LED Diffuser (billig und einfach)

4 Schritt:Schritt 1: Was brauchen Sie? Schritt 2: Setzen Sie sie alle! Schritt 3: Tipps & Safety / Warnungen Schritt 4: Andere wichtige Infos

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

Hier ist eine einfache, kleine, billige, aber effektive Werkzeug, um Sand und diffuse Ihre LEDs!

Dies kann man tatsächlich für viele andere außer Schleifzwecke verwendet werden ...

Während es wäre schön gewesen, um eine Standardschleifer aus dem Regal, die Frage der Preis sowie Größe bewiesen prohibitive kaufen (als ich es brauchte, um Sand nur wenige LEDs für meine anderen Projekt!)

Ich habe die Bilder von geschliffen und geschliffen un-LEDs für den Vergleich hinzugefügt ...
Ich verwendete LEDs mit einem weiten Betrachtungswinkel (120 Grad) .Schritt 1: Was brauchen Sie?



LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

Grundsätzlich werden Sie einen kleinen DC-Motor benötigen (Größe hängt wirklich davon ab, wie groß und mächtig Sie es haben wollen!).
Ebenfalls benötigt wird eine Base, um den Motor über sie und einen sich erstreckenden Schaft und eine Art von einem Kopplungsmechanismus zum Koppeln des die Motorwelle und die Wellenhalterung erstreckt. A 5 g Packung von Sugru sollten auch nützlich sein .. Auch benötigt würde eine Stromversorgung (Ich habe ein Schaltadapter) Und natürlich finden Sie einige Schleifpapiere müssen die LEDs diffus sein ...
(Things fett und unterstrichen sind notwendig!)

RT-55 (die rote Basis) - 01 pc: Falls Sie zufällig eine DIY Mechanix (meccino) eingestellt wie ich haben, werden Sie Folgendes. BTB-5 (die L-förmigen Klammern --- --- optional, es könnte ein bisschen ohne sie klappern) - 02-tlg. 01 pc - SH-3 (110mm Welle --- Sie kann mit jedem anderen Länge für die Welle zu gehen). R-8 (die roten Felgen für die Kopplung verwendet) - 02-tlg. Motor - 1 pc.MOTOR Ein Schraubenschlüssel und ein Schraubendreher zum Anziehen der Schrauben Schritt 2: Setzen Sie sie alle!

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

LED Diffuser (billig und einfach)

Alle 11 Artikel anzeigen
Obwohl die Bilder machen es mehr oder weniger klar, weiter zu: Montieren Sie den Motor über das von Ihnen ausgewählte Basis (fest verschrauben anstelle oder Schrauben könnten auf Grund der erzeugten Vibrationen herausdrehen!) Paar das erstreckende Welle mit Wellenmotors. (Ignorieren Sie diese Option, wenn Ihr Motorwelle ist bereits reichlich lang). Macht weiter so! und sehen, wenn every funktioniert wie es sollte .. Mechanix Benutzer: Bitte beachten Sie die Bilder - sie sind genau in der Reihenfolge, in der ich zusammengebaut die ganze Sache!

Um die LED-Halter zu machen, habe ich Sugru!
Ich legte eine kleine Menge von Sugru an einem Ende der Welle, so durchbohrte sie mit den LEDs, genau so, wie ich wollte, dass die LEDs an ... dann nur erlaubt Sugru zu setzen und durchgeführt werden !!!

Jetzt tragen Sie einfach ein LED an seinem Platz, schalten Sie den Strom und Sand die LED .... Schritt 3: Tipps & Safety / Warnungen

LED Diffuser (billig und einfach)
Tipp: Um Vibrationen (was zu Klappergeräusche) zu kompensieren, fügen Sie etwas an Gewicht zu Basis sowie Welle Statt Sugru (und Rendern der Welle nutzlos für andere Zwecke) Band das führte zu der Welle !!! (Obwohl, ist dies nur möglich, wenn Sie ein paar LEDs diffundieren planen ..) mit einem feinen Schleifpapier (die mit Körnung = 200 funktioniert gut).
Warnungen / Sicherheit: Verwenden Sie Schleifpapier vorsichtig - es kann weh tun! Verwenden Sie nicht zu lange am Motor mehr Leistung - sie verbrennen können! Tragen Sie immer einen Augenschutz von einer Art!

Schritt 4: Andere wichtige Infos

LED Diffuser (billig und einfach)
Ich habe diese Sache zum Streuen 45 LEDs verwendet und es funktionierte ziemlich gut .. Auch ich nicht kaufen, eine einzige Sache ... fand einfach alles rumliegen .. so, die damit verbundenen Kosten Null war für mich ..

Falls Sie sich zuvor Handschleif die LEDs und habe keinerlei spezielles Tool, das wird man sicherlich machen die Arbeit viel leichter und es ist ziemlich einfach und schnell zu montieren und es dann zerlegen, wenn Sie fertig!
Auch, wenn Batterien verwendet werden, um sie anzutreiben, wird es zu tragbaren!

Vielen Dank für die Zeit bis zum Lesen dieses Instructable ...: D

Bewertungen und Vorschläge In Form von Kommentaren werden begrüßt !!! ....: D

Und fragen Sie, wenn Sie irgendwelche Fragen haben! :)