Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

6 Schritt:Schritt 1: Schneiden Sie die Stiftleiste Schritt 2: Verzinnen Spitze und Pad Schritt 3: Einstellen der Betriebstemperatur Schritt 4: Vorbereitung der Eisen Lötspitze Schritt 5: Löten Schritt 6: Qualitätscheck

Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

In diesem Tutorial werden wir sehen, wie zu löten ein 16 Pins an einen 1602A LCD-Display Kopfzeile.
Was wir brauchen, zu löten ist:
1) Ein Lötkolben oder eine Lötstation mit einer sehr dünnen Spitze
2) Zinn, für unsere Zwecke mit einem 0.8-1.0mm Abschnitt
3) Verzinnen Fluss
4) Nun scharfen Seitenschneider
5) Eine Lupe (a 5x sollte okay sein)
6) Stiftleiste Streifen
7) fest in der Hand und viel Geduld!

Schritt 1: Schneiden Sie die Stiftleiste

  1. Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Der erste Schritt ist Schneiden der Stiftleiste, die sind
    in der Regel lange verkauft 40 Pins.

Schritt 2: Verzinnen Spitze und Pad

  1. Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Bürsten Sie die Spitze mit Hilfe der Verzinnen Fluss.
    Beachten Sie, dass dieser Vorgang muss getan werden, wenn das Bügeleisen Löten ausgeschaltet werden!
    Das Verzinnen Fluss hat duplice Zweck: Vermeidung der Oxidation von Eisen Ihre Lötspitze und helfen Zinn fließt leichter auf der Lötstelle.

Schritt 3: Einstellen der Betriebstemperatur

  1. Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Jetzt können wir das Eisen Löten einschalten und warten, bis es sich erwärmt sich. Wir haben eine Temperatur von etwa 400 ° C. Dies könnte eine recht hohe Temperatur zu Beginn, so, wenn Sie neu auf Löten Sie es vorziehen, die Einrichtung eines Unter eins. Einrichten niedrigeren Temperaturen ermöglicht es Ihnen, mehr Zeit auf Löten ohne Unordnung alles bis zu verbringen. Beachten Sie, dass Zinn schmilzt bei 200 bis 230 ° C so nicht setzen es zu niedrig.
    Wenn Sie nicht über eine Lötstation, verkauft kleine Teile, wie in diesem Fall sollten Sie nicht verwenden einen Lötkolben mächtiger als 30 oder 40W. Diese Art von Geräten erreichen ihre Betriebstemperatur innerhalb von 2 oder 5 Minuten.
    Wenn das Verzinnen Fluss an der Spitze aufhört zu rauchen, ist es Zeit, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Schritt 4: Vorbereitung der Eisen Lötspitze

  1. Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Es ist Zeit, die Lötkolbenspitze vorzubereiten.
    Das erste, was wir tun werden, ist die Reinigung der Spitze vor Schmutz und Reste von Zinn früherer Löten. Für diese Operation ein kleines Naturschwamm ist erforderlich. Solche Schwämme können im Internet oder Fachhandel zu finden. Der Schwamm muss nass, aber nicht durchnässt werden. Also, nicht das Wasser übertreiben auf dem Schwamm!
    Eine andere Sache, zu vermeiden, werden muss, wird die Reinigung der Spitze mit Metallschwämme (wie die verwendet werden, um die Wäsche zu tun up sind) oder, noch schlimmer, Sandpapier.
    Mit Schleif Zeug wird die dünne Schicht aus Zinkmetall aus der Spitze zu entfernen. Denken Sie daran, dass es dank dieser Zinkmetallschicht, die die Spitze in der Lage ist, sich zu gleichen Teilen zu erhitzen.
    Nach dem Reinigungsvorgang, Verzinnen die Spitze ist obligatorisch, wenn Sie ein gutes Ergebnis erreichen wollen.
    Suchen Sie sich die Dose auf und streuen Sie die Spitze mit einer dünnen Schicht von ihm. Versuchen Sie, den Lot genauso ohne Überschreitung mit zu verbreiten. Wenn Sie überschreiten, Reinigen Sie die Spitze, indem Sie den Schwamm.

Schritt 5: Löten

  1. Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Schließlich sind wir bereit, zu löten!
    Eigentlich ist dieses Verfahren bietet keine direkte Kontakt zwischen Blech und dem Eisen Lötspitze.
    Erhitzen Sie die Anzeigenauflage mit Hilfe der Eisen Lötspitze, so dass das Zinn indirekt zu schmelzen. Wenn Zinn schmilzt nicht, setzen Sie es näher an der Spitze vermeidet einen direkten Kontakt zwischen ihnen.
    Man beachte, dass ein Teil des Zinns wir vorher für die Spitze gesetzt wird zu schmelzen, zu einem Teil der zur Einhaltung Lotmaterial.
    Beachten Sie, dass an diesem Punkt ist es besser, eine unzureichende Menge an Zinn als Überschreitung mit gebracht.
    Bessere Zugabe Zinn spätestens gezwungen, sie von der Unterlage zu entfernen! (Wir bereiten eine weitere Anleitung, wie man de-Lot)
    Nur machte den ersten Lot, überprüfen, ob die Stiftleiste steht senkrecht auf der Rennstrecke. Das ist wirklich wichtig, wenn Sie möchten, dass Ihr LCD-Display wird in ein Steckbrett passen.

Schritt 6: Qualitätscheck

  1. Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Noch eine weitere Anleitung, wie man löten

    Wie zu verstehen, wenn wir einen guten Job? Das ist ganz einfach: mit Hilfe einer Lupe!
    Blick durch Ihre Lupe, prüfen Sie, ob Sie einen guten Job, um einen Vergleich der Gelenke mit den unsrigen, in dem obigen Bild machen können.
    Eine gute Verbindung sollte vollständig bedeckt das Kissen und glänzend aussehen: diese hier sind grundsätzlich die beiden Indikatoren.
    Also, wenn Sie einen Mangel an Zinn bemerken, fügen Sie eine kleine Menge davon auf Pads, um sie vollständig zu bedecken. Und wenn Ihr Löten sieht nicht glänzend, teilweise zu schmelzen die Gelenke wieder, indem Sie die erhitzte Spitze.
    Schließlich haben wir getan und schon können Sie den LCD-Bildschirm, um Ihre Arduino verbinden.
    Danke für Ihre Aufmerksamkeit. Jeder Kommentar und Anregung ist willkommen!