1. Öffnen Sie ArtCAM Express und klicken Sie auf "Open Model", um die PDF-Datei, die aus 123D Make exportiert wurde öffnen.
2. Gruppierung der Vektoren und alle zu löschen, aber die Scheibe skizziert.
3. Klicken Sie auf "Nesting" und legen Sie einen Werkzeugdurchmesser und Clearance. Aktivieren Sie das "erlauben Teil Rotation" und "erlauben gespiegelt Teile" Kästchen und klicken Sie "Nest".
Schritt 4: Erstellen der Werkzeugbahn


1. In der oberen Menüleiste auf "Werkzeugwege" und dann "Material-Setup". Hier setzen eine Materialstärke und sicherzustellen, dass die
Material Z ist an der Spitze des Blocks, und die Modellposition ist an der Unterseite. Die Materialdicke muss die gleiche wie die Schlitzbreite sein, damit das Modell zusammenpassen.
2. Innerhalb von "Werkzeugwege" im Projektbaum, wählen Sie die Umrißvektoren und ein Profil erstellen Werkzeugpfad um die Außenseite der ausgewählten Vektoren mit einer Starthöhe 0 mm und Ende Höhe 3 mm (Materialstärke). Aktivieren Sie das "Add Bridges" ein und geben Sie die Brücke Menge und Eigenschaften.
Die Brückenpositionen können mit der "Edit Bridges" und ziehen Sie die Brücken auf dem Modell verschoben werden. Wählen Sie ein geeignetes Werkzeug und dann berechnen. Achten Sie darauf, das Werkzeug ist klein genug, um die Maschine Slot Geometrien.
3. Wählen Sie "Werkzeugwege" im Projektbaum und wählen Sie "Simulieren Werkzeugwege". Dies gibt eine Vorschau auf die Maschinenleistung.
4. Klicken Sie auf Speichern Werkzeugwege-Symbol und wählen Sie das Gerät Dateiformat entsprechend Ihrer CNC-Maschine.
5. Speichern Sie die Werkzeugwege und kann diese Datei dann zu Ihrem machine.Step 5 exportiert werden: Der Zusammenbau des Modells


1. Lösen Sie einfach die Scheiben aus dem Material durch Brechen der Brücken und dann Steckplatz ihnen zusammen, um das Modell. (Die PDF-Datei kann hilfreich sein, um die Scheiben und wie sie zusammenpassen zu identifizieren.)