Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

5 Schritt:Schritt 1: Was Sie benötigen: Schritt 2: Modellierung in Fusion360 Schritt 3: Export von Fusion Schritt 4: Schneiden Sie Ihr Modell Schritt 5: Drucken!

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Wir verwenden 3D-Druck jeden Tag in unserem Studio, vom Prototyp, auf formale Erforschung, die Nutzung Produkte am Ende ist es wirklich unsere go zu zur Formalisierung unserer Ideen. Als Early Adopters mussten wir mit einer Menge von Versuch und Irrtum und Trennungen im Druckprozess zu setzen. Eines der wichtigsten Dinge, die wir als ein Problem gefunden haben, ist die Trenn von Modellierungssoftware zum Drucker.
In diesem instructable werden wir einen einfachen Workflow abdecken, von der Gestaltung eines Teils in gehen Fusion360 zu Drucken auf einem Typ A Machines Series 1 3D Printer.Step 1: Was Sie benötigen:



Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Autodesk Fusion 360
Fusion360 ist ein freies, Cloud-basierte Modellierungsprogramm. Es füllt eine Nische zwischen Erfinder, SketchUp und Rhino, so dass Benutzer eine kostenlose, hochleistungsfähigem Modellierung Suite direkt in CAM und 3D-Druck-Software integriert.
Typ A Machines Series 1 3D-Drucker
Großvolumige, WLAN und Netzwerk aktiviert 3D-Drucker für Profis konzipiert.
Cura für Typ A Machines
Slicing-Software für das Drehen in 3D-Modelle Druck files.Step 2: Modellierung in Fusion360

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Der Teil Ich arbeite jetzt an ist eine Demo-Teil für ein bevorstehendes Spritzguss Projekt. Sie können den ersten Teil hier zu sehen. Ich habe das Teil alles in Fusions modelliert habe, aber bevor ich zur Mühle die Form von Aluminium Ich möchte überprüfen, ob die Teile alle werden gemeinsam und arbeiten Tanne. Der Zugang zu einer Serie 1 sind wir in der Lage, schnell 3D-Druck eine Rolle und durchlaufen, wenn necessary.Step 3: Export von Fusion

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Fusion ist eine solide Modellbauer, um eine 3D-druckbaren Datei, die Sie, dass Feststoff in einem Mesh konvertieren benötigen. Von der Artikel Baum auf der linken Seite des Bildschirms klicken Sie rechts auf den Körper, die Sie drucken möchten. Es wird blau. Runter zu den Option "Speichern unter stl".
Nach dem Klicken auf Speichern unter STL ein Feld wird auf der rechten Bildschirmrand angezeigt, dies ist Ihre STL-Optionen. Stellen Sie sicher, das Format 'Binary' gesetzt. Sie können das Netz der Vorschau anzeigen und überarbeiten Sie die Auflösung des Gitters, wenn notwendig, da es sich um ein Testteil habe ich die Einstellung auf "Mittel" nach links.
Klicken Sie auf 'OK' und suchen Sie den Speicherort zu save.Step 4: Schneiden Sie Ihr Modell

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Um Ihr Modell Druck bekommen, müssen Sie 'Slice' es. Jeder Drucker hat eine andere Schneidemaschine, aber die Slicer Ich bin mit meiner Serie 1 heißt Cura für Typ A Machines . Das erste, was Sie bemerken ist, dass das Modell kann in an einem fremden Maßstab kommen, ist dies, weil die Einheiten in Fusion können Zoll sein (man kann dies zu ändern), aber Cura ist immer in Millimetern. Es ist sehr einfach, dies in Cura beheben.
Wählen Sie die Geometrie, eine Symbolleiste wird auf dem Boden knallen oben, drücken Sie die mittlere Taste zum Maßstab, dann geben Sie 25.4 in die X-, Y- oder Z-Feld. Ihr Modell ist nun von Zoll auf Millimeter umgerechnet.
Der nächste Schritt ist, um das Modell zu orientieren, so dass es am besten, druckt, klicken Sie auf das Modell, und öffnen Sie das Drehen-Werkzeug. Drehen Sie das Modell, bis es flach auf dem Bett.
Sie werden in der oberen rechten jedes Mal wenn Sie einen Zug gibt es einen Fortschrittsbalken machen bemerken, ist dies Ihre Schneidemaschine. Cura automatisch neu Scheiben die Datei jedes Mal, wenn Sie sich bewegen, so bald wie, dass voll ist Sie bereit, um zu speichern sind.
Sie können die Datei aus, um den Desktop zu speichern dann laden Sie Ihren Drucker oder wenn Sie die Schritte in meiner 3D-Drucker Netzwerk-Series 1 instructable Sie direkt auf das Dateisystem des Druckers hochladen können Schritt 5: Drucken!

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Easy 3D Drucken aus Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ

Groß! Sie sind auf der Zielgeraden, Starten Sie Ihren Browser und gehen Sie zu Ihrem Drucker. Wenn Sie direkt hochgeladen dann Ihre Dateien werden schon da sein, drücken Sie einfach drucken, wird Ihr Druck sofort loslegen!
Ich hoffe, dass Sie diesen Spaziergang durch die Verwendung Fusion360 zu A Machines Series 1 Typ, hier sind ein paar Dinge, die Sie dieses für verwenden genossen:
Erstellen Sie eine benutzerdefinierte 3D Printed Chess Set
Senden Coffee Deckel
Und viele mehr in Kürze!