Motorrad Ölwechsel.

9 Schritt:Benötigte Materialien: Schritt 1 Schritt 2: Öl-Kappe Schritt 3: Warm up Schritt 4: Ablaßschraube Entfernen Schritt 5: Ölfilter Schritt 6: sitzen und warten, Schritt 7: Ölfilter zu installieren Schritt 8: Füllen Schritt 9: Genießen Sie !!!

Motorrad Ölwechsel.
Heute Im gehend, Ihnen zu zeigen, wie man das Öl auf Ihrem Motorrad ordnungsgemäß ändern. Aus diesem instructable, werden wir meiner Yamaha FZ8 2011 zu verwenden. Bitte fragen Sie in der Bedienungsanleitung für die richtige Ölwechsel und Filter Zeitplan.

Benötigte Materialien: Schritt 1

  1. Motorrad Ölwechsel.
    Hier haben wir ein Foto von Materialien für unsere Ölwechsel erforderlich. Ein sehr wichtiger Teil der Ausrüstung ist eine Rück Paddock Stand. Diese können in einem lokalen Motorrad Zubehör Shop ziemlich billig zu haben. Ich nahm mir für ca. € 40. Wenn Sie Ihr Fahrrad ist mit einem Hauptständer ausgestattet, dann werden Sie nicht mehr brauchen die hintere Fahrerlager stehen. Ich habe auch beschlossen voll synthetisches Öl für dieses instructable verwenden, da es ein bisschen besser als die normale Motoröl.

Schritt 2: Öl-Kappe

  1. Motorrad Ölwechsel.
    Dann schrauben Sie den Öldeckel Ihres Motors, so dass Luft durch die Maschine übergeben. Auf diese Weise kann das Öl ordnungsgemäß von Ihrem Motoren Ölablassöffnung ablassen.

Schritt 3: Warm up

  1. Motorrad Ölwechsel.
    Drehen Sie auf dem Rad und warmlaufen lassen für einige Minuten, damit das Öl warm ist. Dies hilft, die Strömung des Öls beim Ablassen.

Schritt 4: Ablaßschraube Entfernen

  1. Motorrad Ölwechsel.

    Motorrad Ölwechsel.

    Um die Ablassschraube entfernen, verwenden Sie bitte die Steckschlüssel. Wenn es schwer zu entfernen ist, versuchen Sie, mit einem Gummihammer auf der Socket-Handle.

Schritt 5: Ölfilter

  1. Motorrad Ölwechsel.
    Den Ölfilter mit der Hand. Wenn Ihr Fahrrad ist mit der Art, die eine Mutter mit dem Kopf hat, sollte das Entfernen einfacher sein.

Schritt 6: sitzen und warten,

  1. Motorrad Ölwechsel.
    Jetzt haben Sie die Ablassschraube und den Filter aus haben, lassen Sie das gesamte Öl aus dem Motor ablaufen lassen. Verwenden Sie Papierhandtücher auf Teile, bei denen ein Teil des Öls kann auf austreten. In diesem Fall können einige undicht war auf den Header.

Schritt 7: Ölfilter zu installieren

  1. Motorrad Ölwechsel.

    Motorrad Ölwechsel.

    Tauchen Sie Ihre Finger in die neuen Ölbehälter und reiben Sie einige auf den O-Ring der neuen Ölfilters. Das wird eine schöne Dichtung bei der Installation des neuen Ölfilters zu gewährleisten.

    Glücklicherweise kam der neue Filter mit einer Mutter Kopf ausgestattet. Das gleiche Schlüssel I auf der Ablassschraube verwendet, funktioniert auch auf dem Filter.

Schritt 8: Füllen

  1. Motorrad Ölwechsel.

    Motorrad Ölwechsel.

    Füllen Sie die richtige Menge an Öl gemäß der Bedienungsanleitung Ihres Handys. In diesem Fall gibt das Handbuch 3.28 US qts. Nach dem Befüllen des Fahrrad, schalten Sie den Motor und prüfen Sie den Ölstand durch das Schauglas. Noch ein bisschen mehr Öl, wenn nötig.

Schritt 9: Genießen Sie !!!

  1. Motorrad Ölwechsel.
    Nehmen Sie das Fahrrad aus dem Ständer und genießen Sie Ihre Fahrt.