Schritt 1: Sammeln Sie Materialien

  1. Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    2 Büroklammern 3 Gummiband Gummibänder 1 D Batterie 1 kleinen Magneten (etwa so groß wie ein Viertel) Sandpapier Armlänge von 26 Gauge Kupferlackdraht Drahtschneider

Schritt 2: Biegen Sie die Büroklammern

  1. Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

Schritt 3: Schneiden Sie den Draht

  1. Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Schneiden Sie den Draht über eine Armlänge Mess von der Schulter bis Fingerspitzen.

Schritt 4: Spule den Draht

  1. Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Nehmen Sie das lange Stück Draht und ausgehend von einem Ende der Batterie zu beginnen, es um die Spule, bis es etwa 2 Inch an jedem Ende des Drahtes gelassen. Entfernen Sie die Spule von der Batterie, indem Sie sie entweder nach links oder rechts.

Schritt 5: Starten, um den gewickelten Draht montieren

  1. Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Klemmen Sie zusammen die gewickelten Draht, so beginnt es wie ein Ring, wo die gewickelte Teile alle zusammen zu berühren suchen. Stellen Sie sicher, die 2 Zoll gerader Draht sind von jeder Seite erstreckt.

Schritt 6: Bindung des gewickelten Draht zusammen

  1. Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Ausgehend von der rechten Seite, nehmen Sie die gerade Draht und Spule es um den Ring Sie fast 3-mal gemacht. Nachdem es 3mal eingeschleift, sollte überschüssige Draht, von dieser Seite werden etwa 1 ½ Zoll (oder ein wenig mehr / weniger). Wiederholen Sie für die linke Seite. Schneiden Sie überschüssige Draht, wenn eine Seite länger als die andere ist.

Schritt 7: Isolieren Sie den Draht

  1. Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Nehmen Sie das Schleifpapier und entfernen Sie alle den Zahnschmelz auf der einen Seite der Spule. Auf der anderen Seite der Spule, Streifen Hälfte des Schmelz off des Drahtes. Um dies zu tun, nehmen Sie das Schleifpapier und führen Sie es auf der einen Seite des Drahtes, darauf achten, nicht abstreifen mehr als die Hälfte.

Schritt 8: Vorbereiten des Akkus

  1. Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Setzen Sie die 3 Gummibändern um die Batterie (Wrap-around zweimal). Dann legen Sie die Büroklammern auf jeder Seite der Batterie unter den Gummibändern Berühren der geladenen Enden. Stellen Sie sicher, die gebogenen Teile sind nach oben und die gleiche Art und Weise.

Schritt 9: Platzieren Sie den Magneten

  1. Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Platzieren Sie den Magneten auf der Batterie direkt. Vielleicht möchten Sie es unter einem der Gummizüge Haken, um sie an ihrem Platz bleiben besser.

Schritt 10: Platzieren Sie den Draht

  1. Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Batteriebetriebene Magnetic Motor Masco G29

    Setzen Sie den gewickelten Draht zwischen den Rillen der 2 Büroklammern. (Die geraden Enden gleichmäßig ruhen auf den Büroklammern) Der Draht sollte beginnen sich zu drehen.

Schritt 11: Fehlersuche


  1. Wenn der gewickelte Draht beginnt, anstatt Spin schaukeln, verschieben den Magneten unterhalb etwas mehr an der Seite der Batterie sein. Wenn dies nicht funktioniert, um sicherzustellen, dass alle von der Emaille auf den Draht vollständig den ganzen Weg zu der Spule auf einer Seite und dass die Seite mit der Hälfte der Zahnschmelz Hälfte der Schmelz abgestreift den ganzen Weg zu der Spule abgezogen. Stellen Sie sicher, dass die Enden kommen aus der Drahtspule sind direkt einander gegenüber und sind gerade. Achten Sie außerdem darauf, dass die Büroklammern zueinander parallel sind und der Draht gleichmäßig auf sie gelegt.

Schritt 12: Warum es funktioniert


  1. Dieser Motor funktioniert, weil, wenn die Elektronen fließen durch die Batterie in die Heftklammern am Ende wird die Energie zu dem Spulendraht, die sie berühren ist, die ein Magnetfeld um die Biegung des Drahts erzeugt transferiert. Der Magnet darunter positioniert verursacht Abstoßung der Pole, die die gebogenen Draht produziert, wodurch es zu drehen.

Schritt 13: Die Verbesserung auf dem Design


  1. Wenn Sie möchten, um auf das Design zu verbessern, können Sie die Enden des Magnetdrahts leicht Haken, so dass er bleibt auf dem Büroklammern besser ruhen. Einhängen der Magnet unter eine der Gummizüge verbessert auch das Design. Wenn Sie den Motor auf eigenen Beinen stehen aufrecht wollen, positionieren Sie den Gummibändern, so dass zwei von ihnen sind an der Unterseite der Batterie Wegrollen verhindert. Stellt sicher, dass Sie Ihre Spule ist ein perfekter Kreis wird auch helfen, sie besser und schneller zu drehen.