Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

4 Schritt:Schritt 1: Werkstoffe und Einführung - 10 Minuten Schritt 2: Demonstration (5 Minuten) Schritt 3: Bastelzeit - 25 Minuten Schritt 4: Clean Up & Reflection (10 Minuten)

Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

"Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs" ist das siebte Lektion in einer 10 Wochen Tinkering Reihe in die erste Klasse Schüler angeboten. Verwendung alltäglicher Materialien in offene Projekte, transformieren wir die gewöhnliche der außergewöhnlichen und pflegt Fähigkeiten zur Problemlösung, Gebäude kreative Vertrauen, Förderung der Zusammenarbeit und die Stärkung Studenten als Vertreter ihres eigenen Erfolgs.
Was basteln? Tinkering mit Ideen, Werkzeuge und Materialien experimentieren, um die Vielzahl von Möglichkeiten, die Alltagsgegenstände können halten zu entdecken. Basteln ermöglicht es uns, wunderbare Kreationen durch die Arbeit mit unseren Händen, ausdauernd durch Rückschläge und Auseinandersetzung mit anderen kreativen Zusammenarbeit zu erfinden. Basteln ist "Denken mit den Händen." Warum basteln? Dank Smartphones, Videospiele, und good ol 'TV, zu viel von unserer Kinderwelt ist virtuell und ihre Erfahrungen sind weitgehend Erfüllungs. Basteln ermöglicht ermächtigt, aktives Lernen. Es ist echte Interaktion mit realen Objekten, echte Werkzeuge und echten Menschen.
BESCHREIBUNG: In dieser Lektion lernen die Teilnehmer über einen anderen Lieblings Tüftler, Buckminster Fuller, Künstler, Architekt, Designer und Erfinder. Ein Lehrer und Freund von Ruth Asawa revolutionierte Fullers unkonventionelle "geodätischen Kuppel" Design-Architektur. Die Studenten werden eine 20-seitige geodätischen Kugel durch Falten Kreis Pappteller in ineinandergreifenden Dreiecke, um eine Kugel zu bilden, zu erstellen.
ZIELE & ZIELE:
Führen die Studierenden auf die Arbeit von Buckminster Fuller als Inspiration für Basteln Sie sich die Verwendung von 2-dimensionalen Dreiecke zu erstellen, eine 3-dimensionale Sphäre entwickeln Ausdauer und Vertrauen durch kreative Erlebnis Tinkering Aktivität Ermutigen Sprechen und Hörverständnis in Gruppendiskussion

Schritt 1: Werkstoffe und Einführung - 10 Minuten

  1. Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    MATERIAL:
    6-Zoll-Papierplatten (die dünnen, weißen, billig sind) - 20 + pro Student 5-Zoll-Dreieck Faltschablone Schnitt von matt Bord - 1 pro Schüler Stapler
    EINFÜHRUNG & DEMO (Studenten auf dem Teppich) - 5 minutes
    (Anmerkung für die Leser: Für Anregungen, geführten Gespräche, die Schüler auf die Idee, Basteln vorstellen, finden Sie in meinem Instructable "FLOWERS vom Mars", die Woche 1 ist aus einem 10-Wochen-Bastelei Lehrplan)
    Beginnen Sie mit dem Tinkering Motto Ruf und Antwort: "Wenn wir Basteln ... wir denken, mit unseren Händen." und wir machen diese Geste (Wiggle Finger an die Schläfe und verschieben Sie sie nach außen). Erklären Sie den Kindern, sich vorzustellen, dass ihre Hände halten alle ihre Ideen und wenn Sie Ihren Finger wackeln es ist, lassen die Ideen kommen von Ihrem Gehirn.
    Informieren Sie den Schülern, dass heute sie gehen, um zu einem anderen Lieblings-Bastler, Künstler, Architekt, Erfinder und Zukunftsforscher Buckminster Fuller (Bucky) zu lernen. Teilen Sie die angehängte Bilder mit den Studenten und ihnen erklären, dass Bucky gern Designs, die das Leben der Menschen besser machen könnte sich vorstellen. Seine Dymaxion Auto konnte 11 Passagiere befördern, reisen bis zu 120 Meilen pro Stunde, und bekam 30 Meilen pro Gallone. Mit seinem Dymaxion Haus und sogar ein spezielles Projekt mit Walt Disney für eine Gemeinschaft der Zukunft gesucht Bucky zu erschwinglichen stilvolle Wohnraum für alle zu schaffen.
    Bucky berühmtesten Design verwendet zwei seiner Lieblingsformen des Dreiecks und der Kugel. (Wenn die Schüler müssen noch 3-D Formen zu studieren, bieten eine kurze Erklärung der Kugeln). Dreiecke sind sehr starke Formen, wenn sie zusammen gebracht werden und, wenn sie zusammen in einer bestimmten Weise gesetzt wird, wird es eine sehr starke Kuppel oder Kugel, die nicht zu viele natürliche Ressourcen nutzt und kann sehr groß gemacht werden. (Zeigen Sie Bild von Epcot Center). Teilen Sie, dass heute werden die Kursteilnehmer zusammenarbeiten, um ihre eigenen Buckyball Gebiet zu schaffen.
    Einführung Werkzeuge und Materialien:
    MATERIALS - Das Hauptmaterial verwenden wir heute Pappteller und wir werden sie in Dreiecke verwandeln, unsere Gebiet zu schaffen. Durch die Faltung und Heftung, werden wir eine 3-D-Objekt aus einer 2-D-Material zu schaffen.
    TOOLS - daran erinnern, dass Sachen, die wir nutzen, um uns zu, zu bauen und zu schaffen. Die heutigen Tools sind unsere Faltdreieck und Hefter.

Schritt 2: Demonstration (5 Minuten)

  1. Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Zeigen, den Studenten, wie man die Faltung Dreieck Schablone. Mit der Vorlage auf der Platte zentriert ist, verwenden Sie eine Hand, um sie ruhig zu halten und die andere Hand, um jede Seite knicken. Entfernen Sie die Schablone und verstärken Falte durch Reiben mit einem Finger ein zweites Mal.
    Lassen Sie die Schüler mindestens 5 Platten vor Beginn zusammen, um Grundnahrungsmittel zu falten. Um einen Bereich zu machen, Studierenden sollen zusammen 5 Dreiecken in einen Stern Musterstück. Einen 2. Stern Muster und dann Stück zusammen 10 Dreiecke in einer langen Reihe. Die lange Reihe sollte wie ein "Gürtel" mit den beiden Sternchen-Kreise auf der Ober- und Unterseite geheftet werden. Wie immer sind die Studierenden auch frei, um die Materialien zu erforschen, wie sie wollen und können Stück zusammen die Dreiecke in Freiformgeometrie.
    Erinnern Sie sie an die Regeln: Es gibt kein "falsch" in Tinkering, aber es gibt ein paar Regeln:
    1 - Respektieren Sie die Materialien und Werkzeuge - Verwenden Sie Werkzeuge richtig, darauf achten, um Materialien mit Bedacht, nicht verschwenderisch zu verwenden. Verwenden Sie den Hefter mit Sorgfalt, und wenn Sie aus der Heftklammern, wie ein Erwachsener, um re-laden.
    2 - respektieren Ihre Klassenkameraden - share Materialien, zu teilen Werkzeuge. Seien Sie ermutigen! Zusammenarbeiten!
    3- Respect Yourself - immer versuchen Ihre härtesten. Es ist okay, frustriert, aber weiter arbeiten und immer wieder versuchen. Seien Sie stolz auf, was Sie tun.

Schritt 3: Bastelzeit - 25 Minuten

  1. Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Studenten zu ermutigen, zusammen zu arbeiten. Viele werden feststellen, dass es einfacher ist für einen Studenten, um die Platten während der zweite Student Heftklammern zu halten. Eine Zusammenarbeit, die aus der Not kommt bald eine Zusammenarbeit nach Wahl. Achten Sie auf Studenten arbeiten zusammen, um ihre Kugeln (oder andere Formen) zu bauen und feiern ihre Teamarbeit.

Schritt 4: Clean Up & Reflection (10 Minuten)

  1. Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Leistungsstarke Dreiecke und Kugeln: Pappteller Buckyballs - 1. Grad Tinkering - Woche 7

    Aufräumen:
    Aufräumarbeiten nach uns selbst ist ein wichtiger Teil der Tinkering. Die Schüler sollten nicht verwendete Materialien an ihren richtigen Behälter zurück und überprüfen unter den Schreibtischen für Materialien, die gefallen sind.
    Reflection Time:
    In einem Kreis auf dem Teppich können die Schüler zu bringen, was sie geschaffen haben, um in einem moderierten Dialog über die Bastelei Erfahrungen teilen. "Als wir basteln, ist es gut, unsere Ideen und die Dinge, die wir miteinander entdeckt zu teilen." "Es ist wichtig, dass nur eine Person zu einem Zeitpunkt spricht, und sie geben wir gegeneinander."
    Während Reflexion, prompt Schüler reflektieren Frustrationen Studenten können erfahren haben versucht, eine perfekte Kugel zu machen. Commend Studenten für die Erstellung von interessanten geometrischen Formen, auch wenn sie keine Kugeln. Erinnern Sie die Schüler, dass offene Exploration führt uns manchmal Orte, die wir nicht erwarten können, aber wir können immer zu schätzen, wo wir am Ende!
    Enden mit dem Satz & Geste. "Als wir basteln, denken wir mit unseren Händen."