555-Timer-basierten Licht seeking Roboter

9 Schritt:Schritt 1: Materialien Schritt 2: Das Schemetics Schritt 3: Chips auf der Platine! Schritt 4: Power Source-Layout 5. Schritt: Die Widerstände! Schritt 6: Kondensatoren Schritt 7: Sensorik Schritt 8: Fazit Schritt 9: Fehlersuche

555-Timer-basierten Licht seeking Roboter
Ich habe immer von Robotern vor allem eine mit den Rädern fasziniert, weil sie billig, einfach und macht Spaß zu machen und zu spielen, um mit sich. Vor kurzem stieß ich auf eine Schaltung in einem der Bücher. Es war eine lichtempfindliche LED-Schaltung basierend auf 555-Timer-IC. Ich änderte die Schaltung nur ein wenig, um einen günstigen Licht sucht Roboter zu machen. Mal sehen, wie ich tat it.Step 1: Werkstoffe



555-Timer-basierten Licht seeking Roboter
Um den Bot bauen müssen die unten genannten Komponenten.
1. 2 x 555-Timer-ICs
2. 4x 10k Widerstände
3. 2x LDRs (Lichtabhängige Widerstände)
4. Ein Steckbrett ggf.
5. Einige Drähte
6. 2x Motoren (mit Rädern)
7. 2x 0,01 N Kondensator
8. 9V tragbare Stromversorgung

Und Sie müssen unter Umständen auch einen unordentlichen workbench.Step 2: Der Schemetics

555-Timer-basierten Licht seeking Roboter
Die schematische Darstellung des Roboters ist sehr einfach zu verstehen. Wie ich bereits erwähnt ich einfach modifiziert eine Schaltung von auf der Bücher, dieses zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass der Motor, die Sie verwenden nicht zieht eine Menge Strom. Schritt 3: Chips auf der Platine!

555-Timer-basierten Licht seeking Roboter
Legen Sie die ICs, wie in der Abbildung dargestellt. Es wird eine kleine Kerbe oder Punkt auf jedem Zeitgeber-IC 555 ist. Stellen Sie sicher, dass die Punkte auf beiden Chips sollte nach oben zeigen, wenn Sie vorhaben, den Roboter nach dem Steckbrett-Layout in diesem instructables gegeben zu bauen. Schließen Pins 8 und 4 zusammen. Dann verbinden Sie Pins 6 und 2 together.Step 4: Power Source-Layout

555-Timer-basierten Licht seeking Roboter
Schließen Pin 1 mit der negativen Schiene auf dem Steckbrett. Schließen pin8 mit der positiven Schiene auf dem Steckbrett. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten chip.Step 5: Widerstände!

555-Timer-basierten Licht seeking Roboter
Jetzt ist der wichtigste Teil. Schließen Sie einen 10k (braun, schwarz und orange) Widerstand zwischen den Pins 8 und 6. Schließen Sie ein 10k Widerstand mehr zwischen den Pins 7 und 6. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem nächsten chip.Step 6: Kondensatoren

555-Timer-basierten Licht seeking Roboter
Nun schließen Sie ein 0.01UF Kondensator zwischen den Pins 1 und 5 sowohl des chips.Step 7: Sensors

555-Timer-basierten Licht seeking Roboter
Die in dieser Roboter verwendeten Sensoren sind nichts anderes als einfache LDRs. LDR ist eine Art von Widerstand, dessen Widerstand sich entsprechend der Intensität der einfallende Licht. Schließen Sie die LDRs zwischen Pins 1 und 2 der beiden Chips. Sie können LDR so oder so zu verbinden, wie es muss nicht polarity.Step 8: Fazit

555-Timer-basierten Licht seeking Roboter

555-Timer-basierten Licht seeking Roboter

Nun, last but not am wenigsten. Verbinden Sie Ihren Motor zwischen Pin3 des Chips und negativen Schiene Ihrer breaboard. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Chip. Es ist alles fertig! Sie haben eine Licht seeking Roboter gebaut selbst! Schließen Sie eine 9V-Batterie und Glanz eine Fackel in den LDRs. Sie werden feststellen, dass die Motoren laufen! Platzieren der Motoren derart, daß die LDR Steuerung in die entgegengesetzte Seite ist. Die LDR Steuerung des rechten Motors muss dem leftStep 9 gesetzt: Fehlersuche

555-Timer-basierten Licht seeking Roboter
Wenn dieses Projekt ist der erste Elektronik-Projekt dann können Sie einige Probleme haben. Hier sind einige Tipps, um sicherzustellen, dass Ihre besten Roboter arbeitet.
1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Verbindungen vor dem Einschalten korrekt sind. (Verwenden Sie die schematische Darstellung, weil, wie dies mein erster instructables Ich war sehr aufgeregt und nahm die Fotos in Eile und es könnte einige Fehler in der Verbindung sein.)
2. Überprüfen Sie, ob Ihre Komponenten ordnungsgemäß funktionieren, bevor Sie sie.
3. Verwenden Sie einen stromsparenden Motor.

Viel Spaß!