Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi

6 Schritt:Schritt 1: Verbinden über SSH Schritt 2: Einrichten Sie pi Rasberry Schritt 3: Installieren der Server Schritt 4: Stellen Sie Port-Trigger Schritt 5: Haben Sie Ihren Domain-Namen Schritt 6: Besuchen Sie Website

Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi
Raspberry Pi ist eine kostengünstige Entwicklungsboard von der Himbeere Stiftung, für dieses Tutorial verwende ich die Distribution, die auf gefunden werden können, indem adafruit vorgesehen http://learn.adafruit.com/adafruit-raspberry-pi-educational-linux-distro / occidentalis-V0-dot-2 alles, was Sie tun müssen ist, laden Sie das Bild und verwenden müssen WIN32 Platte , um das Bild auf die SD-Karte zu verbrennen. Dieses Tutorial ist sehr verschieden von Ruhe und konzentriert sich auf die Hosting einer Website von Raspberry Pi und zugänglich zu machen ONLINE (von überall in der Welt).

Schritt 1: Verbinden über SSH

  1. Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi

    Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi

    Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi

    Verbinden Sie nun Ihren Raspberry Pi, um Home-Router mit einem Ethernet-Kabel. Die ADA-Frucht Bild kommt mit SSH aktiviert, so dass Sie sofort via SSH zu verbinden.

    Jetzt sollten Sie versuchen, eine SSH-Sitzung über Kitt, um raspberrypi.local oder die IP-Adresse speccific öffnen (wenn Sie ur HDMI angeschlossen sollte es da sein, auf Sie zu screenen, oder gehen Sie zu ur-Router-Konfigurationsseite (in der Regel 192.168.0.1) und Scheck für Raspberry Pi unter DHCP). können Sie sich einloggen, um den Raspberry Pi mit dem Benutzernamen: pi und Passwort: Himbeere.

Schritt 2: Einrichten Sie pi Rasberry

  1. Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi

    Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi

    sobald Sie eine neue Installation haben gibt es ein paar Dinge, die Sie tun sollten, um Dinge geht, beinhaltet, dass die Erweiterung Ihres Root-Dateisystem, die gesamte Speicherkarte passen und ändern Sie den Benutzernamen und Passwort. Ausführung
    sudo Raspi-config
    wird auf der Konfigurationsseite, wo Sie Ihre PI konfigurieren zu nehmen.

Schritt 3: Installieren der Server

  1. Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi
    Nun, einen Server auf dem Raspberry Pi installieren Sie, ist die einfachste der Apache-Server (Lighttpd funktioniert auch, wenn Sie nach etwas leichter suchen) die folgenden Befehle aus, um Apache, PHP5, PHP5 Mod für Apache und MySQL (installieren, wenn Sie sind planen, ein CMS oder eine Datenbank verwenden.

    sudo apt-get update

    sudo apt-get install apache2 php5 libapache2-mod-php5

    Jetzt sollten Sie Überschreibungen zulassen, indem Sie die 000-Standard-Datei, die Sie tun können, dass mit Hilfe der folgenden Comands ..

    sudo nano / etc / apache2 / sites-enabled / 000-default

    jetzt die folgenden Zeilen bearbeiten

    ändern "AllowOverride None" -to "AllowOverride All".

    Jetzt ausführen

    sudo Service apache2 restart

    Apache Entsprechung der neuen Einstellungen neu zu starten

    Jetzt Ihre Website sollte und läuft u kann nach / var gehen / und ändern Sie die Berechtigungen für www, so dass es beschreibbar.

    cd / var /
    sudo chmod 777 / www

    dies ermöglicht es Ihnen, um hier mit WINSCP und laden Sie HTML-Seiten auf Ihrer neuen Website. öffnen Sie den Browser auf Ihrem PC und weisen auf 192.168.xx.xx (IP-Adresse Sie Raspberry Pi), um die Standard-Seite anzuzeigen.

    Sie können auch installieren und SQL Server mit den folgenden Comands, mit einem PHP und SQL auf Ihrem Server laufen u kann ein CMS wie Drupal, die darauf ausgeführt haben.

    sudo apt-get install mysql-server mysql-client php5-mysql

Schritt 4: Stellen Sie Port-Trigger

  1. Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi
    Jetzt sollten Sie Ihren Server laufen haben, gehen Sie zu raspberrypi.local oder die IP-Adresse von Ihrem Browser auf Ihrem PC und Sie sollten die Standard-Apache-Seite zu sehen.
    Das bedeutet, Ihr Server installiert ist und läuft.
    Jetzt ist das Problem gibt es keine Möglichkeit, diese Website aus dem Internet zugreifen (wie wenn Ihr Freund in Mexiko will die Website zu sehen :-().
    so zurück an den Router-Konfigurationsseite zu gehen und den Port triger, wie im Bild unten gezeigt. Diese teilt dem Router, wenn es jemand versucht, eine HTTP-Anforderung über Port 80 senden leitet den Datenverkehr an den Raspberry Pi. Diese machen den Raspberry Pi zugänglich aus dem Internet.

Schritt 5: Haben Sie Ihren Domain-Namen

  1. Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi

    Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi

    Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi

    Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi

    Jetzt haben Sie eine Website, die von Online zugegriffen werden kann, aber die meisten von Ihnen (wie ich) nicht über eine statische IP (seine zu teuer), die alle 1 Tag bedeutet, oder so, könnte Ihr ISP Ihre IP-Adresse (Gateway) zu ändern, so dass Sie kann nicht immer in der ipaddress geben und erwarten, dass Ihre Website zu sehen, so dass dieses Problem lösen wir ein No-IP-Dienst, der auf dem Raspberry Pi installiert. Dieser Dienst wird auf dem Raspberry Pi und erzählt die No-IP-Server, was Ihre IP-Adresse ist. No-IP haben Sie einen Domain-Namen, die auf Ihre zuletzt aktualisiert IP Punkt, alles, was Sie tun müssen, in machen ein kostenloses Konto bei s et und regiter Sie hostname es aussehen wird (rspi.no-ip.org) konnte man auch gehen Sie für einen Premium-Domain-Namen. da dies geschafft ist, geben Sie die folgenden Befehle aus den Service zu installieren ....

    cd / usr / local / src /

    sudo wget http://www.no-ip.com/client/linux/noip-duc-linux.tar.gz

    tar xf noip-duc-linux.tar.gz

    sudo rm noip-duc-linux.tar.gz

    cd noip-2.1.9-1 /

    sudo make install

    Nach der Installation abgeschlossen ist, wird es automatisch gestartet, das die Konfiguration, geben Sie den Benutzernamen und das Passwort des no-ip.org um die Installation abzuschließen.

    Jetzt haben Sie Ihren Server erfolgreich nun eingestellt alles, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass es ausgeführt, sobald Sie die Raspberry Pi starten. gibt ein paar Möglichkeiten, dies zu tun, das ist Ich fühle die meisten leicht.

    cd / etc /
    sudo nano rc.local

    die folgende Zeile in der Datei rc.local die während der Inbetriebnahme noip Service laufen zu lassen
    sudo noip2

    ctrl-x, um die Datei zu schließen, und speichern Sie die Datei.

    Jetzt starten Sie den PI durch die folgende comand

    sudo reboot

Schritt 6: Besuchen Sie Website

  1. Halten Sie Ihre Website auf Raspberry Pi
    nach dem Einrichten des no-ip-Service, sollten Sie in der Lage, die Website auf Ihrem Raspberry Pi mit dem Domainnamen wählte gehostet zugreifen zu können. Sie können testen, ob das noip Dienst mit dem folgenden Befehl ausgeführt wird.

    sudo noip2 -S

    wenn Sie eine gültige PID sehen, bedeutet das, Sie haben den Service jetzt läuft .... laden ein paar Seiten und hav fun !!