555Synth

3 Schritt:Schritt 1: Erstellen Sie die Grundschaltung Schritt 2: Mod 1: leitfähigem Gummi und textile Schritt 3: Mod2: Potentiometer & kleine Stellfläche

555Synth
Dieses Projekt wurde geschaffen, während eine Instructables Bauen Night (in Zusammenarbeit mit Jameco ) bei Öffnen Garage . Mit Hilfe eines 555-Timer-Chip, wurden ein paar Synthesizern erzeugt, unter Verwendung verschiedener Kondensator und Widerstand Werte. Das Projekt verwendet einen variablen Widerstand, um den Synthesizer-Tonhöhe.

Schritt 1: Erstellen Sie die Grundschaltung

  1. 555Synth

    555Synth

    Diese Schaltung ist stark inspiriert von Bare Conductive ist 555 Noise Maker Kreis.

    Was Sie brauchen
    555-Timer-Chip
    9V Batterie
    9V Batterie-Clip
    Brotbrett
    Ein variabler Widerstand (z. Leitfähigen Gummi, Gewebe oder ein Potentiometer)
    2 Kondensatoren (2x 1uF werden Sie beginnen)
    1 Widerstand (1K Ohm)
    1 Piezo-Lautsprecher

    Fakultativ
    LED
    1 Widerstand (220 Ohm)

    Verdrahten Sie die Schaltung mit dem Diagramm verbunden. Die LED wurde zu der Schaltung hinzugefügt, um zu sehen, ob die 555 war etwas ausgibt. Abhängig von den Werten der Kondensatoren und Widerstände, kann die Frequenz der Impulse, die der Chip 555 erzeugt zu langsam oder zu schnell sein, was zu Felder, die außerhalb des menschlichen Hörbereichs liegen. Die LED wird die Impulse sichtbar zu machen, nur um sicherzustellen, dass die Schaltung funktioniert prima.

Schritt 2: Mod 1: leitfähigem Gummi und textile

  1. 555Synth

    555Synth

    555Synth

    Ein erster Synthesizer wurde mit leitfähigem Gummi (wir haben gebaut dies ).

    Spezifische Komponenten benötigt:
    Kondensatoren (1x 0.10uF, 1x 100uF)
    Leitfähigen Gummi
    1 Widerstand (10 kOhm) - abhängig von der Länge des Stücks aus Gummi, die Sie benötigen, um einen anderen Widerstand für eine bessere Wirkung hinzuzufügen.
    Tshirt
    Leitfähigen Faden

    Die Idee dieser Synth war, dass es in einem T-Shirt integriert werden könnten, wenn Sie das T-Shirt nach unten ziehen - die Steigung der synth ändern würde. Da die Schaltung nicht zu komplex ist, kann es leicht zu einem T-Shirt mit leitfähigen Faden übertragen werden (alles was Sie brauchen, ist Geduld, und bis zum Ende des Projekts - haben Sie Ihre Näh-Fähigkeiten stark erhöht!)
    Zum Nähen der Komponenten haben wir die Offene Softwear PDF Buch, das einige sehr praktische Tipps hat, wenn es um Elektronik geht das Nähen.

Schritt 3: Mod2: Potentiometer & kleine Stellfläche

  1. 555Synth

    555Synth

    Eine zweite Synthesizer verwendet dieselbe Schaltung wie in dem ersten Schritt, mit einem Potentiometer als Eingang. Drehen Sie das Potentiometer erhöht oder verringert die Tonhöhe. Dieser Synthesizer wurde so günstig piched synth (aka "der Bass") erstellt.

    Spezifische Komponenten benötigt:
    2 Kondensatoren 100uF, 200uF
    1 Drehpotentiometer (10K Ohm)

    (Bilder von diesem wird bald hochgeladen)