Einfache Baked Alaska

5 Schritt:Schritt 1: Sammeln Sie Zutaten Schritt 2: Einige Montage erforderlich Schritt 3: Peitschen Sie ihn Schritt 4: Holen Sie Back Schritt 5: Viel Spaß!

Einfache Baked Alaska
Baked Alaska ist eine clevere Kombination aus 3 Grund Desserts: Kuchen, Eis und Baiser. Und Sie müssen nicht Ihr eigenes Eis Churn oder backen Sie Ihre eigenen Kuchen zu genießen. Es ist toll zum Einprägen Freunde bei Geburtstagsfeiern, einfach zu machen, und sogar einiges an fun.Step 1: Gather Zutaten



Einfache Baked Alaska
Die Zutaten sind ganz einfach:
- Ein Kuchen
- Eine Wanne mit Eis
- Ein Rezept von Baiser (im Grunde nur Eiweiß)
Versuchen Sie, einen Kuchen, der in etwa die gleiche Form wie Ihr Eis zu finden. Normalerweise sind die Supermärkte zu tun eine schöne 8 "x8" Schwamm, aber ich fand diese Runde ein auf besondere und dachte, ich würde es mal ausprobieren. Trimming ist erlaubt, nur so lange, wie das Eis passt ganz auf dem Kuchen.
Das Eis kann alles, was Sie wollen, schlage ich eine Schokolade basiert Eis zum ersten Mal, ist es einfacher, von den Eiweißen zu unterscheiden, wenn Sie es Zuckerguss.
Das Baiser ist ziemlich striaghtforward, habe ich eigentlich im Gesetz berühmten Pavlova Rezept verwenden, meine Mutter, es funktioniert ein Genuss. Verwenden Sie etwa 5-6 Eier je nach ihrer Größe, wenn Sie mit einem 2 l Eis gehen. Ich finde auch, dass Bio-Eier machen die einfachste Meringue.
Schritt 2: Einige Montage erforderlich

Einfache Baked Alaska

Einfache Baked Alaska

Einfache Baked Alaska

Holen Sie sich Ihren Kuchen bereit für das Eis, stellen Sie sicher, es ist etwas darunter, so dass Sie sie leicht vom / Gefrierschrank / Ofen zu bewegen.
Plonk Ihr Eis nach unten auf dem Kuchen und heben Sie den Behälter.
Als nächstes schneiden Sie die Seiten bei Bedarf und rutsch das Ganze in der Tiefkühltruhe, während Sie das Baiser zubereiten. Wenn Sie nur mit einem Schwamm Kuchen, kann sie zahlen sie einfrieren für ein paar Stunden zu verhärten sich zu lassen. Aber Sie können Brownies oder etwas schwieriger zu nutzen, und in diesem Fall halten die Gefrierzeit unter einer Stunde, sonst niemand in der Lage, durch die Brownie Eisblock beißen. Schritt 3: Peitschen Sie ihn

Einfache Baked Alaska

Einfache Baked Alaska

Einfache Baked Alaska

Schüren Ihren Meringue, indem Sie Ihren Zucker, Weinstein usw. Was auch immer Ihre Fantasie kitzelt.
Wenn Sie ein paar gute steifen, glänzenden Spitzen haben gehen, bekommen die Menge aus dem Gefrierfach und slather es. Die Eiweiße dienen als Isolierung zwischen der heißen des Ofens und der Kälte des Eis.
Wenn Sie etwas Besonderes, blinkt sie ein wenig mit einigen Kuchendekorationen, oder einfach nur Staub es mit etwas Puderzucker. Speichern Jetzt ist es in den Gefrierschrank, bis ca. 10 Minuten vor es soll served.Step 4: Holen Sie Back

Einfache Baked Alaska

Einfache Baked Alaska

Trotz es genannt wird Baked Alaska, es gibt tatsächlich ein paar verschiedene Möglichkeiten der Einstellung der Meringue. Die traditionelle Methode im Ofen ist immer ein Gewinner, nur vorsichtig sein, es nicht zu in es zu lange verlassen. Ca. 5 Minuten ist alles was man finden kann. Wenn Sie sehen, Eis den Boden austritt, oder er beginnt, an der Eis / Kuchenlinie einbrechen, get it out ASAP.
Ein anderer Weg, können Sie gehen mit Creme Brule Art mit einer Lötlampe. Ich mag die Back mit dieser Ergänzung, da es meist nur die Besten, die ohnehin gebacken wird.
Für diejenigen, die da draußen mit einer Fackel für die dramatische, können Sie auch flambieren. Sie werden etwas mindestens 80-100 Beweis brauchen, und sicherzustellen, dass Sie das Licht ausschalten, ist es viel cooler so aussieht. Schritt 5: Viel Spaß!

Einfache Baked Alaska
Die vielleicht wichtigste Schritt von allen: das Essen der Baked Alaska. Das ist alles, dass nach einer Sitzung bei einem Treffen bei meiner Arbeit übrig war, geht es schnell!