Bee Hive in einem Eimer

8 Schritt:Schritt 1: Hintergrund Schritt 2: Das PVC-Rohr-Mittelpfosten Schritt 3: Der Becherdeckel Schritt 4: Montage der Schaufel Schritt 5: Pflanzen Sie das Rohr in den Boden Schritt 6: Eine Art und Weise, Belüftungsöffnungen in der Rohrleitung zu steuern Schritt 7: Die Mensch-Bee-Schnittstelle Schritt 8: Einige weitere Gedanken

Bee Hive in einem Eimer

Bee Hive in einem Eimer

Bienen sind eine harte Zeit weltweit. Wir brauchen die Bienen für unsere Landwirtschaft.

Dieser Bienenstock ist nicht für die Ernte Honig entworfen. Dies ist nur ein Zuhause für Bienen. Nicht nur der Eimer ist bewohnbar, aber die Hohlrohr, das es in der Luft unterstützt auch besiedelt werden.

In den vergangenen Jahren haben die Bienen wurden immer knapper hier. Ich habe zwei freiwilligen Bienenkolonien siedeln sich entlang meiner Grat in diesem Jahr - in unbequemen Positionen. Ich hoffe, dass sie den Weg in dieses Bienenstock zu finden, wenn die Zeit für die ehrenamtlichen Bienenstöcke zu teilen.

Dies ist nur ein Experiment. Der Bienenstock wurde heute in der Nähe von einer der ehrenamtlichen Bienenstöcke setzen, und noch nicht besiedelt.

Schritt 1: Hintergrund

  1. Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Bienen haben einen umgestürzten abgeschnitten Trommel verwendet werden, um eine Lieferung von Betonstahl vom Boden unterstützt besiedelt.

    Lokale Freunde sagten, dass nur ein Loch in einen Eimer und verlassen sie würde um Bienen anzulocken. In der Gestaltung dieser Bienenstock, wollte ich die Einfahrt hoch genug über dem Boden, dass Kröten wäre nicht in der Lage, am Eingang aufzuspringen und verschlingen Bienen sein.

    Ich legte das Eingangsloch in der Leitung, ein wenig unter den Eimer. Auf diese Weise schützt die Schaufel den Eingang von regen.

Schritt 2: Das PVC-Rohr-Mittelpfosten

  1. Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Ich den Boden des Rohres eingesteckt mit einem Behälterdeckel, die fest in der Rohrleitung zu passen. Bei Bedarf können Sie das Ende des Rohres zu erwärmen, um es weich und ziehen Sie es über einen etwas zu großen jar Deckel. (Sorry, kein Foto, und das Rohr wird nun in den Boden gesetzt.) Ich erwarte nicht viel Wasser nach innen zu erhalten, so dass eine offene Unterrohr nicht für die Entwässerung benötigt. Ich legte den unteren Stopfen im Wesentlichen auf Ameisen von Tunneln in und Zugriff auf die Wabe von unten zu halten. Die kleine Biene Eintrag Loch im Rohr soll leicht zu verteidigen ist.

    Im oberen Teil des Rohres, ich schneide Löcher. Einer, der etwas unter dem Eimer geht ist der Bieneneintrittsloch. Die größeren Öffnungen sind für die Bienen, um die Schaufel Bereich von der Innenseite des Rohres zu gelangen.

Schritt 3: Der Becherdeckel

  1. Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Der Eimer Deckel bekommt ein Loch geschnitten, die eng über das Zentralrohr passt.

Schritt 4: Montage der Schaufel

  1. Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Die Glocke geht über die Oberseite des Rohrs und schnappt in den Eimer Deckel.

    Es ist locker, auf der Oberseite des Rohres ruht, aber es kann nicht herunterfallen. Wenn die Bienen zu kolonisieren sie, ihre Wachs den Eimer an die Spitze des Rohres in den Eimer stecken.

Schritt 5: Pflanzen Sie das Rohr in den Boden

  1. Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Das ist wie der Festsetzung der Zaunpfahl in den Boden. Nur ein Loch graben, setzen Sie das Rohr, und füllen Sie das Loch. Tamp den Schmutz mit einem Stock, während Sie das Loch zu füllen.

    Ich grub das Loch mit einem Graben bar (meißelartigen Ende) und einer Thunfischdose, um den Schmutz zu entfernen. Das Loch ist so tief wie mein Arm erreichen konnte.

Schritt 6: Eine Art und Weise, Belüftungsöffnungen in der Rohrleitung zu steuern

  1. Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Bee Hive in einem Eimer

    Alle 8 Artikel anzeigen
    Ein Split-Teil von PVC Leitung ist elastisch und wird auf das Rohr zu befestigen. Schiebe den Abschnitt nach oben und unten öffnen oder schließen Löcher im Rohr, um die Bienen mit Temperaturkontrolle im Inneren des Rohres zu helfen.

    Die großen Löcher würden Bieneneingänge an der Oberfläche der Stange zu sein. Die kleinen Lüftungsöffnungen an der Unterseite würde herausfiltern Raubtiere, und hoffentlich Wachsmotten, die Bienenlarven essen.

    Ein Imker haben könnte, um herumzustochern zu reinigen, die Löcher, wenn die Bienen stecken Sie sie.

Schritt 7: Die Mensch-Bee-Schnittstelle

  1. Die Öffentlichkeit scheint nicht zu sehr Bienenfreundlich sein. Sie mögen es nicht, um Bienenvölker um, wo sie leben. In einer Stadt, ist, dass nicht die Bienen verlassen viel freundlichen Territorium.

    Ein Weg, um möglicherweise zu passen ein paar Bienen wäre, sie in Bienen Pole gestellt und haben die Bienen-Eingangs hoch. So etwas wie Hohltelefonmasten in den Sinn kommt. Auf diese Weise Menschen würden nicht gehen werden vor dem Flugloch, stört die Bienen so viel. Es weniger Bienen Aggression.

    Es gibt offenbar Gesetze, wie Bienenstöcke konstruiert werden kann. Sie müssen austauschbaren Platten für die Inspektion, unter anderem. Selbstverständlich, dass auch Grenzen kämmen Schaden, wenn Honig geerntet, so dass es richtig in mit kommerziellen Bienenständen passt. Ein Bienenstock in einem Pol würde wahrscheinlich nicht legal in einigen Orten. Wenn das ein Problem ist, vielleicht die Gesetze ändern sollten, um diese Idee zu ermöglichen.

    Die Idee hier ist, "wild" Nesselsucht einzurichten, dass niemand zu warten. Was für Imker wollen würde sowieso arbeiten 10 oder 15 Meter hoch in die Luft?

    Imker auf den Boden zu bekommen könnten Samen Kolonien in kleinen Rohrabschnitte begonnen. Die Rohre können senkrecht transportiert werden. Die Imker könnten dann eine Reise bilden die Pole, um den Samen Kolonie gesetzt, vielleicht mit einem Steck in den Boden des Saatgut hive Abschnitt gemeinsamen wärme gebildet. So regen würde nicht in der Rohrleitung zu erhalten.

    Das Rohr kann einen äußeren Isolationshülse in kalten Klimazonen haben.

    Die "wilden" Kolonie würde entweder überleben auf seine eigene, oder er wollte nicht. Viel Glück Bienen!

    Diese Rohrnesselsucht hätte nicht entfernbaren Kammplatten, so Vandalen könnte vielleicht zweimal über die Anstrengungen in stehlen Honig von ihnen beteiligt zu denken. Denken Sie daran, wir versuchen, nur um die Bienen hier, ihren Honig nicht zu ernten.

    Wenn ein Bienenstock stirbt, kann man es nur aus der Beobachtung des Eingangs wissen und ein Imker konnte die erforderliche Wartung von dis-Montage und Reinigung zu tun.

    Die Pole könnten sogar in Steckdosen in den Boden gesetzt, um mehr zum Reinigen leicht entfernen Sie das ganze Rohr, falls notwendig werden.

    Das ganze Land sollte mit wilden Kolonien gespickt, vielleicht innen PVC-Rohre. Die weiße Farbe würde helfen, reflektieren das Licht und halten den Stock-Kühler, wenn Hitze ist das Hauptproblem - wie hier in den Tropen. Auch, indem sie weiß, sie würden gut sichtbar sein. Menschen, die allergisch auf Bienen könnten leichter meiden die Bienen so.

Schritt 8: Einige weitere Gedanken

  1. Wenn man jemals wollte, um die Schaufel aus der Spitze zu nehmen, sollte ein starker Zug jede Wachskamm innen reißen und lassen Sie es für den Zugriff auf die Schaufel und das Rohr schieben Sie die Oberseite des Rohres.

    Ich habe nicht vor, immer das tun, wenn die Kolonie gesund bleibt. Dies ist nur mehr Bienen um sich zu haben, um Dinge, die ich gepflanzt bestäuben. Da die Freiwilligen Nesselsucht etabliert, es gibt viel mehr Bienen um. Vielleicht, weil von ihnen, meine Obstbäume schauen, wie sie gehen, um produktiver in diesem Jahr, als sie im vergangenen Jahr waren sein.

    Als Ausführungsvariante, wenn es nur einen Eimer, die kolonisiert wurde, konnte die Biene Loch abgedeckt werden und der Bienenkorb-in-a-Eimer könnte leicht auf andere Standorte benötigen Bienen transportiert werden.

    Wenn der Eimer zu heiß von der Sonne, werde ich etwas über sie setzen, um es zu bedecken und zu helfen, spenden Schatten.