Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

12 Schritt:Schritt 1: Der Kit Schritt 2: Das Kabinett Schritt 3: Isolieren Sie den Schrank Schritt 4: Der Joystick und Tasten Schritt 5: Der Bildschirm Sandwich Schritt 6: Lautsprecher Schritt 7: Rückseite Schritt 8: Anschließen Up Schritt 9: The Marquee Schritt 10: Der Side Art Schritt 11: Der Raspberry PI (und RetroPi) Schritt 12: Verbesserungen

Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

"Annäherung" mittleren Alter, wollte eine Entschuldigung, um mit einem Raspberry Pi zu spielen, und das tolle Erinnerungen an 80er-Spiele (vor allem Spektrum, Sega Master System, Neo Geo und Atari ST) habe ich beschlossen, eine Mini-Arcade-Maschine / retro-Emulator zu bauen.
Hoffentlich einige der Dinge, die ich gelernt und Erfolge (und Fehler) i auf dem Weg gemacht werden, anderen zu helfen, wie andere hat mir geholfen.

Schritt 1: Der Kit

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Als Anhaltspunkt dafür ist die i-Kit verwendet werden und die Quellen, aber ein Teil des Spaßes ist die Suche nach Alternativen (zB für den Bildschirm können Sie auch ein iPad Ersatz-Bildschirm und Controller-Karte verwenden).
    Icade Cabinet - £ 29,99 bei Amazon Raspberry Pi 2 - £ 28,94 bei Amazon 8 "4: 3 LCD-Display und HDMI Pension - 45 £ von Ebay (ähnlich wie diese eine Ausnahme, 8 "und 4: 3)
    Micro SD-Karte (Klasse 10 und mindestens 4 GB) - £ 5 Null Verzögerung USB PC-Encoder, um Joystick - £ 6,50 USB-Lautsprecher
    6mm MDF (224mm x 200mm, 224x45mm, 224x500 mm) 3 mm klarem Acryl (224mm x 200mm und 224mm x 45mm) schwarze Karte (A4) HDMI Blei Vinyl seitlich und oben Aufkleber (optional) Schwarz alle Oberflächenfarbe (optional) Drucktaster (optional )

Schritt 2: Das Kabinett

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    First off Schrank. Ich beschloss, einen Icade Schrank verwenden, anstatt meine eigene Zeit und Kosten zu sparen.
    Die Icade ist ein bartop retro Arcade-Kabinett und bluetooth Arcade-Joystick, der dazu bestimmt ist, mit einem iPad verwendet werden. Klingt tolle Ideen, aber es gibt kaum Spiele, die die Icade unterstützt und es gibt keine diy fun nur Einstecken eines ipad :)
    Wenn Sie halten eine Icade nicht bekommen konnte man ähnlich mit einigen 10 mm MDF und einige Joysticks Teile (von vielen Online-Anbietern wie eBay) zu machen.

Schritt 3: Isolieren Sie den Schrank

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Ich wusste nicht, wie die Grafik auf der Icade so i geschält off vorne und oben Aufkleber, entfernt die Seiten Grafiken (meine waren ziemlich spröde und löste sich in kleine Stücke), geschliffen die Seiten leicht und dann malte die Seitenwände mit einem Mantel schwarzer allen Oberflächenfarbe.
    Obwohl ich werde Vinyl-Grafiken an den Seiten habe ich nicht denken, sie wäre zu gut haften, um mdf daher trugen die Farbe.

Schritt 4: Der Joystick und Tasten

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Die Icade Joystick kommt zu einem bluetooth Platte befestigt. Um auf die PI Connect (und leicht von den Emulatoren erkennen) Sie jedoch besser mit USB sind.
    Ich kaufte mir ein "keine Verzögerung USB Joystick board", unplugged das bluetooth Brett und die angeschlossenen USB-Board. Dies ist sehr einfach zu bedienen wie die Anschlüsse ziehen alle in unmittelbarer / Snap auf die Swap.
    Die einzige gotcha ist, dass es etwa 16 Schrauben in den Joystick Gehäuse bekommen und 2 von ihnen sind Sicherheitsschrauben eine T8 Mittelstift star Sicherheits Schrauberbit (i kaufte eine Reihe von bedürftigen Maplin für 5 Pfund ).
    Wenn Sie nicht an den USB verwenden möchten (zB um Kosten zu sparen oder speichern einen USB-Anschluss) können Sie auch Anschluss des Joystick direkt an die PI GPIO Pension und Nutzung Adafruit die retro Dienstprogramm, um die Joystick-Taste / Eingänge auf Tasten Karte (mehr dass später als ich es für den Exit-Button).

Schritt 5: Der Bildschirm Sandwich

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Der Bildschirm nahm die meisten Gedanken - welche Größe, Hoch- oder Querformat, Auflösung, Wie montiere ich es, braucht es Plexiglas, welche Art von Blende usw.
    Ursprünglich habe ich bestellte ein Tontec 7 "16: 9-Bildschirm mit HDMI / VGA-Karte ab Amazon aber nicht wie die Größe oder das Seitenverhältnis A 9." 4: 3 wäre perfekt, aber sie sind extrem selten / teuer momentan (es sei denn, Sie können finden eine hdmipi Bildschirm). Am Ende kaufte ich ein Tontec 8 "4: 3-Bildschirm mit HDMI / VGA-Karte außerhalb von eBay, die ich bin sehr zufrieden mit.
    Der Bildschirm ist 6 mm tief, also kaufte ich einige 6mm MDF, ein Gehäuse für sie machen und malte sie schwarz (obwohl dies nicht notwendig).
    Der Bildschirm ist in Ort mit zwei MDF battons auf der Rückseite mit dem HDMI-Verpflegung im Hause hinter dem Bildschirm angeschraubt. Ich kaufte einige Plexiglas, um die vordere Abdeckung und vier Löcher gebohrt, in den Ecken, um alles an Ort und Stelle zu verriegeln, um ein Sandwich mit einer "Anzeigetafel" aus schwarzen Karte, um den silbernen Rahmen des Bildschirms verstecken geschnitten zu bilden.
    Meine ersten Versuche, Schneiden der Acryl in einer Katastrophe endete (aufgrund eines stumpfen Stanley Messer, das nicht einmal schneiden könnte Papier). Am Ende kaufte ich das Acrylschnitt zur Größe und nur die Löcher gebohrt mich.
    FYI: Portrait oder Landschaft ist eine persönliche Entscheidung und hängt davon ab, welche Spiele Sie wahrscheinlich in erster Linie spielen bist, aber ich entschied auf Landschaft (i hatte auch einige Performance-Probleme, wenn ich versuchte, Porträt aufgrund der zusätzlichen Verarbeitung des pi tun muss, um das zu drehen ausgegeben).

Schritt 6: Lautsprecher

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Ich habe einen billigen Ersatz USB-Lautsprecher Ich hatte bereits die direkt in die PI-Steckern und aufladen kann weg von einem USB-Kabel.

Schritt 7: Rückseite

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Die Icade nicht über eine Rückwand als solche, und ich wollte nicht, dass, um die Verkabelung zu verlassen und Raspberry ausgesetzt, so habe ich eine Platte aus dem gleichen 6mm MDF als der Bildschirm montieren.
    Anstatt lassen Sie es leer Ich dachte, es sollte einige Luft / Schalllöcher haben, damit ich zog und eine Space Invader Grafik gedruckt wird, stecken Sie ihn mit Klebeband, und sorgfältig die Löcher aufgebohrt.
    Ich bohrte ein paar Testbohrungen auf einem Stück Holz, und der hinter explodierte nach ein paar Löcher. Zur Begegnung dieser i Ente mit Klebeband die Rückseite zu, legte ein Stück Holz unter dem Hauptholzstück beim Bohren, und verwendet 3 Bohrer mit zunehmender Größe.
    Sobald gebohrt es ein sehr leichtes Anschleifen um die Löcher und einen neuen Anstrich (mit einer kleinen Rolle aufgetragen) hatte.

Schritt 8: Anschließen Up

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Vor dem Anschrauben alles an seinem Platz sein wert verbindet alles, was bis zu seiner Arbeits testen.
    Dies führte zu einigen beträchtlichen Verzögerungen auf die Fortschritte jedoch aber führte zu einigen neuen Highscores :)
    I (schließlich) montiert die Pi innen, bis das USB-Joystick, USB-Lautsprecher, HDMI Kabel mit dem Bildschirm, Front LED verbunden ist, und fügte hinzu, eine zusätzliche Seite "exit" Druckknopf.
    Die Exit-Button ist eine einfache Busch-Taste, um Stifte 39 (Masse) und 40 (GPIO21) auf der Pi GPIO-Anschluss angeschlossen.
    Ich wollte die Front-LED-Licht ausmachen, wenn auf so auf die Stifte 14 (Masse) und 16 (GPIO23) verbunden i diese mit Strom versorgt.
    I in einem USB-Verlängerungskabel angeschlossen ist auch, wenn ich für 2 Spieler oder eine Tastatur anschließen, eine zweite Steuereinheit (zB ein PS3-Controller) werden soll.

Schritt 9: The Marquee

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Für das Festzelt Ich habe ein 224mm von 45mm Stück Plexiglas mit der gleichen Größe dahinter mdf.
    Ich bohrte durch beide und zusammengeschraubt, um eine andere Sandwich bilden.
    In der Mitte habe ich eine Grafik i zusammengestellt habe, habe bei Snappy Snaps für £ 3 gedruckt (es ist £ 3 für ein 9x6, also können Sie 3 verschiedene Entwürfe auf einer Seite drucken und wählen Sie die Ihnen am besten gefällt - das geklappt besseren Wert als den Druck auf A4).

Schritt 10: Der Side Art

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Ich bestellte die Vinylseite Kunst off ebay. I, sofern die Größen in einem pdf-Vorlage und erhielt wieder ein paar schöne Vinyl-Aufkleber.
    Die Aufkleber haben Sie die Linie bis die Grafik und dann kleben Sie auf der einen Seite (Ich habe die lange Hinterkante) und dies als ein Scharnier, um aus dem Trägerpapier anzuwenden.
    Sie können dann mit einer Kreditkarte, Arbeit von der Mitte, um die Grafik in Kraft gesetzt, während Glättung der Luft, um keine Blasen zu verlassen.
    Das funktionierte sehr gut, aber nicht tun, was ich tat, und verwenden Sie sellotape! Dies ließ eine klebrige Spuren in der ersten Grafik ich tat, die ich habe gekämpft, um auszusteigen. Mit Klebeband hat viel besser auf der 2. ein.
    Um eine saubere trim bekomme ich legte das Kabinett auf seiner Seite und verwendet ein Teppichmesser (mit neuen Klinge) zu schneiden Sie Ersatz.

Schritt 11: Der Raspberry PI (und RetroPi)

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Ich habe eine Raspberry Pi Model B mit 2 RetroPi (ein Bild, können Sie Ihre SD-Karte herunterladen), die Emulation Station (ein grafisches Frontend) und eine Reihe von Emulatoren umfasst.
    Sobald die Verbindung hergestellt ist wirklich nur ein Fall von Abbildung des Joysticks, Tasten und den Exit-Button in den entsprechenden Emulatoren (und kopiert die relevanten roms für alle Spiele, die Sie besitzen).
    Möglicherweise müssen Sie auch die Bildschirmauflösung eingestellt. Für meinen 4: 3 800x600 HDMI-Bildschirm i bearbeitet /boot/config.txt die folgenden Einstellungen:
    hdmi_group = 2
    hdmi_mode = 9
    Standardmäßig ist der N64-Emulator sendet Sound aus dem HDMI wenn HDMI angeschlossen ist, so musste ich die folgende Einstellung in /opt/retropie/configs/n64/mupen64plus.cfg Edit Sound aus dem analogen zu bekommen:
    # Audio-Ausgang an (0) Analoganschluss, (1) HDMI gehen

    OUTPUT_PORT = 0
    Um die Exit-Taste beginnen, jemand der Escape-Taste i verwendet Adafruit emulieren retro Dienstprogramm und bearbeitet retrogame.c, um das folgende zu dem ioStandard Tisch vor der Zeile, die hat add "{-1, -1}}; END OF LIST"
    {21} KEY_ESC,
    I dann kompiliert es (dh make eingegeben), und sorgte dafür, diese begann am Boot, indem Sie folgende zu /etc/rc.local:
    echo "Starten retro Dienstprogramm Adafruit zur GPIO-Eingänge mit Tastatur drückt Karte"
    / Home / pi / Adafruit-Retrogame / retro &

    Um die Front-LED, um über die GPIO-Pins habe ich eine kleine Python-Skript und gespeichert als / home / pi / arcade_led_on leuchten zu bekommen:
    #! / Usr / bin / env python2.7
    Import RPi.GPIO als GPIO
    GPIO.setmode (GPIO.BOARD)
    GPIO.setup (16, GPIO.OUT)
    GPIO.output (16, True)
    Um dies beim Start i bearbeitet /etc/rc.local wieder und das folgende bis zum Ende aufgenommen ausführen:
    echo "Einschalten arcade LED über GPIO-Pin 16)"
    / Home / pi / arcade_led_on &

Schritt 12: Verbesserungen

  1. Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Bartop Mini Retro Arcade - Raspberry Pi und Kundenspezifische Icade

    Verbesserungspotenziale ich möchte machen:
    Ersetzen Sie den Joystick und Tasten mit etwas besserer Qualität. Sie funktionieren gut, aber der Joystick-Gate ist nicht groß, und die Tasten sind recht laut und kann in einem schmerzenden Hand führen (mehr Praxis erforderlich!). Wenn Sie vorhaben, dies zu tun seine wahrscheinlich lohnt sich Ihre eigenen Schrank zu Beginn anstatt die Icade. Ersetzen Sie die mdf hinter dem Festzelt mit einem anderen Stück Plexiglas, und fügen Sie eine Form der Beleuchtung. Versuchen Sie, ein Netzteil ablaufen und eine Master / Aus-Schalter - derzeit der pi braucht man, und der Bildschirm muss man (i versucht mit den Bildschirm aus, der PI 5V-Ausgang, aber es flackerte an / aus alle paar Sekunden).
    ... Aber sie sind alle schön, haves - für eine gute Weile werde ich nur spielen einige Spiele :)
    Hoffe, dass Sie etwas von diesem sinnvoll, wenn Sie daran denken, versucht ähnlich.