Kämpfen Cyber-Kriminalität und Cyber ​​Bullies

5 Schritt:Schritt 1: Hacker Schritt 2: Trolle und Cyber ​​Bullies Schritt 3: Trolle und CYBER BULLIES töten. Schritt 4: Verteidigen Sie sich durch Maßnahmen Schritt 5: Regeln zu arbeiten.

Kämpfen Cyber-Kriminalität und Cyber ​​Bullies

Ich bezweifle, dass es eine Person auf dem Netz, die nicht von mindestens einem Troll, Cyber ​​Bully oder Cyber-Kriminellen schikaniert wurde.
Polizei und Website-Administratoren können nicht verfolgen oder beenden Sie alle Trolle, Cyber ​​Bullies und Cyber ​​Criminals, so ist es an uns, um uns zu schützen, und das ist, was dieses Instructable geht. Es ist nicht leicht, ein Cyber-Schläger und Kriminelle zu erkennen, sie tun die gleichen Dinge, Menschen, die gerade versuchen, zu schützen, selbst zu tun, wie nicht ausfüllen Profile unter Verwendung von Pseudonymen (Fake-Namen) und Avatare, aber du bist nicht wehrlos.
Zuerst; Sie Cyber ​​Bullies und Trolle, um Administratoren zu melden und zu blockieren, so dass sie nicht zu belästigen Sie, erhalten ihre Kommentare gelöscht und sie gewarnt zu werden und das funktioniert die meiste Zeit. Wiederholungstäter können ihre Konten von admin gelöscht und das funktioniert für sie.
Dann gibt es die anhaltende Trolle, die immer wieder kommen, blockieren Sie sie, können Sie sie zu berichten, löscht Admin ihr Konto, nur um herauszufinden, sie ein neues Konto eröffnen nur unter einem neuen Pseudonym (Fake Name) und wieder von vorn beginnen.
Sie können das gleiche tun ein neues Konto eröffnen unter einem neuen Pseudonym und ein neues Profil und Bild, und mit etwas Glück werden Sie sie los werden. Aber für einige Leute wie mich, das ist nicht immer eine Option, Ich bin ein veröffentlichter Autor und
muss meine Bücher zu fördern, so dass auf einigen Webseiten Ich kann einfach nicht unter einem Pseudonym. Meine einzige Option auf diesen Seiten ist, mich zu verteidigen.
http://www.Amazon.de/Josehf-Lloyd-Murchison/e/B00QAKE94W

Schritt 1: Hacker

  1. Kämpfen Cyber-Kriminalität und Cyber ​​Bullies

    Meine Facebook-Account gehackt wurde, mein Google Mail-Konto gehackt wurde, und einige meiner Webseiten wurden gehackt.
    Verwenden Sie gute Passwörter, die eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben funktioniert am besten verwenden Sie keine Namen von Familie, Freunde, Haustiere oder Zählen Zahlen wie 1,2,3,4,5,6,7,8.
    Die Cyber-Verbrecher, die mein Google Mail-Konto gehackt stieg in meinem Konto von mir Anmeldung von einem Hotel-Server in meinem Google Mail, während ich auf einer Reise. Das Hotel-Server war keine sicheren Server, und er war in der Lage, mein Passwort zu stehlen, zu ändern, und E-Mail an alle meine Freunde sagen, ich wurde in London ausgeraubt und bat sie, mir 750 € zu versenden. Zum Glück meine Freunde und Familie nicht für die E-Mail fallen und rief die Polizei. Ich setzte mich mit Google Mail sie mir geholfen, die Kontrolle über Ihr Konto und ich das Passwort geändert. Es dauerte mehrere Tage, um die Kontrolle über mein Google Mail-Konto zu bekommen und als ich das tat ich ihn aufspüren nach Südafrika durch seine IP. adderss. Da ich lebe in Kanada gab es wenig gibt getan werden könnte.
    Was habe ich daraus gelernt, niemals einen ungesicherten Server.

Schritt 2: Trolle und Cyber ​​Bullies

  1. Kämpfen Cyber-Kriminalität und Cyber ​​Bullies

    LEARN TO reconise CYBER BULLIES.
    Das Bild der Machete wurde mir von einer Person, mit der Bemerkung, schickte "Was würden Sie sein, wenn ich kam, um Ihr Haus und gehackte Sie in kleine Stücke mit diesem?"
    Menschen, die Drohungen zu machen, oder sagen gemeine Dinge sind Trolle und Cyber ​​Bullies. Ich habe Menschen versteckt sich hinter einem Pseudonym auf Fan Fiction-Websites unter dem Vorwand, zu sehen "Es ist konstruktive Kritik und wenn sie es nicht, vielleicht haben sie verlassen sollte." Das ist keine konstruktive Kritik es ist einfach nur Cyber ​​Bulling.
    Das funktioniert gut auf Trolls,
    Diese einzukreisen und Post ihre wirklichen Namen und Informationen becide ihre Bemerkungen.

Schritt 3: Trolle und CYBER BULLIES töten.

  1. Kämpfen Cyber-Kriminalität und Cyber ​​Bullies

    ACHTUNG was Sie auf dem NET IT zurückkommen Haunt Sie tun.
    Amanda Todd war ein schönes junges Mädchen, das von einem Cyber-Stalker zu dem Punkt, sie sich das Leben nahm belästigt wurde. Sie versuchte, die meisten der oben genannten und weitere sogar so weit gehen, bewegt und verändert Schulen in einem Versuch, die Cyber-Bulling stoppen.
    Die niederländische Mann sexuell erpressen Amanda Todd beschuldigt Online verwendet bis zu 90 Bildschirmnamen, um mehr als 75 Opfer auf der ganzen Welt Ziel.
    Amanda Todd wurde online für fast zwei Jahre, nachdem sie gequält blitzte ein Publikum von Webcam auf einem Live-Streaming-Chat-Website. Eine Online-Stalker hat eine Bildschirmaufnahme und in Umlauf gebracht, dass das Bild, um ihre Familie, Freunde und Klassenkameraden.
    Amanda Todd schließlich Selbstmord ihrer Mutter Port Coquitlam, BC, nach Hause begangen am 10. Oktober 2012 ihr Plädoyer gegen Cyber-Mobbing, gefilmt im Monat vor ihrem Tod ging virale.
    Zwei Jahre nach ihrem Tod im Januar 2014 der Polizei in den Niederlanden Arbeit mit Informationen, die von Facebook zur Verfügung gestellt, berechnet 36-jährige niederländische National Aydin Coban mit locken ein Kind unter 18 Jahren über den Computer, Erpressung und Belästigung sowie Import, Verteilung und Besitz von Kinderpornographie.
    Reference und YouTube
    http://www.cbc.ca/news/canada/dutch-man-suspected-of-tormenting-amanda-todd-had-75-other-victims-facebook-report-says-1.2857281

Schritt 4: Verteidigen Sie sich durch Maßnahmen

  1. Kämpfen Cyber-Kriminalität und Cyber ​​Bullies

    Verteidigen Sie sich durch Maßnahmen.
    Verteidigen Sie sich nicht immer einfach ist, ist dies das World Wide Web und Ihre Peiniger kann von überall auf dem Planeten Erde zu sein. Amanda Todd lebte in Kanada wie ich, ihr Cyber-Stalker war ein Holländer aus dem niederländischen und der Hacker, die mein Google Mail-Konto gehackt wurde aus Südafrika.
    Ich habe eine einfache Methode für den Umgang mit Trollen und Cyber-Kriminelle.
    Sie sind nicht so anonym wie Sie vielleicht denken. Die Leute denken, unter einem Pseudonym verhindert, dass die Menschen, die sie angreifen, auf dem Netz von der Suche nach ihnen; aber sie nicht erkennen, sie dahinter IP zu verlassen. anzugehen, wenn sie es tun.
    Bundes- und Landesgesetze wurden geändert, um Cyber ​​Bullies und Cyber-Terroristen zur Rechenschaft zu dem Punkt, dass die Arbeitgeber und Hochschulen können für das Verhalten ihrer Schüler und Mitarbeiter verantwortlich gemacht werden. So Arbeitgebern und Hochschulen nehmen ein düsteres Bild von Menschen mit ihren Computern und anderen Geräten für Cyber-Verbrechen. Sie nehmen einen noch einen Dimmer Ansicht an Cyber-Kriminalität zu Recht verbunden
    Ich weiß nicht wütend; I veröffentlichen ihre persönlichen Informationen von ihrer IP. Adresse direkt an ihre Kommentare und melden Sie es der RCMP oder dem FBI dann lasse ich die Cyber ​​Crimes Unit mit ihr umgehen.
    Ignorieren, bedeutet das nicht; sie zu belästigen Sie durch Lieben.
    Versuchen Sie, mit ihnen befreundet zu machen, das nicht funktioniert; sie sind nicht daran interessiert, Freunde.
    Das erinnert mich an die dumme Sachen sagen, die Eltern, ihre Kinder, wenn sie, die in der Schule gemobbt.
    I bekämpfen und einige Leute nicht mögen, aber was kann ich mit einem anhaltenden Troll oder Cyber-Verbrecher zu tun, halten sie kommen zurück. Die einzige Option, die Sie haben, um sie aufzuspüren und zu melden sie, und das ist, wie.
    In Kanada können Sie Internet-Kriminalität auf die RCMP hier Bericht:
    http://www.rcmp-grc.gc.ca/on/prog-serv/itcu-gict-eng.htm
    In den USA können Sie Internet-Kriminalität an das FBI hier Bericht:
    http://www.fbi.gov/wanted/cyber/@@wanted-group-listing
    dann klicken Sie an uns.
    Sie können nach Ihrem eigenen IP. Adresse oder IP-Download. Adresse trackers von Websites wie diese.
    https://www.whatismyip.com/ip-address-lookup/
    http://www.iptrackeronline.com/
    http://www.ip-tracker.org/
    http://whatismyipaddress.com/trace-email
    http://www.solarwinds.com/products/freetools/ip-address-tracker/
    http://aruljohn.com/track.pl
    Wenn eine Person denkt, dass sie ein Pseudonym oder eine gefälschte E-Mail zu verbergen können, wenn sie Cyber-Verbrechen zu begehen, wieder denken, Facebook, Hotmail, Gmail, auch Instructables, können sie finden.

Schritt 5: Regeln zu arbeiten.

  1. Kämpfen Cyber-Kriminalität und Cyber ​​Bullies

    Verteidigen Sie sich durch Maßnahmen.
    NIEMALS einen ungesicherten Server.
    USE gute Passwörter, eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben am besten funktioniert.
    BERICHT CYBER-BULLIES und Trolle, um Administratoren und Polizei.
    BLOCK CYBER-BULLIES und Trolle, so dass es schwieriger für sie Sie belästigen.
    Ein neues Konto unter einem anderen Pseudonym ein neues Profil und BILD, wenn nötig.
    LEARN TO reconise CYBER BULLIES.
    Diese einzukreisen und Post ihre echten Namen becide ihre Bemerkungen, es funktioniert.
    Trolle und CYBER BULLIES töten.
    ACHTUNG was Sie auf dem NET IT zurückkommen Haunt Sie tun.
    WICHTIGSTE Bringen Sie Ihren Kindern themselvs SCHÜTZEN.
    Halten Sie den Einsatz von elektronischen Geräten in dem Sie Ihre Kinder auf Leitung Einsatz zu beobachten. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über die Gefahren im Netz. Mein Sohn wollte wissen, wie er konnte sagen, ob die Person, die er eine SMS, um real war. Ich sagte ihm, um die Web-Cam zu verwenden und sie halten, bis eine Karte mit den Worten Sie auf sie geschrieben Typ, wenn es dauert ewig für sie, um die Worte zu schreiben und zeigen Ihnen die Karte, können sie nicht wirklich und die Veröffentlichung eines Photoshop sein.