Erste Schritte mit Raspberry PI gestartet

6 Schritt:Schritt 1: Was Sie benötigen Schritt 2: Einrichten der SD-Karte Schritt 3: Schließen Sie das Raspberry PI Schritt 4: First Boot Schritt 5: Suchen und installieren Sie die Software Schritt 6: Python Programming (Teil 1)

Erste Schritte mit Raspberry PI gestartet

? Jetzt, was ich werde Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Pi montieren und starten Sie es mit der einfachen und beliebten Raspian Betriebssystem - Ihre glänzende neue Raspberry PI Computer nur mit der Post angekommen.

Schritt 1: Was Sie benötigen


  1. 1 Raspberry Pi (Modell A, A +, B, B +, Bv2).
    1 Stromversorgung (für die Pi).
    1 SD-Karte.
    1 HDMI-Monitor (jeder Monitor arbeiten, solange Sie das richtige Kabel an den Raspberry Pi gehen).
    1 HDMI-Kabel (zum Monitor zu verbinden Raspberry Pi).
    1 WIFI USB-Dongle (oder eine Ethernet-Verbindung).
    1 USB-Maus.
    1 USB Keyboard.1 Fall (optional).
    1 SD-Kartenleser (Die meisten Computer haben diese aber, wenn dies nicht der Fall, kaufen ein oder kaufen Sie eine SD-Karte mit dem Betriebssystem bereits auf sie).

Schritt 2: Einrichten der SD-Karte

  1. Erste Schritte mit Raspberry PI gestartet

    Wenn Sie sich zum Kauf (oder haben) eine SD-Karte mit dem Betriebssystem vorinstalliert ist, überspringen Sie diesen Schritt.
    In diesem Schritt I, zeigen Ihnen, wie Sie die NOOBS (N ew O ut O f installieren die B ox S oftware) auf der SD-Karte.
    Wenn Ihr Computer über einen SD-Kartenslot, dann gehen Sie nach rechts weiter, und legen Sie die SD-Karte. Wenn nicht, müssen Sie Ihre SD-Kartenleser verwenden.
    Jetzt den Kopf zu http://www.raspberrypi.org/downloads und laden Sie die OS, die Sie wünschen.
    Sobald es heruntergeladen ist, extrahieren, und dann verwenden, um Bild Win32DiskImager es auf die SD-Karte.

Schritt 3: Schließen Sie das Raspberry PI

  1. Erste Schritte mit Raspberry PI gestartet

    Jetzt sind wir bereit, alles auf den Raspberry Pi zu verbinden. Zuerst müssen wir die SD-Karte in setzen, dann schließen Sie das HDMI-Kabel an den Fernseher oder monitor.Now, schließen Sie die Tastatur und die Maus an die USB-Ports und die Ethernet-Schnittstelle zu Ihrem Internet-Router oder Netzwerk. Wenn Sie nicht vorhaben, Ihre Raspberry PI in der Nähe von Ihrem Router verwenden, können Sie einen kompatiblen WiFi-Dongle zu verwenden.

Schritt 4: First Boot

  1. Erste Schritte mit Raspberry PI gestartet

    Erste Schritte mit Raspberry PI gestartet

    First Boot
    Verbinden Sie das Gerät aus und nach einigen Augenblicken beginnt das NOOBS Umwelt und präsentiert Ihnen die verschiedenen Betriebssysteme können Sie auf Ihrem Raspberry Pi installieren. In den meisten Fällen sollten Sie Raspbian verwenden, so wählen Sie diese aus und klicken Sie auf "Installieren". Dies wird einen Prozess, der Raspbian auf der SD-Karte zu installieren beginnen - es wird etwa 30 Minuten dauern.
    Sobald es fertig ist, klicken Sie auf "OK" und der PI wird neu gestartet, schließlich präsentiert ein Konfigurationsmenü, hier können Sie ändern, was auch immer Sie die gewünschten Einstellungen, solange Sie wissen, was Sie tun. Wenn alles gut geht, Himbeere Sie pi werden in Desktop Ansicht, dass auf der Oberfläche zumindest ist ziemlich vertraut neu zu starten.
    In der unteren linken Seite finden Sie den Gegenwert von Windows 7 Start-Taste zu sehen, für den Zugriff auf die Software, die bereits auf dem Raspberry Pi vorinstalliert ist. Neben dem Startknopf ist ein Symbol, das den Dateimanager, die in ähnlicher Weise in die Windows-Datei-Explorer funktioniert startet.
    Sie werden auch bemerken ein Symbol mit der Bezeichnung "LXTerminal", die, wenn sie doppelt angeklickt, öffnet ein Fenster mit dem Text pi @ raspberrypi in grün in der oberen linken. Wir werden dieses Fenster verwenden, um verschiedene Befehle geben - keine Sorge, werden Sie nur jemals brauchen, um nur einige zu lernen.

Schritt 5: Suchen und installieren Sie die Software


  1. Der Raspberry Pi kommt mit einem basischen Bereich von Software, aber einer der Vorteile von einem Linux-basierten System ist eine riesige Bibliothek von zusätzlichen freien Programmen. Das Finden und Installieren von Software für den Raspberry Pi wird durch Verwendung des LXTerminal und Schreibarbeiten in Befehle durchgeführt, aber keine Sorge, Sie brauchen nur ein paar zu lernen.
    Lassen Sie uns, indem Sie Geany beginnen. Geany ist ein Code-Editor, die ich verwenden werden in diesem instructable (Sie können die python auf dem Raspberry Pi IDLE vorinstalliert, aber ich werde Geany verwenden).
    Zuerst öffnen LXTerminal und Typ:
      sudo apt-get update 

    ... Gefolgt von der Enter-Taste (diese nur aktualisiert die Repositories, um mehr über diese Befehle gehen LXTerminal Commands ).
    Nun geben Sie dies zu Geany installieren:
      sudo apt-get install geany 

    Dies wird Geany installieren (Es könnte ca. 5 Minuten dauern)
    Nun, wenn Sie, ein besseres Web-Browser als Midori (Midori ist auf der Pi vorinstalliert) haben wollen, installieren Sie einfach Chromium Browser (ein Open-Sorce-Version von Google Chrome). Um dies zu tun, dass wir ein:
      sudo apt-get install Chrom 

    Nun werden wir Synaptic installieren (müssen Sie nicht, dies zu installieren, aber wenn Sie nicht wissen, den Namen des Pakets, nachdem Ihr, das ist sehr hilfreich. Ich werde nicht alles über den Synaptic Package Manager erklären, , aber wenn Sie, um mehr darüber zu wollen, gehen Sie zu Synaptic Package Manager .

Schritt 6: Python Programming (Teil 1)

  1. Erste Schritte mit Raspberry PI gestartet

    In diesem Schritt werde ich Ihnen ein paar Dinge über python-Programmierung zu zeigen und zeigen Ihnen, wie Sie einige grundlegende Programme in Python zu machen. Um mehr zu erfahren über Python finden Sie unter https://www.python.org/ .
    Vergewissern Sie sich, Python installiert:
      sudo apt-get install python
    

    Nun gehen Sie vor und eröffnen Geany und eine neue Datei namens python main.py (Sie können die Datei, was Sie wollen nennen, aber es muss die Endung .py haben).
    Geben Sie diese in den Editor:
      print ("Hallo, Welt!") 

    Nun klicken Sie auf Ausführen oder drücken Sie F5, sollten Sie diese in einem anderen Fenster zu sehen:
      Hallo Welt! 

    Wenn Sie dies sehen, dann herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihr erstes Python-Programm gemacht!
    Gehen Sie voran und ändern Sie es ein bisschen herum, fügen Sie mehr Drucke und ändern, was in ihnen und führen Sie es erneut.
    Ok, das war einfach jetzt können weitermachen.
    Jetzt können fügen Sie einige Variablen:
      var = "Hallo Welt!"
     print (var) 

    Klicken Sie auf Ausführen, Sie sollten die gleiche Ausgabe wie vor zu sehen, wenn Sie nicht sicherstellen, dass es korrekt eingegeben wurde.
    Sie können Variablen in allen verschiedenen Möglichkeiten (dieses Symbol ist ein Kommentar "#", etwas, nachdem sie von python ignoriert) zu verwenden.
      a = 10 # dies eine ganze Zahl ist 
     b = 2 #, so ist dies
     print (a + b) # dies fügt die beiden Zahlen zusammen, davon 12 equels 

    Nun, wenn Sie 10 und 2, um Zeichenfolgen zu ändern, wird der Ausgang ein String sein und es wird nicht zu addieren:
      a = "10" # Dies ist ein String 
     b = "2", so dass dies #
     print (a + b) # dies druckt die Zahlen neben einander, sollten Sie 102 als String zu sehen 

    Weitere Beispiele für Variablen:
      a = "Hallo"
     b = "Wie geht es Ihnen?"
     print (a + b) 
      a = 10
     b = a + 2
     print (b)
     print (b + a) 
      a = "Ich bin"
     Alter = "15"
     b = "Jahre alt."
     print (a + Alter + b)
     print (a + Alter + b + "Wie alt bist du?") 

    Eingänge:


    Jetzt können wir einen Blick auf einige Python-Eingänge.
      a = raw_input ("Geben Sie Ihren Namen ein:")
     print (a)
    

    Sie werden aufgefordert, Ihren Namen eingeben, geben Sie Ihren Namen und drücken Sie die Eingabetaste, sollten Sie sehen, Ihren Namen ausgedruckt.
    Jetzt können Sie es ändern.
      name = raw_input ("Geben Sie Ihren Namen ein:")
     Alter = raw_input ("Wie alt sind Sie" + name + "?")
     print ("Hallo" + Namen + + Alter + "Jahre alt" ", sind Sie")
    

    Ein weiterer Instructable demnächst auf Python-Programmierung.