Gewusst wie: Erstellen Sie Ihre eigenen Universum

7 Schritt:Schritt 1: Definieren Space-Time Schritt 2: Beginnen Construction Schritt 3: Setzen Sie die Elemente Schritt 4: Das Verständnis Energie Schritt 5: den Funken des Lebens Schritt 6: Moving Forward Schritt 7: Weitere Experimente und Exploration

Gewusst wie: Erstellen Sie Ihre eigenen Universum

Diese instructable ist eine schnelle Bewegung, um Sie in das Geschäft der Universum Bau beginnen.
Notwendige Vorräte:
- Zeit (en)
- Raum (m)

Schritt 1: Definieren Space-Time


  1. Zuerst müssen Sie die Beziehung zwischen Raum und Zeit mit einer einfachen Gleichung definieren:
    Mal gewürfelt (s ^ 3) = Raum zur vierten Potenz (m ^ 4)
    Jetzt kombinieren Sie Ihre Zeit und Ihr Platz nach der Beziehung in die Gleichung.
    Warum ist dieser Zusammenhang wichtig?
    Wenn Sie unsere Gleichung zu ignorieren und zu kombinieren Zeit und Raum als einander gleich (n = m), Ihren Raum-Zeit sitzt nur da.
    Wenn Sie Zeit und Raum in Übereinstimmung mit unserer Gleichung kombiniert, ist Ihr Raum-Zeit nicht stagniert aber bei einer konstanten Geschwindigkeit fließt.
    Diese natürlichen Fluss ist die Qualität, die Ihnen erlaubt, alle erforderlich, um eine erfolgreiche Universum zu schaffen Komponenten zu konstruieren wird.

Schritt 2: Beginnen Construction


  1. Wir beobachten eine relative Masse in unserem Universum als Raumvolumen (m ^ 3) an einem Punkt in der Zeit (s):
    m ^ 3 / s
    Warp einen Teil Ihrer Raum-Zeit nach dem Verhältnis über die Massen in Ihrem Universum zu schaffen.
    Eine wesentliche Qualität der Raum-Zeit ist, dass trotz Ihrer Bastelei, die Beziehung zwischen Zeit und Raum kann nicht verändert werden.
    Unsere Gleichung aus Schritt eins ist mit einer zeitlichen Wirkung, um die Änderungen der relativen Raum gemacht Gleichgewicht gewahrt:
    Wenn s ^ 3 = m ^ 4 dann m ^ 3 / s = s ^ 2 / m.
    Was s ^ 2 / m? Dort haben Sie die zeitliche Wirkung der Schwerkraft, eine Kraft auf das, was einige Physiker beziehen sich auf als "Gewebe der Zeit" an einem Punkt im Raum durch eine relative Masse.

Schritt 3: Setzen Sie die Elemente


  1. Ein Stern ist das beste Werkzeug in unserem Universum für die Herstellung von Elementen.
    Sie werden Wasserstoffatome für Kraftstoff jeweils aus einem Proton und ein Elektron (ignorieren Sie die anderen subatomaren Teilchen bis jetzt) ​​gemacht benötigen.
    Deshalb Protonen und Elektronen?
    Ihre Masse definiert sie. Die entgegengesetzten Orientierungen der beiden Teilchen sind eine direkte Folge ihrer spezifischen Masse und die Beziehung zwischen Raum und Zeit in Ihrem Raum-Zeit. Die gewaltsame Absicht der Raum-Zeit, um zu fließen, was zieht diese Partikel gegenüberliegender Ausrichtung miteinander, um ein Atom zu montieren.
    Zurück zur Aufgabe.
    Warp einen Teil Ihrer Raum-Zeit in eine Wolke von Protonen und ein anderer Teil in eine Wolke von Elektronen und mischen sie alle zusammen.
    Jetzt, da wir das Design und die Prozesse unseres Universums nachgeahmt Sie lassen, dass gleiche Natur ihren Lauf in Ihr Universum. Ließ die Schwerkraft zerquetschen ganze Wasserstoff zusammen und da es Ihr Universum, anstatt zu warten, die erforderlichen Äonen, können Sie hier weiterlesen ...
    Kompression ...
    Fusion ...
    zusammenbrechen ...
    Explosion ...
    und einfach so, alle Elemente, die Sie benötigen, um zu bauen, was auch immer Sie mögen.
    ... Aber warum ist es so hell plötzlich?

Schritt 4: Das Verständnis Energie


  1. Wenn die ersten zwei Wasserstoffatomen in Ihrem star verschmolzen zu Helium, wurde Energie freigesetzt.
    Was ist Energie in Bezug auf Ihre verzerrten Raumzeit definiert?
    Energie Raum (m) in einem relativen Sinn. Hier wird ausgeschrieben:
    m = s ^ 3 / m ^ 3
    Energie ist eine Schockwelle durch den Raum durch die Expansion des Raumes verursacht, wenn er von seinem komprimierten Zustand innerhalb einer Masse freigesetzt; eine Welle, die sich aus Raum und Reisen durch Raum in gleicher Weise eine Welle in einem Teich aus Wasser und über Wasser reist gemacht.
    Die zeitliche Wirkung der Freisetzung von Energie? Dort sind die Partikelform der Welle als Volumen der Zeit (s ^ 3) durch ein Volumen des Raumes (m ^ 3).

Schritt 5: den Funken des Lebens


  1. Funkelnden Sternen und schlammig Planeten sind in Ordnung, aber Du brauchst Leistung, um Leben zu schaffen.
    Die Winkelgeschwindigkeit des drehenden Protonen, die Strömung an der magnetischen Moment des Elektrons, die konstante Geschwindigkeit des fließenden Raum-Zeit definiert Kraft.
    Hier ist die Gleichung (Geschwindigkeit, Leistung in Watt):
    m / s = s ^ 2 / m ^ 3
    Sie können einen Strom, der Lebensnerv jedes Nervensystem, indem Sie den Fluss Ihrer Raum-Zeit als eine Kraft gegen sich selbst zu schaffen.
    Nehmen Sie einen Teil der Kupfer Sie mit Ihrem ersten Stern gemacht und zusammen eine einfache Schaltung. Nutzen Sie die Kraft des fließenden Raum-Zeit, um die relative geladenen Teilchen innerhalb Ihrer Schaltung gegen ihre eigenen natürlichen Fluss zu bewegen. Sie werden sehen, wie Sie berechnet Kraftteilchen an (gegen diese unnatürliche Verschiebung der Volumina von Raum und Zeit zu schaffen Widerstand) zu bewegen Raum-Zeit wird der Raum um Ihre Schaltung im Verhältnis zu dem damit angewendete Kraft zu verschieben, um den Strom in der Schaltung zurück zur Normalität.
    Kann ein Strom an die Selbstkorrekturfunktion der Raum-Zeit von Führungsmechanismen, die eine konstante Kraft auf die geladenen Teilchen innerhalb einer Schaltung ausüben aufrechterhalten werden.
    Die komplizierte Organisation des Mechanismus inmitten einer komplexen Kohlenstoffgitter sind die Ahnungen des Lebens im größten Maßstab.
    Die Raum-Zeit-Gleichung für die Stromstärke (Ampere) - ebenso wie die Schwerkraft ist, um die Beschleunigung - ist das Inverse der relativen Leistung (W):
    s / m = m ^ 3 / s ^ 2

Schritt 6: Moving Forward


  1. Es gibt einige Einschränkungen zu Ihrem Design.
    Zum Beispiel: Energie bewegt sich mit einer festgelegten Geschwindigkeit als zeitlose Welle der relativen Raum. Masse, mit einem Universum von Kraft dahinter, kann nichts an, dass die Geschwindigkeit anzupassen, wie es durch die Aussetzung der Kraft seiner eigenen Schwerkraft das Festhalten an dem Gewebe der Zeit zurückgehalten wird, zu tun. Die Höchstgeschwindigkeit beider Masse und Energie in Ihr Universum sind von der Geschwindigkeit Ihres fließenden Raum-Zeit beschränkt.
    Nicht durch Ihre Grenzen entmutigen - Grenzen definieren die Größe einer Struktur und Grenzen Geburt Kreativität aus Notwendigkeit.

Schritt 7: Weitere Experimente und Exploration

  1. Gewusst wie: Erstellen Sie Ihre eigenen Universum

    Denken Sie daran - Sie die Bausteine ​​unseres Universums als Muster für eigene benutzt haben, so können Sie gelten alle Kenntnisse sammelte so viele brillante Wissenschaftler und Ingenieure zu bereichern und verbessern Sie Ihre Design.
    Fühlen Sie sich frei zu kopieren und Ihre Lieblings-Teile unseres Universums eigene, Pflanzen und Tiere und Quasaren usw.
    Ich lasse Sie mit der Taste oben als Referenz für die Raum-Zeit-Definitionen Ihrer fundamentalen physikalischen Konstanten und ich freue mich, von Ihnen zu Ihrer Bemühungen und Exploits und Fragen, die Sie haben können, zu hören.
    Viel Spaß!