Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

7 Schritt:Schritt 1: Plan It Out Schritt 2: markieren und bohren / Cut / File / Dremel Löcher und Schlitze Schritt 3: Sand, Prime und Farbe Schritt 4: Befestigen Sie Dynamo Schritt 5: Bringen Sie Sonnenkollektor und Status-LEDs Schritt 6: Solder und sicheren internen Komponenten Schritt 7: Setzen Sie sich in der Sonne

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Ich habe verschiedene USB-Netz Banken, sondern wollte etwas, das in einer Gesamtstromausfall und in einem niedrigen / ohne Lichtsituation oder für Camping etc funktionieren würde, so dass ich dachte, warum nicht ein einziges in einer Altoids Zinn?

Es gibt viele coole Altoids Ladegeräte bereits gibt, so überprüfen Sie sie heraus, wie gut!

Bevor ich beginne, möchte ich betonen, dass dies nur ein Notfall-Ladegerät und ist nicht zu voll laden Sie Ihr iPhone oder Galaxy, aber es wird Ihnen genug Saft, um ein oder zwei Anruf. Plus, können Sie sie an die Macht zu verwenden / andere kleine Geräte unterwegs aufzuladen. Denken Sie auch daran, dass es nicht löschte eine Menge Energie.

Die Idee dieses Ladegerät war es immer eine Batterie zur Verfügung und eine Batterie immer Aufladung haben. Ich habe zwei 240mAh LiPo-Akkus, weil sie in ca. 4-5 Stunden durch das Solarpanel aufladen kann und wird genug Strom, um mein Handy oder iPod über 1/3 bis 1/2 Ladung, die genug in einer Notfallsituation ist zu geben ist. Ich fügte dann einen Dynamo, falls es nicht genug Licht, um die Batterien aufzuladen. Wenn Sie eine höhere Kapazität Batterien verwenden möchten, gibt es kein Problem neben der Tatsache, dass sie mehr Zeit zum Laden. Auch je nachdem, was Sie LiPo-Ladegerät zu verwenden, müssen Sie einen Widerstand je nach Kapazität Ihrer Batterie zu wechseln.

Supplies:

-Altoids Zinn
-90mm X 35mm 6V, .09a, .612w Solar-Panel
-Mini USB Lipo Ladegerät
-2x 3.7V 240mAh LiPo-Akkus
-3 V bis 1a DC zu DC 5V-Aufwärtswandler
-USB Hand Dynamo-Ladegerät
-Mini Digital Panel Voltmeter (optional)
-2 DPDT-Schalter
-1 Rote und 1 grüne LED

Werkzeuge:

-Bohrer w / verschiedene Bits
-Datei (En)
-Awl Oder Punsch
-Isolierband
-Soldering Eisen und löten
-Einige Draht
-HEAT Schrumpfschlauch
-Hot Klebepistole und / oder Epoxid-Kleber
-Sandpaper
Primer und Lack (optional)

Auf geht's!

Schritt 1: Plan It Out



Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Das Beste, was als Erstes zu tun ist, einfach ziehen eine schematische Darstellung, wie Sie Ihre Schaltung wollen und entscheiden, wo jeder Teil wird in die Dose gelegt werden. Dieser Schritt ist nicht unbedingt notwendig, aber ich empfehle es. Je mehr Dinge, die Sie haben, um in die Dose zu verpacken, ist umso wichtiger Platzierung jedes Stück.

Die einzigen Teile habe ich nicht auf die schematische zeigen, sind die Voltmeter und der Dynamo. Es würde die Zeichnung sehen Art von chaotisch und unübersichtlich gemacht haben. Alles, was Sie mit der Lichtmaschine (Motor) tun müssen, ist es, um die Draht (+) und (-) Zentrum Anschlüsse der Schalter 1 (der auf der linken Seite in der schematisch). Auch vergessen Sie nicht, eine Diode auf der positiven Seite des Motors oder auch Ihre Batterien Draht Macht es beim Einschalten!

Die Voltmeter Art hängt ab, welche Spannung Sie messen möchten. Ich wollte, um die Spannung gehen, um den Boost-Wandler zu messen. Auf diese Weise wird es mir zu sagen, je nachdem, was die Spannung der Batterie die Stromversorgung wird die Boost-Wandler und ermöglicht es mir, um zu sehen, wenn es Zeit ist, zu der anderen Batterie zu wechseln. Es wird auch zur Messung der Ausgangsspannung des Dynamos. Wenn Sie es auf diese Weise tun, nur verdrahten den Voltmeter an den Eingang des Aufwärtswandlers parallel mit der Stromeinspeisung. Wenn Sie messen, wie viel Spannung Ihrer Solarpanel wird setzen stattdessen die Drahtvoltmeter an den Eingang des LiPo-Ladegerät parallel mit dem Solarpanel wollen (denken Sie daran, wenn Sie das tun, wird es eine geringe Menge Strom zu ziehen von der Platte, um die LED-Bildschirm einschalten und je nach Ausgang der Platte kann es genügend Spannung, um die Batterie und Strom das Messgerät gleichzeitig) laden nicht. Sie müssen nicht, um über dieses Problem kümmern, wenn Sie eine 3-Draht-Voltmeter haben, so können Sie Batteriestrom verwenden, um die LED-Bildschirm einschalten und nur haken Sie den Sensordraht an der Platte ausgegeben. Wenn Sie nicht möchten, dass das Messgerät die ganze Zeit, können Sie eine Momentschalter in Reihe mit dem positiven Draht Draht und schieben Sie den Schalter nur, wenn Sie, um den Spannungswert sehen wollen.
Schritt 2: markieren und bohren / Cut / File / Dremel Löcher und Schlitze

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Alle 8 Artikel anzeigen
Nun markieren Sie Ihre Dose mit einem Sharpie überall Sie zu bohren oder schneiden und bohren und schneiden Sie Ihre Zinn brauchen. Nachdem Sie bohren, schneiden, Datei-und Feinabstimmung alle Ihre Löcher / Schlitze, Test passen alle Ihre Teile.

Alle Bohrungen / Aussparungen ich waren:

-zwei Löcher in der Oberseite des Deckels für die Status-LEDs
-Zwei Löcher in den Deckel für die Solar-Panel-Kabel
-zwei Löcher an einer Seite für den DPDT-Schalter
-zwei Löcher an der Unterseite für den Dynamo (eine für die Basis und eine für die Handkurbelspindel)
-Schnitt-Out an einem Ende für den USB-Ausgang des Hochsetzstellers
-Schnitt-Out am anderen Ende für das digitale Voltmeter Anzeige

Ich zeigte nur eine Art von Schritt-für-Schritt der Herstellung der Schlitz für den USB-Ausgang nur so können Sie eine Vorstellung davon, den gesamten Prozess zu bekommen. Es ist im Grunde die gleichen Deal mit jedem Schlitz oder ein Loch die Sie machen müssen, und wenn ich zeigte, jeden einzelnen, gäbe es etwa 20 Bilder in dieser Schritt sein Schritt 3: Sand, Prime und Farbe

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Zuerst trennen Sie die obere und untere Hälfte Ihrer Zinn. Nur sanft biegen Sie die kleinen Laschen auf der Rückseite mit einem Schlitz-Schraubendreher oder einer Zange, und heben Sie den Deckel ab.

Als nächstes Sand von all der Farbe mit etwas grobem Schleifpapier und dann geben sie ein leichtes Anschleifen mit etwas feineren nass / trocken 400 Schleifpapier und reinigen Sie sie gut ab.

Dann kleben Sie alle Bereiche, die Sie nicht wollen, um Farbe auf und sprühen eine Grundierung auf. Halten Sie die Dose 6-12 "aus der Dose und verwenden Sie schnell geschwungenen Bewegungen ein paar dünne Schichten sind besser als eine dicke..

Nachdem die Grundierung getrocknet ist, geben ihm eine wirklich leichtes Anschleifen mit einigen feinen Nassschleifpapier und reinigen und trocknen Sie sie ab.

Dann geben sie ein paar Lichtfarbschichten.

* Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Ausschnitte und Löcher im Blech gemacht haben, bevor Sie prime und malen itStep 4: Befestigen Sie Dynamo

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Alle 7 Artikel anzeigen
First off, müssen Sie irgendeine Art von Hand-Ladegerät zu demontieren, um die Lichtmaschine (oder einen kleinen Motor und einige Gänge) zu retten. Jeder wird anders sein. Die zwei wichtigsten Dinge, die Sie zu suchen haben, sind die Spannung, die Sie aus der Lichtmaschine zu bekommen (man braucht um 5V, wenn Sie mit dem Anschluß sind Ihre Dynamo bis das LiPo-Ladegerät, und so wenig wie 2,5 V, wenn Sie einhaken direkt an den Hochsetzsteller) und der physikalischen Größe (es muss nur in der Lage, innerhalb der Altoids Zinn offenbar fit) sein. Achten Sie darauf, eine, die zu groß ist, weil es muss noch in der Lage, um alles, was in Ihrem Zinn passen nicht verwenden.

Als nächstes müssen Sie einen guten Platz für sie auf dem Zinn zu finden. Dies sollte wirklich in der Planungsphase entschieden werden, weil es wahrscheinlich der größte Teil im Inneren der Dose, und Sie benötigen zur Basis, wo alles, was geht, wo Sie den Dynamo zu platzieren. Ich entschied mich, mir auf den Boden der Dose in der Nähe der Mitte setzen. Nachdem es es ermöglicht die Kurbel wieder in die Dose leicht gefaltet werden.

Es dauerte ein bisschen von Versuch einen Fehler herauszufinden, wo die Lichtmaschine Motor und wo der Handkurbel so zu montieren, die beiden Zahnräder würden perfekt ineinandergreifen, wenn die Dose geschlossen montieren. Ich landete Montage des eigentlichen Motors an der Innenseite der Oberseite der Dose und dem Kurbel leicht daraus auf der Unterseite der Dose auszugleichen. Es funktionierte einfach hin, dass das war der beste Weg, um die Zahnräder richtig kämmen.

Ich entschied mich für den Dynamo direkt an den Aufwärtswandler verbinden, weil es löscht eine relativ niedrige Spannung (nicht genug, um die internen Akkus direkt über das LiPo-Ladegerät aufladen), so dass, wenn Sie es Kurbel mit einem Gerät bis zu dem Ausgang des Impuls eingehakt Konverter, wird es kostenlos direkt.

Sobald Sie auf, wo Sie setzen sie sich entschieden haben, bohren Sie ein Loch für die Basis der Lichtmaschine und eine andere für die Spindel an der Handkurbel so kann es, wenn Sie es nicht verwenden in die Dose gefaltet werden. Ich habe eine RCA Staubkappe auf der Innenseite der Dose für die Handspindel in nur falten, um sicher Wasser, Schmutz und Staub zu machen nicht in die Dose gelangen und ihn beschädigen Sie die Batterien und andere elektronische components.Step 5: Bringen Sie Sonnenkollektor und Status-LEDs

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Alle 7 Artikel anzeigen
Sichern Sie Ihren Solar-Panel auf der Spitze der Dose. Achten Sie darauf, die Unterseite der Platte aus der Metalldose zu isolieren. Nachdem ich die beiden Drähte gelötet auf das Panel, den Grund gezeichnet I mit Isolierband verklebt und es an die Spitze der Dose dann. Sie können bis zu Sand wollen die Farbe ein wenig nach unten, wo Sie gehen, um die Platte nach unten kleben, so der Kleber haftet besser sind. An diesem Punkt, Leim in den LEDs als well.Step 6: Solder und sicheren internen Komponenten

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Alle 11 Artikel anzeigen
Jetzt ist es Zeit zu löten und zu sichern alle Ihre Teile im Inneren der Dose. Achten Sie darauf, die elektronischen Teile irgendwie zu isolieren von der Metalldose. Ich habe einige Kork, um die Zinn-Linie und dann die Teile Epoxidharz auf den Kork verklebt.

Mit der Lipo-Ladegerät, habe ich einige geringfügige Änderungen. Die eine, die ich habe hatte einen Ladestrom von 1000 mA, mit für einen 240mAh Batterie zu hoch. So habe ich das Original 1.2K Widerstand und ersetzte sie durch eine 5K statt. Ich entfernte auch die Original-Ladestatus-LEDs aus dem Vorstand und verwendet einige Verlängerungskabel an, meine eigene LEDs außerhalb der Dose zu gehen.

Mit den beiden DPDT Kippschalter, verdrahtet ich sie wie folgt:

Schalter 1 (linke Seite der Dose): Zwei Ausgangsleitungen vom Dynamo gehen in die Mitte Terminals und von dort (Put eine Diode auf dem positiven Draht vom Dynamo als auch), zwei Drähte finden Sie auf der Eingangsseite des Hochsetzstellers . Auch verdrahten den Voltmeter an den Aufwärtswandler Eingangsseite, wenn Sie messen, wie viel Spannung, Sie bekommen mit dem Konverter soll. Sie können das Voltmeter auf andere Bereiche der Schaltung je nachdem, welche Spannung Sie messen möchten verdrahten. Ich entschied mich für den Eingang der Boost-Wandler, weil ich wissen wollte, wenn die Batterie aufgebraucht wurde, um es minimale Spannung als ein Indikator, um auf die andere Batterie zu wechseln. Das Recht (-) (-) Batterieklemme der Batterie 1 und der linken (-) Terminal wird parallel zu sowohl der verdrahteten Anschluss des Schalters 2. Das Recht Klemme (+) wird parallel zu sowohl der Anschluss (+) des verdrahtet Batterie 1 und die linke (+) Anschluss des Schalters 2. links (-) Anschluss geht parallel mit dem (-) Draht der Batterie 2 und der rechten (-) Anschluss des Schalters 2. Der linke Anschluss (+) geht in parallel zu der (+) Leitung der Batterie 2 und der rechten (+) Anschluss des Schalters 2.

Schalter 2 (rechts neben dem Zinn): Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie Drähte gehen zu jedem Endgerät auf beiden Schaltern außer den Mittelanschlüssen des Schalters 2 haben Alles was Sie tun müssen, ist der Draht (+) und (-) Schalteranschlüsse an die (+) und (-) Ausgangsanschlüssen des LiPo-Ladegerät.

Ich habe ausdrücklich meine Schalter verdrahtet, wie ich es tat, um Verwechslungen zu vermeiden. Alles, was ich erinnere mich, wenn ich einen Batterieladung und die andere die Stromversorgung des Hochsetzstellers ist es, beide Schalter in die gleiche Richtung drehen.

Hoffentlich meiner Beschreibung ist dies nicht zu verwirrend. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht mich per Instant Message oder in den Kommentaren below.Step 7 an: Setzen Sie sich in der Sonne

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Altoids Solar / Dynamo Notfall-Ladegerät

Du bist fertig! Jetzt alles, was noch zu tun ist, legen Sie sie nach draußen und lassen Sie die Sonne machen den Rest!