Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

8 Schritt:Schritt 1: Erstellen der Form Schritt 2: Stellen Sie sich Ihr Form Schritt 3: MIX und drehen! Schritt 4: Wie es funktioniert Schritt 5: Entformung Schritt 6: Ausbau Schritt 7: Fertig! Schritt 8: wie es klingt!

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Vor kurzem habe ich meine eigene rotomolder, ein Gerät, das Sie Hohlteile wie die hohlen Schokoladenhasen, die sie jedes Jahr zu Ostern machen machen können gebaut. Es dreht sich eine Form mit Harz innerhalb 360 ° in zwei Richtungen, bis das Harz aushärtet. Nach Fest Sie die Form aufspringen und es Ihre hohlen Teil haben!
Ich mache dieses instructable zu zeigen, was ich mit meinem rotomolder.Step 1 gemacht: Erstellen der Form



Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Sie wollen Ihre Form so leicht wie möglich, so habe ich zwei Plastikschüsseln von meinem lokalen "one stop shop".
Nehmen Sie Ihren Schüssel, drehen Sie sie um und legen Sie sie in der Mitte des Board. Die Umrisse Ihrer Schüssel auf dem Board. Verwenden Sie eine Bandsäge oder Stichsäge, um nur innerhalb der Linie, die Sie zurückgeschnitten.
Entfernen Sie die Mitte und platzieren Sie Ihre Board auf eine ebene Fläche mit einem Blatt Backpapier darunter. Ihre Schüssel sollte in das Loch Sie gerade ausgeschnitten passen. Sie können auf Sand haben die Kanten ein wenig, um es zu passen.
Mit einer Heißklebepistole oder Zweikomponenten-Epoxid, spritzen Sie den Kleber in den Raum zwischen der Schale und dem Loch machen, dass die Schale und das Board zu bleiben flach, lassen Sie den Kleber trocknen.
Schneiden Sie Ihre Plexiglas auf die gleiche Größe des Boards. Schritt 2: Stellen Sie sich Ihr Form

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Alle 8 Artikel anzeigen

Sie sollten über zwei Hälften.
Bohren Sie ein 3/4 "Loch in der Schale, das ist, wo Sie Ihre Harz zu gießen.
Klemmen Sie beide Hälften zusammen mit dem Plexiglas in der Mitte, dann bohren Sie ein 5/16 "Loch in jeder Ecke. Diese werden vier Schraubenlöcher sein. Dies ist, wie Sie Ihre Form zusammenzuhalten.
Sprühen Sie Ihre Formtrenn an der Innenseite der Schale und beiden Seiten der Plexiglas. Sie müssen dies tun, bevor Sie die Form zu montieren oder Sie könnte es ruinieren und dauerhaft zu binden Ihre Teile zusammen.
Fragen Sie mich, wie ich weiß, das ....
Verwenden Sie Ihre 1/8 "Blatt aus Plexiglas oder Acryl und legen Sie sie zwischen den beiden Schalen. Dies wird als eine Wand für das Gesicht Ihrer Lautsprecher zu handeln.
Schrauben Sie die Form zusammen und Sie fertig sind! Wenn die Oberflächen nicht ganz erfüllen Sie Band entlang der Außenkanten verwenden können, um zu versiegeln die mold.Step 3: MIX und drehen!

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Alle 7 Artikel anzeigen

Ort / sichern Sie die Form in der Mitte des rotomolder mit den 3/4 "Löcher nach oben zeigt.
Ich verwechseln 300 g einer zweiteiligen Urethan. Sie erhalten ca. 5-7 Minuten Arbeitszeit mit diesem und 15-20 Minuten Aushärtezeit. Verschiedene Harze erhalten Sie unterschiedliche Ergebnisse, aber diese besondere Harz kann in etwa einer Stunde und Sand-Lage aus der Form genommen werden, in etwa 6 Stunden. Es mischt sich klar, aber heilt weiß, macht es einfach, pigmentiert sein.
Ich gieße etwa 150 g Harz in jeder Hälfte, stecken Sie die Löcher mit den beiden Gummistopfen und starten drehen. Ich drehe es für ca. 20-25 Minuten, und dann lassen Sie es allein für eine Stunde. Wenn ich eine zweite Form würde ich es auslagern und schalten Sie einen anderen Satz. MASSENPRODUKTION!!!!!
Im Moment der rotomolder ist Handkurbel, ist der Trick, dass die langsamere Sie es, desto mehr werden Sie gleichmäßig beschichten Ihre Form zu drehen. Wenn Sie es drehen zu schnell all das Harz bis in die Ecken der Form geschleudert werden, wodurch die Seitenwände sehr dünn.
Ich plane zum Hinzufügen eines Motors, es bald für die Verwendung mit Harzen, die für längere Trocknungszeiten. Der Griff ist removable.Step 4: So funktioniert es


Hier ist die process.Step 5: Entformung


Entformen und macht das Loch für die speaker.Step 6: Ausbau

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Alle 10 Artikel anzeigen

Sie sollten nun zwei hohlen Schale / Lautsprecher Formen, schon die halbe Miete!
Nachdem die beiden Teile werden gereinigt, ist der nächste Schritt, um Löcher für den Lautsprecher zu machen, steht und Lautsprecherkabel.
Früher habe ich ein Handheld-Router aber empfehlen ein Loch sah, um die 5,5 "Loch in der Front für den Lautsprecher zu schneiden. Sie könnten einen Dremmel zu nutzen, nur das Loch zu verfolgen auf der Schale und verwenden Sie es als Leitfaden.
Drei 1/4 "Löcher für die Stände und die Lautsprecherkabel.
Legen Sie die Schraube von der Innenseite der Schale und fädeln Sie es auf den Ständer auf der Außenseite.
Führen Sie den Draht durch das letzte Loch zu stopfen und das Lautsprecherschale mit Füllwatte.
Schließlich schrauben Sie die Lautsprecher in place.Step 7: Fertig!

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Rotomold Ihren eigenen Lautsprecher

Alle 12 Artikel anzeigen

Schließen Sie Ihre Lautsprecher in und abrocken!
Ich hoffe, dass dies war informativ! Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie irgendwelche Fragen haben und ich werde versuchen, zu beantworten, so gut ich kann.
-Mach1monkey.comStep 8: wie es klingt!


Hier ist das Endergebnis, nicht mit t-Verstärker und iPhone schlecht. Danke fürs zuschauen!