Erstellen Sie Ihre eigenen Simon Says Spiel mit DIY Electro Dough und Arduino!

4 Schritt:Schritt 1: Einrichten Schritt 2: Schritt 3: Schritt 4: Starten Codierung!


Anfangen
Das Ziel dieses Instructable ist es, Ihre elektro Teig in einen kapazitiven Touch-Taste mit Arduino mit dem CapSense Arduino Bibliothek und dann mit ihr zu erstellen Simon Says Spiel drehen. Wir werden mit einem kapazitiven Start-Taste und drei kapazitive Tasten für unser Spiel.
Du wirst brauchen:
Starten Arduino Kit
Das Start Arduino Kit enthält diese Komponenten, die Sie benötigen:
Viele Jumper Wires
3 x LED
1 x Summer
4 x 1 M Widerstand
1 x Brotschneidebrett (für alle unsere Widerstände Haus)
Auch laden Sie die CapSense Arduino Bibliothek http: //playground.arduino.cc/Main/CapacitiveSenso ...
Machen Sie etwas 'Electro Dough' - Sie haben das Rezept auf unserer Website können http://tinyurl.com/muy8uxf

Schritt 1: Einrichten


  1. Einrichten: Wenn Sie die CapSense Bibliothek herunterladen, entpacken Sie die Datei und legen Sie sie in den Ordner Arduino> Bibliotheken. Öffnen Sie Arduino und Sie sollten die Bibliothek zu sehen, wenn Sie gehen zu skizzieren> Bibliothek importieren. Klicken Sie auf das CapacitiveSensor Bibliothek, um sie in Ihre Skizze zu importieren.

Schritt 2:


  1. Mixen Sie Ihre elektro Teig und erstellen Sie Ihre teigig Szene. Die elektro Teig Rezept finden Sie hier http://tinyurl.com/muy8uxf finden. Die LEDs, die unsere Knöpfe begleiten Polarität und wird getrennt positive und nevagtive Beine brauchen, so dass Sie sowohl die leitfähigen und isolierenden Teig müssen den Stromkreis zu schließen.
    Die elektro Teig arbeitet wie die Steckbrett, die mit Ihrem Arduino kam aber der Teig etwas Widerstand in schon so pflegen müssen Sie Widerstände mit LED.

Schritt 3:

  1. Erstellen Sie Ihre eigenen Simon Says Spiel mit DIY Electro Dough und Arduino!

    Verbinden Sie Ihren LED an Pin 9,10,11 Arduino und schließen Sie Ihr Summer an Pin 12 (wir erinnern uns nicht Widerstände mit dem Teig braucht)
    Der kapazitive Berührungssensor auf dem Arduino arbeitet durch Erfassen von Änderungen in einem Strom, der durch unser Stück Teig. Wir werden mit vier separate kapazitive Tasten, aber sie werden alle die gleiche Eingang, Stift 2. Führen Sie eine Drahtbrücke von Pin 2 zu Ihrem Steckbrett und führen Sie Ihre vier 1M Widerstände von dort nach neuen Zeilen und eine Verbindung zu den Teig mit einem anderen Drahtbrücke . Sobald Sie das getan haben, dann führen Sie eine Drahtbrücke von jeder Taste wieder auf Pins 4, 5, 6 und 7.

Schritt 4: Starten Codierung!


  1. Programmieren beginnen!
    Öffnen Sie Ihre Arduino Software und starten Sie eine neue Skizze. Das erste, was wir brauchen, um enthalten ist die CapSense-Bibliothek. Zum Skizzieren> Import Library> CapacitiveSensor, dies sollte eine Linie an die Spitze der Skizze, die sagt #include <CapacitiveSensor.h> hinzufügen
    Kopieren Sie den folgenden Code in der Skizze:
    #include <Capacitive.Sensor.h>
    #define CAP_THRESHOLD 20
    #define NUM_OF_SAMPLES 1
    const int MAX_LEVEL = 100;
    int Sequenz [MAX_LEVEL];
    int your_sequence [MAX_LEVEL];
    int level = 1;
    int Geschwindigkeit = 1000;
    CapacitiveSensor cs_2_4 = CapacitiveSensor (2,4);
    CapacitiveSensor cs_2_5 = CapacitiveSensor (2,5);
    CapacitiveSensor cs_2_6 = CapacitiveSensor (2,6);
    CapacitiveSensor cs_2_7 = CapacitiveSensor (2,7);
    Leere setup ()
    {
    cs_2_4.set_CS_AutocaL_Millis (0xFFFFFFFF); // Deaktivieren autocalibrate auf Kanal 1 - nur als Beispiel
    pinMode (9, OUTPUT);
    pinMode (10, OUTPUT);
    pinMode (11, OUTPUT);
    pinMode (12, OUTPUT); // Summer
    digital (9, LOW);
    digital (10, LOW);
    digital (11, LOW);
    digital (12, LOW);
    }
    Leere Schleife ()
    {
    if (Ebene == 1)
    generate_sequence ();
    if (cs_2_7.capacitiveSensor (NUM_OF_SAMPLES)> CAP_THRESHOLD || Niveau! = 1)
    {
    show_sequence ();
    get_sequence ();
    }
    }
    Leere show_sequence ()
    {
    digital (9, LOW);
    digital (10, LOW);
    digital (11, LOW);
    for (int i = 0; i <Ebene; i ++)
    {
    digital (Sequenz [i], HIGH);
    Verzögerung (Geschwindigkeit);
    digital (Sequenz [i], LOW);
    Verzögerung (200);
    }
    }
    Leere get_sequence ()
    {
    int flag = 0;
    for (int i = 0; i <Ebene; i ++)
    {
    flag = 0;
    while (flag == 0)
    {
    if (cs_2_4.capacitiveSensor (NUM_OF_SAMPLES)> CAP_THRESHOLD)
    {
    digital (9, HOCH);
    your_sequence [i] = 9;
    flag = 1;
    Verzögerung (200);
    if (your_sequence [i]! = Sequenz [i])
    {
    wrong_sequence ();
    zurück;
    }
    digital (9, LOW);
    }
    if (cs_2_5.capacitiveSensor (NUM_OF_SAMPLES)> CAP_THRESHOLD)
    {
    digital (10, HOCH);
    your_sequence [i] = 10;
    flag = 1;
    Verzögerung (200);
    if (your_sequence [i]! = Sequenz [i])
    {
    wrong_sequence ();
    zurück;
    }
    digital (10, LOW);
    }
    if (cs_2_6.capacitiveSensor (NUM_OF_SAMPLES)> CAP_THRESHOLD)
    {
    digital (11, HOCH);
    your_sequence [i] = 11;
    flag = 1;
    Verzögerung (200);
    if (your_sequence [i]! = Sequenz [i])
    {
    wrong_sequence ();
    zurück;
    }
    digital (11, LOW);
    }
    }
    }
    right_sequence ();
    }
    Leere generate_sequence ()
    {
    randomSeed (millis ());
    for (int i = 0; i <MAX_LEVEL; i ++)
    {
    Folge [i] = random (9,12);
    }
    }
    Leere wrong_sequence () // Beep Three Times
    {
    for (int i = 0; i <3; i ++)
    {
    digital (12, HOCH);
    Verzögerung (250);
    digital (12, LOW);
    Verzögerung (250);
    digital (12, HOCH);
    Verzögerung (250);
    digital (12, LOW);
    Verzögerung (250);
    digital (12, HOCH);
    Verzögerung (250);
    digital (12, LOW);
    Verzögerung (250);
    }
    level = 1;
    Geschwindigkeit = 1000;
    }
    Leere right_sequence () // Ein kurzer Piepton
    {
    digital (12, LOW);
    Verzögerung (250);
    digital (12, HOCH);
    Verzögerung (250);
    digital (12, LOW);
    Verzögerung (500);
    if (level <MAX_LEVEL);
    Level ++;
    Geschwindigkeit - = 50;
    }
    Laden Sie Ihre Skizze und erhalten Sie spielend! Um zu beginnen drücken Sie Ihre Start-Taste. Ihre Beleuchtung wird dann beginnen zu blinken, kopieren Sie sie und jedes Mal, wenn Sie einen richtig zu einem anderen Licht zu der Sequenz hinzugefügt werden.
    Sobald Sie haben ein Simon Says Experten versuchen Sie, mehrere Tasten, um Ihr Spiel oder vielleicht ein Geräusch, jede LED zu begleiten, dann anfangen, Ihre eigenen Spiele mit kapazitiver Touch-Tasten!