Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

5 Schritt:Schritt 1: Legen Sie die .22 LR in die 5.7x28 Schritt 2: Schneiden und zur Markierung Schritt 3: Messen und Schneiden der Körper Schritt 4: Schritt 5: Abschließen

Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

In erster Linie Instructable inspiriert von Mrballeng und seine 0,223 Pfeife. Mag die Idee, machte ein paar durch Löten, sondern es ist eine Menge Arbeit war. Dann fand ich Superkleber funktioniert gut, wenn Pfiff als Desktop-Kuriositäten verwendet, aber leider war kein Spiel für einen zehn Jahre alten "Daddy meiner Pfeife funktioniert nicht mehr". Dann durch viel Bastelei fand einen Weg, um sie ohne Verwendung von Klebstoffen Reibung nur good ol 'zu machen. Bevor Sie sauber alle Hüllen beginnen sorgfältig, um jede nicht verbrannten Pulver oder Bleirückstände zu entfernen. Wie bei allem Projekt Umgang mit Schusswaffen oder einen der dort Komponenten vorsichtig und sicher sein, alle Sicherheitsaspekte, bevor Sie beginnen. Versuchen Sie nicht, Kugeln aus dem Gehäuse in einer anderen als der Schusswaffe für sie entworfen wurden, oder eine kinetische Geschosszieher Weise zu entfernen. Alle Gehäuse in meinem Projekt verwendet wurden in der Reihe auf einer neuen Reise gesammelt.

Dinge, die Sie:
1x 30-06 Gehäuse

1x 5.7x28 Gehäuse

1x .22lr Gehäuse

Dateien / dremel w Trennscheibe

Schraubstock

Hammer

Schritt 1: Legen Sie die .22 LR in die 5.7x28

  1. Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Die ersten Stücke, die zusammen sind das 0,22 und der 5.7 .. die .22 Gehäuse sollte nur innerhalb der Hals der 5.7 Gehäuse sitzt. Stellen Sie sicher, es bleibt noch, und tippen Sie den ganzen Weg hinunter mit Hammer. Okay, das ist der erste Schritt nach unten kein Kleber oder Lot.

Schritt 2: Schneiden und zur Markierung

  1. Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Beim Markieren Sie das Gehäuse Maß 5/8 '' von der Basis und eine Linie. Nächstes schalten Sie das Gehäuse an der Spitze der .22lrmark zwischen 1 / 4-1 / 3 des Kopfes. Loch genau richtig, um guten Sound zu bekommen, so gehen Sie zu kleiner erste, weil man immer mehr, wenn nötig kann nicht zurück gestellt .. Nachdem Sie alle markierten anziehen 5.7 in Schraubstock und langsam und vorsichtig beginnen die Einreichung oder schalten Sie Ihren Dremel ausziehen und schnell und sorgfältig wie die Bereiche markiert geschnitten. Nun, da die Stücke geschnitten glätten keine rauen Stellen. Wir arbeiten mit den Eingeweiden der Pfeife noch kein Lot oder Kleber beendet.

Schritt 3: Messen und Schneiden der Körper

  1. Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Nächste Schritt ist, richten Sie die Teile, die für die Schnitte an den Körper der Pfeife zu markieren. lag die Innenseiten der Pfeife neben dem 30-06 Gehäuse und markieren, wo die Linien bis Ende. Bewegen Sie dann den 30-06 Gehäuse an den Schraubstock und erneut einreichen with3 / 8 '' - 1/4 '' Dreieck-Datei oder mit dremel 3/8 nach unten in einem 45 an der gleichen Stelle wie immer zuerst auf dann über 3/8 und ab geschnitten. nach dem Schnitt bereinigen Ecken und Kanten.

Schritt 4:

  1. Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen

    Nun, da der Körper und Innenseiten abgeschlossen sind ist es Zeit für die Endmontage. Line up der Gehäuse so, dass die gesamte in den Körper des 30-06 ist mit der kleinen Öffnung im Gehäuse .22lr ausgekleidet. Machen Sie eine Linie, so dass Sie halten sie sich bei der Montage ausgekleidet. Wieder mit einem Hammer leicht auf die Innenseiten in den Körper. Wie Sie in der Nähe (Achten Sie darauf, nicht voll aus Messing Späne zuerst) blasen durch die Pfeife nach jedem Streik, um die beste Klangqualität zu bekommen, weil, wenn Sie es zu weit in die Löcher fahren nicht antreten, wie sie sollten. Alles, was übrig bleibt, ist zu glätten raue Kanten und entfernen Sie überschneiden sich auf das Mundstück.

Schritt 5: Abschließen

  1. Machen Sie eine Pfeife aus verbrauchten Patronenhülsen
    Nachdem Sie bekommen haben, alles nach Ihren Wünschen geschliffene, gründlich waschen und genießen Sie für viele Jahre zu kommen, kein Rost, keine Teile scheidet aus und am besten von allen sehr einfach. Dank wieder für das Mrballeng Instructable, der dieses anspornte.