Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

5 Schritt:Schritt 1: Materialien Schritt 2: Sicherheitswarnung Schritt 3: Der Core Schritt 4: Die Mittel Schritt 5: Das Ende

Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

Ich wollte schon immer ein Gummiband Ball zu machen, aber ich habe nie die Zeit vor, die immer links die Gummi-Bands und chaotisch in der kleinen Tasche hatte. Müde von diesem, ich schließlich zog meine Entschlossenheit zusammen, und tat es. Dies ist weniger eine genaue Schritt für Schritt, und einige Tipps und Tricks, um Ihr Leben leichter machen, aufgrund der sich wiederholenden Charakter dieser Kreation. So, können loslegen.

Schritt 1: Materialien

  1. Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

    1. Das einzige, was Sie wirklich brauchen für dieses Projekt ist eine Menge von Gummibändern. Mine sind langweilig tan, nicht gefärbt, wie die meisten Menschen bevorzugen. Es Tut Uns Leid.
    2. Zinnfolie oder einem anderen papierähnlichen Material kann auch hilfreich bei Schritt sein.

Schritt 2: Sicherheitswarnung


  1. 1. Die größeren Gummiband Bälle zu bekommen, je weniger sie hüpfen. Dieser Schritt ist weniger für Ihre Sicherheit und mehr für die Sicherheit von allen möglichen Einzelteilen in Ihrer unmittelbaren Umgebung.
    2. Wenn ein Gummiband rastet in Ihrem Gesicht, nur lachen ihn aus. Die Chancen stehen gut, es ist wirklich konnte nichts Schlimmeres, als Ihr Ego verletzt haben.

Schritt 3: Der Core

  1. Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

    Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

    Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

    Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

    1. Für die Herzen Ihrer Gummiband Ball, nehmen Sie entweder einen großen Gummiband, oder mehrere kleinere Gummibändern. Persönlich bevorzuge ich die größere Gummiband, wie es zusammenhält, viel besser als die kleinen. Wickeln Sie es um und um, damit es eine Form nahe einer Kugel bildet.
    2. Wenn Sie nicht über den Ball zu 100% Gummibänder sorgen, können Sie zu diesem Schritt zu betrügen und verwenden Sie eine kleine Kugel aus Alufolie oder andere papierartiges Material für den Kern.
    3. Wickeln Sie die kleinsten Gummibänder Sie um den Kern zu finden, bis sie zusammenhalten. Es sollte nur ca. 2-5 Gummibänder dafür seine eigene Form zu halten.

Schritt 4: Die Mittel

  1. Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

    Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

    Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

    Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

    1. Halten Sie das Einwickeln der Kern. Wickeln einer einzigen Gummiband um den Ball zweimal halten Sie es fest, und es rutscht weniger als sonst.
    2. Um die Mitte der Kugel, wenn immer möglich, verwenden Sie breiten Gummibändern. Diese auch weniger rutschen, und halten alle Bänder unterhalb statt.

Schritt 5: Das Ende

  1. Gummiband-Ball: Tipps und Tricks

    Nicht viel bleibt noch zu sagen. Wenn Sie kurz vor dem Ende, verwenden mehrere der breiten Bändern zum Schluss und halten zusammen das Gummiband Ball. Machen Sie es so groß, wie Sie möchten. Es ist wirklich endet, wenn Sie entweder aus Gummibändern oder Geduld laufen.