Planen der Solar Home Heizung

6 Schritt:Schritt 1: Auswahl, welche Art von Sammler Verwenden Schritt 2: Bestimmen der Größe der System- Schritt 3 Speicher oder keine Lagerung? Schritt 4: Die Positionierung der Solarkollektoren Schritt 5: Systemkomponenten Schritt 6: extreme Hitze im Sommer

Planen der Solar Home Heizung
Solarwärmeenergie hat viele praktische Anwendungen, einschließlich der Erstellung von Strom über Solarfotovoltaikanlagen oder Heizung Warmwasser über Solarkollektoren. Eine beliebte Anwendung ist es, ein Haus oder ein Geschäft im Winter zu heizen. Da gibt es so viele Instructables über den Aufbau und die Installation von verschiedenen Arten von Systemen, dachte ich, ein Instructable über den Planungsprozess könnte hilfreich für alle Heimwerker draußen sein! Diese Instructable ist hauptsächlich auf Menschen, die eine im Laden gekaufte System selbst installieren wollen ausgerichtet. Schritt 1: Auswahl, welche Art von Sammler Verwenden



Heizung zu Hause erfordert die Verwendung eines hochwertigen Solarkollektoren. Vakuumröhrenkollektoren werden häufig über flache Platte empfohlen für Heizung im Winter, weil sie besser und sicherer in der Winter-, das ist, wenn man die meiste Wärme muss arbeiten! Sie müssen, um eine größere Größe System für Winterraumwärme zu nutzen. Wenn die Heizung im Winter ist Ihr Ziel, würde ich empfehlen die Auswahl größer Sammler statt vieler kleiner Sammler nur, um die Installation zu erleichtern. Wählen Sie beispielsweise 4 x 30 Röhre Vakuum-Röhrenkollektoren gegen 6 x 20 Vakuumröhren collectors.Step 2: Bestimmen der Größe der System-

Wenn Sie versuchen, welche Größe der Anlage oder welche Größe Sammler du gehst zu verwenden, denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich nicht füllen Sie 100% Ihrer Raumwärmebedarfs mit Solar, auch mit einem riesigen Systems zu bestimmen. Versuchen, und zielen auf eine vernünftiges Ziel, wie zum Beispiel 50%, da dies einen besseren Leistung System für einen Bruchteil der Kosten. Es gibt keine exakte Wissenschaft zu Dimensionierung einer Solarraumheizung durch Variablen wie der Dämmwert von zu Hause oder das Geschäft, der Außentemperatur und der Menge an Sonnenlicht im Winter aufgenommen. Ein 30 - Rohr Vakuum-Röhrenkollektor ist in der Regel für alle 300 Quadratmetern Fläche zu erwärmenden empfohlen. In wärmeren Klimazonen könnten zu 400 Quadratmetern mit einem Kollektor erhitzen, aber kälteren Klimazonen kann nur in der Lage, die Hälfte, dass der Raum mit einem Kollektor erwärmen. Schritt 3 Speicher oder keine Lagerung?

Planen der Solar Home Heizung

Planen der Solar Home Heizung

Die nächste Entscheidung, die Sie sich stellen müssen, ist, ob Sie die Sonnenenergie gespeichert werden soll. Zwei Optionen stehen zur Live Photo Voltaic-Systeme, die Batterien zu verwenden, und Solarthermie, die Wassertanks zu verwenden, um die Wärmeenergie zu speichern. Je mehr Energie Sie speichern möchten, desto größer ist der Wassertank Sie brauchen. Mehrere Behälter können ebenfalls verwendet werden. Der Vorteil der Speicherung von Wärmeenergie ist, dass man es in der Nacht oder in Zeiten von wenig Sonnenlicht nutzen, so können Sie eine gleichmäßige Temperatur zu halten. Leider sind die Solarspeicher teuer, und kann machen fast die Hälfte der Gesamtkosten des Systems. Wenn Sie nicht wollen, um Wärmeenergie zu speichern und stattdessen kippen ihn in das Haus oder Raum, sobald sie verfügbar ist, finden Sie vielleicht die Temperatur während des Tages immer heißer als erforderlich. Eine andere Möglichkeit ist es, eine Betonplatte zu verwenden, um die Wärmeenergie, die immer beliebter wird, wie die Menschen das Hinzufügen Fußbodenheizung, ihre Häuser oder Arbeitsräume werfen. Die Solarenergie kann direkt in der Platte abgelagert werden langsam durch den Tag veröffentlicht werden, um weitere, auch heating.Step 4: Positionierung der Solarkollektoren

Planen der Solar Home Heizung
Um Ihre Investition in Solar zu maximieren, sollten Sie die Kollektoren nach Süden zu positionieren. Wenn Sie mit Vakuumröhren, wird es nicht viel Unterschied machen, wenn Sie sie Südwesten oder Südosten konfrontiert, da sie Energie absorbieren aus allen Blickwinkeln. Für Solarheizung im Winter, ist der optimale Winkel der Breitengrad des Standorts, plus 15 Grad. In den meisten von Kanada, würde dies 55 bis 65 Grad liegen. Jedoch kann ein Problem Schnee im Winter Heizung werden, also eine Strategie zu handhaben ist, um die Kollektoren an einer Wand anstelle einer Dacheinfassung. Auf diese Weise können Sie die Möglichkeit des Schnees zu mildern Aufbau auf den Sammler und die Verringerung der Systeme performance.Step 5: Systemkomponenten

Planen der Solar Home Heizung

Planen der Solar Home Heizung

Planen der Solar Home Heizung

Planen der Solar Home Heizung

Planen der Solar Home Heizung

Offensichtlich gibt es viele wichtige Komponenten für den Aufbau eines Solarheizungssystems. Sobald Sie die Grundlagen der Heizungsanlage entschieden haben, gehören einige der Komponenten, die Sie brauchen, um zu wählen werde Rohrleitungen, Solarflüssigkeit, Pumpstationen, Controller und Ausdehnungsgefäß, Sie komplett Solarraumheizung. Für diesen Schritt ist die beste Anweisung die ich anbieten kann, um Ihre Forschung zu tun. Wenn Sie etwas selbst bauen wollen, gibt es eine Tonne von großen Ressourcen auf dieser Seite. Wenn Sie den Kauf Teile des Systems, stellen Sie sicher, Sie kaufen Qualität. Hier ist eine Aufschlüsselung der einige der gemeinsamen Komponenten:

1. Piping- Eine Solaranlage kann erreichen heißer als 400 F, so sollten Sie nie benutzen PEX Rohrleitungen auf der Schleife. Nur Kupfer oder spezielle Solarstahlrohre Edelstahl verwendet werden. Flexible Solar Edelstahlverrohrung wird allgemein empfohlen, weil es einfach zu bedienen und kommt mit Sensorleitungen, die Installation viel einfacher macht vorisolierten. Diese Art von Rohr verwendet spezielle keramische Dichtungen, die Temperaturen bis 600 F. Das System nicht Löten erfordern standhalten können, so dass sie ideal für Menschen, die nicht mit Sanitär erfahren sind.

2. Solar Heating Fluid- Um die Solarenergie aus den Kollektoren in die Heimat zu bewegen, brauchen Sie spezielle Glykol Heizflüssigkeit. Glykol Heizfluid anstelle von Wasser verwendet, so dass das System nicht in kühlere Temperaturen gefrieren. Wählen Sie eine für die Solarindustrie entwickelt, Glykol Heizflüssigkeit, so kann es den hohen Temperaturen, die eine Solaranlage erreichen kann widerstehen.

3. Pumpe Stations- Die Pumpstation ist der Haupt mechanische Komponente der Solaranlage. Die Pumpe zu verwenden, um das Wärmefluid von den Kollektoren in das Haus zu zirkulieren. Die Pumpstation enthält auch andere Schlüsselkomponenten, wie beispielsweise Füll- und Ablassventile, Luftablassventil, Absperrventile, die Durchflussmesser, und die Sicherheitsüberdruckventil und Ausdehnungsgefäß Anschluss.

4. Expansion Tank- das Ausdehnungsgefäß ist ein wichtiger Bestandteil einer Solarraumheizsystem, aber es wird oft übersehen. Der Ausgleichsbehälter wird verwendet, um das Volumen der Heizflüssigkeit in dem Systempuffer als das Heizfluid ausdehnt. Je heißer das System ist, desto mehr das Fluid zu erweitern, so dass es in einen Druckgummiblase in dem Expansionstank gefunden geschoben. Da das System kühlt während der Nacht, drückt der Expansionstank das Fluid zurück in das System. Auf diese Weise kann das System Volumen von heiß bis kalt, ohne beschädigt zu ändern.

5. Controller- Der Solarregler ist ein Differential-Regler, und misst die Temperatur des Systems an verschiedenen Standorten, und aktiviert oder deaktiviert Pumpen basierend auf Solarheizung Logik. Die Steuerung die Heizflüssigkeit im Kollektor über einen Temperatursensor zu messen, und vergleicht diese mit einem anderen Sensor in dem Speichertank oder zu Hause Heizschleife. Wenn der Kollektor wärmer ist als die zweite Referenzsensor, wird die Solarpumpe, um die Wärmefluid zu der Erwärmungszone zu bewegen aktiviert werden. Wenn die Temperatur im Kollektor fällt unter den Referenzsensor dann wird die Pumpe zu stoppen, da es keine Sonneneinstrahlung zu haben.

Schritt 6: extreme Hitze im Sommer

Planen der Solar Home Heizung
Sobald Sie Ihr System geplant, ist der letzte Schritt vor dem eigentlichen Bau plant sie, was mit der Hitze im Sommer zu tun. Eine gute Solarraumheizung werden Sie mit Wärme im Winter im Sommer bieten, aber was ist, wenn Sie, dass Wärme nicht brauchen? Dies kann im System stets überhitzt führen, es sei denn die Wärme wird irgendwie verwendet. Eine Möglichkeit ist es, die Raumwärme zu verwenden, um einen Pool in der Sommerhitze. Wenn Sie nicht über einen Pool, ist die einzige Option für die Raumheizung Systeme, um die Kollektoren für den Sommer zu decken. Collector fertigt machen Kunden Abdeckungen, die dazu bestimmt sind, im Sommer heruntergefahren die Sammler.

Das ist alles, die Tipps für die Planung aus einer Solaranlage habe ich für euch; Ich hoffe, dass Sie sie nützlich finden!