Kombucha Stoff

6 Schritt:Schritt 1: Das Einrichten Schritt 2: Der Tee-Rezept Schritt 3: Füllen Sie Ihren Behälter und beginnen den Wachstumsprozess Schritt 4: Ernte- Schritt 5: Dye Schritt 6: Dry

Kombucha Stoff

Kombucha Stoff

Kombucha Stoff

Ich kam auf die Idee, meine eigene Gewebe nach einem Blick durch ein Design-Buch inspiriert durch den Zusammenfluss von lebenden Materialien, Kunst und Technologie zu wachsen. Mit nur schwarzer Tee, Zucker und Mikroben, begann ich meine eigenen Experimente in diesen wachsenden Lebens, biologische Gewebe. Suzanne Lee, prägte eine britische Modedesignerin ihre Arbeit als oder bio-Coulture und dieses Rezept auf ihre Arbeit und andere wie California Designer Sacha Laurin basiert.
Kombucha ist ein Getränk aus einem Fermentationsprozess mit Tee, Zucker, eine symbiotische Kolonie von Bakterien und Hefen, oder "Scoby" gemacht. Das gleiche Rezept wird verwendet, um wachsende Gewebe durch die Schaffung einer Tee beginnen.
Denken Sie an diese mikrobiellen Gebräu wie ein Bienenstock, sondern von Tausenden von Bienen bauen Kamm, es gibt Millionen von mikroskopisch kleinen Bakterien Spinnen und Gebäudecellulosefasern. Diese Fasern wachsen die der Größe des Behälters. Das Endergebnis sind nass Matten aus Fasern, die geformt werden kann, gefärbt und getrocknet. Einmal getrocknet, die Textur reicht von einer überzeugenden lederähnlichen Material zu einem Papyrus. Während der Stoff ist sehr stark, es ist nicht wasserdicht oder sogar wasserdicht. Das ist der einen großen Nachteil. Aber es ist Herausforderung zu lösen.

Schritt 1: Das Einrichten

  1. Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Hier ist, was Sie brauchen:
    Kristallzucker
    Live * kombucha Kultur oder Scoby
    grün oder schwarz Teebeutel stapelbare Kunststoffbehälter
    eine Heizmatte (das Gebräu am besten bei 80F)
    Kunststoff-Stapelbehälter
    Holzbretter zum Trocknen
    Handschuhe
    Finden Sie einen dunklen Ort, um Ihre "Farm" zu bauen. Stapeln Sie Ihre Kunststoffbehälter, so dass sie bequem sich zu bewegen sind. Ich bevorzuge die Kunststoffschubladenfächer, die offen und Stapel schieben. Ich fand sie in The Container Store . Für kleinere Größen, hat Ikea große stapelbar Schubladen. Kaufen Sie Ihre schwarzer Tee, eine Heizmatte, Zucker und immer Handschuhe tragen. Bedecken Sie Ihre Stapel mit einem Blatt, wenn es irgendein Sonnenlicht in den Raum. Sie schauen, um einen warmen, dunklen Ort für diese Bakterien und Hefe zu gedeihen zu bauen.

Schritt 2: Der Tee-Rezept

  1. Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Brauen Sie den Tee
    Macht 1 Gallone (Maßstab nach oben oder unten, je nach Größe des Containers)
    Vorräte
    1 Tasse Zucker
    6 Beutel Tee
    Kombucha Starter Kultur (Scoby)
    1 Tasse Starter Flüssigkeit aus dem Scoby (optional)
    gereinigtes / abgefülltes Wasser (Leitungswasser kann Chlor, die die Mutterkultur töten enthalten)
    Stoffabdeckung
    Gummiband
    Erhitzen Sie eine Gallone Wasser zum Sieden und vom Herd nehmen.
    Fügen Sie 1 Tasse Zucker und 6 Teebeutel. Rühren Sie, steile und lassen Sie kommen auf Raumtemperatur. Regelmäßige gechlortem Leitungswasser kann für die gekochten Tee Wasser verwendet werden. Sieden des Wassers verdampft das Chlor. Steil über Nacht.

Schritt 3: Füllen Sie Ihren Behälter und beginnen den Wachstumsprozess

  1. Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Gießen Sie den Tee abgekühlt sie in einem Kunststoffbehälter (n) so ist es etwa zwei Zoll tief. Dann fügen Sie ein Stück von der Live-Kombucha (Scoby) mit dem Gebräu. Bedecken Sie den Behälter mit einem Kunststoffdeckel. Halten Sie überdachte und vor Licht und bewahren Sie es warm zu 77F (nicht zu warm, oder Sie werden die Bakterien abzutöten oder erstellen zu viel Hefe). Lassen Sie es ruhig wachsen etwa drei Wochen lang oder bis zu ihrer etwa 1/2 bis 3/4 Zoll dick. Im Laufe der Zeit die Kultur wird an die Oberfläche steigen und eine neue Verdickungsschicht auf der Oberseite zu bilden. Um eine gleichmäßige Oberfläche zu gewährleisten, drücken Sie Blasen, die durch sanftes Zureden sie an den Rändern angezeigt.

Schritt 4: Ernte-

  1. Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Sobald das Material seine gewünschte Dicke erreicht, entfernen Sie sie aus dem Behälter und waschen Sie ihn mit kaltem Seifenwasser und gut nachspülen.

Schritt 5: Dye

  1. Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Wenn Sie, um den Stoff zu färben wollen, ist es vor dem Trocknen das Stück fertig. Eine gute Quelle für Farbstoffe ist Dharma Trading Company . Sie können auch natürliche Pflanzen- und Pflanzenfarben zu verwenden, wie Rüben, wie im Bild zu sehen. Das Färbeverfahren ist ziemlich einfach. Das Gewebe nimmt Farbstoffe recht schnell, aber nicht immer gleichmäßig.

Schritt 6: Dry

  1. Kombucha Stoff

    Kombucha Stoff

    Legen Sie die das Stück auf einem Holzbrett, um zu trocknen. Glätten Sie es von der Mitte zu den Rändern. Die Trocknungszeit hängt von der Witterung und der Temperatur abhängt. Ich neige dazu, sie draußen in der Sonne zu trocknen und innen bringen sie im Laufe des Abends. Als sie zu trocknen, viel Wasser verlieren sie, schrumpfen und die Farbe ändern. Sobald das Wasser vollständig verdampft schälen die Zellulose von der Oberfläche sorgfältig und lassen Sie erkunden mit Farbstoffen, mit Formen und Mode.