GoPro Modell Rocket-

10 Schritt:Schritt 1: Raketenkörperrohre Schritt 2: Motorgehäuse Schritt 3: Schließen Sie zwei Körperrohre Schritt 4: Fins Schritt 5: Kameragehäuse Schritt 6: Fügen Sie Kameragehäuse, um Körperrohr Schritt 7: Bugnase Schritt 8: Parachute Schritt 9: Malen Schritt 10: Kamera Raumabdeckung

GoPro Modell Rocket-

GoPro Modell Rocket-

Dies ist eine völlig kratz gebaut Modellrakete entwickelt, um meine GoPro Kamera tragen.

Es ist 42 "hoch und fliegt auf drei" E "Größe Estes Motoren und durch einen 54-Zoll-Fallschirm seine erholt. Die Kamera ist vollständig innerhalb des Hauptkörperrohr (nicht im Nasenkegel), die für großartige Aufnahmen auf der ermöglicht untergebracht Weg nach oben, und die große rechte-up-Material auf dem Weg nach unten. Damit entfällt auch keine Drag Fragen.

Ich habe ein Video von ersten Flug der Rakete in den Kommentaren unten.

Dank für das Schauen!

Schritt 1: Raketenkörperrohre

  1. GoPro Modell Rocket-
    Zwei 18-Zoll-Röhren wurden mit dem Verfahren I wurden in dieser instructable skizziert. Jedes Röhrchen wurde unter Verwendung einer 3 "Mailing-Rohr als leer.

Schritt 2: Motorgehäuse

  1. GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    Das Motorgehäuse Röhrchen wurden unter Verwendung desselben in der instructable in dem vorherigen Schritt angemerkt beschriebenen Verfahrens. Die im ersten Bild gezeigt, Motorblock Ringe wurden von 1/4 hergestellt Handwerk Sperrholz "MDF. Wurden die beiden Kreise, die die drei Motorrohre halten von 1/8 geschnitten".

    Alle Boote Sperrholz für dieses Projekt verwendet wurde, mit einer Dekupiersäge geschnitten.

Schritt 3: Schließen Sie zwei Körperrohre

  1. GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    Das Motorgehäuse an Stelle in dem Ende eines der Körperrohre verklebt. 2,5 Zoll wurden aus jedem Röhrchen, man als Kupplungs verwendet werden und der andere als Teil des Kameragehäuses entfernt wird.

    Stücke von Handwerk Sperrholz wurden geschnitten und in die Rohre eingeklebt, um als Verstärkung zu handeln.

Schritt 4: Fins

  1. GoPro Modell Rocket-
    Vier Finnen wurden von 3/16 "Balsaholz gefertigt. Diese wurden an Ort und Stelle mit Holzleim geklebt. Diese wurden extra großes gemacht, um genügend Luftwiderstand zu schaffen, damit die Rakete fliegt stabil.

Schritt 5: Kameragehäuse

  1. GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    Alle 9 Artikel anzeigen
    Das Kameragehäuse wurde mit Handwerk Sperrholz zusammen mit dem Körperrohr Material, das früher entfernt wurde. Schrott Schaum wurde in Form geschnitten und an Ort und Stelle, um die Kamera eng innerhalb des Gehäuses zu halten geklebt.

Schritt 6: Fügen Sie Kameragehäuse, um Körperrohr

  1. GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    Eine Öffnung in der Körperröhre, wo die Kamera Bucht ausgesetzt sein wird geschnitten. Kameragehäuseeinheit wurde aus dem oberen Ende des Rohres aufgeschoben und verklebt.

Schritt 7: Bugnase

  1. GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    Alle 8 Artikel anzeigen
    Dieser Teil war der Höhepunkt des Projektes für mich. Ich habe immer kämpfte mit der Herstellung meiner eigenen Nase Kegel für hausgemachte Modellraketen, und schließlich eine Methode, die etwas, das ich war meistens zufrieden mit produziert gefunden. Es wird einige Raffinerien zu nehmen, aber es funktionierte recht gut dieses erste Mal um.

    Der Nasenkegel aus 1 "pink-Schaum-Isolierung Kreise, die geschnitten wurden, zusammengeklebt und dann geformt auf einem hausgemachten improvisierten Drehbank gemacht. Ich habe ein Schleifblock mit 60 Schleifpapier auf Sand auf der Schaum in die endgültige Nasenkegelform.

Schritt 8: Parachute

  1. GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    Der Fallschirm wurde mit Polyesterjacke Liner und Tüll in einem ähnlichen Verfahren wie in einem dieser beschrieben hergestellt youtube video .

    Ich zögerte, einen Fallschirm auf diese Weise für eine Modellrakete zu machen, da beide Materialien sind ziemlich entzündlich. Wenn der Fallschirm ordnungsgemäß verpackt und eine geeignete Menge an Watte verwendet wird, sollte es in Ordnung sein.

Schritt 9: Malen

  1. GoPro Modell Rocket-
    Der Nasenkegel wurde mit drei Schichten decoupage Glanz lackiert, um sie vor dem Lackieren mit Lackspray zu versiegeln. (Spray paint isst den Schaum, wenn er nicht gut abgedichtet.)

    Die gesamte Rakete erhielt ein paar Schichten Grundierung und dann drei Schichten weißen Sprühfarbe.

Schritt 10: Kamera Raumabdeckung

  1. GoPro Modell Rocket-

    GoPro Modell Rocket-

    Die Kamera Bucht wird von einem Stück Plastik geschnitten aus einem 1 Liter Limo-Flasche bedeckt. Es wird an Ort und Stelle mit durchsichtigem Klebeband abgeklebt, sobald die Kamera in der Vorbereitung für den Flug eingeschaltet und platziert in die Bucht.

    Ich freue mich, ein paar tolle Aufnahmen mit ihm. Watch out Nachbarn!