Schloss-Tür

4 Schritt:Schritt 1: Loch in der Wand mit Türrahmen hinzugefügt Schritt 2: Kleben Sie 5 große Holzstücke Schritt 3: Schneiden Sie die Löcher für die Glas Schritt 4: Die letzte Hand

Schloss-Tür
Wir verwendet, um dieses wirklich schrecklich, winziges Bad in der Mitte von dem, was könnte ein wirklich fantastisch großer Raum sein, wenn sie entfernt wurde haben! Aber das ist eine andere Geschichte für ein anderes Mal. Er hatte diese große, aber kleines Fenster in der Nähe der Decke und da es nicht in genügend Sonnenlicht ließ es wurde beschlossen, um das Loch auf den Boden zu vergrößern. Dies hinterließ eine klaffende Loch in der Wand zu unserem Hof ​​- 2,1 Meter von 1,5 Metern - was bedeutete, dass wir eine "von der Stange" Tür nicht kaufen konnte. So lange Geschichte kurz hier ist das Fortschreiten der Schlosstür! (Mysterious Musik spielt).

Materialien:

5 Dick (5 cm) Planken an die Haustür zu passen
Holzleim (Lose)
Sprossenfenster
Vorschaubild an, um in Nagel trim
Schrauben für Scharniere
4 Große Messingscharniere
2 Messing Elephant Türgriffe (oder andere)
1 Türschloss mit Schlüssel (vorzugsweise Messing)
Schwarze Lackfarbe
Eine gute Grundierung

Werkzeuge:

Kreissäge
Bandschleifer
Philips-Schraubendreher
ChiselStep 1: Loch in der Wand mit Türrahmen hinzugefügt



Schloss-Tür
Schritt 2: Kleben Sie 5 große Holzstücke

Schloss-Tür

Schloss-Tür

Das Holz gab einige große Bretter (3 Meter hoch um 5 Zentimeter dick) von Kiefer aus einem Holzplatz zu einem horrenden Preis gekauft! Diese wurden auch zusammen mit Holzleim geklebt, geklemmt und nach links für ein paar Tage, um richtig zu trocknen. Die Planken wurden mit einem Bandschleifer geschliffen sie glatt und so, dass Sie nicht sehen, wo die Nähte waren zu machen.

Schneiden Sie in das Türschloss und überprüfen Position auf Türrahmen und schneiden Loch für Lock in Türrahmen.

Dann kam die Kreissäge. Ich maß den Türrahmen, um sicherzustellen, dass, wenn ich dieses Holz zugeschnitten es passen würde, wie sie sagen messen zweimal, einmal schneiden!

Nun, Sie ahnen es, passt es wie angegossen. Sein solch eine große Tür, und schwere ich 4 große Messingscharniere, um es an dem Türrahmen zu befestigen. Denken Sie daran, für die Scharniere in den Türrahmen sowie die door.Step 3 Meißel aus dem Holz: Schneiden Sie die Löcher für die Glas

Schloss-Tür

Schloss-Tür

Es tut mir leid, dass ich nicht Bilder von mir mit der Kreissäge, um die Fenster in der Tür geschnitten haben, aber ich dachte, dass man Sie trainieren möchten.

Wir fanden einige wirklich alte Fenster mit Pfosten Glas, wo die Rahmen fast aufgelöst hatte - wir kauften 4 für jeweils 10 Dollar. I geschlachtet man die anderen drei zu reparieren. Diese wurden dann in die Aussparungen eingeschraubt und ich ein Form trim, um sie zu erledigen. Ich gebeizt und lackiert die Trimmung. Ich denke, die beste Wirkung war, die Sprossenglas seitlich statt der üblichen aufrechten Position zu drehen.

Die Bilder hier zeigen die Tür, die von großen Schrauben I in die Tür eingeschraubt aufgehängt, so dass, wenn ich eine Seite gemalt Ich konnte einfach drehen sich die Tür, und malen Sie die anderen side.Step 4: den letzten Schliff

Schloss-Tür

Schloss-Tür

Schloss-Tür

Schloss-Tür

Ich malte die Tür mit zwei Schichten Grundierung und zwei Schichten von schwarzer Farbe. Die letzte Schicht schleppte ich ein Muster durch die Nasslack, der die Tür einen tiefen Holzmaserung Wirkung hat - super.

Wir haben nun mit dieser Tür für ca. 2 und eine halbe Jahre und immer noch sieht aus und funktioniert wie am ersten Tag ich es in.

Ich bin sehr glücklich, um Fragen zu beantworten oder bieten Anregungen, um Probleme, die Sie mit diesem haben könnte.