LCD-Anzeige von Temperatur in C oder F durch die Wahl der Art mit einer IR-Fernbedienung

4 Schritt:Schritt 1: Anschlüsse Schritt 2: Schritt 3: Schritt 4:

LCD-Anzeige von Temperatur in C oder F durch die Wahl der Art mit einer IR-Fernbedienung
FRENCH VERSION HIER

In diesem Programm w'll sehen, wie man eine Temperatur zu erfassen, zeigt sie auf einer LCD-Anzeige und wählen, ob wir es in C oder F angezeigt werden mit einer Infrarot-Fernbedienung.
In diesem tuto verwende ich:
-A Sainsmart Karte (wie Arduino UNO)
-A LCD QC1602A
-A Variator
-A LM35 Temperatursensor
-A VS838 Infrarotsensor
-A 330kOhm Widerstand
-Jumpers
-A Anschlussraster

Schritt 1: Anschlüsse

  1. Anschluss:

    -GND Hafen der Arduino-Karte Stecker in die - Spalte des Bereichs "". (GND)
    -5 V-Anschluss der Arduino Kartenstecker in die Spalte "+" des Gitters.
    -LCD VSS Pin-Stecker an die "-" Spalte des Rasters (GND).
    -LCD VDD Pin-Stecker in die Spalte "+" des Gitters (5 V).
    -LCD V0 pin Stecker an den zentralen Variator Stift.
    -Arduino Karte Portnummer 7 Stecker an den LCD-RS Pin.
    -Arduino Karte Portnummer 8 Stecker an den LCD-E-Pin.
    -Arduino Karte Port-Nummer 9 Stecker an den LCD-D4 Pin.
    -Arduino Karte Port-Nummer 10-Stecker an den LCD-D5 Pin.
    -Arduino Karte Port-Nummer 11-Stecker an den LCD-D6 Pin.
    -Arduino Karte Port-Nummer 12-Stecker an den LCD-D7 Pin.
    -Arduino Kartenanschluss A0-Steckern an die zentrale LM35 Sensor.
    -Notched LM35 Stiftstecker in die Spalte "+" des Gitters. (5 V) (Rechts Stift, wenn die Sensorflächen an den Benutzer).
    -Remaining LM35 Pin-Stecker an die "-" Spalte mit einer (330 kOhm) Widerstand.
    -Die 2 Außen Variator Stifte-Stecker an die "-" Spalte des Rasters.
    -LCD RW pin Stecker an die "-" Spalte des Rasters.
    -LCD A Pin-Stecker in die Spalte "+" des Gitters.
    -LCD K Pin-Stecker an die "-" Spalte des Rasters.
    -Links Infrarotsensorstift (wenn die Sensorflächen an den Benutzer) Stecker an das Arduino-Karte Portnummer 2.
    -Zentrale Infrarot-Sensor-pin Stecker an die "-" Spalte des Rasters.
    -Rechts Infrarotsensor Pin-Stecker in die Spalte "+" des Gitters.

Schritt 2:

  1. IR-Fernbedienung Bibliothek hinzufügen
    http://www.mediafire.com/download/jd5j7911amju36g/IRremote.zip

    Tun Sie etwas, um Ihre Test Infrarot-Code mit diesem Programm zu erkennen.

    #include "IRremote.h"

    int Irpin = 11;
    IRrecv irrecv (Irpin);
    decode_results Ergebnisse;

    Leere setup ()
    {
    Serial.begin (9600);
    irrecv.enableIRIn (); // Starten Sie den Empfänger
    }

    Leere Schleife ()
    {
    if (irrecv.decode (& Ergebnisse))
    {
    Serial.println (results.value, DEC); // Die Serien 'results.value'
    irrecv.resume (); // Den nächsten Wert Erhalten
    }

    }

    Quelle

Schritt 3:

  1. Kopieren Sie das folgende Programm.
    Vergessen Sie nicht, Ihr "results.value" ändern

    / *
    Dieses Programm ermöglicht es ihnen, auf einer LCD-Anzeige die Temperatur der in ° C oder ° F, da der User wollen mit Hilfe eines Infrarot-Fernbedienung.
    Dieses Programm wird von Pierre-Olivier TILLOY geschrieben ist frei von Veränderung.

    Anschluss:

    -GND Hafen der Arduino-Karte Stecker in die - Spalte des Bereichs "". (GND)
    -5 V-Anschluss der Arduino Kartenstecker in die Spalte "+" des Gitters.
    -LCD VSS Pin-Stecker an die "-" Spalte des Rasters (GND).
    -LCD VDD Pin-Stecker in die Spalte "+" des Gitters (5 V).
    -LCD V0 pin Stecker an den zentralen Variator Stift.
    -Arduino Karte Portnummer 7 Stecker an den LCD-RS Pin.
    -Arduino Karte Portnummer 8 Stecker an den LCD-E-Pin.
    -Arduino Karte Port-Nummer 9 Stecker an den LCD-D4 Pin.
    -Arduino Karte Port-Nummer 10-Stecker an den LCD-D5 Pin.
    -Arduino Karte Port-Nummer 11-Stecker an den LCD-D6 Pin.
    -Arduino Karte Port-Nummer 12-Stecker an den LCD-D7 Pin.
    -Arduino Kartenanschluss A0-Stecker an den linken LM35 Sensorstift.
    -Rechts LM35 Stiftstecker in die Spalte "+" des Gitters. (5 V) (Rechts Stift, wenn die Sensorflächen an den Benutzer).
    -Cnetral LM35 Pin-Stecker an die "-" Spalte mit einer (330 kOhm) Widerstand.
    -Die 2 Außen Variator Stifte-Stecker an die "-" Spalte des Rasters.
    -LCD RW pin Stecker an die "-" Spalte des Rasters.
    -LCD A Pin-Stecker in die Spalte "+" des Gitters.
    -LCD K Pin-Stecker an die "-" Spalte des Rasters.
    -Links Infrarotsensorstift (wenn die Sensorflächen an den Benutzer) Stecker an das Arduino-Karte Portnummer 2.
    -Zentrale Infrarot-Sensor-pin Stecker an die "-" Spalte des Rasters.
    -Rechts Infrarotsensor Pin-Stecker in die Spalte "+" des Gitters.

    Für Sainsmart Karte, überprüfen Sie bitte Netzschalter ist auf 5 V gesetzt.
    /! \ Überprüfen, dass die Kabel GOOD PLUGGED SONST DIE LCD angezeigten falschen Wert /! \
    * /
    #include "IRremote.h" // Fügen Infrarot-Bibliothek.
    #include "LiquidCrystal.h" // Fügen LCD Bibliothek.

    int tempPin = 0; // Wir definieren die empfangenen variavle durch den Sensor mit einem Wert von 0 ist.
    schweben TEMPc = 0; // Wir definieren eine variable Temperatur in Celsius wich wir vorgeben Wert 0.
    schweben tempF = 0; // Wir definieren eine variable Temperatur in Fahrenheit wich wir vorgeben Wert 0.
    Liquid lcd (7, 8, 9, 10, 11, 12); // Wir definieren wich sind LCD-Schnittstellen-Pins.
    int Irpin = 2; // Wir erklären die variable sneding der Infrarot-Sensor-Stecker an den Port 2 des Arduino-Karte.
    IRrecv irrecv (Irpin); // Wir erklären die Irpin Variable ist die Stift wich die Infrarotdaten empfangen.
    decode_results Ergebnisse; // Wir entschlüsseln Infrarotsignal.

    Leere setup () {
    Serial.begin (9600); // Daten transfert in 9600bps getan.
    irrecv.enableIRIn (); // Aktivieren Empfangen processus.
    lcd.begin (16, 2); // Geben Sie die Anzahl der Quadratmeter pro Zeile dann die Anzahl der Zeile des LCD.

    lcd.setCursor (3, 0); // Wir zeigen an, wo die texte zum Anzeigen beginnen.
    lcd.print ("Temperature"); // Wir geben den Text in Diplay.
    lcd.setCursor (5, 1);
    lcd.print ("Sensor");
    Verzögerung (2000); // Wir definieren den Zeitpunkt der Anzeige (in Millisekunden).
    lcd.clear (); // Löscht den Bildschirm.
    lcd.setCursor (4, 0);
    lcd.print ("Programm");
    lcd.setCursor (3, 1);
    lcd.print ("geschrieben");
    Verzögerung (2000);
    lcd.clear ();
    lcd.setCursor (1, 0);
    lcd.print ("Pierre-Olivier");
    lcd.setCursor (5, 1);
    lcd.print ("TILLOY");
    Verzögerung (3500);
    lcd.clear ();
    }

    Leere Schleife () {
    if (irrecv.decode (& Ergebnisse)) {// Versuchen Sie, einen Infrarot-Code zu erhalten.
    Serial.println (results.value, DEC); // Den Wert Code in der Seriendruck-Monitor.
    irrecv.resume (); // Vorbereiten des Sensors um einen neuen Code zu erhalten.
    }
    Serial.println ("");
    Serial.println ("Donnee brut recu par le capteur de Temperatur:"); // Drucken Sie den Text in der seriellen Monitor.
    Serial.println (analogRead (tempPin)); // Die Temperatursensor-Wert im seriellen Monitor.

    int rawvoltage = analogRead (tempPin); // Wir definieren eine Variable gleich dem analogen Temperatursensorwert.

    TEMPc = ((rawvoltage / 1024,0) * 5000,0) / 100; // Die Variable TEMPc calcul Wert annehmen.
    Serial.println (TEMPc); // Wir drucken das neue TEMPc Wert im seriellen moinitor.

    lcd.setCursor (3, 0);
    lcd.print ("Temperature");
    lcd.setCursor (4, 1);
    lcd.print ("Ist");

    if (results.value == 16724175) {// Ersetzen Sie "16724175" der Wert wich entsprechen Ihrer Infrarot-Codes. Falls Ihr gewählten Wert gleich dem Wert zu erhalten, führen Sie den follwing Programm.
    lcd.setCursor (7, 1);
    lcd.print (TEMPc);
    lcd.setCursor (13,1);
    lcd.print ("C");
    Verzögerung (500);
    }

    int tempF = (TEMPc * 9) / 5 + 32; // Umwandlung der Temperatur in Fahrenheit.
    Serial.println (tempF); // Wir drucken das neue tempF Wert im seriellen Monitor.

    if (results.value == 16718055) {// Ersetzen Sie "16718055" der Wert wich entsprechen Ihrer Infrarot-Codes. Falls Ihr gewählten Wert gleich dem Wert zu erhalten, führen Sie den follwing Programm.
    lcd.setCursor (7,1);
    lcd.print (tempF);
    lcd.setCursor (13,1);
    lcd.print ("F");
    Verzögerung (500);
    }
    } // Ende des Programms.

Schritt 4:

  1. LCD-Anzeige von Temperatur in C oder F durch die Wahl der Art mit einer IR-Fernbedienung

    LCD-Anzeige von Temperatur in C oder F durch die Wahl der Art mit einer IR-Fernbedienung

    LCD-Anzeige von Temperatur in C oder F durch die Wahl der Art mit einer IR-Fernbedienung

    LCD-Anzeige von Temperatur in C oder F durch die Wahl der Art mit einer IR-Fernbedienung

    LCD-Anzeige von Temperatur in C oder F durch die Wahl der Art mit einer IR-Fernbedienung

    LCD-Anzeige von Temperatur in C oder F durch die Wahl der Art mit einer IR-Fernbedienung