DIY - beweglicher Minifoto-Studio

9 Schritt:Schritt 1: Teile und Werkzeug Schritt 2: Erstellen Sie die Schaltung auf Steckbrett Schritt 3: Erstellen Sie das Studio Schritt 4: Gehen Sie zu Perfboard Schritt 5: Schließen Sie die Schaltung auf perfboard Schritt 6: Die Macht !! Schritt 7: Setzen sie alle zusammen Schritt 8: Beenden !! Schritt 9: Nehmen wir das Foto!

DIY - beweglicher Minifoto-Studio
Für veröffentlichen mein Projekt auf instructables, muss ich viele Fotos zu machen und brauchten einen Ort, um die praktische Schritt-für-Schritt-Projekt Aufnahmen, die einen einfachen Hintergrund und viel Licht hat schnell zu nehmen. Ich arbeite immer in meinem Schlafzimmer, das eine minimale Beleuchtung haben und nur ein wenig Platz. Als ich Fotos von Projekten, die ich gemacht, vor allem für elektronische Projekt, das eine Menge von kleinen Komponenten haben - es gab immer eine störende Hintergrundunschärfe und wurde wegen der Beleuchtung. Also ich denke, es wird sehr hilfreich sein, wenn ich mein eigenes Fotostudio.

Es gibt Minifoto-Studio Zelt und Beleuchtungs-Kit, dass Sie von eBay oder andere Online-Shop kaufen können, ist es kompakt, tragbar und einfach zu installieren, Mini Kit Foto Photography Studio . Aber der Preis sind nicht freundlich für mich. So konnte ich machen, dass, von der preiswerten Materialien, und es kostete mich nur um 1 €.

OK, lassen Sie uns beginnen !!

Schritt 1: Teile und Werkzeug

  1. DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    So, hier ist alles, was Sie benötigen:

    (1) Karton-Kasten (die Größe ist an Ihnen)
    (6) LED 5mm Super Bright (weiß)
    (6) Widerstände 100 Ohm
    (1) DIP-Schalter 8-polig
    (1) 16 Pin DIP IC Sockel (optional)
    (1) PCB Matriks / Perfboard
    (1) Batterien 9V
    (1) Akku-Box mit Ein-Aus-Schalter
    - Jumper Wire
    - Eine Menge von weißem Papier
    - Breadboard (optional)
    - Schrumpfschlauch (optional)

    Werkzeuge:
    - Lötkolben
    - Solder
    - Scheren
    - Cutter Pen
    - PVAc-Kleber
    - Klebeband

Schritt 2: Erstellen Sie die Schaltung auf Steckbrett

  1. DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    Wir bauen es auf Steckbrett ersten. Erstens können die Komponenten setzen auf ein Steckbrett so konnten wir sehen, wie es funktioniert und wie man es auf den perfboard passen. Der Schaltplan wurde mit gemacht Fritzing .

    Schritt 1
    Setzen Sie die LEDs auf Steckbrett. In 100 Ohm Widerstand und legte es inline mit der Kathode (-), um den oberen Abschnitt des Steckbrett. Es wird eine Verbindung mit dem Boden.

    Schritt 2
    Schließen Sie die Anode (+) an den Pin DIP-Schalter. Und andere Leitung der DIP-Schalter Stift verbinden positive (9V). Sie können AN / AUS die LED, wie Sie wollen.

    Testen Sie alles aus und stellen Sie sicher, dass Sie Schaltung zur Arbeit zu gehen, bevor Sie Löten starten.

Schritt 3: Erstellen Sie das Studio

  1. DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    Wir bauen das Studio zunächst vor legen wir den Stromkreis auf sie.

    Schritt 1
    Verwenden Sie ein Klebeband, um einen stabilen Karton zu machen. (Siehe Bild 1)

    Schritt 2
    Schneiden Sie die Vorderseite der Box. (Siehe Bild 2)
    Und schneiden einige Stück davon. Es wird eine zusätzliche, um die LEDs zu setzen. (Siehe Bild 3)

    Schritt 3
    Nehmen Sie eine Menge von weißem Papier und fügen Sie sie auf den Karton mit der Hilfe von Leim. (Siehe Bild 4)

    Schritt 4
    Sie können Schritt 3 wiederholen, um für das bessere Ergebnis.

Schritt 4: Gehen Sie zu Perfboard

  1. DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    Schritt 1
    Schneiden Sie die perfboard ca. 7 cm x 4 cm.

    Schritt 2
    Ordnen Sie die Komponente, ich in der Regel stellen alle Komponenten vor dem Start zu löten. Aber wenn Sie Löten eines nach dem anderen tun wollen, können Sie auf der perfboard die Beine Ihrer Komponente platziert werden zu markieren.

    Schritt 3
    Ordnen Sie die Widerstände. Setzen Sie den 16-poligen Sockel IC. (Es ist optional, man kann einfach zu löten den DIP-Schalter ohne den Buchsen) (siehe Bild 1)

    Schritt 4
    Löten Sie die Widerstände. (Siehe Bild 2)

    Schritt 5
    Solder Anode und Kathode der LED mit Drahtbrücke und Schrumpfschlauch ist unerlässlich, um Kurzschluss zu verhindern. 6 machen von diesen. (Siehe Bild 3)

Schritt 5: Schließen Sie die Schaltung auf perfboard

  1. DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    Schritt 1
    Löten Sie alle Kabel von der Kathode (-) der LED mit Widerständen. Verwendung Schrumpfschlauch ist unerlässlich, um Kurzschluss zu verhindern. (Siehe Bild 1)

    Schritt 2
    Löten Sie alle Kabel von Anode (+) der LED mit Pin DIP-Schalter oder Steckdose IC. (Siehe Bild 2 und 3)

Schritt 6: Die Macht !!

  1. DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    Schritt 1
    Zusammen die andere Leitung der Widerstand mit der Erde verbunden werden. (Siehe Bild 1)

    Schritt 2
    (9V) Stellen Sie sich die andere Leitung der DIP-Schalter / Steckdose IC, um positive angeschlossen werden. (Siehe Bild 2)

    Schritt 3
    Löten Sie zwei Drähte für die Macht. (Siehe Bild 3)

Schritt 7: Setzen sie alle zusammen

  1. DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    Schritt 1
    Sie alle zusammen. Und lassen Sie uns mit 9V-Batterie. (Siehe Bild 1 und 2)

    Schritt 2
    Legen Sie die Schaltung auf den Beinen. Zeichnen Sie die Position der LEDs mit Marker. (Siehe Bild 3)

    Schritt 3
    Machen Sie ein Loch in der Box. Stellen Sie sicher, die LEDs ein und aus leicht.

Schritt 8: Beenden !!

  1. DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    DIY - beweglicher Minifoto-Studio

    Alle 7 Artikel anzeigen
    Schritt 1
    Decken Sie die Außenseite der Box mit weißem Papier zu. (Siehe Bild 1)

    Schritt 2
    Machen Sie einen zusätzlichen Karton, die Sie ziehen und schieben. (Siehe Bild 2, 3 und 4)

    Schritt 3
    Legen Sie die Schaltung auf den Beinen. (Siehe Bild 6)

    Schritt 4
    Versuchen Sie, die zusätzliche Karte für LEDs zu ziehen. So stellen Sie sicher, dass es funktioniert. (Siehe Bild 7)

Schritt 9: Nehmen wir das Foto!

  1. DIY - beweglicher Minifoto-Studio
    Sie können den Unterschied von Mein Foto Vorher-Nachher mit Mini-Foto-Studio zu sehen.

    Jetzt haben Sie Ihre eigene beweglicher Minifoto-Studio. Es ist ziemlich einfach zu machen und sehr billig.

    Viel Spaß: D

    Grüße aus Indonesien !!