Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

9 Schritt:Schritt 1: Was Sie benötigen Schritt 2: Fotografieren Sie den Schlüssel orthagonally Schritt 3: Modell der Rohling Schritt 4: Modell der Rillen Schritt 5: Modellieren Sie das Profil Schritt 6: Schließen Sie die Modell Schritt 7: 3d der Taste drucken Schritt 8: Test, Nachdruck, Test Schritt 9: Machen Sie es zu arbeiten!

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Katastrophe! Meine einzige Kopie der meine Autoschlüssel brach ich auf der Straße parken und haben mein Auto bis Samstag 09.00 Uhr zu verschieben Heute ist Freitag und ich muss zur Arbeit gehen. Was zu tun ist? Ich konnte ein Auto Schlosser anrufen oder nehmen Sie es in dem Händler aber das wäre teuer und nehmen Sie sich Zeit. Es muss einen besseren Weg geben, werde ich meinen Schlüssel in das 21. Jahrhundert zu aktualisieren und eine 3D-gedrucktes Exemplar mit Fusion360 .
Fusion360 ist eine leistungsstarke Cloud-fähigen 3D-Modellierungs-Plattform, und der beste Teil, wenn Sie als Enthusiast es ist kostenlos registrieren Schritt 1: Was Sie brauchen



Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Der Prozess der Vervielfältigung der Schlüssel ist ziemlich geradlinig, wir Sättel und eine Kamera verwenden, um die allgemeine Geometrie der Schlüssel zu erhalten. Wir werden dann modellieren es in Fusion360. Und schließlich werden wir den Schlüssel auf einem Connex500 drucken.
Greifzirkel
1 Camera / Telefon
1 Schlüssel dupliziert werden
Fusion360
1 Objekt Connex500 oder ShapewaysStep 2: Fotografieren Sie den Schlüssel orthagonally

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Der erste Schritt zur Erstellung einer rekonstruierten Duplikat ist orthogonal Fotos des Originals zu nehmen. Wir müssen bei Leasing ein guter Schuss von der Seite des Schlüssels und einer Grundaufnahme der das Profil der Schlüssel zu erhalten. Diese Fotos werden unser Führer für die Rückverfolgung und wo sie zu messen.
Verlegen Sie die Taste gedrückt, und bekommen es so flach wie möglich. Versuchen Sie, das Licht so gleichmäßig wie möglich zu erhalten. Nehmen Sie die Fotos von einer etwas weiter weg, als Sie denken Sie brauchen würde, wobei sie weiter weg bedeutet das Profil 'flacher' angezeigt. Je flacher die Bild desto genauer ist die Spur sein.
Öffnen Sie ein neues Design in Fusion360, in der Modellarbeitsbereich finden Sie auf der Registerkarte Einfügen, und fügen Sie in Ihre beste Foto der profile.Step 3: Modell der Rohling

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Jetzt haben Sie die Fotos als Referenz verwenden Ihre Sättel, um eine bekannte einfach zu messen Dimension bekommen. In diesem Fall verwendete ich die Breite des Schlüssels. Mit dieser Dimension verwenden die Kalibrierungswerkzeug, um das Bild zu skalieren, damit es in der realen Maßstab des Objekts ist.
Jetzt, wo das Bild skaliert können wir mit dem Bau des Zuschnitts der Schlüssel. Verwenden Sie die Bremssättel, um die Länge und Breite des Schlüssels zu messen. Stellen Sie eine neue Skizze dann ein Rechteck des Grund Größe des Schlüssels. Messen Sie die Tasten dicksten Stelle und extrudieren die Skizze auf dem Volume. Wenn Sie können Sie auch einen Griff an diesem point.Step 4 hinzufügen: Modell der Rillen

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Als nächsten in die Rillen auf der Seite des Schlüssels. Verwenden der Zange, um die Abstände sowohl entlang der Achse des Schlüssels und entlang der Breite der Lücken gemessen. Nehmen Sie sie in eine neue 2D-Skizze.
Verwenden Sie Ihre Sätteln, um die Tiefe der Rillen zu erhalten. Extrudieren Sie sie nach unten, aber nicht ihnen noch zu subtrahieren.
Der Schlüssel Ich verwende die gleichen Nuten auf beiden Seiten, so kopieren Sie die Körper einfach für die Nuten hergestellt und dann drehen Sie sie um die Mitte der Taste, sollten Sie jetzt die gleichen Volumina an der Ober- und der Unterseite.
Verwenden Sie das Tool zu kombinieren und die Wirkung der "Schnitt", um die Werkzeugvolumen für die Nuten zu schnitzen.
In Fasen am Ende der Nuten, um zusätzliche strength.Step 5: Artikelnummer das Profil

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Nun, da Sie wesentliche genau dasselbe haben würden Sie einen Schlüssel aus mit einer Maschine ist es Zeit, um das Profil geschnitten. Das Profil der Schlüssel ist, was macht die Arbeit der Verriegelungsstifte bewegen in die entsicherte Position. Sie können sehen, wie sie arbeiten in der gif oben.
Drehen Sie das Bild der Taste wieder ein. Stellen Sie eine neue Skizze des Profils des Schlüssels. Zoom hinein und verfolgen Sie die Taste so sorgfältig wie möglich. Die Genauigkeit ist hier "Schlüssel".
Nachdem Sie das Profil haben machen eine Box um ihn herum das Profil zu schließen. Extrudieren, dass das Profil bis zu Ihrem blank.Step 6 geschnitten: Schließen Sie die Modell

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Fügen Sie einige letzten Schliff zu Ihrem Modell, könnten Sie ein paar Filets auf den Griff hinzuzufügen oder Präzisierung der Profile.
Wenn Sie bereit sind, den Einsatz des Mähdreschers Programm noch einmal, um den Rohling und den Griff zu verbinden.
Rechtsklick auf den neuen Körper und "wählen Sie Speichern unter STL '
Speichern Sie die stl out an den Ort, den Sie from.Step 7 drucken möchten: 3D-Druck der Schlüssel

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Sobald Sie das STL-Modell haben es an der Zeit über an den Drucker zu bewegen.
Sie benötigen einen hochauflösenden Drucker, dies zu tun, müssen Sie auch haltbares Material. Möglicherweise können Sie mit der Verwendung eines Form1 oder weg sein Ember Drucker , gibt es viele Harze da draußen, aber man einen braucht mit hoher Festigkeit, da das Teil klein ist.
Wir nutzten die Connex500 am Stück und dem Endur Polypropylen-ähnliches Material. Testen, Nachdruck, Test: Obwohl bei weitem nicht so stark wie Metall sollte es gut für ein paar uses.Step 8 sein

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Der Moment der Wahrheit. Versuchen Sie der Schlüssel ist eine nicht-essentielle Schloss ersten, auf diese Weise, wenn es bricht es ist nicht allzu großes Problem. Gehen Sie langsam und wackeln die Taste, wenn nötig.
Wenn die Sperre macht Markierungen auf dem Schlüssel oder nicht passt, dann gehen Sie einfach zurück und drucken.
Viel Glück Schritt 9: Machen Sie es zu arbeiten!

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Kopieren Sie ein Auto-Schlüssel mit einem 3D-Drucker

Schließlich gehen groß! Sie können hier sehen, ging ich einfach für sie, und es funktionierte ... Art von. Der Schlüssel passt das Schloss und war in der Lage zu drehen, brach es beim Drehen das zusätzliche Bit zu starten. Mit der Taste können Sie beschäftigt die Zündung mit einem Schraubenzieher drehen (können Sie möglicherweise, dass ohne den Schlüssel zu tun).
Success (Art) Ich war in der Lage, ein Ticket zu vermeiden und über das Wochenende!
In gewissem Sinne seine auch ein episches ausfallen, aber so nahe, mit ein wenig mehr Material Innovation 3D-Druck einer Taste wird eine Realität sein!
Es wirft eine Menge Fragen, wie viel stärker ist der Kunststoff sein müssen?
Was wäre ein komplett in 3D gedruckt lock / Schlüsselsatz aus?
Könnte Metall in den Kunststoff-Druck integriert werden, um besser es funktioniert?
Könnte es funktionieren Drucker aus Stahl?
Als nächstes, wie Sie Ihre Zündschlosszylinder ersetzen ...