Arduino FTDI Kopf

4 Schritt:Schritt 1: Materialien Schritt 2: Löten: Teil I Schritt 3: Löten: Teil II Schritt 4: Finish Line

Arduino FTDI Kopf
Also, Sie wollen, um eine bootloaded AVR zu programmieren. Oder vielleicht, ein Arduino Lilypad und haben Sie keine Möglichkeit, es zu programmieren. Es gibt ein paar Lösungen für Sie da: Sie könnten ein USB zu FTDI Adapter (in Adafruit, Sparkfun, usw.) kaufen, können Sie eine einfache FTDI Kabel kaufen konnten oder könnten Sie so etwas zu bauen. Ich konnte das nicht leisten "FTDI Freund", so habe ich beschlossen, einen Adapter, um die TX / RX Reihenschaltung aus dem Arduino nutzen zu bauen. Es lässt sich in der RX, TX, Reset, 5V und GND Pins auf der Arduino und verfügt über eine 6-polige Buchsenleiste für das FTDI Verbindung. Dies kann am ehesten mit Elektronik liefert Sie bereits vorgenommen werden.

Schritt 1: Materialien

  1. Arduino FTDI Kopf
    Es ist nicht viel überhaupt dafür benötigt. Die einzigen Materialien, die Sie benötigen, sind:
    -5 Wires
    -6 Pin Buchsensteckleiste
    -6 Stiftleiste Pins, in Abschnitte 4 und 2 gebrochen
    -Solder
    -Isolierband

    Und die einzigen Werkzeuge, die Sie benötigen, sind:
    -Lötkolben
    -Kabelschneider
    -Hemostats Mit Halten des Drahtes an Ort und Stelle helfen, eine Menge
    -Feine Tip Permanent Marker

Schritt 2: Löten: Teil I

  1. Arduino FTDI Kopf

    Arduino FTDI Kopf

    Löten Sie Ihre 5-Kabel an den Header. Ich habe rote Kabel für die Daten und weiß für alles andere. Auf der äußerst linken (oder ganz rechts, wenn Sie in die andere Richtung gedreht) Seite, schließen Sie das Erdungskabel an die beiden Klemmen am Ende. Sobald Sie fertig sind, wickeln Sie in elektrischen Band und beschriften Sie sie mit dem Marker. Achten Sie darauf, die Kabel ausgerichtet zu halten.

Schritt 3: Löten: Teil II

  1. Arduino FTDI Kopf

    Arduino FTDI Kopf

    Arduino FTDI Kopf

    Jetzt ist es Zeit, um die andere Seite zu löten. Auf der äußerst linken Stift des 4-Pin-Stiftleiste (die, die aus der 6-Pin-Header kaputt war) verbinden die RTS Leitung. Dies wird auf der Arduino die Reset-Pin ist. Überspringen Sie die zweit ganz links Terminal und löten den dritten Stift VCC. Löten Sie die ganz rechts Stift auf den Draht für GND / CTS.
    >
    Auf der 2-Stiftleiste (der andere Teil des 4-polig), löten Sie den linken Stift TX und die richtige Pin auf RX.

    Zum Abschluss werden die Stifte aus wie so festgelegt werden:
    FTDI-Header Pin = Arduino Pin
    GND GND =
    CTS = GND
    VCC = 5V
    TX TX =
    RX RX =
    RTS = zurücksetzen

    Auf der 2 Pin-Header, können Sie zu kennzeichnen, die die TX und welches das RX ist (Ich habe gelernt, auf die harte Tour)

Schritt 4: Finish Line

  1. Arduino FTDI Kopf

    Arduino FTDI Kopf

    Sie sind bereit, zu verbinden! Schließen Sie Ihren 4-Stiftleiste in die untere linke Reihe von Stiften auf der Arduino. Als nächstes wird der TX / RX-Pins zu verbinden, um 0/1 auf. Auf der anderen Seite, schließen Sie Ihr FTDI-Header auf Ihr Gerät. Um etwas zu laden, laden Sie einfach wie gewohnt Ihre Arduino an, sondern wählen Sie Ihre Zielplatine des von Ihnen verwendeten Arduino. Beachten Sie, dass dies auch mit Ihrem Arduino Ihre Skizze zu programmieren. Wenn Sie es verwenden für eine serielle Verbindung, nur stecken Sie es in Ihrem Computer und mit ihm kommunizieren über Ihr Arduino COM-Port. Diese Methode sollte sowohl mit Arduinos mit dem FTDI Chip (Duemilanove und unten) und mit dem ATmega8 / 16U2 (Uno und Mega2560) zu arbeiten. Wenn überhaupt ist es nicht funktioniert, versuchen Sie spiegeln die TX / RX Stifte in Ihrem Arduino angeschlossen ist. Die Sie gerade erstellt FTDI header verwendet die gleiche Pinbelegung wie die FTDI Freund und der FTDI-USB-Adapter von Sparkfun.

    Danke für das Lesen