Kleine HiFi-Rack

7 Schritt:Schritt 1: Saw Ihre Gewindestangen auf die richtige Größe Schritt 2: Die Löcher für die Bodenplatte Schritt 3: Die Löcher für die obere Platte Schritt 4: Legen Sie es zusammen - die Bodenplatte Schritt 5: Um es zusammen - das obere Brett Schritt 6: Anbringen der Räder Schritt 7: Fertig!

Kleine HiFi-Rack

Kleine HiFi-Rack

Ich brauchte einen Ort, um meine Stereoanlage und meine Plattenteller legen. Blick auf verschiedene Möbelhäusern, konnte ich nicht alles, was wie das, was ich im Sinn hatte, sah zu finden. Also beschloss ich, meine eigenen zu machen.
Materialien
2x IKEA Lack Beistelltische 2x 1m M18 Gewindestangen M18 Muttern 16x 12x M18 (oder 19 mm) Unterlegscheiben 4x Räder (Ich habe 3 normale Drehräder und 1 mit einer Pause) Kleine Schrauben für die Räder
Tools
Metall sah Bohrmaschine, oder idealerweise eine Bohrmaschine 18 mm-Holzbohrer (20 mm könnte noch besser sein, wahrscheinlich als fostner bit) 32 mm-Holzbohrer, flach oder fostner Kleine Holzbohrer zum Vorbohren (4-6 mm sollte funktionieren ) Schraubendreher

Schritt 1: Saw Ihre Gewindestangen auf die richtige Größe

  1. Kleine HiFi-Rack

    Kleine HiFi-Rack

    Kleine HiFi-Rack

    Das Rack wird 4 Stück Gewindestange, eine in jeder Ecke zu verwenden. Ich spalten die zwei 1m Stück I in Halb gekauft, also musste ich vier 50cm Stücke. Das kam heraus, um 38 cm Abstand zwischen den beiden Platten des Racks.
    Versuchen Sie, den Schnitt so gerade wie möglich zu bekommen. Ich kaufte eine Sägeführung im Baumarkt, und verwendet eine der LACK Beine (wir werden nicht sowieso nutzen sie) und einige Klammern, um die Stange zu befestigen, bevor er auf sie mit einem Metall Säge. Hüten Sie sich vor, dies wird einige Zeit dauern, und Sie könnten Ihr Sägeblatt ruinieren. So stellen Sie sicher, dass Sie einige Ersatzklingen bekam, nur für den Fall.
    Nach dem Sägen der Stäbe, würde ich empfehlen die Einreichung der Enden ein wenig an einer Scherbe Kanten, die Sie später schneiden könnte loszuwerden.

Schritt 2: Die Löcher für die Bodenplatte

  1. Kleine HiFi-Rack

    Kleine HiFi-Rack

    Kleine HiFi-Rack

    Lassen Sie uns auf der Bodenplatte zu beginnen. Wir wollen, um die Räder auf den Boden zu befestigen, so dass wir, um die Muttern auf der Unterseite sitzen im Vorstand, nicht auf sie möchten. Wir werden ein großes Ganzes zu bohren, um das zu erreichen.
    Erstens, vorbohren mit dem kleinen bisschen 4-6mm. Sie können einfach zu bohren durch die bereits vorhandenen Löcher für die Beine, den ganzen Weg durch den gesamten Vorstand.
    Nun bekommen die 32 mm Flachholzbohrer, und markieren Sie die Dicke der Muttern auf der Sie etwas gekauft haben. Langsam beginnen Bohren in der Ecke, von der Unterseite der Platine. Wenn Sie mit einer Handbohrmaschine, versuchen Sie, so gerade wie möglich sein. Idealerweise haben Sie werden mit einer Bohrmaschine dafür würde. Machen Sie das Loch nur ein wenig tiefer, dass die Höhe der M18 Mutter.
    Sobald Sie das untere Loch für die Mutter abgeschlossen, drehen Sie die Platine um, und bohren Sie das 18 mm (oder 20 mm) Loch von oben, mit der vorgebohrte Loch die Sie zuvor gemacht. Seien Sie langsam und sanft, um nicht kratzen oder brechen die schöne Oberfläche der Platte.
    Reinigen Sie die Öffnung von beiden Seiten mit einem kleinen Messer oder ein Stück Schleifpapier, und wiederholen Sie für die anderen 3 Ecken.
    Tipp: Ich habe einige der Beine der beiden Tabellen, einige Probebohrungen zu tun. Ähnlich wie bei der Platte, die Beine sind meist nicht Holz, so stellen Sie sicher, Bohrer in der Nähe der Spitze des Beines, wo es immer noch einige wook innen zu testen.

Schritt 3: Die Löcher für die obere Platte

  1. Kleine HiFi-Rack

    Ähnlich wie bei der Bodenplatte, müssen wir die Oberplatte bohren. Da brauchen wir nicht, um den unteren Muttern bündig in das Boot zu holen, das ist ein bisschen einfacher
    Vorzubohren die Löcher mit dem kleinen Bohrer, von unten durch die bereits vorhandene Löcher für die Beine.
    Drehen Sie die Platine um, und bohren Sie die 18mm (20mm) Löchern, wieder sanft und langsam, nicht die Spitze des Vorstandes zu kratzen.
    Reinigen Sie die Löcher mit einem kleinen Messer oder einem Schleifpapier.

Schritt 4: Legen Sie es zusammen - die Bodenplatte

  1. Kleine HiFi-Rack

    Kleine HiFi-Rack

    Sagen wir es zusammen. Beginnend an der Unterseite, legte ein Stück Gewindestange durch die Bodenplatte von oben (Ich habe die Seite der Stange, die der auf der Unterseite gesägt wurde,), und drehen Sie die Mutter. Stellen Sie sicher, das Ende der Stange ist flach mit der Mutter, und beide sind vollständig in ihren Löchern versenkt. Wenn sie nicht sind, nehmen Sie sie wieder heraus, und stellen Sie das Loch ein wenig tiefer mit dem 32mm Flachholzbohrer.
    Von der anderen Seite der Leiterplatte, legen Sie die Scheibe über die rood, und dann eine Mutter, wie in dem zweiten Bild. Befestigen Sie es nicht super eng ganz noch, so haben wir ein wenig Platz für die Stange zu bewegen, wenn wir auf der obersten Brett setzen.
    Wiederholen Sie für die anderen 3 Ecken und Stangen.

Schritt 5: Um es zusammen - das obere Brett

  1. Kleine HiFi-Rack

    Kleine HiFi-Rack

    Kleine HiFi-Rack

    Bevor sie auf der oberen Platte, legte eine Mutter und eine Unterlegscheibe auf jeder Stange von oben, und schrauben Sie sie in ca. 8 cm, für die obere Platte zur Ruhe auf.
    Nun legen Sie die obere Platte an den Stangen und schieben Sie es nach unten, bis es auf den Muttern und Unterlegscheiben setzen wir in kurz vor ruht. Dies kann ein wenig Kraft erfordern oder wackeln das Brett herum. Versuchen Sie, kleine Bewegungen in den verschiedenen Stäben zu machen, im Vergleich zum Großen auf einer einzigen Stange, die die anderen Stäbe Neigung in ihre Löcher zu machen und jede weitere Bewegung blockiert werden.
    Sobald die Platte liegt an den Muttern und Unterlegscheiben, nehmen Sie die restlichen Scheiben und Muttern, und legen Sie sie auf der Oberseite der oberen Platte n Stäbe, um das Brett zu befestigen.
    Sie können auch die Muttern auf der Bodenplatte jetzt anziehen.

Schritt 6: Anbringen der Räder

  1. Kleine HiFi-Rack

    Kleine HiFi-Rack

    Kleine HiFi-Rack

    Kleine HiFi-Rack

    Um die Räder anzubringen, drehen Sie den Tisch, um den Boden auf die Oberseite haben. Legen Sie die Räder in den vier Ecken der Bodenplatte, direkt über den versunkenen in Nüssen. Ich beschloss, die Löcher für die Räder vorbohren, so markieren Sie mit einem Bleistift und vorbohren.
    Danach nutzen einige kleine Schrauben, um die Räder zu befestigen.
    ACHTUNG: Die meisten der LACK tabl ist nicht wirklich Holz, aber Papier (oder so es Nähte) in einer Wabenstruktur verwendet. Nur die Ecken sind aus Holz, so stellen Sie sicher, dass Sie zumindest eine Schraube in das zu bekommen.
    Wiederholen Sie dies für die anderen Räder

Schritt 7: Fertig!

  1. Kleine HiFi-Rack

    Kleine HiFi-Rack

    Und dort haben Sie es, Ihre eigene kleine HiFi-Rack. Jetzt setzen in Ihrer Stereoanlage, und starten Sie Musik hören.