123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank. (A-Lampe in diesem Fall)

7 Schritt:Schritt 1: Vorbereiten Ihr Modell für den Export ... Schritt 2: Importieren und passen Schritt 3: Schneiden Sie es oben! Schritt 4: Blatt Setup / Herstellung Einstellungen Schritt 5: Bearbeiten Sie Ihre .DXF nach Bedarf Schritt 6: Schneiden Sie Ihre Teile Schritt 7: Setzen Sie die Stücke

123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

Als ich meine Residency im Pier 9 vor etwas mehr als einem Monat, ich wollte schnell testen einige der Maschinen, die ich hatte vor kurzem die Ausbildung auf. Einer von denen war der Metabeam Laser - ein 400-Watt-Laser mit einer 4'x4 Bett -a große Prototyping-Maschine! Ich wollte nicht zu viel Zeit auf diese Tests zu verbringen, also beschloss ich, eine kleinere Version eines großen Auftrag Lampe ich vor ein paar Jahren gemacht zu machen. Da der ursprüngliche Entwurf war parametrische, war ich in der Lage, die Parameter relativ leicht zu ändern, um die Lampe die Größe und ändern Sie die Gesamtform. In der ursprünglichen Definition Grasshopper, ich in der automatischen Teil Layout und Kennzeichnung gebaut hatte. Doch wie es bei GH Definitionen, einige der Komponenten wurden überholt und so dieser Teil der Definition im wesentlichen gebrochen war. Anstatt wieder aufzubauen und zu beheben alle (es ziemlich groß war) habe ich beschlossen, versuchen 123D Make und sehen, ob es für das, was ich wollte arbeiten.
Um den Prozess von Anfang bis zum Ende lesen, aber hier sind die ersten Dinge, die ich verwendet, um dieses Lampe zu machen:
-Rhino 5 und Grasshopper -123D Stellen -Einige Art von starren Blatt gut (ich habe ⅛ "white Acryl) -Zugriff auf einem Laserschneider oder andere 2D-CNC Schneidwerkzeug (dh ein Wasserstrahl) -kleber oder Lösungsmittel

Schritt 1: Vorbereiten Ihr Modell für den Export ...

  1. 123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    Getestet habe ich verschiedene Möglichkeiten, den Export der Form I in Rhino erstellt und festgestellt, dass der beste Weg (für mich) war es, die Oberfläche in einen Feststoff in Rhino ersten verdicken schließlich. 123D Make hat eine Schale / verdicken Option, aber die Offsetfläche als Feststoff in Rhino funktionierte besser für meine Bedürfnisse. Ich fand auch, dass ich lieber mein Modell in Rhino von der Z-Achse in die + Y-Achse zu drehen, so dass die .obj kam in 123D Stellen mit der 'top' von meinem Modell orientiert, wie ich wollte. Als nächstes werden Sie wollen Ihr Modell als OBJ-Datei zu exportieren. Damit wird das Objekt Netz, so wählen Sie eine geeignete Netzauflösung für die Detailebene für Ihr Modell.

Schritt 2: Importieren und passen

  1. 123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    Offene Stellen 123D und importieren Sie die Datei. Eines der ersten Dinge, die Sie tun können, ist eine Konstruktionstechnik zu wählen. Ich war im Grunde versucht, eine radiale Schneidtechnik I in Grasshopper entwickelte neu zu erstellen, so dass das, was ich ging mit. Je nach Modell müssen Sie bewegen und passen Sie die Slicing-Achsen. Sie tun dies, indem Sie auf 'Slice Direction "und manuelles Einstellen dieser Optionen. Wenn das nach Ihren Wünschen dann gehen Sie vor und klicken Sie auf 'Slice Verteilung ".

Schritt 3: Schneiden Sie es oben!

  1. 123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    Der Standard Slicing in 123D ist 10 Scheiben radial und 10 in der vertikalen Achse. Ich wollte nur 2 in der Z oder vertikalen Achse, und ich wollte so viel wie ich konnte, radial. Ich spielte mit Anpassung der Anzahl, bis ich eine Dichte, die gut aussah - für dieses Modell 60 radiale Scheiben war etwa so viele wie könnte ohne Kollision zu passen. Der Standard Platzierung der 2 Scheiben in der Z-Achse war nicht ideal, aber das war kein Problem - Sie den Cursor verwenden, um eine Scheibe in das Modell zu markieren, und klicken Sie es - Sie können dann ein Stück auf die gewünschte Lage. Sie müssen dies visuell tun, wie ich glaube nicht, dass es irgendeine numerische Eingabe zur Verfügung, aber man kann immer noch ziemlich nahe, wenn Sie einen guten Sichtwinkel haben!

Schritt 4: Blatt Setup / Herstellung Einstellungen

  1. 123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    Sobald Sie Ihr Modell in einer Weise, die arbeitet, offene Fertigungs Einstellungen in Scheiben geschnitten und ein neues Material - geben ihm ein Blatt Größe und Dicke und einen Steckplatz-Offset (für die Montage / Toleranz) Die Montage und der Toleranz ist wichtig, da es der Unterschied sein zwischen Ihrem Teile passend zusammen gut oder überhaupt nicht. Ich lief ein paar Schnitt Tests vor dem Schneiden Sie den Auftrag an die Toleranz zu überprüfen. Am Ende war die Passform etwas lockerer als ich wollte, aber es war besser, als zu eng! Die Blattgröße ist nicht so wichtig, wenn Sie über den Abbau von direkt aus den DXF-Dateien mit 123D Make produziert zu planen. Ich empfehle, Reinigung sie zuerst in einem anderen CAD-Programm. Ich verwendete Rhino, um die geschnittenen Dateien in eine effizientere Gestaltung als von 123D Make hergestellt bewegen. Sie könnten auch AutoCAD oder Adobe Illustrator. Da ich von Hand tat im Wesentlichen das Layout, wollte ich die alle Teile auf einem einzigen Blatt Layout so gab ich dem Blatt einen 96 "lang x 48" breit. Diese passen alle Teile kein Problem und erstellt nur eine Datei exportiert, wenn ich die .DXF

Schritt 5: Bearbeiten Sie Ihre .DXF nach Bedarf

  1. 123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    Nach dem Export Ihrer .DXF, öffnen Sie es in Ihrem CAD-Programm der Wahl und organisieren Sie die Stücke, Anpassungen etc. Ich war in der Lage, manuell Nest alle 60 Rippenprofile und die 2 Ringe auf (2) 24 "x36" Blätter. Ich habe alle Stücke in einer bestimmten Reihenfolge. Aus irgendeinem Grund 123D stellt die Rippen in keinem offensichtlichen bestellen. Die Stücke sind nummeriert, aber das bedeutet nicht unbedingt machen es nicht leichter als die Stücke Nest in einer sequentiellen Art und Weise. Ich habe auch Offset und beschnitten die Ringe nach meinem Geschmack (so die Außenkante nicht bündig mit den Rippen) und in einigen Features hinzugefügt (zum Aufhängen des Lampenschirms mit einer Universalhalterung ich vorher entworfen hatte und machte) Abhängig von der Maschine, die Sie Absicht mit geschnitten, jetzt ist wahrscheinlich ein guter Zeitpunkt, um zu benennen und bestellen Sie Ihre Schichten zum Schneiden - Gravieren, gefolgt von kleinen Löchern, gefolgt von Außenprofilen und so weiter.

Schritt 6: Schneiden Sie Ihre Teile


  1. Ich werde mich nicht zu sehr ins Detail zu diesem Schritt gehen, wie es ist wirklich abhängig von der Maschine, die Sie schneiden auf sind. Diese Teile auf der 400 Watt Metabeam Wie bereits erwähnt, schnitt ich hier am Pier 9. Er machte kurzen Prozess mit allen 62 Stücken, Finishing alle 24 "x36" Blatt in unter 10 Minuten (die meiste Zeit war in der langwierigen Gravur der Etiketten!) Wenn Sie die Stücke aus dem Laser entfernen Sie kümmern sich um sie in Ordnung zu halten (vor allem, wenn Sie die Zeit zu legen, um zu bestellen und nisten sie in CAD genommen haben!). Ich versuche, sie nacheinander in überschaubaren Gruppen stapeln. Dies macht die Verfolgung und Montage viel einfacher!
     
    

Schritt 7: Setzen Sie die Stücke

  1. 123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    123D Make ein ehrfürchtiger -... Fill-in-the-blank.  (A-Lampe in diesem Fall)

    Da ich meine Stücke aus weißem Acryl schneiden, hatte es Papier / Kunststofffilm auf beiden Seiten - lassen Sie diese auf während des Schneidens - es die Stücke ab, schwarzen und rauchigen hält. Es ist ein bisschen wie ein Schmerz zu entfernen - vor allem von beiden Seiten der 62 dünne Stücke! Vorsicht beim Abziehen der Schutzfolie, wie es ist einfach, eine fragile Stück zu brechen! Als optionalen Schritt, jetzt ist es an der Zeit, in irgendeiner Weise zu beenden oder die Stücke behandeln Sie wollen vor der Montage als danach wäre zu schwierig sein. Ich war nicht so scharf auf den Glanz der Acryl, so habe ich ein Exzenterschleifer mit einer Körnung 150 pad, um beide Seiten geben einen schönen matten Finish.
    Jetzt ist es Zeit zu montieren. Es gibt ein paar Möglichkeiten, um Ihre Stücke je nach Form / Form und die Passform der Stücke zusammenzusetzen. Ich habe ein paar große Lampen, wie dies vor zusammengesetzt und fand es einfacher zu montieren, während sie aufgehängt sind - zuerst einen Ring hängen vom Zentrum mit ein paar Rippen, fügen Lösungsmittel, fügen Sie ein paar Rippen, wiederholen ... ..Wenn Sie 're hängen das Stück zu montieren, vor allem eine ausgewogene Form, wie diese, hilft es, die Stücke in Terzen hinzufügen - zum Beispiel, beginnen mit Stücken # 1, # 21 und # 41 (oder # 20, # 40 und # 60), und fügen Sie den nächsten in jeder Sequenz, Zugabe von Lösungsmittel auf die Gelenke nach jeder Runde. Dies hält die Lampe ausgeglichen, wie Sie es montieren. Dies gilt vor allem für diese spezielle Lampe, da die Passform war auf dem losen Seite - geht von 1 bis 60, um nur nicht stabil! Vielleicht haben Sie ein bisschen wie ein Trocken fit, bevor vollständig zu binden, um Vollversammlung zu versuchen. Geduld ist der Schlüssel in Projekte, die viele kleinere Stücke ein Ganzes haben. Es kann scheinen mühsam oder wie könnte es nicht einmal richtig zusammen an erster Stelle stehen, aber wenn man einmal eine kritische Masse von Stücken zusammengesetzt das Formular wird sich abzeichnen und Sie werden genießen den Prozess!
    Schließlich ist es, die Leuchte an einer Halterung zu hängen. Für diese spezielle Lampe habe ich eine Universalhalterung ich für andere leuchten - verwendet es eine 3-Punkt-Kontakt (⅛ "Dübel durch passende Löcher im Lampenschirm Oberring), um den Farbton in Position zu halten. Dies ist der letzte Schritt, aber natürlich sollten Sie über die Methode der hängenden / Befestigung früh im Designprozess zu denken!