Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

10 Schritt:Schritt 1: Einrichten Erwartungen und Worte der Vorsicht Schritt 2: Teile kaufen und finden Werkzeuge Schritt 3: Laser schneiden Sie die benutzerdefinierte Teile Schritt 4: Setzen Sie die Z-Achse und Spindel Schritt 5: Montieren Sie den X-Achsen-Schlitten Schritt 6: Montieren Sie die Y-Achse und Bett Schritt 7: Montieren Sie den Rahmen Schritt 8: Draht it up Schritt 9: Tuning, Tweaking und Fräsen Tipps Schritt 10: Software Sie nützlich sein können

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider


Also, Sie haben eine CNC-Laser-Cutter, aber Sie eine CNC-Fräse suchen? Problem gelöst.

Dieses Projekt ist eine kleine CNC-Fräse, die von Laden gekauften und Laserteile für ca. 800 € ohne Werkzeugmaschinen zusammengesetzt werden können. (Wenn Sie Zugang zu einem Geschäft mit einer Kappsäge und einer Bohrmaschine, die hilfreich sein werde, aber Sie können erhalten, indem mit einer Metallsäge und einige Schraubenschlüssel.) Wie dargestellt hat es über ein 4 "x 6" x 1.5 "Arbeits Volumen, aber es kann leicht erweitert und geändert werden.

Die Killerapplikation für das macht kundenspezifische Leiterplatten. Aber es können auch Kunststoff und Holz Maschinenteile (einschließlich aller seiner eigenen Teile), Mühle kundenspezifischen Aluminiuminstrumententafeln, erstellen Schablonen, und stellen künstlerischen Radierungen für Druckprozesse.

Ich habe beide Adobe Illustrator und AutoCAD DXF-Dateien für die benutzerdefinierte Teile, sowie ein Arduino Sketch zur Steuerung des bürstenlosen Motors enthalten.

Die Stufen:

(1) Einstellung Erwartungen, und Worte der Vorsicht

(2) Kaufen Sie Teile und Werkzeuge zu finden

(3) Laser schneiden Sie die benutzerdefinierte Teile

(4) Montieren Sie die Z-Achse und Spindel

(5) Setzen Sie die X-Achsen-Schlitten

(6) Montieren Sie die Y-Achse und Bett

(7) Montieren Sie den Rahmen

(8) Kabel it up

(9) Tuning, Tweaking und Fräsen Tipps

(10) Software Sie nützlich sein können

Schritt 1: Einrichten Erwartungen und Worte der Vorsicht



Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Stand der Technik:
openMill ist wirklich cool, aber es ist nicht das erste oder das beste Tischmühle draußen. Wir sind große Fans der MTM-Projekte am MIT (insbesondere die Arbeit von Jonathan Ward, Ilan Moyer und Nadya Peek) und Othermill, die große Quellen der Inspiration und Ideen, von denen viele wir schamlos kopiert waren. Die Shapeoko ist ein weiteres hervorragendes Beispiel, und es gibt Tonnen von anderen Menschen, die ordentlich DIY CNC-Projekte, jede mit ihren eigenen Stärken und Schwächen.

Erwartungen:
Wir konzentrierten uns auf Herstellung openMill einfach zu Quelle Teile, zu bauen und zu verändern - auch zu Lasten der elegant oder Leistung. Sie werden mit ziemlicher Sicherheit zu sehen Teile dieses Design Sie ändern wollen - das ist der Punkt! Wir haben versucht, es einfach für Sie, um die gewünschten Änderungen zu machen.

Wie gut wird openMill durchführen? Es hängt davon ab, wie gut Sie es bauen und wie gut Sie es verwenden. Wenn es gut gebaut, geschmiert, und ausgerichtet sind, und Sie behalten die Materialien Feeds niedrigen sollten Sie in der Lage, präzise in der .001 "Bereich zu erhalten. Aber wenn Sie nicht sicherstellen, dass der Rahmen haben und Schienen sind quadratisch und versuchen, Mühle harte Materialien zu schnell dann werden Sie Spiel und Geschwätz zu bekommen.

Allgemeiner gesagt, auch wenn es nur nehmen Sie ein paar Stunden, um die Mühle zu montieren, dieses Projekt nicht wirklich Plug and Play. Bearbeitung ist schwer, so erwarten eine Lernkurve, bevor Sie von funktionierenden Mühle gehen, um schnell machen nützliche Teile. Sie werden wahrscheinlich einige Bits zu brechen, indem Sie versuchen, um schlechte G-Code ausführen. Sie erhalten möglicherweise nicht die Achsen auch auf Ihrem ersten Versuch ausgerichtet sind. openMill kann Sie nicht daran hindern Dinge falsch (auch Dinge, die die Mühle zerstört wird) zu tun. Aber die Tatsache, dass die Teile sind billig macht dies eine unterhaltsame Art und Weise zu lernen und zu experimentieren.

Budget:
Außerdem haben wir hart gearbeitet, um die Kosten niedrig und die Gestaltung robust zu halten, so dass Sie eine openMill für ca. € 800, aber Sie sollten Budget etwas mehr Geld für doppelte Teile, wenn Sie einen Fehler machen oder brechen etwas. Und wenn es funktioniert werden Sie feststellen, dass Sie noch ein paar Schaftfräser und einige Rohstoff zum Experimentieren zu kaufen. Wir haben versucht, es einfach zu aktualisieren, um zu machen. Zum Beispiel, wenn Sie Lust Leitspindel hinzufügen und verschleißkompensiere Mutter (und zur Ankurbelung der Projektkosten von ca. € 200) möchten, sind die Teile schon Befestigungslöcher für sie.

Sicherheit:
openMill ist ein High-Speed-super-scharfen Drehschneidwerkzeug, das Roboter von selbst, ohne Rücksicht auf das Vorhandensein von wertvollen Objekten bewegt (sprich: Finger) in seinem Weg. Es kann leicht habe ein Loch den ganzen Weg durch das iPhone und die Hand, die sie, werfen einen Metallspäne (oder gebrochen bit) klar durch das Auge, oder setzen Sie Material auf Feuer mit Reibung. Es hat auch nicht Schilde oder Sicherheitsverriegelungen. So achten die Verletzungsgefahr und die Gefahr, lassen Sie es nicht unbeaufsichtigt, Schutzbrille, und halten Sie Ihre Hände weg von ihm, während sich die Spindel auf. Suchen in Begleitung eines Erwachsenen, wenn Sie unter, sagen wir, 40.Step 2 sind: Teile kaufen und finden Werkzeuge

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider


I stammen die Teile von:

McMaster-Carr (T-Nut-Rahmen, Acryl, linearen Wellen, Lager, Schrauben)
SDP-SI (Radialwellen, Zahnriemenscheiben, starre Koppler)
Invent (Spiralkoppler, Schrittmotoren, Arduino, GRBL Schirm)
Hobby König (Brushless Motor und Steuerung)
Digikey (Netzteile)
MSC Direct (Fräser und Bohrer)
Eine vollständige Stückliste als CSV-Datei angehängt.
Sie können die Laserteile selbst zu schneiden, oder senden Sie sie ab, um einen Online-Dienst. Ich habe gute Erfahrungen mit hatte http://www.pololu.com

Tools Sie benötigen:

Kappsäge für Aluminiumrahmen (oder Hack Säge und einige Ellenbogen Fett)
Bohrmaschine oder Vertikalmühle zum Bohren die Drehwelle (optional, aber hilfreich)
Schraubstock zum Einpressen Buchsen (Aber Sie können mit einem 1 / 4-20 Schraube und einigen Schlüssel erhalten, indem)
Imperialen und metrischen Sechskantschlüssel-Sets
Philips Schraubendreher
7/32 Rollgabelschlüssel
Lötkolben, Drahtschneidemaschinen
Metric rulerStep 3: Laser schneiden Sie die benutzerdefinierte Teile

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider


Jetzt werden Sie brauchen, um die kundenspezifische Teile von 1/4 "(6 mm) Acryl herzustellen. Acryl ist ein fantastisches Material, weil es billig, es Laserschnitte groß, und ist sehr steif. Die meisten der Löcher in den kundenspezifischen Teile sind Freiheit Löcher,.. ist, damit es nicht wirklich wichtig, wenn sie herauskommen, ein bisschen zu groß oder etwas klein, aber viele der Buchsen sind Presssitz, so dass diese Löcher müssen die richtige Größe haben diese heikle, denn wenn Ihr Laserpunkt ist größer, unscharf, oder einfach nur sehr heiß werden Sie ein etwas größeres Loch zu bekommen. Ich habe die Presssitzlöcher auf einer separaten Ebene in jede Datei und schauen Sie sich ihre Größe (nach dem Schneiden Test-Bohrungen) einstellen, bis Sie eine schöne feste Presssitz. (Sicherstellen, dass die Lochmitten bleiben an der gleichen Stelle!) Wenn Sie senden Sie die Dateien aus, Fehler von der Größe der Löcher, die zu klein sind. Es ist viel einfacher, sie mit etwas Schleifpapier eröffnen als um sie kleiner ist. (Doch sie mit Epoxy-Auskleidung wird dafür in eine Prise zu arbeiten.) Sie werden bemerken, dass die Oberseite des Schneidlochs ist in der Regel ein wenig größer als die Unterseite. Dies kann als ein Keil wirken, um Ihren Pressteilen sitzt.

Alle 1/4 x24 "Blätter von Acryl" dicken Teile aus zwei 12 geschnitten werden. "Weiß Acryl ist leicht zu bekommen und sieht gut aus, aber man klar oder jede andere Farbe für einen kundenspezifischen Blick benutzen konnten. Es gibt auch eine kleine Anzahl von 1/8 "dicken Teile (Dies sind die gefangenen Teflonmutter Halter, in der Schicht" Thin "). Diese werden alle passen problemlos auf einem 6 "x6" Blatt.

Wenn Sie kreiere deine Teile aus einem anderen Material (MDF, Aluminium, Delrin) wollen dann gehen für sie. Aber Acryl funktioniert ziemlich gut ... Schritt 4: Setzen Sie die Z-Achse und Spindel

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Alle 9 Artikel anzeigen

Jetzt werden Sie tatsächlich beginnen Montage! Wir werden mit der Z-Achse zu starten.

(1) Verwenden Sie 4 Bundbuchsen und 2 1-Zoll-Messinghülsen, um die obere und die untere Platte der Z-Achse zu verbinden. Verwenden Sie einen Schraubstock, um die Bundbuchse in die Ärmel drücken, um die Acryl anstelle klemmen. (Dies ist eine sehr fest drücken, aber notwendig, um die Gelenke Klappern auseinander durch Fräsen Vibrationen zu halten.) Wenn Sie nicht über einen Schraubstock haben, können Sie eine mit einigen Scheiben machen, ein 1 / 4-20 Schraube, a 1 / 4-20 Mutter und einige Schraubenschlüssel. Nicht zu drücken, oder Sie werden die Acryl knacken. Sobald die Buchsen und Hülsen sind an den Platten befestigt ist, stellen Sie sicher, dass ein 3/8 "Welle wird gleichmäßig durch jede Anordnung gleiten. Wenn nicht Ihrer Buchsen sind wahrscheinlich falsch ausgerichtet. Ein wenig dringender wird sie aus begradigen. Wenn Sie nicht bekommen, glatte Gleitbewegung Ihre Z-Achse wird nicht gut reisen, so Geige mit diesem, bis Sie es richtig machen.

Pro Tip: Wenn Sie eine Press-Fit, die nicht ganz in gehen haben, kühlen das Innenteil auf Eis, um es zu verkleinern.

(2) fügen Sie nun die Pinole. Dies wird mit einem Flansch versehenen Buchse in der oberen Platte festgeklemmt ist, sondern erstreckt sich durch die Bodenplatte. Auch hier verwenden Sie einen Schraubstock, um die Buchse in die Hülse sitzt.

(3) Befestigen Sie die unverlierbare Mutteranordnung Teflon.

(4) Fügen Sie die 1 "Abstandshalter (und die 4-40-Schrauben, die sie in Position zu halten).

(5) Bohren Sie die Drehwelle. Dies ist optional, aber hilfreich - wenn Sie aus der Welle bohren Sie in der Lage zu ersticken weiter auf Schaftfräser und Bohrer, der zu verringern flex und Vibrationen werden. Aber, es zu tun müssen Sie eine Bohrmaschine und einen Schraubstock, um die Welle zu halten. Verwenden Sie ein # 29-Bit und reichlich Kühlschmierstoff. Starten Sie das Loch mit einem Zentrierbohrer ist auch sehr hilfsbereit.
(6) In der Kugellager, 1/4 "Welle, Anlaufscheiben, starre Wellenkupplung und Zahnriemenscheibe. Wenn Sie die Zahnriemenscheibe an der Welle festziehen, drücken Sie auf die Riemenscheibe, um die Vorspannung an der Welle zu schaffen. Sie sollten genügend Vorspannung, die die Welle durch die Lager nicht nach oben und unten schieben, aber es sollte noch frei drehen.

(7) Montieren Sie den Motor an der unteren Platte mit M3-Schrauben, aber nicht festziehen den ganzen Weg. Dann fügen Sie den zweiten Zahnriemenscheiben und Riemen. Jetzt können Spannung des Riemens durch den Motor weg ziehen aus der Spindelwelle und Anziehen der Schrauben M3 Sie. Das Band muss nicht dicht sein - nur Pass. Sie sollten nun in der Lage, um die Spindel durch Drehen des Motors zu drehen sein. Wenn Sie das Gefühl Widerstand nachlassen auf der Welle Vorspannung oder Riemenspannung.

Schritt 5: Montieren Sie den X-Achsen-Schlitten

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider


Diese X carraige hält die Z-Achse der Montage und ermöglicht es, nach oben und unten zu bewegen und gleitet auch entlang der x-Achsen-Schienen.

(1) Beginnen Sie mit der Pressfittings Bundbuchsen in die Schienenlöcher, und klemmen Sie sie durch Pressfitting sie in 1/2 "Messingbuchsen. Wieder ein 1 / 4-20 Schraube Funktion kann als Schraubstock zu drücken passen diese in eine Prise .

(2) Montieren Sie den 20 mm rechte spitze Klammern an den Seitenplatten (mit M5-Schrauben und Kontermuttern) und einem NEMA17 Schrittmotor (mit Spiralkoppler) an der oberen Platte (mit M3-Schrauben). Fügen Sie außerdem die unverlierbare Teflon Mutteranordnung an den Seitenplatten (4-40 Schrauben und Muttern). Sie wirklich brauchen nur eine unverlierbare Teflonmutter. Aber wenn Sie schlau sind Sie wahrscheinlich herausfinden, wie vorab zu laden zwei von ihnen, um ein Spiel zu reduzieren.

(3) Montieren Sie die 4 "Schienen und die Z-Achsen-Teile, die auf ihnen zu gehen. Vergessen Sie nicht das Drucklager und Wellenringe!

(4) Verwenden Sie M5-Schrauben und Muttern, um die seitlichen und oberen-Platten zusammenschrauben. Aber, bevor Sie sie festziehen, schieben 3/8 "Schächte durch die X-Achse Lager. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nicht die Versammlung festziehen in einer Weise, die falsch ausgerichtet ist. Wenn die Lager auf jeder Seite werden nicht aufgereiht, der Wagen wird nicht sanft zu gleiten. Sie können zu müssen un-ziehen und die Schrauben an der Beförderung zusammen, bis Sie ein sanftes Gleiten von beiden Schienen wieder anziehen. Achten Sie außerdem darauf, dass die Z Montage reibungslos entlang der vertikalen Schienen gleiten. Diese ist entscheidend für immer gleichmäßige Bewegung - die Motoren in der Lage, eine schlecht ausgerichtete Schlitten entlang der Schiene zu schieben, aber es wird bleiben und verrutscht und somit spielfrei, anstatt Schiebetüren smoothly.Step 6: Montieren Sie die Y-Achse und Bett

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider


Dieser Teil ist einfach, aber auch hier nicht alles festziehen, bis die Schienen in die Buchsen, um die Ausrichtung zu gewährleisten platziert.

(1) Drücken Sie passen die Bundbuchsen in die 1/2 "Hülsen auf dem Bett Frontplatten.

(2) Montieren Sie die Teflon-Käfigmuttern an das Bett Frontplatten.

(3) Schrauben Sie jedes Bett Frontscheibe in die 3 "Stand-offs mit 4-40 Schrauben.

(4) Gewinde 3/8 "Stangen durch die Frontplatten und ziehen alles nach unten.

(5) Die Mühle Bett besteht aus zwei Schichten von 1/4 "Acryl. Die untere Schicht hat kleine Löcher, die dazu bestimmt sind, für 8-32 Fäden abgegriffen werden. Das sind super-nützliche zum Klemmen an das Bett, so tippen Sie diese Bohrungen (Dies ist ein wenig von einem Projekt mit einer Zapfpistole -. Sie werden wund danach sein). Sobald die Bohrungen erschlossen, passt das Bett über den Zapfen in der Spitze der Stirnplatten, und sichern Sie sie mit Acrylzement . oder Epoxy Die oberste Schicht ist eine Verschwendung Bord und hat 8-32 Durchgangslöcher so 8-32 Schrauben Sie die Gewindebohrungen in der bed.Step 7 zu erreichen: Bauen Sie den Rahmen

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Alle 7 Artikel anzeigen

Die Aluminium-T-Nut-Framing ist ein wenig teuer, aber es ist super einfach zu modifizieren und Wiederverwendung, und es ist auch ziemlich starr, wenn sie richtig zusammengebaut.

(1) Zuerst, schneiden Sie die 4-Fuß-Längen von Rahmengröße an. Sie werden Stücke, die es wollen: [Stück Längen]. A Kappsäge funktioniert gut für diese, aber man kann die gleiche Arbeit von Hand mit einem Bügelsäge zu tun.

(2) Verwenden Sie nun 20 mm Abstandhalter (mit M3-Schrauben), um die Schienenbefestigungen montieren und montieren sie, um den Schnitt T-Nut-Framing (mit M5-Schrauben). (Dies erweist sich als sehr viel einfacher zu tun, bevor der Rahmen als nach zusammengebaut.) Sie brauchen nicht, die Schrauben nach unten ziehen - Sie werden in der Lage sein, um die Halterungen ins Rutschen kommen, um sie auszurichten sein wollen. Montage auch die Fußplatten und Gummifüßen.

(3) montieren Sie nun die Gestaltung mit Ende-feed Verbindungselemente und Eckwinkel. Jedoch, wie du es baust, werden Sie um die Schienen, Wellenringe und Schlittenaggregate montieren möchten.

(4) Sobald alles im Grunde zusammen Sie wollen, um sicherzustellen, dass die X- und Y-Baugruppen gleiten sanft auf den Schienen und sind senkrecht zueinander. Wenn nicht, lockern die Schienenhalterungen und schubsen sie ein wenig, bevor sie wieder angezogen. Dies ist eine kritische Phase - Ihr Werk wird nur so gut wie die Glattheit der Reise und der Rechtwinkligkeit der Schienen sein. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Z-Schienen auf, wies nicht nach vorne oder hinten gekippt.

(5) Sobald alles gleitenden glatt und gerade, fügen Sie die Gewindestangen und koppeln an die Motoren mit Spiralkoppler.

(6) Verwenden Sie Abstandshalter, um Ihre Arduino an der Montageplatte zu montieren, und End-Feed Befestigungselemente, um es zu einem rail.Step 8 montieren: Draht it up

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider


Jetzt ist es Zeit, Dinge zu verdrahten! Pop der GRBL Schild in die Arduino, dann:

(1) Draht Motoren an den GRBL Schild. Wenn Ihr Motor nicht über Anschlüsse an ihnen, können Sie einfach nehmen Sie sie direkt auf den Schraubenkopfzeilen. Wenn sie bereits einen Mate-N-Lok-Anschluss (oder ähnlich) auf sie es wert ist die Zeit, um einen Adapter zu machen. (Mate-N-Lok auf Draht entblössen.) Überprüfen Sie die GRBL Schild Dokumentation sicherstellen, dass Sie die Kabel richtig verdrahten.

(2) Draht ein Netzteil an den GRBL Schild. Auch hier lohnt es sich, einen Adapter zu machen, so können Sie ganz einfach ziehen Macht von der Abschirmung. Ich habe eine 2,1 mm Hohlstecker.

(3) Schließen Sie den bürstenlosen Motor mit den 3 Presse-Stecker, um seine elektronische Drehzahlregler (ESC). (Sie nicht darum, die Führung Mapping rechts Sorge - wenn der Motor dreht in die falsche Richtung, wenn wir irgendwann die Macht es Sie müssen nur zwei dieser Stecker tauschen.)
(4) Programm der 2. Arduino auf die ESC-Steuerung mit dem mitgelieferten autoSpindleDriver.ino Skizze. Diese Skizze sendet PWM-Signale, um den ESC (der Signalton wird) zu initialisieren, und steigt dann langsam die Drossel zur Beschleunigung des Motors. Sie können den Tarif und die Spitzengeschwindigkeit durch Ändern Variablen in der Skizze eingestellt. Stellen Sie das Arduino nicht von Ihrem Computer (zB. Für die Programmierung) und der ESC gleichzeitig. Der ESC kann überziehen Strom aus dem USB-Port und schaden Ihrem Computer oder das Arduino. Sobald das Arduino ist so programmiert, trennen Sie es von Ihrem Computer und schließen Sie es an der ESC. Auf meiner ESC, geht das schwarze Kabel an "Ground", das rote Kabel an den Arduino "Vin", und das weiße Kabel an einen PWM-Pin, Pin 10. Die Arduino wird Energie von der ESC zu ziehen, wenn der ESC mit Strom versorgt wird.
(5) Starten Sie den ESC durch Einstecken des Netzteils. Sie sollten mehrere Signaltöne aus dem Motor zu hören, und dann wird es beginnen Spinnen auf. Wenn Ihr Motor läuft, dann plötzlich nicht mehr, es ist wahrscheinlich, weil Sie lief es zu schnell und zog zu viel Strom für den ESC oder Stromversorgung. Re-Programm der Arduino, um es mit einer geringeren Geschwindigkeit zu fahren und versuchen Sie es erneut. Um die Spindel zu stoppen, ziehen Sie den ESC von der Stromversorgung. Wenn Sie die Spindel spinnen die falsche Richtung feststellen, schalten Sie alle Geräte aus, tauschen Sie zwei der Leitungen von der ESC an den Motor, dann versuchen Sie es erneut.
(6) Schalten Sie den GRBL Schild. Detaillierte Anleitungen zur Einstellung der Motorstrom und die Konfiguration GRBL für Ihr Design sind bei: https://www.synthetos.com/project/grblshield/ Sie müssen den Schirm einige Informationen über Ihr Mühle, zu geben, wie beispielsweise die Höhe der jeweiligen Reise Schritt erzeugt. Mit 200 Schritten / Umdrehung. . Motoren, 20 U / Zoll Gewindespindeln und 8x Mikroschritt den Schild müssen 1.259,8 Schritte zu produzieren, um 1 mm.Step 9 bewegen: Tuning, Tweaking und Fräsen Tipps

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider


Lernen, wie man Mühle ist eine große Aufgabe, aber ein paar spezielle Hinweise für die openMill hilft Ihnen den Start.

(1) wirklich sicherzustellen, dass die Achsen gleichmäßig bewegen und sind parallel. Verwenden Sie einen Maschinisten Quadrat (oder jede andere zuverlässige rechten Winkel), um sicherzustellen.

(2) Wenn Sie mit dem Motor zu viel Vibrationen und Geräusche aus der Spindel, ändern Sie die Motordrehzahl (nach oben oder unten), und auch die Vorspannung zu überprüfen auf der Spindelwelle. Wenn die Welle durch die Riemenscheibe eingespannt zu fest wird es nicht glatt drehen - zu locker, und es wird nicht klappern.

(3) Es ist üblich, dass die Liegefläche ist nicht völlig flach in Bezug auf die Werkzeugbewegung. Aber Sie können dies mit Hilfe einer großen Schaftfräser fräsen das Bett (oder ein Teil davon) flach zu beheben. Dies ist besonders nützlich für wohlauf Ätzen, wie bei PCBs.Step 10: Software Sie nützlich sein können

Machen Sie eine CNC-Fräse mit einem Laserschneider

Alle diese Tools sind wirklich cool, aber manchmal sind sie Fehler machen. Ich den G-Code, den sie erzeugen, überprüfen Sie immer in einem Simulator, um sicherzustellen, dass sie nichts Verrücktes tun. Denken Sie daran, dass GRBL nicht immer interpretieren die gesamte G-Code, der CAM-Programme zu erzeugen, und dies kann zu Problemen führen. Benutzung auf eigene Gefahr, und erkennen, dass Sie einige Werkzeuge zu brechen.

Universal-G-Code-Sender - Cross-Plattform GRBL kompatible Software zum Senden von G-Code in die Mühle.
https://github.com/winder/Universal-G-Code-Sender

PCBgCode - Das Adler ULP erzeugt G-Code für die Isolierung von Leiterplatten-Routing EagleCAD.
http://pcbgcode.org/read.php?12,803
Inkscape - Open Source Vektorgrafiken Zeichnung.
http://www.inkscape.org/

MakerCAM - Free Open-Source-G-Code-Generierung von SVG-Dateien hochgeladen.
http://www.makercam.com/

OtherPlan - Free CAM-Software für die G-Code-Generierung.
http://othermachine.co/products/otherplan/