Bandsäge Taxidermy

3 Schritt:Schritt 1: Templating Schritt 2: Schneiden Schritt 3: Montage

Bandsäge Taxidermy

Bandsäge Taxidermy

Bandsäge Taxidermy

Bandsäge Taxidermy

Bandsäge Taxidermy

Ich bin kein Jäger, im wörtlichen Sinne; eher eine Gasse walker , Stalking Müllcontainer und Hinterhof Schrotthaufen für vielversprechende Beute, Altholz, verworfen Geräte, neuwertig Pappe. Meine Trophäen sind oft unbeachtet, in den Hintergrund meiner Wohnung. Nicht mehr. Hier ist eine Möglichkeit für uns Gewehr weniger Sportler in unseren Bars, Höhlen, und Studien zu schmücken.

Mit etwas verwitterten, Altwachstum Holz, einer Bandsäge und einem freien Nachmittag, machte ich meine eigenen Hirsche Halterung mit Winkel Geweih und eine glatte, moderne Anmutung. Ohne Fell, wird es nicht Gerüche und Motten zu halten; ohne Augen, es wird nicht kriechen kleine Kinder; und ohne etwas zu töten, wird es den militanten vegan Fraktion zu beschwichtigen. Also, packen einige Werkzeuge und gehen Hirsch selbst.

Ich entwarf diese Hirschkopf für eine Klasse unterrichte ich an der Wiederaufbau Wechsel . Die relativ einfache Form und begrenzte Reihe von Fähigkeiten ist perfekt für einen Kurz Klasse, da sie eine einfache, messbare Ziel lehrt in einer angemessenen Höhe der Zeit. Zusätzlich zu der Klasse, können wir sein, dass ein Vielfaches davon zu verkaufen. Also, für einen reibungslosen und effizienten Reproduktion, machte ich Vorlagen für den Kopf und Geweih.

Sie werden diese Materialien müssen:

~ 18 "von 2" x 12 "Material (für den Kopf)
~ 12 "von 2" x 10 "Material (für die Plaque, könnte Sperrholz zu verwenden)
4 3 "Holz oder Deckschrauben
Holzleim
Ziel Ihrer Wahl

Sie finden diese Werkzeuge:

Bandsäge oder Stichsäge
Bohrer / Antrieb
Karton oder Holzfaserplatte (für Templating)
Sandpapier
Ruler / Maßband
Bleistift

Schritt 1: Templating

  1. Bandsäge Taxidermy
    Templates und Vorrichtungen im Holzgeschäft sind eine Kunst für sich selbst; für dieses kleine Projekt, habe ich masonite um die Schablonen zu machen, wie die Kanten werden durch Tausende von Kurven halten.

    Beginnen Sie mit ein Bandsäge Taxidermy


    aus einem Hirschkopf. In Ermangelung eines Druckers, skizzierte ich es nur auf die Holzfaserplatte. Wenn Sie einen Drucker haben, skalieren, um die Größe einer Standard-Letter-Format Blatt Papier oder 11 "x 17". Kleben Sie es auf die Holzfaser und schneiden Sie es aus auf der Bandsäge, sans Geweih. Alternativ, wenn Sie nicht Sie mehrere Köpfe, nur Spuren es auf Karton und schneiden Sie mit einer Schere oder einem boxcutter.

    Einige meiner Kollegen vorgeschlagen, das Ohr auf den Kopf macht es Art von aussehen wie ein Schäferhund. Punkt genommen; beseitigen das Ohr, wenn Sie mögen und runden die Oberseite des Schädels, damit es nicht aussehen wie eine nackte flache Stelle.

    Das Geweih sind Freiform, etwa einen Fuß lang jeweils einige Winkel, einige gekrümmt. Alternativ Zufalls Shop Abschaltungen, Stücke von Besenstiel, Stücke von Metallschrott - die Möglichkeiten sind endlos. Wählen Sie einfach etwas mit einem skulpturale Präsenz, heften Sie es auf, und sehen, wie es aussieht.

Schritt 2: Schneiden

  1. Bandsäge Taxidermy

    Bandsäge Taxidermy

    Einmal auf Ihre Rohlinge zurückzuführen, verwenden Sie eine Bandsäge zum Ausschneiden der Kopf, Geweih, und Plaque.

    Für die Holzbearbeitung Anfänger, ist eine Bandsäge eine große, stationäre Säge, die eine Klinge wie eine Schleife geformt hat. Es läuft auf zwei Rädern, kontinuierlich zu drehen. Die Dünne und Flexibilität der Klinge ermöglicht es Ihnen, Kurvenschnitte, die unmöglich wäre, auf einer Maschine, die eine kreisförmige Klinge verwendet werden. Allerdings können die Messer schnappen, wenn Sie zu viel Druck auf sie auszuüben. In engen Stellen, wie die Gauner des Geweihs oder wo das Ohr trifft das oben auf dem Kopf, stellen eine Reihe von Hinterschnitte, die Klinge aus immer gefangen zu halten. Ein Entlastungsschnitt ist ein Schnitt, der einen Keil von negativen Raum macht, so dass Sie das Stück Holz ohne Biegen der Klinge zu drehen.

    Der Rest der Bandsäge ist einfach - wie Kindergarten! Wenn Sie zu Formen aus Tonpapier geschnitten verwendet wird, würde der Lehrer sagen, das Papier, nicht die Schere zu bewegen. Die Bandsäge ist eine ähnliche Situation, als die Klinge ist festgelegt und müssen Sie Ihr Werkstück zu drehen, um die notwendigen Schnitte zu machen.

    Wenn Sie fertig sind, Sand alle Kanten und Flächen mit einigen Handschleifpapier oder ein Random-Schwingschleifer.

Schritt 3: Montage

  1. Bandsäge Taxidermy
    Schlagen eine Mittellinie auf der Rückseite der Platte und vor-zwei Bohrungen, Gegen sinken so die Schrauben bündig zu fahren. Drehen Sie die Schrauben so dass sie nur durch die vor der Gedenktafel stoßen; Verwenden Sie die Schraube Tipps, um Ihre Hirschkopf lokalisieren und zu zentrieren. Bohren Sie in den Hirschkopf. Coat Passflächen in Leim, dann fahren Sie die Schrauben nach Hause.

    Montieren Sie das Geweih mit einem Fleck von Klebstoff und einer Schraube. Wenn Sie die Schrauben zu verbergen möchten, stecken Sie die Löcher mit einem Stück Dübel.

    Bohren Sie zwei Löcher in der Plaque, so dass Sie sie an der Wand montiert werden kann. Verwenden Sie einige schwere Trockenbau Anker , so dass Sie Sachen auf dem Geweih hängen.