Observercade

7 Schritt:Schritt 1: Evidence Analysis Schritt 2: Was habe ich gerade gelesen haben? Schritt 3: Vorbereitung der Aktentasche Schritt 4: Installieren des Monitors Schritt 5: Fabrizieren Sie die Systemsteuerung Schritt 6: Paint and Artwork Schritt 7: Konfigurieren Sie den Raspberry Pi


Observercade

Observercade

Observercade

GEHEIM - STRENG GEHEIM
Fringe Division - Department of Homeland Security
Evidence Report
CASE NO: 32A-UG-82263P
Evidence Beschreibung: Schwarz Samsonite Aktentasche mit interner Elektronik
Ort Beweise dafür gefunden: Belle Motel, Zimmer 243, Lowell, MA
Datum / Uhrzeit der Recovery: 19. November 2009, 21:00 EST
Suspect: Observer 2 aka "August"
Offense: Abduction
Opfer: Christine Hollis
Colonel Phillip Broyles von Fringe Division: Nachweis durch Zurückgewonnen
Bericht: Astrid Farnsworth - FBI Junior Agent - Boston Büro
Evidence Retrieval-Prozess: Nach der Rettung des Opfers, eine gründliche Suche nach Zimmer 243 und Umgebung, wurde von der Tatort-Team, von Agent Broyles führte durchgeführt. Einer der Artikel fanden, war ein schwarzer Aktenkoffer. Der Aktenkoffer war geschlossen, aber unverschlossen. Es zeigte sich, flach auf einem kleinen Esstisch im Motelzimmer. Der Artikel wurde in Säcken / markiert und auf die Fringe-Labor in Boston für die weitere Analyse geliefert.

Schritt 1: Evidence Analysis

  1. Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Alle 16 Artikel anzeigen

    Gesamtabmessungen: 18 Zoll x 13 Zoll x 3,75 Zoll
    Gewicht: 12 £
    Allgemeine Beschreibung: Der Aktenkoffer enthält einen Monitor, der in der oberen Hälfte untergebracht ist. Die untere Hälfte hat einen Stauraum, die ein Netzkabel und eine abnehmbare Joystick hält. Die untere Hälfte hält auch die Joystick-Mechanismus und acht Druckschalter. Es gibt 3 blau, grün 3 und 1 rote Drucktasten. Es gibt eine beleuchtete Wippschalter am rechten Rand.
    Die Tasten sind mit Observer Symbole, die mit Agenten Astrid Farnsworth Übersetzung von Software entschlüsselt wurden markiert. Observercade


    Grob übersetzt und Nutzung des Gerätes hochgerechnet, von links nach rechts die Etiketten sind wie folgt: ". Unknown" "Credit", "Player", "Pause", "Escape", "Shoot", "Jump", Für "testing" Zwecken wurden die Schaltflächen in Englisch mit blauen Kreppband markiert.
    Der Monitor verfügt über drei Flügel mit kleinen schwarzen Tasten auf der linken Seite, vertikale Fläche. Aus der Nutzung bestimmt, ist die untere Taste der Monitor-Taste. Die beiden oberen Tasten die Lautstärke einstellen.
    Aufbau: Das Gerät wurde demontiert und in feinere Details untersucht. Die Demontage war ziemlich geradlinig. Phillip Kopf Maschinenschrauben, wo in den meisten der Konstruktion. Die horizontale Bedienoberfläche wurde von 1/8 inch Blatt Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS) hergestellt. Es wurde über verschiedene Streifen aus Aluminiumwinkel und Maschinenschrauben an den unteren Teil der Aktentasche befestigt. Der Bodenbereich untergebracht ist auch eine Stromversorgung "Ziegel" Stil in der oberen rechten Ecke.
    Die Rückseite des horizontalen Steuerfläche hält alle elektronischen Leiterplatten. Die Platten werden über Kunststoff-Abstandshalter montiert. Die Halterungen wurden mittels 3D FDM Druck hergestellt.
    Die obere Hälfte der Aktentasche hält den Monitor. Die Bildschirmblende ist 1/16 "Blatt Polystyrol. Der 17-Zoll-Flüssigkristall-Anzeige (LCD) wurde von einem HP Laptop-Computer geborgen. Außengehäuse des Laptops wurde verwendet, um das LCD auf der oberen Hälfte der Aktentasche zu befestigen. Zusätzliche Montage Infrastruktur besteht von 1/2 "PVC-Schaum ausgebildet ist, um an der Lippe des Aktenkoffers zu haken. Zwei kleine Leiterplatten wurden an den Laptop Gehäuse befestigt. Eine Platine, auf der linken Seite, steuert die LCD-Funktionen. Die anderen Brett, auf dem Boden liegt, treibt die LCD-Hintergrundbeleuchtung.
    Parts:
    Raspberry Pi Modell B
    Mausberry Abschaltschaltung
    Power Adapter, Modell 1205, Bemessungs 120-240, 1,5 A, 50 / 60Hz, Ausgang 12 V DC, 5A eBay
    2 - 40 mm Ø. Speakers
    E-qstore LCD-Treiberplatine Kit bei eBay
    Adafruit UBEC DC / DC-Abwärts (Buck) Converter - 5 V @ 3A Ausgangs
    7 - 30 mm Adafruit Arcade Buttons
    Sanwa Joystick
    Fokus Angriff The Link, Schnellspanner Joystick Welle
    Beleuchtete Power Switch Rocker-Stil von Autoteilspeicher
    Nullverzögerungs USB Arcade Encoder Vorstands eBay
    Fazit: Das Gerät ist ein einfaches Weinlese-Arcade-Spiel-Emulator. Experten auf dem Gebiet nennen das eine Multiple Arcade Machine Emulator (MAME). Es ist ein einfacher Computer, Videospiele in Spielhallen in Einkaufszentren in den späten 1970er Jahren fand läuft.
    Es ist nicht bekannt, warum die Observer Hand gebaut dieses Gerät. Das Gerät scheint wenig andere Verwendung als einfache Freizeit haben. Wie seine Liebe für das Opfer, wird spekuliert, dass menschliche Emotionen des Verdächtigen wurden immer das beste von ihm.
    Als nächstes werde ich versuchen, die perfekte Erdbeer-Milchshake zu machen.
    Analysis Mitwirkende: Dr. Walter Bishop

Schritt 2: Was habe ich gerade gelesen haben?

  1. Observercade

    Fans der TV-Serie Fringe kann den subtilen Humor, die die falsche Beweise Bericht in den vorherigen Schritten beschrieben bekommen haben. Ich nahm einige künstlerische Freiheit mit diesem Instructable. : P
    Für diejenigen, die nicht vertraut mit der Show gab es Zeichen aus der Zukunft nannte die Beobachter. Alle waren kahl und es fehlte Augenbrauen. Jeder von ihnen wurden in einem grauen Anzug gekleidet und trug einen geizig Krempe Hut. Und hier ist, wie diese Instructable an Fringe verbunden ist, durchgeführt einige Beobachter eine schwarze Aktentasche Samsonite ca. 1970er Jahre bis Anfang der 1980er Jahre. Ich tatsächlich im Besitz eines dieser Aktentaschen.
    Vor ein paar Jahren, ein Posting auf hackaday inspirierte mich dazu, meine Aktentasche in einem Projekt zu verwenden. Die Buchungs bedeckt einen Build von Travis Reynolds. Es war ein MAME in einem Aktenkoffer. Das Build wurde namens The Briefcade. http: //hackaday.com/2014/01/03/arcade-briefcase-th ... So, das ist etwa ein Instructable Fringe Themen Briefcade! :)
    Ich bewerte dieses Projekt als Expertenebene oder hohen Schwierigkeitsgrad, denn es gab viele fehlschlägt. Zum Beispiel, ich hatte zu tun, der Monitor Hosenträger drei Mal und das Ablagefach zweimal. Die Frustration Niveau war so hoch, ich landete Kauf eines 3D-Drucker auf halbem Weg durch den Build.

Schritt 3: Vorbereitung der Aktentasche

  1. Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Alle 24 Artikel anzeigen

    Das erste, was ich tat, war, um die internen Ordner Teiler von der Innenseite des Deckels der Aktentasche reißen. Das ist ziemlich einfach, da die Trennwände werden an genäht. Ich habe eine exacto-Art Messer und schneiden Sie die Fäden sorgfältig.
    Als nächstes bemerkte ich, dass die Aktentasche war kein Match für ergonomische Spielen von Videospielen. Der Deckel wurde zu weit nach vorne abgewinkelt ist und der Fall schaukelte leicht auf eine ebene Fläche. Der Schaukel war leicht, indem Sie einige Gummifüße an allen vier Ecken korrigiert. Die Füße gemessen 3/4 "in Durchmesser. Um 1/2" hoch. Sie sind mit Maschinenschrauben und Muttern befestigt.
    Der Winkel des Deckels war ein wenig komplexer. Ich landete einen Erweiterungsbau "link" auf die beiden Scharniere. Das hat zwei Dinge: es legte den Deckel wieder weiter nach einem besseren Blickwinkel und auch ein Weg, um die Scharniere zu sperren. Es wäre eine schlechte Sache sein, wenn der Deckel versehentlich geschlossen, während der Joystick noch an Ort und Stelle.
    Die Erweiterung Link wurde aus 12 ga hergestellt. Blech. Die Link-Maßnahmen 1 "x 1/2" Zwei 1/6 "Löcher wurden gebohrt, 3/8" auseinander. Zwei Schlitze wurden mit einer Säge und verdrillt, um eine Rotation "stop", die notwendig ist, damit die Scharniere können nicht in die falsche Richtung zu drehen, zu bilden. So installieren Sie die Links nur aufbohren die bestehenden Scharniernieten und Pop-Niete in den neuen Links.
    Für meine Aktentasche hatte ich einige Fehler reparieren. Ich lief mit meinem Auto so die untere rechte Ecke hatte einen Riss in sie. Ich reparierte diese mit einem Glasfaser-Reparatur-Set, das ich in einem Auto-Teile-Geschäft gekauft. Einige Schleifen und Lackieren es wieder an fast wie neu.
    Weiter wurde die Montage der Stromversorgung. Ich wollte ganz einfach entfernen Sie das Netzteil, damit ich blockiert ihn mit einem gewissen 1/2 "geschäumten PVC (Sintra) Blatt. Ich positioniert die Stromversorgung, wo ich wollte es und altkartonsammlung zu verspotten einige Vorlagen. Die Vorlagen wurden zu übertragen die geschäumte PVC. Das geschäumte PVC wurde geschnitten, dann in die Aktentasche geklebt. Ich wollte nicht, dass das Netzteil zu bewegen, so hergestellt ich einen Haltebügel mit Metallschrott (alte Festplatte Tauch Abdeckung), die ich gebogen 90 Grad, That Halterung wurde in die geschäumten PVC. Schließlich geschraubt, ein Loch geschnitten I in der hinteren Ecke der Aktentasche, die mit dem Netzanschluss Einlass ausgekleidet.

Schritt 4: Installieren des Monitors

  1. Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Alle 27 Artikel anzeigen

    Dieser Schritt war ein wenig frustrierend, aber zuerst einige Hintergrundinformationen. Der Monitor wurde von einem alten Laptop gezogen. Meine Mühe-in-law hatte einen 17 "HP Laptop mit einem schlechten Motherboard, das er gab mir kostenlos. I zerlegt den Laptop und fand, dass die LCD-Halterungen an den oberen Deckel, der Teil mit dem HP-Logo. Ich beschloss, es wäre einfacher, diesen Deckel, um den Aktenkoffer zu montieren, anstatt der Montage des LCD direkt mit dem Aktenkoffer. Das würde mir erlauben lockerere Toleranzen.
    Kannibalisieren einen Monitor von einem Laptop erfordert den Einsatz eines "off-the-shelf" Videosteuerplatine. Finden Sie den Hersteller und die Modellnummer des LCD dann danach suchen bei eBay. Ich fand eine von einem Anbieter E-qstore genannt. Sie haben große Kunden-Service. Das Kit enthält einen HDMI-Eingang, Audio-Verstärker und alle Boards und Kabel für die Plug & Play benötigt. Das Kit kaufte ich hatte ein Signalkabel, das zu kurz. Ich setzte mich mit E-qustore und kaufte eine längere. Alle Transaktionen verlief reibungslos. Ein weiteres Kabel, die zu kurz war, war die Schalterplatine Kabel. I verlängert dies über ein Flachbandkabel.
    Zuerst hergestellt ich den Monitor Klammern. Es gibt sechs Klammern in insgesamt zwei horizontale und vier vertikale. Die Streben sind aus 1/2 "geschäumten PVC (Sintra) gemacht. Ich positioniert die LCD-Deckel und schuf einige Kartonvorlagen. I überführt die Vorlagen, um die geschäumte PVC und schneiden Sie sie mit einem Stichsäge. Dann nach vielen Armaturen und Schleifen, Ich legte die beiden vertikalen Stücke auf die horizontale Stück Epoxy und Schrauben. (Beachten Sie, die Fotos zeigt MDF Hosenträger anstelle der weiße PVC-Schaum. Das MDF war ein großer scheitern.)
    Als nächstes musste ich die beiden Leiterplatten zu montieren. Einer war die Hintergrundbeleuchtung Treiber-Platine, die andere ist die Schalterplatine. Die Schalterplatine steuert die Monitoreinstellungen und Lautstärke. Das Einschalten, Lautstärke rauf und runter Tasten wurden mit Schaltflächen, die mehr Stämme musste ersetzt. Ich schlug auch die Kopfverbinder an der gegenüberliegenden Seite der Schalterplatine. Die Vorstands Halterungen wurden aus Blech Kunststoff und Holz gestaltet. Sie wurden auf die Rückseite des LCD-Deckel geklebt.
    Schließlich ist die Monitorfrontplatte. Dieses wurde von 1/16 "Blatt Polystyrol und 1/8" Vierkantstäbe hergestellt. Eine große Schablone aus Karton und auf das Blatt Polystyrol transferiert. Die 1/8 "Vierkantstäbe wurden Einfassung verwendet und mit gemeinsamen Modell Kleber befestigt. Der Rand wurde um den Halbkreisen mit einer Heißluftpistole gebildet. I sorgfältig gemessen und Bohrungen für die Schaltfläche Bord auf der linken Seite. Die Frontplatte ist mit dem geschäumten PVC befestigt Hosenträger mit Schrauben.

Schritt 5: Fabrizieren Sie die Systemsteuerung

  1. Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Alle 42 Artikel anzeigen

    Hier ist der fleischige Teil, das Bedienfeld, dass der Joystick, Tasten und Fach fasst.
    Zuerst habe ich eine große Vorlage für die untere Hälfte der Aktentasche. I überführt und schneiden Sie die Schablone aus einem Blatt 1/8 "ABS. Weiter Ich legte alle Komponenten, um alle die beste Position für alles zu finden. Der verbleibende Raum diktiert die Größe des Staufach.
    Ich entwarf die Staufach Feld, um den Joystick und das Netzkabel halten. Mit diesen Abmessungen, hergestellt ich eine fünfseitige Box. Die Höhe des Kastens wurde durch sowohl den Durchmesser des Joysticks Kugel und der Tiefe des Bodens des Aktenkoffers bestimmt. Der Boden der Aktentasche hat einige flex oder geben also wollte ich dafür in der Gestaltung zu ermöglichen.
    Der Aufbewahrungsbehälter wurde mit ABS Lösungsmittel, das nur Aceton ist gebaut. Aceton wurde verwendet, um das Feld, um das Bedienfeld zu befestigen. I in Eckmagneten hinzugefügt, um zu halten der Deckel geschlossen. Der Deckel wurde durch das gleiche Blatt Polystyrol auf dem Monitor Frontplatte verwendet wird. Dreieckigen Metallgefügt wurden auf die Innenseite des Deckels, der die Position der Magneten abgestimmt verklebt. Eine zweite Schicht aus Polystyrol und 1/8 "Einfassung wurde oben gegeben, um den Deckel Steifigkeit zu geben. Ein Finger Loch wurde gebohrt und als Joystick ausgebildet. Schließlich habe ich eine Scharnier in Autodesk 123D und 3D druckte sie in ABS und geklebt sie an ihrem Platz.
    Ich auch entworfen und 3D-Druck: Lautsprecherabdeckungen, Lautsprecher Montagebasis, Taste Kanten und Sockeln für alle Leiterplatten. Joy Stick und Knopflöcher wurden gebohrt und alle 3D-Montagebasen wurden an die Steuerplatine geklebt.
    Ich habe 9/16 "Alu Winkel um den Umfang der Unterseite der Aktentasche, um das Bedienfeld zu befestigen. Maschinenschrauben befestigt alles zusammen. Das hintere Aluminiumwinkel musste im hinteren verdoppelt, um für die zusätzlichen Belastungen durch den Monitor zu kompensieren werden Kabelbaum. Der Riegel Bereich um die vorderen Ecken des Aktentasche musste mit einem Dremel-Tool getrimmt, so dass die Systemsteuerung konnte flach liegen werden. Da diese Verriegelung Gebiet wurde ausgesetzt Ich hergestellt eine Breite langen L-förmige Abdeckung von der Polystyrolplatte. Diese bedeckt war, um 3D-Druck-Blöcke mit erfasst Muttern befestigt. Diese Blöcke wurden auf der Steuerplatine geklebt.
    Die gesamte Elektronik wurden verdrahtet. Ich verwendete Flachstecker auf die Tasten und JST-Steckverbinder für den USB-Arcade-Controller-Karte. Die Stromversorgung Ausgang wurde aufgeteilt, um die LCD-Treiber-Platine und die Adafruit 12V ernähren zu DC / DC-Stromrichter Bord 5V. Die Mausberry Leiterplatte wurde mit einem Mikro-USB-weiblichen Adafruit Breakout-Board und Stecker auf der Raspberry Pi verbunden. Der Raspberry Pi war es, die auf den LCD-Treiber Bord via Kurz HDMI-Kabel angeschlossen. Die Lautsprecher wurden in den Audioausgang des LCD-Treiber-Platine verbunden ist. Der USB-Arcade Controller Board wurde dem Joystick, Tasten und Raspberry Pi verbunden. Der Leistungsschalter wurde auf die Mausberry Platte verbunden und wurde auch von dem Ausgang des Adafruit DC / DC-Wandler (dies treibt die rote LED im Schalter) eingeschaltet ist. Ich hergestellt einen perf Bord für dieses Break-Out-Schaltung und verklebt es direkt über dem Netzschalter. Der LCD-Treiber-Platine wurde dann auf die drei Kabelbäume, die aus dem Monitor verbunden ist.

Schritt 6: Paint and Artwork

  1. Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Observercade

    Alle 7 Artikel anzeigen

    Ich alle Teile für Malerei vorbereitet, indem zunächst leicht Schleifen der Oberflächen. Dann malte ich eine Grundschicht aus mattschwarzem dann von den Teilen I wollte schwarz bleiben maskiert. Ich habe dann den Rest lackiert in Grau Hammerschlag.
    Weiter Ich habe die ganze Fringe basierend Kunstwerk. Ich zog das Alphabet Referenzen aus online. Dann habe ich Vinyl Tintenstrahldrucker Papier, alle Abziehbilder erstellen.
    Um einen anderen Grad an Realismus zu schaffen, habe ich eine Fringe Beweise tag und ausgedruckt auf Fotopapier matt.

Schritt 7: Konfigurieren Sie den Raspberry Pi

  1. Observercade

    Observercade

    Observercade

    Es gibt ein paar Möglichkeiten, um MAME auf einem Raspberry Pi zu laden. Es gibt viele Instructables auf, wie dies zu tun, so dass ich nicht in die Details gehen. Ich landete mit RetroPie: http://blog.petrockblock.com/retropie/ auf einem 16g SD-Flash-Karte.
    Ich machte ein paar Tweaks. Zuerst wollte ich nur MAME. RetroPie kommt mit vielen Emulatoren als Standard. Zu "entfernen" alle anderen Emulatoren wie Apple und Atari, nur alle Ordner und Dateien löschen, in diesen ROM-Ordner. RetroPie werden sehen, dass es keine Programme in diesen Ordnern und nicht diese Emulatoren auf dem Menübildschirm angezeigt werden (Emulation entfernt.)
    Ich wollte auch eine benutzerdefinierte Fringe Splashscreen während des Bootvorgangs angezeigt. Ich veränderte eines Randbildes fand ich online. Anweisungen zum Einfügen eines benutzerdefinierten Begrüßungsbildschirm gehen Sie zu diesem Link: http: //blog.petrockblock.com/forums/topic/changing ... Die petRockBlog ist ein großes Forum für RetroPie.
    Nun, das ist über es für die Observercade build. Danke fürs Lesen. Lassen Sie bitte Anmerkungen, wenn Sie Fragen haben! :)