DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

7 Schritt:Schritt 1: Der Drehtisch, VSPS und Strobe- Schritt 2: Der Verstärker Schritt 3: Die Puffer Schritt 4: Der Vorverstärker und IN-4 Nixie Schritt 5: Der Fall Schritt 6: Legen der Elemente Schritt 7: Fazit

DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

Eines Tages fand ich alt und gebrochen
Dual-hifi mit Drehscheibe der lustigen Form. Ich überprüfte Mechanismus der Drehtisch und es war ok. Dann kam die Idee zu mir, dass ich meinen Traum, meine eigenen hifi mit Drehteller in Holzkiste mit Mechanismus fand ich erfüllen können.
Ich wusste, dass in Start, die ich will Holzkasten und, dass es nicht nur viereckiger Kasten sein. Als ich sah, dass die Drehscheibe es gab mir Lösung für die Form der Fall ist.
Ich hatte keine Erfahrung in der Elektronik oder Holzbearbeitung, bevor ich anfing, dieses Projekt so brauchte ich lange Monate in das Lernen Analysieren und Frustration. Ich brannte einige elektronische Teile paar Mal und machte sie von Anfang an.
Plattenspieler war nicht genug. Ich wollte auch einen Verstärker und mit amp geht auch Vorverstärker.
Für amp Ich beschloss, mit ganclone LM3886 chipamp gehen. Nach einigem Graben durch ebay ich fand 6n3 Rohrpuffer und MV02 Motorized Remote Volume Control Input KIT . Ich liebe Nixen und ich wusste, dass man zu steampunk Blick addieren.
Ich brauchte auch Vorverstärker für RIAA-Korrektur für Plattenspieler. Ich fand Very Simple Phono Vorverstärker , der für mich genug.

Schritt 1: Der Drehtisch, VSPS und Strobe-

  1. DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    Der Drehteller haben ziemlich gute Mechanik.
    Es hat die Pitch-Control, Anti-Skating, 33-45rpm, Lift und die Rückkehr der Hand am Ende des Vinyl.
    Der Motor war einfach zu installieren. Es brauchte nur 12V-Netzteil. Ich machte ein mit einem Gleichrichter, einem Elektrolyt und lm7812 Spannungsregler. Ich gab es Strom aus der eigenen Transformator.
    Für VSPS Vorverstärker I PSU gemacht mit 2x12v Transformator und zwei Gleichrichter.
    Strobe können Sie sehen auf das Bild Projekt aus Vinyl Motor DIY-Projekt.

Schritt 2: Der Verstärker

  1. DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    Ich sah viele Lösungen für den LM3886 und am Ende fand ich einen Kerl, der den Verkauf von Leiterplatten für LM3886 chipamps und ich nutzte seine Lösung am Ende.
    Nach der Vorbereitung eine andere Stückliste ging ich auf eine weitere Reise in die Elektronik-Shop.

Schritt 3: Die Puffer

  1. DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    Nach 30 Tagen des Wartens auf die DIY-Kit kam von der China.
    Nach einiger Zeit der Montage es ich gab es eine Probefahrt mit gainclone.
    Alle Streicheleinheiten kam. Ich brauchte nur eine andere 12V-Trafo und etwas Draht.

Schritt 4: Der Vorverstärker und IN-4 Nixie

  1. DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    Ein weiterer Monat des Wartens und der Vorverstärker war hier.
    Preamp kam bereits montiert.
    Es verfügt über 4 Stereo-Eingänge, Fernbedienung, motorisierte Lautstärkepotentiometer und Ausgang für LED-Anzeigen, welcher Kanal aktiv zu zeigen.
    Ich habe keine Dokumentation im Paket erhalten, damit ich drehte das Web auf den Kopf schema für sie zu finden. Nach einiger Zeit fand ich diesen Link und einige Bilder mit Anleitung in italienischer Sprache. In Kombination habe ich verstanden, wie man es nicht mehr drehen Lautstärke nach oben und unten, jedesmal wenn ich ändern Kanal.
    IN-4
    Ich wollte Indikator, welcher Kanal aktiv ist zeigt benutzen, aber ich DINT keine LEDs auf meiner Steampunk Fall wollen. So nach etwas mehr Recherche fand ich IN-4 Russian Anzeigeröhre, die mit meinem Design schön geht.
    Das Ausführen des Rohr abgehört mich am Anfang, aber dann merkte ich, ich brauche nur an die Anode und Kathode der Anzahl Ich möchte angezeigt 180V zu geben. Ich habe die Stromversorgung mit einem Gleichrichter direkt an 220VAC und 8 10Kohm Widerstände in Reihe. Ich habe acht von ihnen, denn ich wollte Spannungsabfall über mehrere Widerstände Aufgeteilt Erwärmung zu vermeiden.
    Dann machte ich ein Projekt in Eagle zum Brennen von Relais mit 5V, die auf der anderen Seite 180v mit dem Rohr lassen würde. Projekt liegt bei.
    Ich schaffte es nicht, Relais mit 5V Ausgang für LEDs beginnen, damit ich sie von der Strom Vorverstärker gab seinem Relais für Signal.

Schritt 5: Der Fall

  1. DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    Alle 42 Artikel anzeigen

    Und jetzt in den Staub!
    Ich sah irgendwo Design von gestapelten Sperrholz und beschlossen, mit, dass man zu gehen. Ich mag die Zeilen, die Sie Stapelfurnierblätter und Stabilität zu erhalten. Ich hatte es nicht auf der Waage, aber es ist sehr schwer.
    Ich druckte Konturen zum Schneiden und klebte sie auf die Blattlage. Dann zerschnitt ich es möglichst nahe an der Linie, wie ich bekommen konnte. Am Ende geschliffen ich zu den Linien mit der Hand.
    Nachdem die erste Schicht war es leicht, sie mit Kopie-Bit für Router Coy. Bei der Verwendung von Kopier Bit halten Router auf der rechten Seite des Stückes Sie schneiden oder auch im Takt wird auf seine eigene. Es dauerte 2 Bits und 2 Schichten von Lagen zu lernen. Immer langsam gehen mit Router, lassen Sie das Bit führen die Maschine. Verwenden Sie höchsten Geschwindigkeiten, weil Holz beginnt Brennen.
    Ich wiederholte das gleiche für die zweite Basis.
    Nach dem Schneiden alles aus I geklebt jede Schicht mit weißer Kleber für Holz und geklemmt es schwer.
    Am nächsten Tag, als Leim ausgetrocknet kam der schwierigste Teil, Schleifen.
    Sanding,sanding,sanding,sanding,sanding,sanding,sanding,sanding,sanding,sanding,sanding,sanding,sanding,sanding,sanding.
    Ich habe nicht richtig auszurichten jeder Schicht und dass mein größter Fehler war. Ich musste Sand durch jede Schicht, um sie selbst zu machen. Früher habe ich jede Art von Schleifmaschine, die ich finden konnte.
    Nach einigen Tagen der Schleifen mit 60grit Papier ich es geschafft, alles selbst zu machen. Dann geschliffen ich alles nochmals mit 100, 180, 250 und 1000 Papier von Hand. 1000grit Papier gab es sehr glatte Oberfläche, fast wie ein Kunststoff.
    Ich wusste nicht, wie die Farbe der Außenfurnier so i geschliffen es an die nächste Schicht. Ich entdeckte, auf der zweiten Schicht einige Formen im Holz, die mehr natürliche sah als "perfekt" Look, der die obere Schicht hatte.
    Es sah gut aus, aber ich wollte ein schöner Abgang. Also machte ich Polier Nudeln durch Erhitzen und Vermischen natürlicher Bienenwachs und Olivenöl. Wenn es abgekühlt Ich wendete sie auf den Fall zuerst mit der Hand und dann mit einem Tuch. Die Pasta gab es schöne glänzende Farbe.
    EDIT: Ich beigefügten PDF-Dokumente mit Ausschnitt Vorlagen. Sie sind riesig und Nicht-Standard-Dimension des Papiers. Ich druckte es aus mit der Option "Poster" in Druckdialog in Adobe Reader. Denken Sie daran, in der Option "Schnittmarken" beim Druck drehen.

Schritt 6: Legen der Elemente

  1. DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    DIY-Plattenspieler mit Verstärker Vorverstärker und Puffer im Holzkasten

    Alle 11 Artikel anzeigen

    Ich begann mit Puffer. Ich brauchte
    zu wissen, wo der Schlauch positioniert werden kann. Ich drehte den Sockel für Rohr auf der anderen Seite der Leiterplatte, wandte es etwas Farbe und übertragen Farbe in das Innere des Gehäuses. Dann bohrte ich das kleine Loch in der Mitte, wo Buchse Zentrum wäre und bohrte ein Loch für Rohr von der Außenseite nach innen.
    Die zweite Sache war Volume-Poti.
    Ich fand die Stelle, wo sie stehen und gebohrt, das Loch für die Regler.
    Dann habe ich beschlossen, um die Kanalauswahltaste nach rechts die meisten setzen und das Loch gebohrt für ihn.
    Vierte Sache war IN-4 Nixie. Ich fand middlest Ort für nixie und bohrte ein Loch.
    Ich hatte keine Steckdose, so dass ich einen gemacht aus der CD-Hülle. Ich gestanzten Löchern für Stifte mit heißen Eisen und Schrauben für zwei größere. Da das Loch ist ein bisschen größer als Nixe und Sie können die Seiten des Loches sehen, geschliffen ich sie aus und hinzugefügt polish ich gemacht habe.
    Kühlkörper in einzige Ort, wo es sein kann, verlegt.
    Eingangskarte des Vorverstärkers befindet sich neben dem Kühlkörper, da die Fliesen mit Anschlüssen kommen.
    Danach habe ich verlegt den Rest der Elemente ohne jede Ordnung.
    An der oberen rechten Ecke der Rückenplatte hinzugefügt I Stromanschluss Sicherung und Schalter.

Schritt 7: Fazit


  1. Von einem Stück Abfall
    der Schönheit mit Tier innen!
    Es ging von der gebrochenen hifi, als Idee entwickelt und fertig als schönes Stück. Projekt dauerte einige Monate und Geld aus der Tasche, aber es hat sich gelohnt.
    Ich würde nicht in der Lage, es ohne meinen Freund Vex, der Spezialist für Audio- und elektronischen Bereich ist zu beenden, mein Chef Rajko, der Spezialist für alle Arten von Elektronik und meine Freundin, die mich unterstützt Tasa, um dieses Projekt zu beenden hat.
    Ich werde die Preisliste zu geben, aber das ist sehr rau, seit ich aufgehört zu zählen, wie oft ich etwas falsch angeschlossen und musste es wieder zu kaufen.
    · Buffer - 20 $
    · Preamp - 50 $
    · Gainclone - 30 $
    · Sperrholzplatte - 30 $
    · 12V 1A Transformator für Motor - 5 $
    · 12V 5A Transformator für Puffer und Vorverstärker - 20 $
    · 2x12v 2A Transformator für VSPS Vorverstärker - 15 $
    · 2x30v 5A Ringkerntrafo für gainclone - 40 $
    Summe: ~ 210 €. Aber noch einmal, das ist sehr grobe Berechnung ohne Werkzeug und Ersatzteilen.