Custom Built MIDI Controller

8 Schritt:Schritt 1: Wählen Sie Ihre Kontrollen Schritt 2: Wichtige Überlegungen bei der Wahl Ihres Kontrollen Schritt 3: Alle ignorieren DER Anspielungen im vorherigen Schritt Schritt 4: schon versucht, herauszufinden, wie man sie alle zusammen zu löten Schritt 5: Verdrahtung der Töpfe Schritt 6: Hinzufügen von LEDs Schritt 7: Box-It All Up Schritt 8: Programmieren Sie das Gehirn und du bist fertig.

Custom Built MIDI Controller

Custom Built MIDI Controller

Im Eingabe dieser jnstructable in die Musikinstrumenten-Wettbewerb, wenn es Ihnen gefällt bitte für mich stimmen cos Ich würde einen neuen synth lieben! Als elektronisches Musikproduzent / Darsteller, habe ich eine ganze Reihe verschiedener MIDI-Controller über die Jahre aber immer festgestellt, dass die Controller habe ich nicht immer mein Spielstil passen, oder genug Kontrollen an den richtigen Stellen, so habe ich beschlossen, ich würde have a go auf den Aufbau meiner eigenen. Ich habe eine sehr grundlegende Kenntnisse der Elektronik und eine geringe Menge an Erfahrung mit einem Lötkolben, so wollte ich eine einfache Möglichkeit, dies zu, die sowohl erschwinglich und anpassungsfähig war zu erreichen.

Ich kam in einem Unternehmen mit Sitz in Texas mit dem Namen Livid Instruments . Neben der Herstellung ihrer eigenen Marke von MIDI-Controller, sie machen auch einen MIDI-fähigen Mikrocontroller-Board mit dem Sie verschiedene Steuerelemente wie Potentiometer, Tasten und LEDs in so viele Konfigurationen wie Sie sich vorstellen können hinzufügen können. Es ist ein relativ einfacher Vorgang und ihre technische Unterstützung ist unglaublich gut sollten Sie nicht weiterkommen oder Fragen haben, von denen ich viele.

Schritt 1: Wählen Sie Ihre Kontrollen

  1. Custom Built MIDI Controller
    Ich Ableton Live fast ausschließlich für jede Leistung / Produktion, so dass ich zunächst überlegt, wie irgendwie neu einige der Programme Schnittstelle in meine eigenen Controller. Ableton Drum Rack ist eine der Einrichtungen ich am meisten gespielt in Samples und Drum-Loops, damit ich hier gestartet. Das Gehirn kann bis zu 179 digitale Eingänge, digitale hier im Grunde bedeutet, Schalter, in diesem Fall in der Regel offen, Momentkontakte unterstützt. Ich schauen in anschlagdynamische Pads, ähnlich denen der Akai MPC Serie, aber ich erkannte bald, dass es so aus meinem Budget, um kraftempfindlichen Widerständen in der gleichen Weise auf mein Controller zu verwenden, so entschied ich mich, einige einfache Arcade verwenden Schaltflächen. Ich fand einige beleuchtete Tasten auf eBay, die perfekt waren. Ich kaufte 16, die um £ 20 kosten einschließlich der Taste, LED-Gehäuse und Mikroschalter.
    Als nächstes kam die analogen Bedienelemente. Analog bedeutet in diesem Sinne alles, was ausgegeben einen bestimmten Wert / Spannung wie beispielsweise ein Schieberegler, Drehpotentiometer oder empfindlichen Widerstand zwingen. Es ist wichtig zu beachten, dass Potentiometer mit Werten zwischen 10k und 100k Arbeit am besten mit dem BrainWith alle mir gekauft Controller Ich habe immer gefunden, dass sie auch ohne nur eine zusätzliche 2 oder 3 Schieberegler so dass ich beschloss, auf Nummer sicher zu gehen und für 11, ist einer von ihnen ein eigener Crossfader. Ich wollte, um das Aussehen der Effekte-Racks ich am meisten in Ableton auf meinem Controller so für Drehpotentiometer Ich entschied mich für zwei Lose von 8 in einer 4x2-Konfiguration, zwei Lose von 3 für Kanal-EQ und 4 extra nur für den Fall gehören neu zu erstellen. Ich machte eine grobe Design in Sketchbook Express, die Sie in den Bildern sehen kann, um eine ungefähre Vorstellung davon, wie die Anordnung der Bedienelemente zu erhalten und um herauszufinden, ob ich genug Kontrollen für ihren Zweck.

Schritt 2: Wichtige Überlegungen bei der Wahl Ihres Kontrollen

  1. Custom Built MIDI Controller

    Custom Built MIDI Controller

    Es gibt ein paar Dinge, die Sie beim Kauf Ihrer Kontrollen Teile. Potentiometer kommen in allen verschiedenen Formen und Größen. Wenn Sie wissen, was Sie gonna Haus Ihren Controller in sind, dann stellen Sie sicher, dass Ihr Potentiometer sind groß genug, um durch das Material passen. Ich fand heraus, auf die harte Tour, dass die Potentiometer kaufte ich waren ein bisschen zu kurz im Vergleich zu der Tiefe meines Gehäuse, dh die Wellen nicht weit genug kommen aus dem Gehäuse, um die Knöpfe passen auf, also musste ich alle neuen Potentiometer erhalten und wieder eine Menge meiner Arbeit.

    Zweitens, wenn Sie eine bestimmte Art von Knopf passend die Sie verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass es die Art der von Ihnen verwendete Potentiometer passt. Überprüfen Sie den Typ Durchmesser und Montage sowohl auf dem Knopf und dem Potentiometer Welle. Zum Beispiel wird ad geformten Knopf Pass nicht auf einer Keilwelle Potentiometer passen. Es scheint offensichtlich, aber es ist daran zu erinnern, vor allem, wenn Sie eine bestimmte Vorliebe für das Look / Feel Ihrer Controller haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass auf der Anlage, die Sie Raum die Potentiometer weit genug voneinander entfernt, um die Größe der Knöpfe unterbringen, so dass Sie sie leicht zu kontrollieren. Slide Potentiometer sind ziemlich dünn, aber die Regler sind in der Regel etwa 2 cm und Sie nicht möchten, dass Klopfen Knöpfe gegeneinander, wenn Ihr mit ihnen zu spielen.

Schritt 3: Alle ignorieren DER Anspielungen im vorherigen Schritt

  1. Es ist wirklich schwer, über Knopf Größe und Wellenausführung ohne sie klingen ein bisschen unhöflich zu sprechen. Versuchen Sie, und zu konzentrieren.

Schritt 4: schon versucht, herauszufinden, wie man sie alle zusammen zu löten

  1. Custom Built MIDI Controller

    Custom Built MIDI Controller

    Custom Built MIDI Controller

    So starten Sie mit Ich werde durch den Prozess der Anschluss der Tasten gehen. Anschließen Kontrollen an den Vorstand ist ziemlich einfach. Jedes Bedienelement ist mit einer Reihe von Stiften mit entweder 10, 14 oder 16 wie Flachkabel und Stecker. Sie sollten immer Flachbandkabel im Gegensatz zu direkt an den Stift Löten, da dies die Karte selbst beschädigen. Wenn Sie nicht sicher, wie man Flachbandkabel verbinden sind, wird diese instructable Ihnen zeigen, wie.

    Erstens muss eine Seite jeder Taste, um zu dem, was die "externen Header '(mit der Bezeichnung C auf dem Brain-Board-Diagramm), insbesondere die VDD Stift, der in der Kopfzeile der 13. Stift (überprüfen Sie die Stiftleiste Bild, um das zu sehen ist genannt verdrahtet werden Pin-Nummer Reihenfolge). Die andere Seite der Taste muss auf eine der Schaltfläche Matrix "Stifte (auf dem Brain-Board Diagramm mit A), eine Taste pro Pin verdrahtet werden, so dass bis zu 16 Tasten hinzugefügt werden. Um zu verhindern, dass zwei Signale an das Gehirn gesendet, wenn eine Taste gedrückt wird (ON und OFF) Sie Pull-Down-Widerstände hinzufügen müssen, um eine normale Widerstand, der einen Eingang zieht zur Erde ermöglichen Strom zu entkommen, wenn eine Taste ausgeschaltet wird. Als ich das erste getestete den Tasten I verdrahtet war, war ich mit ihnen, die ein aus einer Wirkung zu steuern / aber ich hatte nicht verwendet Pull-Down-Widerstände. Es bedeutete, dass, wenn ich drückte auf einen Knopf, wandte sich der Effekt auf die Ordnung, aber sobald ich die Taste freigegeben, wäre der Effekt wieder erlöschen. Es war wirklich ärgerlich und nahm mich Alters, um herauszufinden.

    So fügen Sie Pull-Down-Widerstände, müssen Sie einen Widerstand zwischen 30k und 39k auf eine Schaltfläche Matrix "Pin zu verbinden. Die andere Seite sollte dann in der äußeren Header Massestift an der "äußeren Header" durch einen Pfeil angedeutet dem ersten Stift verbunden werden. Jede Taste Matrix Stift verwendet wird, muss ein Pull-Down-Widerstand.

    Um die Verkabelung einfacher und weniger chaotisch habe ich beschlossen, eine Mini-Leiterplatte, um alles miteinander zu verbinden, um den Anschluss 16 verschiedene Drähte an einem Stift speichern erstellen. Verwenden DIY Layout Creator zu meinen perfboard Kreis planen kam ich auf das Bild oben. Es sollte auch helfen, zu zeigen, wie alles verdrahtet.

Schritt 5: Verdrahtung der Töpfe

  1. Custom Built MIDI Controller

    Custom Built MIDI Controller

    Custom Built MIDI Controller

    Custom Built MIDI Controller

    Wie ich schon erwähnt, sollten Sie sich über Potentiometer mit Werten zwischen 10k und 100k. Drehpotentiometer haben Nasen auf, genannt Erde, Spannung und Wischer löten. Mit den Nasen zu Ihnen, ist die am weitesten links stehende Lasche Boden, der Mittelnase Scheibenwischer und die rechte Lasche ist Spannung, wie oben im Bild markiert. Obwohl es nicht notwendig ist, Ich mag, um ein Stück 3x2 perfboard zu den Ansätzen löten wie im Bild zu sehen. Es dauert ein bisschen mehr Zeit, aber es macht auf lange Sicht die Dinge einfacher, da manchmal kann es schwierig Löten direkt an den Nasen und das Board dient auch als Kühlkörper und verhindert Schäden an den inneren Teilen der Potentiometer aufgrund längerer Wärme aus der sein Lötkolben.

    Wenn es um die Potentiometer schieben kommt, schließen Sie sie in der gleichen Weise durch Boden, Spannung und Wischer Lötösen obwohl sie etwas komplizierter aussehen. Die Schieberegler wurde ich hatte 4 Nasen auf der einen und 2 auf der anderen. Überprüfen Sie das Bild, um zu sehen, welche Nase denen. Ich hatte nicht das Gefühl sehr davon überzeugt, dass die Verbindungen zu den Ansätzen wäre stark genug, so steckte ich etwas Schrumpf auf jeder Verbindung für Ruhe. Auch dies ist nicht absolut notwendig, aber es ist vorzuziehen, gehen durch jede Verbindung eine nach der Prüfung mit einem Multimeter, wenn etwas lockert.

    In analoge Steuerungen / Potentiometer zum Gehirn verbinden Sie brauchen eine 10-polig Flachbandkabel. Flachbandkabelanschlüsse, das Flachbandkabel mit einem der analogen Jumper auf dem Board benannt JP7 bis zur JP14 (beschriftet D auf dem Brain-Board Grafik) angebracht ist. Auf jeder Jumper der erste Stift mit Masse durch einen Pfeil angezeigt. Der zweite Stift ist Spannung und die restlichen 8 Pins sind die Wischer für jedes Potentiometer. Dies ermöglicht eine 8 separate Kontrollen pro-Stiftleiste, was zu einer Gesamtzahl von 64 verfügbaren analogen Kontrollen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Gehirn-Scans das Potentiometer-Eingänge der Reihe nach, beginnend mit JP7, so dass Ihre erste Reihe von Potentiometern sollten JP7, den zweiten Satz zu JP8 und so weiter verbinden. Das rote Kabel auf dem Weg 10 Flachbandkabel mit Masse (in der Kopfzeile der ersten pin), so dass jedes Potentiometer Erdungsklemme sollte, dies zu verbinden. Der nächste Draht auf dem Flachbandkabel (Pin-Nummer 2 auf dem Kopf) ist die Spannung so jedes Potentiometer Spannungsnase verbindet diese. Die restlichen 8 Adern des Flachbandkabels sind Wischer Eingänge, die offensichtlich eine Verbindung zu der Wischernasen an jedem Potentiometer.

    Alle Potentiometer benötigen ein Tiefpassfilter, um ihre allgemeine Antwort zu verbessern. Die Tiefpassfilter kommen in Form von Kondensatoren. Größere Potentiometer Widerstände erfordert kleinere Kapazität, so dass ich mit 100k Potentiometer ich 0.01uF Keramik-Kondensatoren. Wenn ich auf weniger Potentiometer auf meinem Controller verfügen konnte ich kleinere Wert Kondensatoren verwenden, aber ich will jetzt nicht darauf eingehen.

    Die Kondensatoren müssen zwischen dem Boden und Wischer jedes Potentiometer angeschlossen werden. Um die Dinge einfacher zu verwalten habe ich eine andere perfboard Schaltung, um diese für jedes Potentiometer auf der Grundlage der oben Layout in DIY Layout Creator erstellt zu tun.

Schritt 6: Hinzufügen von LEDs

  1. Custom Built MIDI Controller
    Das Gehirn unterstützt bis 14 direkte Draht LEDs oder 48 LEDs in einer Matrix. Mein Plan war, die LEDs, die mit den Arcade-Knöpfe Ich habe ein- / auszuschalten, wenn die Tasten gedrückt wurden, um ein Feedback liefern kam zu verwenden, so wäre ich nicht so viel Bildschirm beobachten. Leider ist das Gehirn gibt nur 5 Volt und die LEDs I mit dem Button bekam benötigen 12 Volt. Ich habe versucht, die Änderung der LEDs mit Strom versorgt diejenigen zu senken, aber sie waren nicht hell genug und sah durch die durchscheinenden Tasten schrecklich. Ich habe versucht, die Verdrahtung der LEDs mit einem externen 12V Stromquelle, Routing jede LED durch den Mikroschalter auf die Schaltfläche so dem gearbeitet, aber gemeint, dass ich immer separate MIDI-Signale gehen in den analogen Anschlüssen verursacht das Gehirn schlecht funktionieren und handeln verwirrt.

    Ich landete den sauren Apfel beißen und macht die einzige Funktion der LEDs ästhetischen und bietet keine MIDI Rückkopplung auch immer.

    Ich gruppiert die 16 LEDs in 8 Gruppen zu 2, die Anode (positive / langen Schenkel) zu einem 270-Ohm-Widerstand, dann das andere Ende des Widerstands auf die positive Nase eines 12V-Netzteil-Eingang. Die Kathode (negative / kurzer Schenkel) der LED wird dann an die Anode der LED mit einem anderen an die negativen Lasche der Stromversorgungseingang verbunden ist Kathodenlauf. Ich wiederholte diesen Vorgang für jede der verbleibenden LEDs. Wieder einmal habe ich die Dinge einfacher, indem Sie eine perfboard Kreis für alles wie in der obigen Abbildung dargestellt.

Schritt 7: Box-It All Up

  1. Custom Built MIDI Controller

    Custom Built MIDI Controller

    Custom Built MIDI Controller

    Custom Built MIDI Controller

    Custom Built MIDI Controller

    Custom Built MIDI Controller

    Alle 9 Artikel anzeigen
    Für mein Gehäuse fand ich ein altes Besteck Fall von einem lokalen Markt, die ideal war. Ich habe ein paar Papierausschnitte jedes Bedienelement, um das Layout zu planen und die Größe und Abstände Set zu bekommen. Dann war es ein Fall von Bohr- und Schneid sobald ich mein Layout festlegen. Die obere Platte war sehr dünn und wenn ich Pads Ich traf sie in der Regel ziemlich schwer, also musste ich den Button Abschnitt von unten zu verstärken. Ich kaufte mir ein Aluminiumprojekt Feld aus Maplins wie Bilder und gemessen aus jedem der Löcher an die Spitze Holzplatte entsprechen. Ich schnitt ein paar kleine Pilotlöcher in der Mitte jeder Taste Marker mit einem Dremel dann ein Loch sah Bit und eine Bohrmaschine, um die Löcher vollständig öffnen, mit einer Datei zunächst alle Fragmente von Aluminium zu erhalten und sicherzustellen, dass die Tasten durch passen die Löcher eng. Ich maß der Raum zwischen der oberen Platte und der Boden des Kastens dann beugte die Wände des Aluminium-Gehäuse der Größe mit einem Laster und roher Gewalt. Für zusätzliche Festigkeit machte ich die Aluminium-Gehäuse etwas größer, so dass es könnte ein wenig anstatt vollkommen starr durchhängt. Dann habe ich die Papierschablone I für die Aluminium zu markieren gemacht und schneiden Sie die Löcher aus der oberen Platte aus Holz. Für die Schieberlöcher markiert ich ihre Positionen und einige Pilotlöcher in den Enden der Schlitze, um ein Puzzle in zu erhalten und durchsägen. Das Set Quadrat I verwendet werden, um markieren die Abstand der Schieber war die gleiche Breite wie der Schieberschächten so sicherstellen, dass die Schlitze waren gerade und breit genug, um jeden Widerstand gegen das Holz I Schlitz das lange Ende des Platzes durch die Schlitze zu verhindern und verwendet einen Dremel zur Öffnung der Schlitze, wie gebraucht. Um die Schieberegler von unten anbringen Ich fand einige Klammern in meine Vatis Garage und wickelte sie in Selbst amalgamierenden Band auf eine Passform, um die Schieberegler zu gewährleisten. Dann war es ein Fall bekommen alle die Schieber im Quadrat und Schrauben in der Klammer von der Oberseite mit den Schiebereglern dazwischen eingeklemmt. Die Drehpotentiometer waren recht geradlinig. Ich habe eine archimedische Bohrer die Vorbohrungen schneiden Sie dann eine Bohrmaschine, um sie aus ganz zu öffnen. Die Dicke der oberen Platte gemeint, dass die Noppen gehalten fangen die Befestigungsmuttern, so musste ich vorsichtig Meißel aus Scheiben, wenn der Boden, wenn die Platte, damit die Potentiometer Pop ein wenig weiter aus.

    Ich schnitt eine Kerbe aus der Box, wo der Deckel geöffnet, so dass ich das Netzteil und USB-Kabel durch die in das Gehirn zu ernähren konnte und schraubte das Gehirn an die Basis, um sie im Gehäuse zu sichern, so dass Sie sicher, es gab genügend Platz zwischen den Schaltung und die Komponente, um eventuelle Kurzschlüsse zu vermeiden. Ein paar abschließende Tests mit den Bestandteilen und es war bereit, zu programmieren.

Schritt 8: Programmieren Sie das Gehirn und du bist fertig.

  1. Ich werde nicht die Mühe gehen durch die Vorgehensweise für die Programmierung des Gehirns als jeder Steuerung wird in wie viele Kontrollen hat abweichen. Es ist eine wirklich einfache und intuitive Prozess. Gehen Sie einfach hier http://lividinstruments.com/support_downloads.php und erhalten das Gehirn-Editor-Software und folgen Sie den Programmanweisungen von hier http://wiki.lividinstruments.com/wiki/Brain_Configure . Es ist unglaublich einfach und intuitiv zu bedienen, wenn Sie folgen Sie den Anweisungen, die mit Abstand einfachste Teil des gesamten Build.

    Und das ist es!