HEISS !! Chilisauce (Thai)

4 Schritt:Schritt 1: Rezept Schritt 2: Herstellung Schritt 3: Kochen Schritt 4: Bottleing

HEISS !!  Chilisauce (Thai)

Wir haben ein paar Flaschen von unseren eigenen Chilli Sauce jetzt gemacht und glaube, dass wir ein großes Rezept bekam, so beschlossen, es in einer Schritt für Schritt instructable teilen.
die rote Chilischoten in diesem Chilisauce verwendet wir aufge uns auf unserem Balkon und als wir ernten sie dort, wo so viele haben wir Chili-Sauce und teilte es mit einigen unserer Freundin, die sie so sehr mochte sie können nicht warten, um neue Flaschen. aber wir haben noch ein paar neue Pflanzen zu pflanzen.
so jetzt der instructable.
wenn Sie dies machen Sie lassen Sie mich wissen, was Sie denken.

Schritt 1: Rezept

  1. HEISS !!  Chilisauce (Thai)

    das sind die Dinge, die Sie benötigen:
    Eine Flasche, um Sie in setzen sind Sauce
    eine Pfanne, die Flasche in so dass es desinfiziert wird kochen
    ein pan-Sauce auf youre in machen
    ein Schneidebrett und Messer
    ein Löffel
    einen Trichter, um die Soße in der Flasche zu bekommen, wenn sein bereit
    jetzt für die Lebensmittelversorgung: (zu 250ml Sauce machen)
    100 Ml. Lemmon oder Limettensaft
    200 Gr. Zucker oder PalmSugar
    50 Ml. Ingwer-Sirup
    4 EL Sojasauce
    4 Knoblauchzehen
    4 Red (HOT) Chilli Peppers
    1 EL Tapioca
    1 EL Fischsauce

Schritt 2: Herstellung

  1. HEISS !!  Chilisauce (Thai)

    HEISS !!  Chilisauce (Thai)

    HEISS !!  Chilisauce (Thai)

    HEISS !!  Chilisauce (Thai)

    Die Vorbereitung und desinfizieren Sie die Flasche, die gehen, um die Soße statt sie in einer Pfanne zu halten, so dass der außerhalb und innerhalb der Flasche ein gutes Kochen bringen (ca. 5 min) auch ich empfehlen, um einige kochendes Wasser Trog einige Zeit gießen Sie den Trichter so wird dies desinfiziert aswel. Setzen Sie alles auf den Kopf auf einem sauberen Handtuch trocknen. wenn Sie dies tun, und Sie haben eine gute airtied Schließ Flasche für ca. 3 Wochen im Kühlschrank die Sauce gut gehalten werden.
    Hacken Sie den Knoblauch die Chilli und die Palm Zucker
    mischen Sie einen Esslöffel Tapioka mit etwa 2 EL Wasser sicherstellen, dass Sie es rühren sofort da man sonst in dieser Klumpen Sie nicht wollen, zu bekommen.

Schritt 3: Kochen

  1. HEISS !!  Chilisauce (Thai)

    HEISS !!  Chilisauce (Thai)

    HEISS !!  Chilisauce (Thai)

    Dies ist sehr einfach
    nehmen Sie eine weitere Pfanne und legen Sie sie auf das Feuer
    starten, indem die Ingwer-Sirup, die Fischsauce eine der lemmon oder Limettensaft in.
    dann setzen Sie alles, was das in der Pfanne aswell gehackt.
    bringen diese zum Kochen für ein paar Minuten und rühren, um sicherzustellen, dass al der Zucker disolved machen.
    Danach drehen Sie die Hitze auf einen niedrigen köcheln lassen. und rühren in der Tapioca Mischung, um die Sauce zu verdicken.
    Wende der Hitze und lassen Sie es abkühlen für ein Bit (die Sauce noch mehr verdicken, wenn es abkühlt), wenn es noch warm gießen Sie sie in die Flasche.

Schritt 4: Bottleing

  1. HEISS !!  Chilisauce (Thai)

    HEISS !!  Chilisauce (Thai)

    HEISS !!  Chilisauce (Thai)

    Der Grund, warum wir setzen warme Soße in der Flasche ist, denn dies ist easyer zu bekommen Trog der Trichter dann den vollständig verdickte Abkühlen Sauce.
    Dies ist sehr einfach zu tun einfach den Trichter in der Flasche und gießen Sie die Soße trog sicherzustellen, dass Sie so viel wie möglich setzen in der Flasche.
    dann nach dem Herunterfahren der Flasche statt sie auf den Kopf, um es abzukühlen dieser Art und Weise wird es so wenig Luft wie möglich in der Flasche, damit Ihre Soße nicht so schnell verderben.
    wenn es get Abkühlung hinter dem Computer und suchen Sie oder machen Sie einen kühlen youreself Label for youre eigenen Chilli Sauce! nur drucken Sie es auf etwas klebrigen Papier und fügen Sie ihn auf der Flasche nur als letzten Schliff
    wenn die Flasche nach unten Platz im Kühlschrank gekühlt und genießen
    Hoffe, Sie genießen meine erste instructable leid, wenn ich einige Grammatikfehler Englisch ist nicht meine Muttersprache


    Vielen Dank!