Omas Apfelkuchen

3 Schritt:Schritt 1: Zutaten Schritt 2: Bereiten Sie Ihre Pie Schritt 3: Bake!

Omas Apfelkuchen

Omas Apfelkuchen

Dieser Kuchen wird Sie nicht enttäuschen, es ist eine erprobte und wahre Rezept, das ein wunderbares Dessert zu jeder Dinner-Party sein wird!

Schritt 1: Zutaten

  1. Omas Apfelkuchen

    Was Sie brauchen:
    - 8 große Granny Smith Äpfeln
    - 1/2 Tasse brauner Zucker (verpackt)
    - 1/2 Tasse Weißzucker
    - 1/2 Tasse Butter (gesalzen)
    - 3 Esslöffel Allzweckmehl
    - 1/4 Tasse Wasser
    - 1 Esslöffel Zimt
    - 1 EL Vanilleextrakt
    - Tortenboden (für dieses Rezept, das ich gekauft habe, aber Sie können Ihre eigenen zu machen, wenn Sie möchten)

Schritt 2: Bereiten Sie Ihre Pie

  1. Omas Apfelkuchen

    Omas Apfelkuchen

    Omas Apfelkuchen

    Omas Apfelkuchen

    Omas Apfelkuchen

    Omas Apfelkuchen

    1. schälen und würfeln Sie Ihre Äpfel in kleine Stücke. Legen Sie die Äpfel in die Kruste, und bauen Sie Ihre Gitter oben (over-under-Technik).
    2. Heizen Sie den Backofen auf 425 Grad F (220 Grad C).
    3. Die Butter in einem Topf und rühren in das Mehl zu einer Paste zu erstellen.
    4. Wasser, brauner Zucker und Weißzucker hinzufügen und zum Kochen bringen.
    5. Vom Herd nehmen und fügen Sie Zimt und Vanille-Extrakt. Gründlich mischen.
    6. Gießen Sie Mischung direkt auf Ihrem Kuchen, für den Gitterkruste.

Schritt 3: Bake!

  1. Omas Apfelkuchen

    Backen Sie an 425 Grad F für 15 Minuten, dann die Temperatur zu reduzieren, um 350 Grad und backen für weitere 35 Minuten.
    Warm servieren mit Eis.
    Viel Spaß!