Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

6 Schritt:Schritt 1: Laden 123D Entwurf Schritt 2: Erstellen des Basismodells Schritt 3: Nutzen Sie die Artikelnummer Schritt 4: Das Ohr Bud Holders Neutraler Schritt 5: Wählen Sie Materialien Schritt 6: Drucken!

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf
Jemals verlieren Zeit aus Ihrem Tag versucht entwirren Kabelsalat? Sie sind definitiv nicht allein. In diesem Tutorial werden wir durch den Entwurf für ein einfaches Werkzeug, das benutzt werden kann, um Ihre Ohrhörer zu speichern und die Frustration, die zusammen mit knorrigen Kabel kommt verhindern zu gehen.

Wenn Sie ein Lehrer, Schüler zu ermutigen, Objekte mit der realen Welt Anwendung entwerfen ist eine großartige Möglichkeit, um ihre Kreativität zu engagieren, als auch schieben Sie sie, kritisch zu denken und zu verwenden Design-Fähigkeiten. Sie können eine komplette Unterrichtsplan zu diesen Themen gewidmet ist, sowie Unterrichtsmaterialien wie Lernziele, Testmaterialien, und die Bewertung Rubriken angebracht below.Step 1 zu finden: Download 123D Entwurf



Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf
Bevor Sie beginnen, downloaden und installieren Sie Autodesk 123D Entwurf (das ist völlig kostenlos). 123D Design macht es einfach, um alle Arten von Formen zu manipulieren und schaffen tragfähige Designs mit zahlreichen Materialien. Für eine allgemeine Führung durch die Schnittstelle und Befehle finden Sie diese kurzen Tutorials:
Schritt 2: Das Basismodell

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Zeichnen Sie einen Kreis den Durchmesser der Ohrhörer Halter und Extrudieren [SCREEN SHOT]. Erstellen Sie ein kleiner Kreis auf der Oberfläche des 3D-Objekt, das Sie erstellt haben, und Extrude [SCREEN SHOT]

Erstellen Sie den ersten 3D-Bild, das Sie auf der Oberseite durch das Zeichnen eines Kreises und Extrudieren [SCREEN SHOT] gemacht. Sie sollten mit einer Grundform, die ein Jo-Jo an diesem Punkt ähnelt gelassen werden.

Eine Schritt-für-Schritt Video-Tutorial auf dieser Bühne finden Sie unter: Schritt 3: Nutzen Sie die Artikelnummer

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Wählen Sie jede der äußeren Kanten und glätten sie mit Hilfe des Fillet-Werkzeug.

Wiederholen Sie den Vorgang mit den beiden Innenkanten.

Eine Schritt-für-Schritt Video-Tutorial auf dieser Bühne finden Sie unter: Schritt 4: Das Ohr Bud Holders Neutraler

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Legen Sie eine schlüssellochförmige Primitive. Ziehen Sie es in Position, wo ein Ohr Knospe Loch sein wird.

Verwenden des Rechteckmuster-Tool, erstellen Sie eine zusätzliche primitive neben dem ersten. Sinken die beiden Grundelemente nach unten in die Halterung.

Unter Verwendung der Kombination von Werkzeug, schneiden Sie die beiden Ohrhörer Löcher.

Eine Schritt-für-Schritt-Tutorial auf dieser Bühne finden Sie unter: Schritt 5: Wählen Sie Materialien

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf
Verwendung des Materials in der Symbolleiste auf, fügen Sie Material an Ihr Ohr Knospe Halter. Spielen Sie mit verschiedenen Kombinationen von Farben und Texturen, bis Sie etwas, das für Sie arbeitet.

Eine Schritt-für-Schritt-Beispiel für diesen Schritt finden Sie unter: Schritt 6: Drucken!

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Entwerfen Sie einen Ear Bud Halter mit Autodesk 123D Entwurf

Um Teile aus 123D auf Ihrem MakerBot drucken, müssen Sie die Autodesk 3D Print Utility, das Ihre Teile für den Druck vorbereiten installieren. Weitere Informationen zu den Autodesk 3D Print Utility klicken Sie hier .

Sie müssen auch zum Herunterladen und Installieren der neuesten Version des Makerware ™ Software von MakerBot. Die Software ist kostenlos und kann heruntergeladen werden hier .

Sobald ein Teil wurde erstellt und ist bereit zum Drucken Sie können 3D-Print-Option aus dem 123D Menü auswählen. Dadurch öffnet sich das 3D-Druckerdialog, in dem Sie Ihren Drucker und die Optionen zum Drucken auszuwählen.

Nachdem Sie Ihren Drucker-Optionen, werden Sie die Wahl, als STL-Datei zu speichern oder zu senden direkt an den Makerware Software für den Druck gegeben werden.

Wenn Ihr Drucker nicht in der Autodesk 3D Print Utility aufgeführt ist, können Sie auf eine .stl-Datei exportieren direkt. Dies ermöglicht es Ihnen, jede mögliche Software Ihr Drucker erfordert. Dies kann durch die Auswahl der Export STL Option aus dem 123D Design-Menü durchgeführt werden.

Schließlich, wenn Sie nicht über einen 3D-Drucker, Orte wie TechShop die Werkzeuge, um Ihr Design-Dateien in physische Objekte zu drehen, und die Mitarbeiter die Menschen, die Ihnen zeigen, wie. Orte wie Shapeways können sogar drucken Sie sie für Sie.

Dieses Lernprogramm vor allem auf die Gestaltung einer Werkzeug für 3D-Druck mit 123D Make konzentriert. Wenn Sie möchten zum Speichern von Dateien, um Cloud-Storage-123D gerne mehr Informationen, wie Sie STL-Dateien aus 123D exportieren Sie, oder, wie man für die Verwendung mit einem Laser-Cutter mit 123D Make ändern Sie Ihre Datei finden Sie unter: