Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

3 Schritt:Schritt 1: Verbrauchsmaterialien und Geräte Schritt 2: Füllen Sie es Schritt 3: Halten Sie es sauber und brew-up mehr Tee!

Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

Diese Anleitung ist für die Förderung der lebenden Bakterien von Vorteil, um die Aufnahme Wohnsitz in Wurzeln Ihrer Anlage.
NICHT für sterile HYDROPONICS EMPFOHLEN
Um Ihren Kompost-Tee beginnen, müssen Sie mit einem guten Kompost zu starten. Die besten Ergebnisse stammen aus der Antike Wald fertige Kompost aus Gartenzentren, aber im Notfall Sie Dinge, die Sie in Ihrem eigenen Hinterhof zu machen verwenden. Kompost aus zerfallenden organischen Pflanzenmaterial gemacht - und Sie können alles von Hof Garnituren auf pflanzliche Abfälle in Ihrem Kompost-Haufen legen.

Dieser Tee wird Wunder auf dem Freilandanbau so gut funktionieren !!

Ich habe sehr gute Ergebnisse mit einem Tee Mykorrhiza enthält gefunden - kommt von den griechischen Wörtern mykes, was bedeutet, Pilz und rhiza, was bedeutet root. Mykorrhiza-Pilze sind Pilze, die eine symbiotische (beide Seiten vorteilhafte) Beziehung zu den Wurzelsystemen lebender Pflanzen den ganzen Weg bis zu den Bäumen der alten Wälder entwickelt haben, von Gartengemüse. Netzwerke von Mykorrhiza-Filamente umhüllen Wurzelstruktur der Keimling ist, die Unterstützung der werkseigenen Fähigkeit, Wasser und Nährstoffe im Boden zu nutzen. Diese Beziehung fördert gesundes, kräftiges Wachstum. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: MycoGrow
Für eine Kopie meiner Indoor Pflanzenpflege Checkliste besuchen Sie meine CoreConduit: Indoor Garden Steuerungssystem

Schritt 1: Verbrauchsmaterialien und Geräte

  1. Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

    Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

    Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

    Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

    Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

    Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

    Alle 8 Artikel anzeigen

    Ich empfehle die folgenden Zutaten für ein 3-5 Gallone Größe Charge von Tee.
    Verbrauchsmaterial:
    Nylonstrumpf oder ähnliche Gewebefilter (Gaze) General Organics Alter Wald 0.5 CF Humus Abänderung Melasse - Blackstrap, Ungeschwefelt AZOMITE® Spurenelemente "rock dust" MycoGrow @ http://www.fungi.com
    Verwenden Sie meine DIY Bubbler Bucket
    oder
    Ausrüstung
    3-5 Gallonen-Eimer - gereinigt Katzenstreu Behälter funktioniert super! Luftpumpe Air Stein Air Schlauch 1/4 "PVC oder Nylon Optional: Rohrschneider Optional: 3-4" ABS-Koppler oder etwas ähnliches, die in der gleichen Weise verwendet werden kann.

Schritt 2: Füllen Sie es

  1. Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

    Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

    Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

    Dehnen Sie den Nylonstrumpf über einer Öffnung des ABS-Koppler
    In einer gesunden Handvoll Kompost / Hummus. 1-2 Esslöffel Melasse. Etwa 1 Esslöffel Gesteinsstaub 1 gehäuften Teelöffel MycoGrow Pilze Staub
    Binden Sie den Strumpf mit einem einfachen Knoten geschlossen.
    Füllen Sie den Eimer mit Wasser und zu einem Ort, wo es aus dem Weg zu den nächsten 1-3 Tagen sein, sondern auch Zugriff auf eine Steckdose für die Luftpumpe. Küche, Waschküche, oder in der Garage?
    Unter Verwendung des Nylon oder PVC-Schlauch, der die Luftpumpe verbinden Sie es mit der Luft Stein (e) passt.
    Fügen Sie die Ausströmer (en) auf den heißen Stein.
    Schließen Sie und führen Sie die Luftpumpe kontinuierlich.
    Verwenden Sie den Deckel oder tie-off den Strumpf so dass der Kompost-Gemisch wird in dem sprudelnden Wasser Eimer einweichen.

Schritt 3: Halten Sie es sauber und brew-up mehr Tee!

  1. Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

    Mischung-Tee für Hydroponik und Mehr ...

    Ob Sie mit Kompost Tees aus Ihrem Garten oder den Kauf Kompost Tees aus Gartenhäusern und Facheinzelhändlern, es gibt ein paar Dinge zu beachten, bevor Sie sie in Ihren hydroponischen Systemen starten. Zum einen enthalten Kompost Tees organisches Material - und sie sind von Natur aus ein Vektor für Pilze und Bakterien, weil sie Live-Kultur von beiden enthalten aus dem Zersetzungsprozess. In wächst kurzfristige Hydrokultur, das ist in Ordnung - da werden Sie wahrscheinlich ernten Ihre Pflanzen, lange bevor die Keimkonzentration baut sich zu einem unerträglichen Niveau - aber Kompost Tees geeignet für den Dauereinsatz über einen langen Zeithorizont nicht. Sie müssen zwischen Wachstumsperioden und Anlagenänderungen zu spülen und auch überprüfen Sie Ihre Nährstoffleitungen, um sicherzustellen, dass sie nicht durch Algen verstopft. Wie alle Nährstoffe, sollte Kompost Tees verdünnt werden, bevor sie in Ihr Hydrokultur-System setzen - so behandeln, als ob sie im Laden gekauften Nährlösungen waren und Wasser hinzufügen, bis ppm-Bereich ist etwa, was es für die im Laden gekauften Nährstoffen.
    Auf der Suche nach mehr?
    Check out my Garden Steuerungsprojekt !!