Pico Blimp

9 Schritt:Schritt 1: Getriebe, Materialien und Werkzeuge Schritt 2: Ein Hinweis auf die Größe der Luftschiffe: Schritt 3: Akku und Ladegerät Schritt 4: Die Motoren Schritt 5: Empfänger und Sender Schritt 6: Die Propeller Schritt 7: Die Ballon- Schritt 8: Die Fin Schritt 9: Montage und Fliegen

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Dieses 3 Gramm (Gesamtleermasse, einschließlich Ballon) Luftschiff weltweit kleinste RC Luftschiff?

Wenn eine Herausforderung ist auf etwas groß oder klein (Mikeasaurus 'des Monats Herausforderung: große und kleine) machen es offensichtlich ist, für mich, für etwas Kleines zu gehen, wie ich die Dinge winzig. Und da gibt es eine Sache, die ich in der Regel kleiner als die meisten anderen zu bauen, ging ich für die kleinste RC-Luftschiff aller Zeiten. Die Idee, eine wirklich winzig RC Luftschiff hatte in meinem Kopf verweilen, aber jetzt ein Termin festgelegt wurde. Natürlich habe ich auch in der Remote Control Contest trat dieses Ible

Als Volumen - und damit Auftrieb - Rückgang in der dritten Potenz, den Aufbau einer kleinen Luftschiff bedeutet das Erreichen extrem geringe Masse. Dies beginnt mit super Antriebs- und Steuerungs. Ich für meinen Untermikroluftschiff baute ich Antriebs- und Steuerungs in Höhe von etwa 10 g und für meinen nano Luft Schwimmer war 6g. In diesem Projekt habe ich es für die Version ohne fin 1.7g. Eigentlich bin ich gespannt, ob das Ergebnis ist wirklich weltweit kleinste RC-Luftschiff. Wenn Sie nach einem kleineren RC Luftschiff wissen geschehen, informieren Sie mich bitte. Zumindest wollte ich erzählen, wie ich näherte sich den Bau und den Austausch von Ideen zu kleinen Luftschiff-Projekte.

Markieren Sie dieses Video auf dem Luftschiff fliegen in verschiedenen Konfigurationen:

Nach einem Überblick über Getriebe und die verwendeten Materialien, verweise ich auf eine inspirierende Thread in Schritt 2. Wie finden Sie das kleinste, leichteste oder vielmehr war RC Getriebe die erste Herausforderung, ich diese Ible die Schritte gebaut um jede der verschiedenen Komponenten, über ihre Auswahl und Einsatz. Auf diese Weise können nicht nur lernen, wie ich baute das Luftschiff, sondern auch, wie ich die Entscheidungen und kamen zu einer Konfiguration mit einem Haupttriebwerk für die Bewegung nach vorne und oben zur gleichen Zeit, in Kombination mit einem Heckrotor.

Bau und Test wurde über ein paar Tage zu verbreiten, aber es in innerhalb eines Tages durchgeführt werden konnte. Der Build erfordert Umgang mit winzigen Teilen und Trimmen Startgewicht von weniger als ein Zehntel Gramm. Für mich ist der schwierigste Teil war die Präzision Löten unter einer Lupe. Doch in jedem Schritt habe ich nicht nur Tipps für einige weitere Gewichtsreduzierungen, aber auch Optionen hinzufügen für eine etwas schwerer, aber mehr "plug-and-play" Alternative.

Offensichtlich ist dieses Luftschiff ist ausschließlich für den Innenbereich. Es ist recht nachsichtig beim Fliegen. Auch wenn Sie ein Hindernis getroffen oder einen Entwurf sendet sie ab, können Sie einfach weiter fliegen hinterher. Wenn Sie Pop die Ballons zu tun, sollte das Licht die Getriebe auf den Boden fallen (Es hat in meinem Fall) zu überleben.

Vielen Dank für die Stimmen.

Hinweis: Englisch ist nicht meine Muttersprache und zögern Sie darauf hinweisen, Fehler oder seltsames Wort verwendet. Schritt 1: Getriebe, Materialien und Werkzeuge



Pico Blimp
Die eingelegten Gang, Alternativen und wo sie zu beziehen, werden in den entsprechenden Schritte dieses Ible diskutiert.
Aber hier ist, zusammenfassende Liste mit empfohlenen Teile (und der Alternativen habe ich)
- Ein Deltang Ultra Micro-Empfänger für geringen Widerstand Aktoren wie ein RX51-M (Ich habe ein Rx43-D)
- Jede DSM2 kompatibler Sender wie eine so genannte lp4dsm2 Sender (Ich habe einen DX5e Sender)
- A 1s 10mAh LiPo-Akku (Ich habe auch eine 8mAh ein, kaum heller)
- Anschlüsse, um die Batterie an den Receiver anschließen: mit dem RX51-M Sie benötigen 5mm Bahoma-Stecker (ich habe männliche und weibliche leichte Molex 1,25 Pitch Batterie-Anschlüsse mit Leitungen
- Ein Ladegerät in der Lage Aufladen bei 10 mA (dies wird auch für die 8mAh Batterie zu arbeiten)
- 2 0,3 g DC-Motoren
- 2 Plantraco 32mm "butterfly" Propeller
- Ca. 60 cm von 0,1 mm Durchmesser Lackdraht

Wie ich bereits den Sender und ein Ladegerät für die Batterie hatte, die Kosten für die verwendeten Fang etwa 90 EUR.

Weitere Materialien sind:
- Ein Latexballon mit einem Netto Hubkraft von 2 g oder mehr
- Einige Hallo-Float, um den Ballon für mehr Helium-Rückhalte behandeln
- Einige Helium (etwa 5 l)
- Ein paar Gramm Kitt als Ballast.
- Einige Klebeband (Tesafilm, Tesafilm)
- Sekundenkleber
- 6.5 cm Durchmesser von 0,5 mm-Kohlenstoff-Stab
- Für die optionale Stabilisierungsflosse: weitere 15 cm Durchmesser von 0,5 mm-Kohlenstoff-Stab und einige leichte Papier oder Folie (der leichteste Sie erhalten können) und non-stick (Backen) Papier.

Die verwendeten Werkzeuge sind:
- Scharfe Schere
- Ein Präzisions Lötkolben
- Eine Lupe, zB auf einem "dritte Hand" Löthilfe
- Schneidezange
- Eine Waage mit einer Genauigkeit von 0,1 g oder mehr, ist praktisch,
Schritt 2: Ein Hinweis auf die Größe der Luftschiffe:

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

In Mikroflug im Allgemeinen die Gesamtmasse des Fahrzeugs wird allgemein als Maß für die "Größe" verwendet. Natürlich sind wir über Masse und nicht scheinbare Gewicht sprechen, wie für eine schalldichte Zelle, die in der Regel in der Nähe von Null ist.

Wie in dieser erwähnten Thread , die Ansprüche auf dem leichtesten Flugzeuge, Hubschrauber und solche sind im Internet dokumentiert, aber wenig kann auf Luftschiffen gefunden werden. Der kleinste, der mir bekannt ist, ist diese wunderbare build in diesem Thread beschrieben. Mit 4,6 g Gesamtmasse ist es sogar leichter als Plantraco Experiment beschrieben dieses Themas, mit einer 3,8 g Gondel und ein Latexballon Ich schätze, mindestens 1,2 g hinzuzufügen.

Eigentlich in all diesen Vergleichen die Masse des Helium nie in Betracht gezogen. Bei 0,18 g / l bei Normbedingungen es nicht auf die Masse wesentlich beitragen.

Meine Pico Blimp ist noch viel schwerer als die leichteste RC Mikroebenen unter 0,5g. Aber dann in bemannten Flug zu neigen die kleinste Luftschiffe größer als die kleinsten Flugzeuge zu sein. Man könnte von einer Umreifung 0.5g Mikroebene unter einem Ballon zu denken, aber würde nicht nur eine sehr teure Lösung, würde die Steuerflächen zu klein für die großen Volumen und niedrigen Geschwindigkeiten sein. Dennoch kann eine Menge Inspiration aus diesen Mikro Ebenen gekommen, um kleine Luftschiffe zu bauen.

Der Build eines Pico Blimp ist immer noch wesentlich einfacher als für ein ultraleichtes Flugzeug. Die Teile sind auch kleine, aber fot Beispiel Ausrichtung ist weit weniger kritisch. Und Fliegen ist rightout einfach, selbst in den kleinsten Räumen.
kleine forsmall für tth s kleinen Schritt 3: Akku und Ladegerät

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Alle 7 Artikel anzeigen
Das schwerste Einzelteil ist die Batterie. So die Wahl der leichtesten möglich war der Schlüssel zu diesem Projekt.

20mAh LiPo-Zellen sind von einer Reihe von Mikro fliegen Fachgeschäfte, aber sie haben eine satte 0,8 g wiegen.
Ich war glücklich, 10 und 8mAh Zellen bei nur 0,35 und 0.325g finden. Sie sind aus Mikro-Radio Flier und MikroAntriebe .

Ich habe einige kurze Leitungen mit weiblichen Molex 1,25 Pitch Batterieanschlüsse. Dieser Anschluss wird allgemein auf Batterien für Minium Kyosho, Klinge und Vapor Mikroflieger verwendet, aber ich habe eine extra leichte Version als die von ao Aether Sciences. Ich habe eine Präzision Lötkolben dünne Lötdraht und arbeitete schnell und entschlossen, um nicht die Batterie überhitzen. Ich löten etwa auf halbem Weg die Batteriestreifen. Ich habe auch vorverzinnt die abisolierten Leitungsenden vor dem Löten sie auf. Dann schnitt ich der überschüssigen Streifen endet, kümmert sich nicht um Kurzschluss die Batterie, indem Sie die beiden Streifen gleichzeitig mit der Zange. Schließlich Ich bedeckte die kahlen Streifen mit Klebeband, auch zur Deckung eines Teils der Leitungen und der Batterie, um die Anordnung etwas zu stärken.

Bewertet bei 10C werden diese Batterien nicht dazu gedacht, mehr als 80 bis 100 mA liefern, also war ich neugierig zu erfahren, wie gut sie durchführen würde. Wie in den weiteren Schritten beschrieben, erwies sich drei Motoren, zu viel zu sein, so dass die Batteriespannungsabfall zu viel und macht der Empfänger abgeschnitten. Aber mit zwei Motoren diese Batterien geben 4-7 Minuten Flugzeit.

Da sie keine 20 mAh Batterien zur Hand zu haben, habe ich auch mit dem 10 experimentierte und die 8 mAh Batterien parallel angelötet (letzten Bild zu sehen). Die Flugzeit war auch mehr als 10 Minuten mit zwei Motoren. Aber mit drei Motoren die Flug noch zu Ende ging schnell, sobald die drei Motoren wurden in der Nähe von voller Leistung gleichzeitig verwendet werden.

Hinweis auf dem Ladegerät: LiPo-Akkus sollte in der Regel bei 1C geladen werden, bedeutet dies, mit einem Ladestrom gleich der mA Wert ihrer Kapazität (in anderen Worten: unter 1 Stunde, um sie aufzuladen). Ich habe eine Eggy Universal-Ladegerät von Aether Sciences mit einem minimalen Ladestrom von 10 mA. Ich erwarte keine Probleme Aufladen der Batterie 8mAh bei 10 mA. Eigentlich habe ich berechnet diese Batterien ein paar Mal bei etwa 60 mA (durch Zufall), und es hat sie nicht zu zerstören. Ich konnte aber nicht vollständig laden sie und ihre Lebenszeit könnte verkürzt werden.

Weitere Senkung der Masse: Die 0.325g 0,35 und oben zitiert werden, die Massen das Zurechtschneiden der Batteriestreifen und an den Seiten. Im Auslieferungszustand sind sie beide in der Nähe von 0,4 g. Ich wagte nicht, die Seiten noch trimmen. Habe ich auch nicht die Streifen auf der 8mAh man verkürzen viel noch, wie Löten auf kurze Streifen war ziemlich hart auf die 10 mAh ein.

Plug-and-Play-Alternative: bestellen Sie Ihre Batterie mit Steckverbindern bereits montiert. Eine Reihe von Fachgeschäften werden die 20mAh Zellen mit 5 mm Bahoma magnetischen Anschlüsse (siehe auch Schritt 5 auf dem Empfänger) zu liefern. Schritt 4: Die Motoren

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Alle 13 Artikel anzeigen
Ich fand Echt winzigen 3,2 mm Durchmesser Glockenankermotoren bei MikroAntriebe für einen angemessenen 11 EUR pro Stück. Sie erwiesen sich bei 0,3 g wiegen. Yummy!

Ich habe nicht nur mit dieser Art Motor für den Hauptantrieb, sondern auch für einen Heckrotor. Ich bevorzuge immer einen Heckrotor über eine Steuer, da es eine unübertroffene Wendigkeit, die für Wohnzimmer fliegen natürlich wichtig ist. Es funktioniert auch besser als Doppelmotor-Antriebs, wenn der Hebel größer ist. Mit 0,3 g Motoren und ein 0,055g prop der geringen Masse ist auch schwer, mit einem Stellglied + Ruderanordnung schlagen (wenn auch wahrscheinlich nicht unmöglich, ich gebe).

Wenn Sie Ihre Motoren mit ihren exzentrischen Gewichte noch hier angebracht zu empfangen ist ein Trick, um sie zu entfernen: Nehmen Sie jeden von ihnen lose in eine Schere zwischen dem Motor und dem Gewicht und legte diese auf einige offene Unterstützung (zB eine stabile Schale), mit der Gewicht an der Spitze. Kleben Sie die Schere, so dass sie nicht öffnen können. Schieben Sie etwas Bastelmesser in die Spalt Gewicht Halten der Motorachse. Mit einem moderaten Schlag eines Hammers auf dem Messer, drücken Sie die Achse aus dem Gewicht.

Der Heckmotor bekommt ein Paar 25cm lang Lackdrähte. Der Hauptantrieb muss nur ein paar cm. Um die Lackdraht an die Motoren löten ich an erster Stelle das Drahtende in einer frischen und heißen Tropfen Lötzinn. Nachdem die Drähte am Motor angelötet, wickelte ich etwas Klebeband um. Die Absicht war, dass diese auch als Stressabbau für die Drähte. Es war immer noch brüchig, aber es war brauchbar.

Mit den zu den Motoren verbundenen Drähte, ich wollte zunächst messen den Strom mit und ohne Stütze und Stall gezogen (siehe auch den Schritt auf den Propeller). Ich habe gelernt, die Motoren zeichnen rund 70 mA mit geringen Unterschieden für verschiedene Propeller. Auch ohne Last immer noch ziehen etwa 35 mA. Das bedeutet, eine schwere Last für die winzigen Batterien. Drei Motoren der Tat zu viel beweisen. Also beschloss ich, für eine Konfiguration mit einem Hauptantriebsmotor in Schräglage gehen, bietet nach vorne und oben Bewegung.

A 6,5cm 0.5mm Kohlestab ist mit dem Motor verklebt als Heckrotor dien werden.

Hinweis auf die Energie von der Batterie gezogen: Trimmen Propeller für einen geringeren Stromverbrauch erwiesen sich als schwer in diesem Maßstab sein. Aber die Begrenzung der Höchstsatz auf dem Sender könnte die Möglichkeit der Verwendung von drei Motoren und bietet unabhängige vertikale und horizontale Bewegung zu öffnen. Ich sollte, dass eine andere Zeit zu testen.

Weitere Senkung der Masse:
- Der Kohlenstoffstab des Heckrotors tragen könnte etwas mehr gekürzt werden.
- Kontakte des Motors ist und deren Kunststoffträger verkürzt könnte, um ein paar hundert Gramm :-) gewinnen werden.
- Die leichtesten Motoren, die ich kenne, sind die Daniel Baird Micro Brushless Motor .Diese Wunder der Miniatur-Handarbeit nach unten gehen, um 0,235 g. Sie sind jedoch nicht selbstAusgangs, die sie für die Lenkung auf RC Luftschiffe weniger geeignet macht. Man könnte jedoch für den Hauptantrieb jedoch verwendet werden. Wenn ein niedrig genug Leerlauf ist möglich, sie könnten auch in einem Doppelmotor Lenkkonfiguration verwendet werden.

Plug-and-Play-Alternative: Aether Sciences bietet etwas schwerer 0,48 g Motoren mit Lackdraht führt und sie mit angeschlossenen Steckern passend Ultra Micro-Empfänger zu liefern. Schritt 5: Empfänger und Sender

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Spezialisten wie DT, Plantraco und Micro Flier-Radio bieten sehr Lichtempfänger leicht unter 0,5 g. Ich hielt auf meine Lieblings-DT-Empfänger-Familie, weil ihre Antriebstyp Ausgänge können kleine Gleichstrommotoren direkt ansteuern. Ein solcher Aktuator Ausgang gibt proportional und Umkehr (vorwärts und rückwärts) Drehzahlregelung und ist damit die perfekte Lösung für eine Heckrotor.

Mehrere der DT Empfänger Familie Aktorausgänge, die 400 mA verarbeiten kann. Das ist mehr als genug, aber Aktorausgänge leichter Empfänger "nur hand etwa 25 mA, so Anschluss eines Motors würde sie zu zerstören.

Ich wähle einen Rx43-D, mit beiden Servo und Aktor-Ausgänge und ein Doppel ESC, geeignet für andere Projekte zu. Es wiegt 0,35 g. Ich bestellte es bei Aether Sciences mit einem leichten weighth 1,25 mm Pitch Molex Stecker Batteriestecker montiert, für 47.90 EUR. Mit dieser Akku-Anschluss die Masse 0,41 g.

Nach sorgfältiger Prüfung der Hand um herauszufinden, welche die, die Motorleitungen an die entsprechenden Pads gelötet ist. Der Hauptmotor geht zum Drosselausgang und den Heckrotor des Querruders ausgegeben. Dies erfordert eine Präzision Lötkolben und Lötzinn sehr dünn. Persönlich, ich brauchte auch eine Lupe.

Wie zu viel Wärme in dem Empfänger zu vermeiden. Dazu verzinnt ich die Pads mit einem Minimum von Lot, Vermeidung von Kurzschlüssen und danach habe ich gelötet die bereits verzinnte Leitungsenden mit den Pads.

Ich hielt einfach Weg, für den Empfänger und die Stärkung der Draht-Anhänge mit Klebeband, wie es leicht korrigiert, wenn Prototyping.

Der Hauptantriebsmotor auch mit Klebeband befestigt. Dies ist stark genug und bietet auch Widerstandsfähigkeit, wenn die Ballon Pops und die Dinge auf den Boden fallen.

Beachten Sie den Sender: Offensichtlich bestimmt der Empfänger die Art des Senders, in diesem Fall ein Spektrum DSM2 kompatiblen Sender. Die Möglichkeit, Dual Rate bewiesen praktisch zu sein, wie der Heckrotor ist auf der einen Seite stärker als nötig, und auf der anderen Seite die Begrenzung der Stromaufnahme lohnt sich, wobei in Anbetracht der maximalen Stromrate der Batterie.

Weitere Senkung der Masse: a DT RX51 wäre die perfekte Passform für das Steuerungskonzept in diesem Projekt verwendet werden und wiegt nur 0,24 g.
Wenn Sie sich für ein Stellglied gesteuert Ruder statt einer Heckrotor gehen könnten Sie für eine 0.075-Empfänger aus den verfügbaren gehen Micro Flier-Radio.

Plug-and-Play-Alternative: Die DT-Empfänger können mit weiblichen 1,27 Pitch rundem Querschnitt Anschlüsse so häufig für die Verwendung mit Aktoren bestellt werden. Die DT Rx5 ... Serie kann auch mit 5mm Bahoma magnetischen Batterieanschlüsse bestellt werden. Die Rx51MC noch wiegt nur 0,42g. Schritt 6: Die Propeller

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Mit Plantraco 32mm Requisiten bei 0,055 g, habe ich nicht versuchen, kleinere von Grund auf neu zu machen. Das Hauptproblem zu bewältigen war jedoch, dass die Requisiten für einen 0,8 mm Welle bedeutete, während die Motoren habe ich eine 0,6 mm Welle. Ich löste dies durch "Beschichtung" der Innenseite der die Propellerwellenöffnung mit Sekundenkleber. Ich habe einen Tropfen auf dem Loch und blies es durch Nachdruck. Ich ließ den Kleber gesetzt und wiederholt dies einige Male, bis ich eine einigermaßen festen Sitz auf dem 0,6 mm Welle. Ich sorgte dafür, dass der Kleber vor dem Test passend gesetzt hatte, um jede Kleber in der Nähe der Motorlager zu vermeiden.

I experimentierten mit Schneidschrauben auf einen kleineren Durchmesser. Ich tat dies nur auf den ersten Blick, als Ausgleich ist nicht kritisch in dieser Größenordnung. Es ruiniert wahrscheinlich die Effizienz, aber ich glaube, ich verringert die Leistungsunterschied zwischen den beiden Drehrichtungen, die für den Heckrotor erwünscht ist. Und es kommt noch einer weiteren paar hundert Gramm zu befreien ...

Weitere Senkung der Masse: Die leichtesten Propeller sind wahrscheinlich die maßgeschneiderte diejenigen an Micro Flier-Radio , hinunter zu 0,025 g.

Plug-and-Play-Alternative: Aether Sciences bietet 30mm Propeller Einbau der 0,7 mm Welle ihrer 0,48 g Motoren. Sie Weise 0.1ga Stück. Schritt 7: Die Ballon-

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Alle 11 Artikel anzeigen
Ich fand einige 7 "Zoll-Ballons im Supermarkt. Sie sind nicht die beste Qualität, aber ihrer geringen Masse ist, was ich suche. Standard-9-Zoll-Ballons sind in der Regel 2,4 g, diese 7" Zoll diejenigen sind nur 1,5 g. Mit dem Einlass und dem Rand abgeschnitten sie nur so über 1,1 g.

Mit Helium auf ihre maximale Größe, die sie mit einer Hubkraft von 4,7 g beginnen aufgeblasen (mit Einlaufrand gezählt als Ballast). Zu einer sichereren Größe aufgeblasen und so viel von dem Einlaß und der Felge entfernt werden, sie tragen noch eine gute 3G. Mit Hallo-Float behandelt hätte ich für den besseren Teil des Tages zu fliegen. Mit der Massen danach Einchecken auf 1,2 g, die Masse des Hallo-Float bewiesen messbar sein. Ich verwenden Sie die Hallo-Float sparsam und es hat sich gelohnt.

Um einen Luftschiff wie Form zu erhalten Ich habe auch versucht die Hälfte der Länge eines Qualatex Q646 großen Durchmesser Modellierung Ballon. Diese Qualität Ballon ist jedoch viel schwerer zu 6,8g (einschließlich Ein- und Felge). Auch eine längere Form bedeutet mehr Oberfläche und daher mehr Masse für das gleiche Volumen.

Um nur die Hälfte davon aufzublasen, ohne dabei einen schweren Knoten drin, habe ich eine Papprolle, zu etwa 20 cm zugeschnitten, sowohl für pre-Inflation mit Luft als für die Befüllung mit Helium. Es war auch wichtig, die Hallo-float tief genug, bevor sie sich auf der Innenseite durch Reiben der Außenseite des vorge aufgeblasenen Ballons zu bekommen. Ich landete mit einem 50 cm langen Ballon, tragen nur durchgeführt, wenn 1,9 g frisch.

Weitere Senkung der Masse: Alan Sherwood   gelungen, einen 4,6-Liter Mylar Ballon mit einer richtigen Masse von nur 1,5 g, was ziemlich erstaunlich ist, zu machen. Kommerzielle Folienballons sind in der Regel deutlich schwerer zu sein als Latexballons, aber dieses ist nicht. Es bietet Möglichkeiten für noch leichtere Ballons arround 3,5 Liter. Mylar Luftballons müssen auch weniger Druck, um ihre Form zu halten, so dass mehr Auftrieb bei gleichem Volumen

Plug-and-Play-Alternative: Die lange Ballon hat bessere Fliegen Fliegen ohne Flosse, also ich bin auf einige weitere Versuche mit kleineren (hauptsächlich kürzer und leichter) "Luftschiff" Ballons. Schritt 8: Die Fin

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Alle 10 Artikel anzeigen
Ich habe zwei Rippen zu der Zeit, aber Sie können eine auf die gleiche Weise zu machen. Ich Klebeband etwa 34 cm von 0,5 mm Durchmesser-Kohlenstoff-Stab in der Form, wie dargestellt. Ich überdachte die Stange mit Sekundenkleber und legte es auf den leichtesten Papier zur Hand. Ich fügte etwas Sekundenkleber, wo es fehlt. Ich habe alles, was zwischen zwei Schichten aus Antihaft-Backpapier und drückte sie zusammen mit einem Gewicht bis der Kleber ausgehärtet ist. Ich schnitt die Stange mit einer Zange und das überschüssige Papier mit einer scharfen Schere.

Eine Rippe stellte sich heraus, um 0,2 g betragen.

Weiteres Absenken der Masse: Offensichtlich ein leichter Folie verwendet werden sollte. Auch kann die Rippe kleiner gemacht werden kann, wie sich herausstellte, sehr gut zu stabilisieren Flug. Man könnte auch versuchen, und decken eine Folie zwischen einer einzigen Kohlenstoff-Stab und dem Ballon.

Plug-and-Play-Alternative: Ein Stück des dünnen EPP (expandiertes Polypropylen) oder Depron würde eine einfachere Alternative. Oder einfach mit einem Längs Ballon macht eine Rippe weniger benötigt. Fliegen geradlinig sollte stabil genug für Wohnzimmer fliegen können. Schritt 9: Montage und Fliegen

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Pico Blimp

Alle 9 Artikel anzeigen
Alle Teile sind mit dem Ballon mit kleinen Stücken von Klebeband, auf Maß geschnitten mit einer scharfen Schere stecken. Der Heckrotor geht offensichtlich auf der Rückseite, die Stütze frei halten von dem Ballon. Der Empfänger + Hauptmotoranordnung geht an der Vorderseite so weit wie die Drähte zu ermöglichen. Die Hauptstütze positioniert wurde nach unten auf etwa 45 Grad. Das ist ziemlich steil nach unten, aber das ist am besten geeignet für das Fliegen langsam mit einer gewissen Macht. Sie kann weiter mit der Neigung später experimentieren.

Die Batterie befindet sich direkt vor dem Empfänger setzen. Putty wird hinzugefügt, um sowohl den Auftrieb und das Luftschiff Haltung Ebene trimmen. Tatsächlich ist es am besten, die Teile in einer Weise, die all das Vorschaltgerät Kitt ist in der Mitte zu positionieren. Auf diese Weise, wenn das Entfernen Kitt, wenn der Ballon verliert heben und Auftrieb korrigiert werden muss, bleibt die Luftschiff-Ebene. Dies erwies sich als schwierig manchmal sein, aber eine weniger als vollkommen eben Luftschiff fliegt auch.

Wie üblich für RC Luftschiffe wird der Auftrieb so das Luftschiff sinkt langsam ausgeschalteten getrimmt.

Zu fliegen, Einschalten Sie den Hauptmotor, bis die Luftschiff steigt und sich ein wenig zu drosseln, um die gewünschte Höhe zu halten. So ist die Fahrgeschwindigkeit wird durch die Macht zur Rettung des Luftschiff aufstehen bestimmt. Trimmen der Auftrieb und Hauptstütze Winkel wird die charakteristische Reisegeschwindigkeit des Luftschiff gesetzt.

Sie konnten den Hauptmotor auf einer Umkehrung Ausgang setzen, das Hinzufügen einer nach hinten / unten-Funktion. Aber mit dem Heckrotor können Sie eine wiederum nahezu auf der Stelle zu machen, so Umkehr ist nicht wirklich nötig. Und natürlich Ausschalten bedeutet, nach unten gehen. Andererseits ist die bessere Feinabstimmung der Leistung mit der Drosselkanal hat sich als nützlich erweisen, um die Flughöhe zu steuern.

Die Version ohne Flossen war flyable, aber schwierig zu kontrollieren. Vor allem in einer geraden Linie fliegen war hart. Mit der Rippen hinzugefügt flog es wie ein Charme.

In der 3 Gramm habe ich auch nicht zählen das Vorschaltgerät, wie am Ende des Ballons Leben al Ballast wurde entfernt, so dass ich zu dieser Zeit hatte ich einen fliegenden RC Luftschiff mit einer Gesamtmasse, die nach dem Entfernen des Heliums durch Schneiden des Ballons, erwies sich als 3g sein. Die Version mit der Flosse und Band auf die Flosse in Position zu halten kam zu 3,3 g.

Eigentlich ist die Helium selbst wird nicht in Rechnung in dieser Gesamtmasse entnommen, wie es ist schwer zu messen). Mit 0,18 g / l bei Normbedingungen und grobe Schätzung der 4-Liter (komprimiert, um durch den Ballon 3 l), tut dies hinzufügen, 0,72 g.

Weitere Senkung der Masse: Mit gewöhnlichen Klebeband, ist nicht der leichteste Weg, Dinge zu befestigen. Mit Hilfe von kleinen Tropfen Sekundenkleber ist einen Versuch wert.

Plug-and-Play-Alternative: Setzen Sie den Akku, Empfänger, Hauptmotor, Ballast Kitt, Heckrotor und FIN alle auf einer langen Kohlenstoffstab wäre es einfacher, um den Ballon zu befestigen. Ein 0,5 mm Durchmesser Stangen könnte aber zu schwach erweisen.