Nudeln mit Spargel, Zitrone, und Feta

1 Schritt:

Nudeln mit Spargel, Zitrone, und Feta

Asparagus fügt eine natürliche Cremigkeit mit einem Federnudelgericht. Gepaart mit Ziegenkäse als Basis, mit Zitrone und Feta zu entfalten ihre natürliche tang, knallt es mit Geschmack. Eine Garnitur von Zitronenschale bringt die Teller zusammen.
Nudeln mit Spargel, Zitrone, und Feta
für 4 Personen
Zutaten
2 Tassen Trockenteigwaren
1/2 Pfund Spargel, geviertelt
1/2 Tasse Ziegenkäse
1/2 Zitrone, entsaftet
1/2 Tasse Feta
Schale von 1/2 Zitrone zum Garnieren
Wegbeschreibung
1. Kochen Sie die Pasta in gut gesalzenem Wasser für 10 Minuten. In den letzten zwei Minuten, fügen Sie den Spargel. Abtropfen lassen und gut schütteln.
2. Fügen Sie den Ziegenkäse und Zitronensaft in eine große Schüssel geben. Mischen Sie, bis gut vermischt. Fügen Sie die heißen Nudeln und mischen, bis cremig.
3. Fügen Sie die Hälfte des Feta.
4. Servieren Sie auf vier Tellern. Garnieren Sie mit den verbliebenen Feta und Zitronenschale.