Autonome Solar tweeting Vogel-Feeder

5 Schritt:Schritt 1: Hardware-Liste Schritt 2: Prototyping Schritt 3: Construction Schritt 4: Herausforderungen, Verbesserungen und Lessons Learned Schritt 5: Abschließend

Autonome Solar tweeting Vogel-Feeder
Das Konzept ist einfach auf der Oberfläche; Aufbau einer autonomen solarbetriebene Vogelhäuschen , die Bewegung erkennt, schnappt Fotos und lädt sie auf Twitter. Der Rest dieses Artikels Details aus den Bau einer solchen Einrichtung und die Dinge, die unser Team gelernt, auf dem Weg.

Wir haben offene sourced den Code für dieses Projekt unter der BSD-Lizenz. Sie können es von der Projekt downloaden git-Repository . Die mitgelieferten Readme-Datei Abdeckung allgemeine Einrichtung und Konfiguration topics.Step 1: Hardware-Liste



Unten ist eine Liste der wir verwenden in der aktuellen Feeder Tweeter der Hardware. Wir haben auch ein paar Links zu, wo Sie diese Elemente aus kaufen. Natürlich, wenn Sie bereits über ähnlich Teile oder glauben, dass Sie etwas, das sogar noch besser funktionieren könnte dann zögern Sie experimentieren.

1) Bird Feeder - Wir entschieden uns für dieses Feeder, weil das Dach geneigt und abnehmbar. Unser ursprünglicher Entwurf für Sonnenkollektoren aufgefordert, über die Seiten des Daches macht sie so unauffällig wie möglich drapiert werden. Uns gefiel auch, dass die Seiten in dem offenen, uns etwas Platz, um verschiedene Teile und führen Leitungen montieren.

2) Raspberry Pi (Modell A) - Dies ist das Gehirn des Gerätes. Wir haben überlegt mit einem Arduino früh, aber ist, dass das Projekt eine so starke Abhängigkeit von Internet-Konnektivität und befasst sich mit großen Bildern, die wir letztlich das Gefühl, dass die Raspberry Pi war die bessere Wahl. Die Kosten für das Arduino WiFi Schild fuhr den Preis für das Projekt und die Methode, mit der Software auf das Arduino-Board geladen ebenfalls begrenzt unsere Fähigkeit, Auto-Update-Software auf den Zubringer, nachdem sie in die Freiheit entlassen worden. Wir Modell B der Raspberry Pi ursprünglich gekauft, aber am Ende haben wir genutzt Modell A. Modell A hat weniger USB-Ports und kommt ohne einen Ethernet-Anschluss. Diese Veränderungen helfen, den Gesamtenergieverbrauch des Boards von 200mA macht es eine bessere Wahl für unsere Solar-Projekt zu reduzieren.

3) Wireless USB Adapter - Wir mögen die Edimax EW-7811Un weil es hat einen sehr geringen Platzbedarf und unterstützt 802.11n geben uns boarder Funkreichweite.

4) Silikonkleber - Da der Feeder-Platzierung ist im Freien, das hilft uns wasserdicht alle Öffnungen, um die elektronischen Komponenten zu schützen.

5) Raspberry Pi-Kameramodul , Kamerahalterung , und Extension Kit - Wir haben mit ein paar Kameras, aber letztendlich entschied die Standard-Kamera-Modul am besten funktioniert für uns.

6) Enclosure - Wir haben beschlossen, ein Gehäuse unter der Zuführung zu den meisten elektronischen Komponenten House Mount. Diese Größe stellte sich heraus, perfekt zu sein, da es sich um etwa die gleiche Größe wie die Basis des Zubringers, war groß genug, um unsere ausgewählten Komponenten zu halten, und vielleicht am wichtigsten war es wasserdicht.

7) PC Board - Alle Bord tun wird. Wir sind zufällig auf dieses eine herumliegen haben.

8) Solar Panel und Batterie - Es gibt viele Optionen in dieser Kategorie. Wir haben uns nicht verbrachte viel Zeit zu experimentieren oder versuchen, unsere eigenen Platten von Grund auf neu zu bauen. Stattdessen wollten wir etwas, leicht verfügbar und leicht zu verarbeiten. Dies ist das ein Bereich, den wir beschlossen, das Budget auf knausern. Wir haben uns für das Goal Zero Boulder 15 Solar-Panel und der Sherpa 50 Power Pack. Sie werden von der gleichen Firma hergestellt und gemacht, um zusammen zu arbeiten. Die Sherpa 50 ist leicht und ist für die Verwendung von USB-Geräten gemacht.

9) Ein / Aus-Kippschalter - Sie können mit Standard-Linux-Befehle, um neu zu starten oder Herunterfahren des Pi. Jedoch gibt es keinen physischen Ein / Aus-Schalter auf der Karte. Um die Stromversorgung in den Vorstand müssen Sie das USB-Kabel herausziehen zu töten. Wir verdrahtet in einen Kippschalter, so dass wir alle Macht in den Vorstand auf der Außenseite des Gehäuses zu töten.

10) Drucktaster - Wir wollten eine Art und Weise Benutzer neu starten oder Herunterfahren des Gerätes, ohne so etwas wie ssh in das Gerät Shell und laufenden Softwarebefehle zu lassen. Wir verdrahtet einen Druckknopf, der für 2 Arten von Ereignissen überwacht wird. Wird die Taste für mehr als 2 Sekunden weniger als 5 gehalten und dies löst einen Neustart. Wird die Taste 5 Sekunden lang hielt dann eine Abschaltung ausgelöst wird. Dies ist der richtige Weg, um Herunterfahren des Gerätes. Nach Abschaltung der Kippschalter kann verwendet werden, um alle Macht zu entfernen. Sie das Gerät einschalten (Umlegen des Kippschalters wieder einschalten) wird automatisch die Pi neu zu starten. Sie können visuell zu sagen, dass entweder ein Neustart oder Shutdown-Befehl, indem man die LEDs auf der Außenseite des Gehäuses registriert. A 3 Sekunden halten, die einen Neustart auslöst, blinkt die grüne LED 3-mal. A 5 Sekunden halten, die eine Abschaltung auslöst, blinkt die rote LED 5 mal.

11) LEDs - 1 rote und 1 grüne. Jede Art tun wird.

12) Passiv-Infrarot-Sensor (PIR)

13) PING Ultradistance Sensor

14) Lesebrille - A 3.25+ Stärke Objektiv am besten für uns gearbeitet.

15) Fotozelle (CdS Fotowiderstand)

Andere Artikel wahrscheinlich benötigt, um es selbst zu bauen:
1) Lötstation
2) bleifreiem Lot
3) Bleifreier Tip Tinner
4) Lupe mit Krokodilklemmen
5) Isolierband
6) Draht, Drahtschneider und Abisolierer
7) Drill / Dremel
8) Kreuzschlitzschraubendreher
9) Gorilla Kleber (Epoxy)
10) Schutzbrillen
11) Zwei Schrauben (mit passenden Unterlegscheiben und Muttern), um Ihre Gehäuse in Position zu halten
12) MultimeterStep 2: Prototyping

Autonome Solar tweeting Vogel-Feeder
Der Raspberry Pi lädt das Betriebssystem von einer SD-Karte, die Sie in die Karte einfügen direkt. Wir haben uns auf die Verwendung Raspbian Distribution. Sie müssen zuerst lernen, wie man Raspbian auf einer SD-Karte zu bekommen, wenn Sie ein Set, das eine vorgespannte SD-Karte bereitgestellt gekauft. Es gibt eine gute Anleitung für diesen Prozess hier .

Mit einer vollständigen Linux-Distribution auf dem Raspberry Pi ist einer der Vorteile für die Auswahl dieses Board. Sie können die Pi direkt in eine bestehende Monitor, eine Maus anschließen, und die Tastatur dann gelten Macht und schon kann es losgehen. Bei Modell B können Sie stecken Sie einfach in ein Ethernet-Kabel und Sie im Internet sind. Modell A erfordert etwas mehr Aufwand, da sie nicht mit einem Ethernet-Anschluss kommen. Sie müssen WiFi konfigurieren , bevor Sie mit dem Internet verbinden. Dies wird in der Regel über eine 3rd-Party-USB-Adapter erfolgen. Natürlich auf einem Modell A erhalten Sie nur einen USB-Anschluss, so dass Sie müssen entweder einen USB-Hub zum Anschluss von bis andere Geräte wie Maus und Tastatur oder müssen Sie in eine kopflose Einrichtung zu bewegen. Glücklicherweise ist dies auch recht einfach. Raspbian läuft ssh das heißt, Sie können aus der Ferne in die Pi-Shell von einem Terminal-Programm auf einem anderen Computer. Wenn Sie den Desktop des Pi nicht zugreifen, als nur die Hülle verwenden möchten, können Sie VNC dafür.

Erstellen einer Hardware-Hack meisten Zeiten beinhaltet externe Sensoren von einer Art, um Eingaben von der realen Welt zu lesen. Dinge wie gemäßigt, Licht, Bewegung, Kraft, Weg, etc. Der Raspberry Pi Board kommt mit einer Reihe von General Purpose Input / Out (GPIO) Stifte. Diese Stifte werden über die Software konfiguriert und kann verwendet werden, um Signale von Sensoren zu lesen und / oder zur Ausgabe an Sensoren, wie eine LED zu steuern. Einige Stifte einen bestimmten Zweck, während andere generische (Sie können auch neu konfigurieren sie an Ihre Bedürfnisse anzupassen). Der häufigste Weg, Entwicklern interagieren mit den GPIO-Kanäle auf einem Raspberry Pi ist über eine Python-Bibliothek namens RPi.GPIO . Sie können einige gute Tutorials finden Sie hier .

Nachdem wir unsere ersten Prototypen fertig wir eine Skizze der Raspberry Pi GPIO geschaffen, um externe Sensorverdrahtung. Die meisten guten Software-Projekte beginnen mit Architekturplänen. Interactive-Hardware-Projekte können aus den Diagrammen in gleicher Weise zugute kommen und zum Glück gibt es eine großartige Initiative bekannt Fritzing um dieser zu helfen. Fritzing ist ein "Ökosystem, das es Benutzern, ihre Prototypen zu dokumentieren, sie mit anderen teilen, lehren Elektronik in einem Klassenzimmer, und das Layout und Produktion professioneller Leiterplatten ermöglicht."

Dieses Tutorial würde wahnsinnig groß, wenn wir versuchten, Detail aus jedem Draht / Verbindung. Stattdessen teilen wir die Skizze. Da das Projekt entwickelte sich so auch die Skizze. Oben ist ein Bild von der letzten Skizze. Die Skizze kann auch gefunden werden in der Code-Repository mit dem Rest der code.Step 3: Konstruktion

Autonome Solar tweeting Vogel-Feeder

Autonome Solar tweeting Vogel-Feeder

Wie Sie in dem Steckbrett Skizze sehen können, ist ein weiterer Bereich, einige sorgfältige Planung braucht Komponente Layout. Um die Innenteile der Maschine übersichtlich zu halten, sollten Sie sich Gedanken darüber, wie am besten, um das Layout der Komponenten vor dem Tauchen in zu geben. Dazu gehören Dinge wie wie man am besten die Drähte, wo man externe Löcher für Kabel bohren, wie man Komponenten halten vor dem Verrutschen usw.

Mit Prototyping & Bestandteil Layout kann genagelt Gebäude beginnen. Für uns ist die tatsächliche Zeit, die zum ersten Prototyp build ausführen für dieses Projekt war etwa 25 Stunden. Wir haben, dass sich in einem 4,5-Minuten-Video, das Sie unten sehen können kondensiert:
Schritt 4: Herausforderungen, Verbesserungen und Lessons Learned

Autonome Solar tweeting Vogel-Feeder

Autonome Solar tweeting Vogel-Feeder

Der Anleger wir durch etwa 3 Monaten des Testens und Raffinesse auf dem Weg in die endgültige Version. Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, was geändert und warum finden.

Version 1.1:
Unsere anfänglichen Build tatsächlich verwendet diese Wetter TTL JPEG Kamera . Nach einigen Betriebstagen wir festgestellt, dass die innere Bewegung Detektor auf der Wetter TTL JPEG Kamera war zu empfindlich gegenüber Veränderungen in der Licht. Änderungen der Lichtverhältnisse häufig zu sehen während der Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, Bewölkung, etc. ausgelöst viele Fehlalarme. Wir entschieden uns für die Bewegungserkennung der Kamera zu deaktivieren und ersetzen Sie es mit einem passiven Infrarotsensor (PIR). PIR-Sensoren messen "warmen Körper" Wärme und werden häufig bei Home Sicherheitssysteme gesehen.

Während dieser Zeit begannen wir auch mit Neige die Sonnenkollektoren zu experimentieren. Die anfängliche Solar Setup tatsächlich verwendet die Nomad 13 statt der Boulder 15. Der Nomad 13 arbeitete in Ordnung, aber das, was wir entdeckten, war, dass der Nomad 13 nicht ein ladungserzeugendes sofern nicht beide Platten wurden zur gleichen Zeit dem Licht ausgesetzt. Deshalb musste der Feeder mehr Ausfallzeiten, die wir wollten. Wie Sie wahrscheinlich auf die Dächer der Häuser im ganzen Land gesehen festen Sonnenkollektoren sind in der Regel abgewinkelt und zeigte in eine bestimmte Richtung. Die Richtung und die Neigung zur Optimierung der Energiemenge, die Platten zu erzeugen. Die Richtung der Platten und dem richtigen Winkel hängt von Ihren bestimmten Standort. Es gibt eine Reihe von Online-Rechner , mit denen Sie eine optimale Konfiguration zu finden.

Version 1.2:
Während der PIR-Sensor eine gute Abhilfe für die Lichtempfindlichkeit von Problemen mit der Kamera internen Bewegungsdetektor identifiziert es hatte seine eigene Schwäche. Der PIR-Sensor war übermäßig empfindlich auf Veränderungen der Wärme. Abrupte Änderungen in Wärme sind in der Regel nicht ein Problem in einer geschlossenen Einrichtung wie ein Haus, aber in der freien Natur, was gefällt. Die gleichen Sonnenaufgang, Sonnenuntergang und Wolkendecke Bedingungen stellte ein Problem für diesen Sensor als auch. Wir hatten in etwa die gleiche Anzahl von False Positives. So mit der Version 1.2 haben wir ließ den PIR-Sensor und Autonome Solar tweeting Vogel-Feeder


mit einem neuen PING ultradistance Sensors. Auf den Punkt gebracht dieser Sensor nutzt Sonar, um den Abstand zu einem bestimmten Ziel zu messen. Der Sensor sieht aus wie eine Reihe von Augen. Ein Sensor sendet einen Ultraschallimpuls und den anderen Sensor misst die Zeit, die es braucht, um wieder auf die Beine. Gelten einige Berechnungen , die die Schallgeschwindigkeit beinhalten, und Sie können in einem Abstand Berechnung zu gelangen.

Wenn Sie genau das Bild unseres Feeder schauen Sie eine kleine Wand gegenüber der Kamera sehen können. Diese Mauer wird wichtig, weil wir Prellen den Ultraschallimpuls aus der Wand. Wir wissen aus der Prüfung, wie weit die Wand ist. Ein Wert von weniger dass der Abstand zur Wand zeigt etwas in der Art (ie) eines Vogels. Wie Sie im Bild oben sehen können, den Sensor ist in einem Kunststoffbehälter eingeschlossen. Der Sensor ist nicht wasserdicht, so dass wir fashioned eine benutzerdefinierte Halter, die den Elementen ausgesetzt minimiert. Wir behaupten nicht, diese Einstellung ist 100% Voll Beweis, aber es hat unzählige Colorado Gewitter ohne Probleme bisher überlebt.

Version 1.3:
Kurz nach der Markteinführung der Version 1.2 haben wir festgestellt, die PING-Sensor war übermäßig empfindlich auf plötzliche Veränderungen im Wind. Windböen ausgelöst False Positives, da sie unterbrach ihn der Sonar Lesen. Wir halfen zähmen dies, indem Sie einen Windschutz (Schaum) über den Empfänger. Ein weiteres Problem mit dem Sensor war, dass manchmal, es wäre wieder eine kurze Lesung zu senden. Es war unberechenbar und oft mehr als akzeptabel. Die Lösung dafür war, eine 2. Lesung nehmen nach kurzer Lese registriert wurde. Während sie nach dem Zufall sendet eine kurze Lese nie sendet 2 in einer Reihe.

Wie Sie jetzt sagen kann, der problematischste Merkmal der Vorrichtung ist die Bewegungserkennung. An dieser Stelle kamen wir auf eine neue Lösung, die sich als der Sieger sein. Wir wieder aktiviert die Kamerabewegungsdetektor und eine Software-Funktion nennen wir "Telefon ein Freund" (ja, dass aus "Wer wird Millionär" ausgeliehen) codiert. Die Idee ist einfach. Ein Sensor wird ständig überprüft für Bewegung. Wenn es eine Bewegung erkennt, fragt es die 2. Sensor für die Prüfung. Wenn der zweite Sensor bestätigt Bewegung dann ein Bild aufgenommen wird. Andernfalls wird das Ereignis als eine falsche positive behandelt.

Version 1.4:
Diese Version revisited die Solar-Panel-Fragen bereits erwähnt. Wir fühlten uns das Nomad 13, auch mit richtungs platziert und ordnungsgemäß Winkeln Panels, hinter unseren Erwartungen für die Geräteverfügbarkeit. Goal Zero besagt, dass der Nomad 13 können die Sherpa 50 in 8 bis 16 Stunden der Sonne berechnen. Version 1.4 des Feeder Tweeter etwa 450 bis 500mA der Macht und der Sherpa 50 liefert 50 Watt benötigt. Unser ursprüngliches Ziel war es, das Gerät online 27/4 halten. Ein voll aufgeladener Sherpa 50 würde ausreichen, um die Dinge in der Nacht am Laufen zu halten. Allerdings erwies sich das wirkliche Leben Test, dass wir eine volle Gebühr pro Tag nicht angesichts der verfügbaren Sonnenlichts in unserem Standort (Colorado).

Wir entschieden uns, auf die Boulder 15 Solar-Panel zu aktualisieren. Dieses Panel sammelt 15 Watt anstatt die 13 Watt des Nomad 13. Das erste Hindernis mit dieser Platte wurde Montage. Der Nomad 13 war ein Trapper Keeper Stil Setup, die gut über das Dach gefaltet. Die Boulder 15 Schalttafeleinbau ist mehr wie eine Hängebilderrahmen, die offensichtlich nicht optimal für unsere Setup. Wir haben Autonome Solar tweeting Vogel-Feeder


ähnlich dem Setup Sie auf solarbetriebene Bau Zeichen sehen könnten. Wir kauften ein Holz-Stange, bohrte ein Loch in der Spitze für einige Gewindestahl, auf einem Stativkopf oben verdreht, und fuhr sie in den Boden mit einer Tiki Torch dem Spiel . Auf der Rückseite des Boulder 15 gefertigten wir eine grundlegende "I" Klammer, die den oberen Teil des Stativ hält. Der Stativkopf ist in der Lage hält ca. 6 Pfund, die mehr als das Gewicht der Platte ist. Der Stativkopf ist ein einfaches Kugelgelenk, das uns die Möglichkeit gibt, Winkel der Platte in jeder Position und verriegeln.

Mit diesen Release auch wir uns entschlossen, ein eigenes Debian-Paket für unsere Software zu bauen. Das werde ich nicht ausführlich aus dem Prozess zu tun, dass Sie hier. Hier finden Sie viele finden Tutorials online. Der Vorteil dabei ist, dass wir nun unsere eigenen benutzerdefinierten Debian-Paket-Repository auf jede neue Feeder wir bauen hinzuzufügen und haben es kontrollieren, ob das Repository gelegentlich nach neuen Versionen der Software. Was bedeutet, wir können Aktuelles zu Feeder in freier Wildbahn ähnlich wie erhalten auf Ihrem Mobiltelefon zu implementieren. Wenn eine neue Version der Software wird die Zuführung erfasst automatisch installiert die neue Verpackung und neu gestartet.

Version 1.5:
Das größte Problem verbleibenden Version 1.4 war die Qualität der Bilder. Das beste Bild unserer ursprünglichen Kamera in der Lage war, war ein 640 × 480 vorverdichtet JPEG. Am Anfang dachten wir, dass viel für eine einfache Vogel Bild sein. Allerdings wir am Ende nicht mit dieser Ausgabe zufrieden. Zu viel Arbeit ging in das Gerät, um es mit einem crappy Bild zu verlassen. Wir entschieden uns, die Swap-Original-Kamera für die offizielle Raspberry Pi Kameramodul. Diese Kamera ist für den Fang eine 5-Megapixel 2592 × 1944 Bild und ist vergleichbar mit dem von Ihnen vielleicht in einem Mobiltelefon zu finden.

Die neue Kamera kam mit ein paar Nachteile. Zuallererst ist es nicht wasserdicht. Nach einigen Recherchen fanden wir ein Kunststoff Kamerahalterung, das war ziemlich gut abgedichtet. Wir beendeten die Arbeit mit einigen unserer Silikonkleber. Das zweite Problem war, dass das Flex-Kabel mit dem Modul ausgeliefert ist sehr kurz. Zu kurz, um aus dem Inneren unserer Anlage zu dem Bereich, den wir benötigten, um die Kamera an der Außenseite des Zuführungshalterung zu erreichen. Es scheint nicht, um entweder alles sein, witterungsbeständig. Schließlich fanden wir eine schöne Kamera Erweiterungssatz, die uns zu der Kamera-Kabel verlängern dürfen. Die neue Bandkabel war für den Außenbereich zu, der ein großer Bonus war besser geeignet. Das letzte Problem mit der neuen Kamera stand im Mittelpunkt. Der Raspberry Pi-Kamera ist ein Fixfokus-Modul. Alles darüber hinaus sagen wir 50 cm ist im Fokus. Alles, was näher ist verschwommen und wird noch schlimmer, je näher Sie erhalten. In unserem Feeder-Setup haben wir nur etwa 7 Zoll (18 cm) zwischen dem Bereich, den wir montieren Sie die Kamera und das Gebiet Vögel neigen zu sitzen. Wir justiert den Fokus der Kamera durch den Kauf der Lesebrille und die Leihe des Objektivs. Wir experimentierten mit verschiedenen Stärken, aber letztlich auf 3.25+ siedelt. Wir entfernten eine Linse aus dem Rahmen und verklebt sie direkt über die Kameralinse auf der Außenseite des Kamerabefestigung. 3.25+ erwies sich als die perfekte Anpassung Ebene für die Strecke, die wir hatten. Problem gelöst, klare Bilder ein viel. Schauen Sie sich diese Autonome Solar tweeting Vogel-Feeder


zum Vergleich.

Tauschen Sie die Kamera kam auch mit einigen anderen Nebenwirkungen. Wir mussten die ganze Kamera-Code neu zu schreiben. Dies könnte ein Nachteil oder ein Vorteil sein, je nachdem wie man es betrachtet. Die wetterfeste seriellen TTL-Kamera mussten wir mit ihm über die serielle Schnittstelle zu interagieren. Nicht super komplex, aber es dauert eine ganze Menge Code. Zum Glück Adafruit tatsächlich erstellt eine Bibliothek diese recht einfach mit einem Arduino, dass jemand später portiert über Python für den Raspberry Pi zu machen. Der einzige fehlende Teil des Hafens war Code an Bewegungserkennung verarbeiten, so dass wir codiert, dass ein Teil bis uns. Der Raspberry Pi-Kamera-Modul verfügt nicht über einen internen Bewegungserkennungsmechanismus so wurde eine neue Lösung für erforderlich. Die serielle Kommunikation ist auch nicht etwas, was wir haben, um über Sorgen mehr machen, wie die neue Kamera-Modul kommt mit ein paar Anwendungen, die Sie verwenden, um mit ihr zu interagieren; raspistill und raspivid . Raspivid ist ein Kommandozeilen-Anwendung, die Sie mit der Video-Kamera-Modul erfassen können, während die Anwendung raspistill ermöglicht es Ihnen, Bilder zu erfassen. Mit diesem neuen Setup wir warf eine Reihe von Code, die tatsächlich die Dinge am Ende sehr viel einfacher gemacht.

Zurück zur Bewegungserkennung, nicht wie ich bereits erwähnt die neue Kamera diese Fähigkeit. Ist, dass die "Handy einen Freund" Featured so gut funktioniert, und dass wir ein paar andere Sensoren, die wir mit, beschlossen wir, die PIR-Sensor zurückbringen experimentiert hatte immer noch. So in der aktuellen Version die PING und PIR-Sensoren arbeiten zusammen, um Bewegung zu bestätigen. Auf dem Bild oben in diesem Abschnitt werden Sie ein zu sehen Autonome Solar tweeting Vogel-Feeder


. Wir nennen dies die "Tower of Power". An der Unterseite ist der PING-Sensor, in der Mitte befindet sich der PIR-Sensor und eine neue Fotozelle, und an der Spitze ist das Kameramodul mit der zusätzlichen Linse. Die ursprüngliche Kamera hatte einen LED-Ring, die auf in der Dunkelheit kommen würde, und machen es der Lage der Aufnahme Schwarz-Weiß-Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen. In den wenigen Wochen, die alte Kamera in Betrieb war nur erfasst wir eine Nacht Bild, so ist dies nicht ein super wichtiges Merkmal. , Die Entfernung der es getan hat jedoch gegenwärtig eine neue Herausforderung. Wenn winkte in der Nacht oder in einem stark bewölkt Situation erkannt wurde muss die Kamera erfassen eine sehr dunkle oder vielleicht sogar einen Platz schwarzes Bild. Zu lösen oder diese haben wir eine Fotozelle, die Maßnahme Lichtverhältnissen hilft. Wir habe einige Tests und kam mit dem, was wir fühlten uns waren akzeptabel Lichtniveaus für gute Bilder und hat dieses in den Mix. Nun wird ein Bild nur erfasst, wenn wir über Doppel bestätigt Bewegung und genug light.Step 5: Abschließend

Was haben wir gelernt? Mehr als wir erwartet hatten und wahrscheinlich für einen anderen Blog von selbst genug. Können nur sagen, dies ist wahrscheinlich die größte Missbrauch von Manifold Tech-Ressourcen auf dem neuesten Stand und wir würden nichts ändern. Das ist der Stoff für die wir leben. Unsere Anwälte sagte, wir sollten auch erwähnt, dass mehr als ein paar Kästen Bier wurden bei der Erstellung dieser Vogelzufuhr geschädigt. Bauen Sie Ihre eigenen möglicherweise ein Gesundheitsrisiko darstellen. Dann wieder könnten Sie auch finden es eine aufregende Lernerfahrung so wie wir.

Weitere Informationen finden Sie unter Begleiter Website des Projekts - http://www.feedertweeter.net/ .