Oblique Tenon Hocker

9 Schritt:Schritt 1: Überblick Schritt 2: Entwurf Schritt 3: Redesign Schritt 4: Modellierung Schritt 5: Fehlersuche Schritt 6: Bearbeitung Schritt 7: Ausbau Schritt 8: Montage Schritt 9: Schlussfolgerungen

Oblique Tenon Hocker

Oblique Tenon Hocker

Oft Einfachheit an der Oberfläche täuscht über eine Komplexität und Strenge nicht sofort ersichtlich - die Oblique Tenon Hocker ist eine solche Instanz von täuschenden Erscheinungen. Auf den ersten Blick gibt es nichts Besonderes zu diesem unscheinbaren Stück. Bei näherer Untersuchung der Bau der Stuhl beginnt, die sorgfältig gelöst Verbindungen, die es neuartige und intuitive Montage ermöglichen offenbaren.
In der Tat, die Detaillierung der Gelenke ist vielleicht nur mit den Fähigkeiten eines 5-Achs-Wasserstrahlschneidanlage möglich. Der Schnittpunkt zwischen jedem Schenkel und dem benachbarten Strebe führt zu einer schrägen Zustand, der mit einem Durchgangs Verzapfung Einklang gebracht wird. Fünf-Achs-Schneid ermöglicht eine integrale Schulter und einem Flush Detail alles aus einer einzigen Operation. Darüber hinaus wird der Stift, der die gemeinsame miteinander verbindet (in diesem Fall ein Flachkopfschraube) schneidet angrenzenden Teile an einer anderen schrägen Winkel (durch die maximale Neigung des Wasserstrahlkopf begrenzt) und führt zu einer elliptischen (oder Kegelschnitt) versenken - eine Operation, die nur schwer oder gar nicht mit traditionellen Mitteln würde.
Während dieses Projekt auf traditionelle Schreinerei Details, baut sie auf vergangenen Wissen durch die Anpassung der Techniken, die speziell für moderne Fertigungs methods.Step 1: Überblick



Oblique Tenon Hocker

Werkzeuge / Werkstoffe
¼ "Aluminiumplatte
5 / 16-18 Flachkopfschrauben und Sechskantmuttern
OMAX Waterjet Schneid
Flat Files
Exzenterschleifer Tap
Zunächst meine Neigung für dieses Stück war, ein sehr schnell entwickelt, leicht herzustellen, und ziemlich leicht Projekt zu machen. Ich wusste, dass ich im Begriff war, Aluminiumplatte verwenden - dick genug Struktur zu sein - und ich wusste, ich wollte das Aluminium auf der Wasserstrahl hier am Pier 9. Ich dachte, ich würde rasch auszuarbeiten einige Profile schneiden, schneiden und schweißen em em und ein kleiner praktischer Hocker im Handumdrehen selbst habe .... aber meine Prioritäten begann zu verlagern, wie ich erforschte die Fünf-Achsen-Fähigkeiten unserer OMAX .... Schritt 2: Entwurf

Oblique Tenon Hocker

Ich begann mit dem Skizzieren 2D-Profilen in Rhino (dies könnte in praktisch jede anständige Modellierungsprogramm durchgeführt werden - Inventor, Solidworks, etc.) Wie ich schon sagte, ich dachte zunächst, dies wäre eine wirklich schnelle Übung, so dass der Entwurf auf irgendeinem Teil konzentriert wirklich unkompliziert Lappen-Schlitz-Verbindungen mit dem Sitz, Beine und einem separaten Träger "Ring" - alle Stücke könnte so einfach Profile geschnitten werden. Ich war fast fertig, sie herauszuschneiden ... aber um dieselbe Zeit entdeckte ich (aus einem anderen artist in residence), dass die 5-Achs-Fähigkeiten unserer Wasserstrahl waren viel mehr erreichen als ich davon ausgegangen .... Schritt 3: Redesign

Oblique Tenon Hocker

Nach ein paar einfache Schnitte die Kopfneigung und Toleranz für eine schräg abgewinkelten Gelenk, um zu testen, mein Design-Strategie für den Stuhl verändert. Jetzt war ich wirklich begeistert über das Potenzial, einige wirklich interessante Verbindungen / Verbindungen erstellen. Anstatt das Profil von Schneid eingeschränkt, konnte ich komplexere Schnittstellen zwischen Stücke zu lösen. Ich schaute auf Präzedenzfälle, wie Japnese Holzverbindungen mit vielen Variationen an gemeinsamen types.Step 4: Modellierung

Oblique Tenon Hocker

Oblique Tenon Hocker

Schließlich durch Versuch und Irrtum der manuellen Modellierung kam ich zu einer Konfiguration, die einfachen, aber raffinierten in Bezug auf die gesamte Form sowie Details schien. Eine schräge durch Zapfen an der Tages- / Strebe Kreuzung 'gemerkt' zusammen mit einem Flachkopfschraube und einer durch Zapfen an der Tages- / Sitz mit Flachkopfschraube / Allen Mutter, um die Spannung der gemeinsame sowohl schien sauber Möglichkeiten, um den Stuhl zu montieren .step 5: Fehlerbehebung

Oblique Tenon Hocker

Testen der exported.step Dateien in Intellicam jedoch gezeigt, dass einige der Schnittwinkel zu steil für die Kopfneigung waren! Das war großartig - das Design wurde die Fähigkeiten der Maschine schieben. Auf eine weitere Untersuchung, fand ich, dass die max Neigungswinkel 59,9 Grad - der Schnittpunkt zwischen der Kopfschraube und der Beinstütze produzierte eine 60-Grad-Schnitt (0,1 Grad zu steil) !!
Eine Lösung wäre, um den Winkel des 'pin' Kopfschraube durch die sehr kleinen (vielleicht unmerklich) Menge anzupassen haben. Dies könnte jedoch wirken, als ein Fehler. Stattdessen entschied ich mich, um den Winkel weiter auszudrücken und dadurch nutzen die einzigartigen Fähigkeiten eines 5-Achsen-Wasserstrahl - nehmen, was man normalerweise von Hand (in eine Oberfläche in einem rechten Winkel von 90 Grad ein Senker) durchgeführt werden und Kippen den Winkel, dass senken zu dem Punkt, wo es praktisch unmöglich, manuell tun würde. Ich fühle die resultierende elliptische Aussparung auf ein schöner Ausdruck von Bearbeitungs process.Step 6: Machining


Mit der Gestaltung und Detaillierung gelöst, war es Zeit, um die Teile auf der OMAX geschnitten. Für die Erstellung der 5-Achs-Werkzeugwege erfolgt Intellicam .step Dateien, aber leider scheint es nicht der Verarbeitung mehr als ein Teil auf einmal zu wollen - dies bedeutete, ich musste ein Stück zu einer Zeit geschnitten, keine große Sache, aber es war auf jeden Fall nicht so effizient wie Verschachtelung der Teile und auf einmal schneiden sie .... sonst der Prozess war ziemlich schnell und unkompliziert.
 

Schritt 7: Ausbau

Oblique Tenon Hocker

Oblique Tenon Hocker

Oblique Tenon Hocker

Wenn Ihre Einstellungen korrekt sind, verlässt der Wasserstrahl perfekt quadratisch, wenn nicht etwas scharfen Kanten. Ich gelockert alle Kanten zuerst mit der Hand mit verschiedenen Dateien. Beim Tippen auf die steil stehender Löcher mit der Hand, während das Werkstück in einem Schraubstock halten. Dann am Sitzteil, habe ich eine kleine Kantenschneider mit einem 1/16 "Runde über etwas, um die Ränder für weicheren Griff Radius. Schließlich habe ich einen Exzenterschleifer mit Körnung 220, um die Oberflächen vor der Einnahme geben eine einheitliche Oberfläche prep die Stücke an die Anodiseur.
Ich entschied mich für eine "Bronze" eloxiert, um die Messing-Hardware I geplant, verwenden markieren. Nachdem ich die Teile wieder, nahm Montage eine Minute oder two.Step 8: Montage

Oblique Tenon Hocker

Oblique Tenon Hocker

Oblique Tenon Hocker

Oblique Tenon Hocker

Oblique Tenon Hocker

Oblique Tenon Hocker

Alle 7 Artikel anzeigen

Die Montage dieser Stuhl ist unglaublich intuitiv und einfach - nur ein Innensechskantschlüssel benötigt! Ich werde die die Bilder sprechen für sich hier .... Schritt 9: Schlussfolgerungen

Oblique Tenon Hocker

Oblique Tenon Hocker

Oblique Tenon Hocker

Das war eine tolle schnelle Projekt und ich habe viel gelernt über die Arbeit im Rahmen der Möglichkeiten der 5-Achs-OMAX Wasserstrahl - es war auch das erste Mal, dass ich irgendwelche Teile eloxiert, und ich war sehr zufrieden mit dem Ziel. Wenn ich vorwärts zu bewegen und zu entscheiden, auf neue Versionen zu entwickeln, würde ich wahrscheinlich machen bestimmte Aspekte parametrisch für leicht Erforschung neuer Design-Iterationen.