R2D2 VW Bus

14 Schritt:Schritt 1: Planung der Gestaltung Schritt 2: Neuerstellung der Objekte [vector] Schritt 3: Neuerstellung der Objekte [color] Schritt 4: Photoshop Überblick Schritt 5: Messen Sie alles Schritt 6: Bereiten Sie für den Druck Schritt 7: Schneiden Sie die Aufkleber Schritt 8: Vorbereitung der Bus Schritt 9: Wrapping die Front Schritt 10: Echt Busse haben Kurven Schritt 11: Süße Seiten Schritt 12: Ein paar mehr Details Schritt 13: Sind wir schon da? Schritt 14: Was für ein cooles droid!

R2D2 VW Bus

Hallo an alle, und herzlich willkommen auf unserer ehrgeizigste Projekt so weit!
Alles begann, als wir sah alt aussehende VW-Bus der Familie und begann sich fragen, wie es zu transformieren. Die erste Idee war, es in einen holzig-VW-Bus zu verwandeln, aber nach einem Star Wars-Marathon haben wir endlich den Droiden, die wir gesucht gefunden.
Wir haben beschlossen, alle Objekte auf R2D2 neu und passen sie an den Bus passen. Alle Messungen und Computerarbeit dauerte etwa 50 Stunden, sowie Vinylverpackung, bis wir den Überblick verloren.
Ohne weitere Umschweife, lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie wir dieses Projekt entwickelt!

Schritt 1: Planung der Gestaltung

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Nein, ich habe nicht viel Stolz über den ersten Entwurf. Aber es hat seine Aufgabe erfüllt.
    R2D2 Körper ein Zylinder, so dass unsere ursprüngliche Idee war, um den Zylinder zu entrollen und wickeln Sie den Bus mit diesem Muster. Aber es endete nicht eins mit der Kraft, meine ich den Bus. Einfach werfen das ursprüngliche Layout der R2 die Gegenstände auf dem Fahrzeug war der einfachste Weg, aber wie Sie auf dem zweiten Bild auch durch Dehnen und Schrumpfen der Original-Layout (von Papercraft-Datei) sehen können, fehlte es die korrekte Interaktion mit dem Bus. So haben wir uns auf die harte Tour und beschlossen, wieder vorstellen, und erstellen Sie das Layout speziell auf die van passen. Die wichtigste Anpassung würde die Kopfelemente, die im vorderen Teil des Busses gehen würde.
    In Brasilien ist der VW-Bus oder "Kombi" hergestellt wurde kontinuierlich bis 2014. Wenn ein wenig über die verschiedenen Modelle, werden Sie etwas Seltsames an diesem einen zu bemerken. Während auf dem Rest der Welt das Fahrzeug von der T1> T2> T3 aktualisiert, in Brasilien sie eine einzige Windschutzscheibe (aus dem T2) mit quadratischen Seitenscheiben und ein Scheunentor (vom T1) für die Passagiere, von 1975 gemacht haben, bis 1998 (wenn der T2 Produziert wurde). Motor-Upgrade, um Wasser nur gekühlt kam im Jahr 2003. Unsere besondere Bus ist ein 1992 1.6L mit Staffelung 58cv, die konvertiert auch auf CNG betrieben wird, die es gibt bessere Laufleistung, aber auch weniger Leistung luftgekühlt.
    Ja, die Kraft, es ist nicht mit diesem stark.
    Die T3-Modell wurde nie in Brasilien hergestellt werden, aber wenn man bedenkt, es ist Gesamtform mit weniger Kurven, wäre es ein einfacher Kandidat für dieses Projekt. Aber verwenden Sie bitte ein weiße, werde es die Dinge waaay einfacher.
    Es war alles auf Basis von Vinylverpackung individuell geplant, da wir bereits mit Vinyl-Aufkleber gearbeitet. Wir hatten überhaupt keine Erfahrung auf Fahrzeugvollverklebung, sondern ein VW-Bus schien flach genug, um mit zu beginnen.

Schritt 2: Neuerstellung der Objekte [vector]

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Alle 8 Artikel anzeigen

    In Vektoren, die auf einem hochauflösenden Grafikvorlage aus dem Internet, neu wir durch manuelle Rückverfolgung jedes einzelnen Objektes auf CorelDraw. An wir zunächst die schwarze Kontur links, dann wurde uns klar, wollte nicht, dass eine Karikatur aussehender Roboter.
    Für den nächsten Schritt zu erleichtern, haben wir Kontrastfarben für jeden Teil des Objekts. Schauen Sie sich das Bein, und Sie werden verstehen, warum wir so lange gedauert hat auf diesen ersten Schritten.

Schritt 3: Neuerstellung der Objekte [color]

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Sobald die Vektoren wurden durchgeführt, begann Photoshop Arbeit.
    Das meiste davon wurde durch Einstellen Ebenenstile getan, denn es ist eine einfache Möglichkeit, ein Gefühl von Tiefe zu schaffen. Außer, es spart eine Menge Zeit, wenn Sie mehrere Objekte in Bezug auf einheitliche Größe der Fase, Beschattung usw.

Schritt 4: Photoshop Überblick

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Ich werde nicht versuchen zu zeigen, wie wir jedes einzelne Objekt vorgenommen, vor allem, weil jeder könnte eine Photoshop-Tutorial von selbst aus. Allerdings nur, um zu zeigen, hier sind ein paar Drucke aus dem Objekt 46, oder "High rech Kopplung", so die Blaupause (wir nannten es "cooler" die ganze Zeit, nur weil es ist einfach und es sieht aus wie ein).
    Speichern Sie zuerst die Vektor Sie auf CorelDraw erstellt und Export als high-res .jpg auf Photoshop verwenden (an diesem Punkt, werden Sie feststellen, die wir mit Illustrator sind nicht sehr vertraut). Sobald Sie Ihr Bild, und wenn Sie den Rat mit verrückten Kontrastfarben ausgeführt haben, können Sie ganz einfach wählen Sie jeden Abschnitt mit dem Zauberstab-Werkzeug. Erstellen Sie eine neue Ebene (Strg + Umschalt + N) und füllen Sie die Auswahl mit einem mittleren Grauton (es gibt viel mehr als 50 um zu wählen).
    Für jede neue Schicht, die Arbeit mit Ebenenstilen "Verlaufsüberlagerung" und "Abgeflachte Kante und Reliefs" zu setzen. Die Bilder zeigen ein paar Beispiele.
    Wir entschieden uns, das Licht würde aus dem hinteren Teil des Busses für alle Objekte zu treffen, damit einige von ihnen benötigt eine separate Version für jede Seite (für die meisten, Spiegeln war genug). Es ist nicht notwendig, da niemand jemals sehen würde beide Seiten zur gleichen Zeit, aber es ist einfach nicht richtig anfühlt zu vernachlässigen.

Schritt 5: Messen Sie alles

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Wenn Sie einen Entwurf Ihres Autos nicht finden können, auf das Internet genau darstellt jede Maßnahme und die Position jedes Licht, Scharnier, Griff ein, was nicht, werden Sie, um sie alle zu messen. Das kann einige Zeit dauern, aber es ist der einzige Weg, um sicherzustellen, dass das Design wird eins mit dem Fahrzeug.
    Auch dies ist der Teil, der das Projekt beginnt physischen zu bekommen, und nicht nur Arbeit am Computer.

Schritt 6: Bereiten Sie für den Druck

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Sobald wir alle Objekte hatten, mussten wir auf, wo sie zu platzieren entscheiden. Dazu können Sie entweder einen Vektor des Fahrzeugs oder Bilder von der Vorder- und Rückseite sowie Seiten. Dies ist wichtig, die Anteile an Ihr Layout korrekt zu erhalten.
    Der Hintergrund war zunächst diese schmutzigen weißen Textur, da es im Bild R2 besser als plain white. Aber weil wir wirklich nicht, den Bus waschen so oft, dachten wir, es wäre schmutzig für sich und landete mit einem leichten beige / creme-weiß statt. Und wenn man darüber nachdenkt, ist R2 nicht während eines großen Teils der Filme besonders sauber, so dass es noch mehr legit (was für eine Ausrede).
    Wir entschieden uns, das Bein sollte direkt über dem Hinterrad auf das Fenster zu kommen (die Wohnung "fender" schien wie eine perfekte Basis), und bis es so nicht außer Verhältnis aussehen würde, und weil wir die Menge der Details darauf, zu zeigen, . Natürlich sollte es auch mit der Gaskappe auszurichten.
    Was wir brauchten, um in dieser Phase vorzubereiten war die untere Hälfte (alles, was unterhalb der Fenster), die auf Vinyl würde. Das zweite Bild zeigt die Datei, die wir zum Drucken gesendet, mit den bereits festgelegten Modulen. Im Grunde hatten wir einen getrennten Modul für jede Tür, von der Seite einer für was auch immer übrig war, und eine für die gesamte Front.
    Wenn wir dies wieder tun, würden wir wählen, um den Hintergrund weiß zu malen und drucken jedes Objekt als individuelle Aufkleber. Der Wickelvorgang kann leicht verformen das Vinyl, was in Ordnung ist, wenn die Anwendung eine einfache farbe, strukturierte Muster, oder sogar eine Landschaft, sondern ein Alptraum, wenn Sie rechteckige, runde und quadratische Objekte, die schrecklich aussehen, wenn verzerrt haben.
    Außerdem gibt es eine gebogene Ecke, die die Rückseite und die Seite, wo der Rücklicht befindet verbindet. Es war eine schreckliche Idee, ein einzelnes Modul für diese zu machen.

Schritt 7: Schneiden Sie die Aufkleber

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Auf der positiven Seite, es sah alles nach dem Drucken amazing!
    Diese Art von Service wird von bedruckten Bereich und die Marke von Klebstoff festgesetzt. Verwenden Sie keine Vinyl für die Verpackung ungeeignet, es macht einen großen Unterschied auf der Einhaltung, elastisches Gedächtnis und Haltbarkeit. Wir verwendeten ORACAL Vinyl für dieses Projekt.
    Die Gesamtabmessungen des Druck wurden rund um 35ft oder 1m 3ft von 11m.
    Schneiden Sie einfach Ihre Module auseinander, in der Nähe der Ränder Sie beabsichtigen, richten Sie durch, aber verlassen einige überschüssige Hintergrund auf den anderen zu arbeiten. Als Faustregel für die Verpackung ist es, immer mehr Material zu arbeiten, als die Oberfläche gewickelt werden. Wir verließen einige überschüssige (oder "blutende Stelle") für jedes Modul bei der Vorbereitung der Datei, aber ein wenig mehr macht die Arbeit leichter danach. Denken Sie daran, Sie können immer trimmen überschüssige, aber das Hinzufügen ist es ziemlich offensichtlich. Der Überschuss ist auch wichtig, "Anker" der Vinyl auf versteckte Ecken.

Schritt 8: Vorbereitung der Bus

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Hier kam die abschließende Teil, während das schlechtere der brasilianischen Sommer (also die mit nacktem Oberkörper, Bilder, leid) ausgeführt.
    Wir verbrachten viel Zeit auf die Behandlung alle Kratzer und Rost, dann Malerei über sie und Schleifen. Der hintere Stoßfänger wurde ziemlich verrostet, so dass wir abgekratzt all die alte Farbe, behandelt und in der besten R2-blue fanden wir neu gestrichen (es war mein erstes Mal mit einer Farbpistole). Putting das verdammte Stoßstange zurück auf Platz war waaay mehr Arbeit, als ich erwartet hatte.
    Der Bus hatte auch die besten Wasch in seinen 20 Jahren. Wir entfernten alle Teile und griff jede noch so kleine Ecke mit Zahnbürsten, bis es war wirklich steril.
    Wir wischte die Oberfläche mit Alkohol, bevor jede Plakette (nur tun, wenn Sie nicht für den Zustand der Lackierung Pflege). So stellen Sie sicher, dass es trocken ist, bevor es.

Schritt 9: Wrapping die Front

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Wir begannen die Anwendung der Aufkleber von der Vorderseite, da wäre es wahrscheinlich der schwierigste Teil sein. Das Objektiv oder R2 ist "Auge", perfekt mit dem VW-Logo (nicht entfernbaren in diesem Bus-Modell) ausgerichtet ist. Die kleine blaue Rechtecke musste unter der "bump" passen. Wir fest alles an Ort und Stelle mit Stücken von Übertragungspapier, bevor Sie den Liner.
    Wenn Sie Fachleute, dies zu tun zu sehen, werden sie wahrscheinlich den gesamten Liner auf einmal zu entfernen. Seit Ausrichtung ist alles in diesem Projekt haben wir den sichereren Weg und teilen sie in zwei Hälften, so konnten wir eine Seite dann noch funktioniert, von der Mitte zu den Rändern hin.
    Wir haben gefühlt Rakel, um die Vinyl nach und nach drücken, darauf, keine Blasen oder Falten zu verlassen. Um die Aufkleberform verwendeten wir eine Heizpistole ungefähr einen Fuß von der Oberfläche weg. Seien Sie vorsichtig, wenn zuzufügen Wärme auf das Vinyl: wenn Sie überfordern, könnte es schwierig sein, um das gedruckte Bild aussehen wieder gerade.
    Aufgrund der Form des Busses, und vielleicht weil wir ein wenig überfordern, mussten wir einen kleinen Schnitt an der oberen Mitte zu tun, um den Aufkleber zu passen (siehe Bild). Auch haben wir nicht merken es danach so gute Arbeit!
    Nachdem es fertig ist, arbeiten das überschüssige an den Rändern und an der Rückseite der Metallplatten, um eine bessere Verankerung zu geben. Es ist gut, mehr Wärme auf die unsichtbaren Teile legen und drücken schwer mit der Rakel, um die Kanten vom Heben zu verhindern.

Schritt 10: Echt Busse haben Kurven

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Unser zweites Ziel war der Rücken, zur Ruhe von der Fest Mal, wenn wir auf der Vorderseite hatte. Keine größeren Probleme auf den flachen Oberflächen, neben den, um einen Schnitt zu machen, um das Nummernschild durch.
    Auf der Kurve, aber gefürchteten wir die Entscheidung von der Planung auf einem einzigen Modul. Diese Kurve ist nicht nur zylinderartigen, in den zwei Dimensionen tatsächlich gebogen wird. Es ist mehr als ein Aufkleber nehmen können, wenn Sie nicht ziehen Sie es, bis es passt.
    Nachdem wir teilen die Aufkleber, ging es in Ordnung. Um klüger zu spielen, wir haben es auf die andere Seite, bevor wir begannen. Da wir planen bereits einen silbernen oder blauen Rahmen auf den Laternen, die wir eine Fortsetzung dieser Form funktionieren könnte, um den Zuschnitt links, wo die Hälften sollten gerecht zu verstecken.

Schritt 11: Süße Seiten

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Diese waren schnell und einfach. Der Vorteil der Kommissionierung ein VW-Bus für das Projekt.
    Da es flach ist, gibt es sehr wenig Bedarf für die Heißluftpistole (gerade genug, um Falten zu vermeiden).
    Obwohl der Bus nur Beifahrertüren auf der rechten Seite haben wir die gleichen Module für beide Seiten. Da die Ausrichtung ist wichtig, ist es besser, mit kürzeren (vorzugsweise im Arm Spannweite) Stück zu arbeiten, da sie immer dazu neigen, nach oben oder unten zur Hälfte.

Schritt 12: Ein paar mehr Details

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Wir dauerte eine Weile, um den oberen Teil des Beins anzuwenden. Zuerst haben wir versucht, einen Weg zu verlassen, sie bündig mit den Säulen, statt Kleben Sie sie flach auf dem Glas zu denken. Keine Lösung schien hell genug, so gaben wir auf. Es sah ziemlich gut am Ende, so es nicht bereut!
    Auf der anderen Seite, warum wir wählen, um das Frontgitter wickeln statt lackieren? Das Ergebnis sah nett aus, aber.
    An dieser Stelle können Sie sehen, der Bus an der Beule unter den Fenstern hatte bereits einen blauen Aufkleber. Es ist ein reflektierender Aufkleber, aus einem Polyester, die nicht mit Hitze geformt werden kann gemacht. Durch Hinzufügen dieses Rahmens gibt wirklich das Leben an den Roboter.

Schritt 13: Sind wir schon da?

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Na ja, fast! Da wir mit den gedruckten Aufkleber getan, haben wir eine silberne den Fenstersäulen und andere Streifen blau nach oben. Der Boden, um die Räder und unter den Türen, verlangt Plastizität, so dass wir einen regelmäßigen blauen Vinyl für diesen Teil verwenden wollte.

Schritt 14: Was für ein cooles droid!

  1. R2D2 VW Bus

    R2D2 VW Bus

    Traurige Wahrheit ist, wir nicht bekommen, um das Projekt zu beenden. Wir haben so weit, wie wir konnten, bis zu unserem letzten Tag in Brasilien. Jetzt haben wir gesetzt sind, um in den USA für einige Jahre zu leben, so wird es eine Weile dauern, bis wir fertig sind alle Details. Das zweite Bild wurde bearbeitet, um einige der fehlenden Teile enthalten.
    Wir haben vor, das Hinzufügen Millennium Falcon an die Spitze, und vielleicht Sie anschließend auf "On vor langer Zeit, in einer Galaxie weit, weit weg" als gut. Wir brauchen dringend einige Radkappen, und es wäre schön, sie R2 Top-of-the-Kopf-Muster zu geben. Bitte teilen Sie Ihre Meinungen über diesen letzten Ideen!
    Wir sprechen oft von Wiederholung des Projekts in den USA, da R2D2 würde weit mehr als in Brasilien oft erkannt werden. So gibt es Hoffnung, diese Droiden um in Kalifornien zu sehen! Denn jetzt, lassen Sie uns wissen, wenn Sie immer am Ende in Porto Alegre - RS und wir sagen, wo die Droiden Sie suchen finden.
    UPDATE: Wir haben den Objektkunst-Dateien auf dieser Stufe enthalten. Die eine ist eine .eps mit Linie und Farbvektoren (die verrückten Farben, die Sie zuvor gesehen), das andere ist ein Reißverschluss mit jedem Objekt bereits enthalten Wirkungen. Genießen Sie und lassen Sie uns wissen, wenn Sie sie verwenden!