Instant Clouds: Just Pressure CHF!

4 Schritt:Schritt 1: Das Kleingedruckte: Materialien, Wissenschaft, und Vorsicht Schritt 2: Die Cloud-Stecker Schritt 3: Die Cloud-Flasche Schritt 4: Pump It Up und loslassen!

Instant Clouds: Just Pressure CHF!

Instant Clouds: Just Pressure CHF!

Zeit, um Zeus eifersüchtig. Mama immer gesagt, dass Sie eine ziemlich Picknick planen, aber Sie das Wetter nicht kontrollieren können. Nun, die Prognose ist heute, dass Ihre Mutter ist, leider, 100% falsch. Mit ein wenig Druck ausgeübt, eine vor bewölktem Wetter wird sich in Ihrem Flasche bewegt sich in weniger als einer Mikrosekunde. Sie können neu erstellen den gleichen Prozess, die Wolken durchlaufen bei der Bildung, Ihre ganz eigene Haustier Cloud zu machen. Es gibt andere Methoden gibt, aber ich bevorzuge wirklich diese, und wollte es zu teilen, weil es so einfach ist und atemberaubend!
Was: Sofortige Cloud! Konzepte: Druck, Meteorologie, Physik, adiabatische Verfahren, Wasserkreislauf Materialien: Gummistopper ohne Loch (mit Hardware-Geschäft zu bekommen) Wasserflasche (größer macht mehr Spaß) Isopropylalkohol (99%) Extras: Fahrradpumpe mit Sport Nadel Drill
Gut! Beginnen wir Trübung und breit!

Schritt 1: Das Kleingedruckte: Materialien, Wissenschaft, und Vorsicht

  1. Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Du bist dabei, der Meister des Wetters, und damit kommt große Verantwortung. Zunächst sammeln die 99% Isopropylalkohol aus der Apotheke, Ihre Anschlag ohne Loch, und eine Fahrradpumpe.
    Der Grund, warum ich Alkohol dafür anstelle von Wasser als einige andere tun, ist wegen der spezifischen wissenschaftlichen Prozess unserer Cloud ist im Begriff, durch zu gehen. Einer der Prozesse, durch die Wolken gebildet sind, wird als bezeichnet adiabatischen Prozess , der Luft durch, wie es in der Atmosphäre ansteigt geht. Als heiße Luft steigt auf und kühlt, dass Körper von Luft dehnt sich, da es weniger Druck auf sie in großen Höhen. Deshalb Ballons ausdehnen und schließlich öffnet sich hoch.
    Die große Erweiterung bisschen Luft bedeutet, dass die einzelnen Moleküle nicht in einander so viel stoßen, und das bedeutet einen Rückgang der Gesamttemperatur. Dies macht die Luft kühl, und wie sie das tut, fällt sie schließlich unter den Taupunkt, die, wenn Wasserdampf beginnen, in Scharen sammeln. Sie Keime oft um Partikel in der Atmosphäre, sind jedoch im Grunde immer von hohem Druck zu niedrigem Druck freigegeben und somit bilden! Hier kann eine große write-up zu finden.
    Wir sind im Grunde geht, um die Flüssigkeit Alkohol unter großem Druck zu setzen, und dann, wenn der Druck die Moleküle wirken wie Federn, zerquetscht zu eng wurden, und sie in die Luft in Dampfform zu veröffentlichen. Das funktioniert so viel besser mit Alkohol, weil die Wasserstoffbrückenbindung (Kohäsionskraft) ist nicht so eng wie mit Wasser, so dass sie aufspringen einfacher.
    KIND ACHTUNG: Da wir mit Alkohol, seien Sie vorsichtig mit den Flammen in der Nähe der Flasche zumal es verflüchtigt. Es kann das ganze System in einen brennenden Rakete, die manche Menschen absichtlich zu tun (und ist erstaunlich) drehen, aber das ist ein separates Experiment für vorbereitet werden. Wie immer auch, seien Sie vorsichtig beim Aufpumpen und Freigabe großer Mengen von Druck, vor allem mit Studenten. Sie können ihre Augen bedecken, und am wichtigsten halten eine Hand auf der Pumpenteile, so dass sie nicht fliegen bis Mitte Experiment.

Schritt 2: Die Cloud-Stecker

  1. Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Nehmen Sie Ihren Gummistopfen und die kleinste Bohrer Sie haben (wir haben 1/16 "). Machen Sie ein Loch in der Mitte des Gummikorken, der als Pilot dienen wird. Mit etwas Quetschen und Drehen, drücken Sie die Nadel durch Sport . Dann hängen Sie es an Ihrem Fahrrad-Pumpe, und Ihre Cloud-Stecker wird ganz eingestellt. Sie sind bereit, auf einigen schweren Druck zu nehmen!

Schritt 3: Die Cloud-Flasche

  1. Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Nehmen Sie keine Etiketten auf Ihren Cloud-Flasche so können Sie es deutlich zu sehen. Flaschen mit stabilen dickeren Kunststoff Arbeit am besten für dieses Experiment (oft in 2-Liter-Flaschen zu sehen). Gießen Sie eine kleine Menge von Isopropylalkohol in die Behälter (etwa 1/3 Tasse tun sollten). Dann bist du bereit zu gehen!

Schritt 4: Pump It Up und loslassen!

  1. Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Instant Clouds: Just Pressure CHF!

    Zeigen Sie mit der Cloud-Stecker in die Flasche, und halten Sie ihn dort fest. Wenn Sie eine Klasse für eine 1,5 l Flasche, haben sie zu zählen 10 Pumpen out loud, um den Druck in der Flasche zu erhöhen. Wenn Sie den Stecker zu lösen, wird eine Wolke sofort mit einem dramatischen Ton und puff gebildet werden. YAY! EINE WOLKE!
    Von dort Zusammendrücken der Flasche, können Sie kleine Wolke Ringe zu machen, oder Sie können das Plug-in, um faszinierend zu sehen die Wolke mit dem nächsten Drücken der Fahrradpumpe verschwinden zu platzieren. Mit der gleichen kleine Menge Alkohol, können Sie diesen Vorgang viele, viele Male zu wiederholen, und probieren Sie Variationen. Was passiert, wenn Sie sie zu pumpen weniger, besonders, wenn man es mit Wasser, Öl, Milch zu versuchen?
    Hoffnung genießen Sie drehen bewölktem Wetter in eine gute Sache. Wie immer halten die Erforschung und erreichen, mit dem, was Sie unten denken!