So möchten Sie ein Loch bohren?

28 Schritt:Schritt 1: Bohren der Löcher: Eine kurze Geschichte Schritt 2: History - Mit einem Stick Schritt 3: Geschichte - Auger Bit und Klammer Schritt 4: Die Geschichte - Handbohrer Schritt 5: Die alte und die neue Schritt 6: Drilling Workflow Schritt 7: Entscheiden Sie, wo zu bohren Schritt 8: Zugänglichkeit Schritt 9: Danger Schritt 10: Expensive Schritt 11: Boarder Fragen Schritt 12: Markieren Sie die Stelle Schritt 13: Werkzeugauswahl Schritt 14: Weiche Materialien - Bits Schritt 15: Weiche Materialien - Bohrmaschinen Schritt 16: Hartstoffe - Bohrer Schritt 17: Hartstoffe - Bohrer Schritt 18: Spröde Materialien - Bits Schritt 19: Spröde Materialien - Bohrmaschinen Schritt 20: Safety - Augenschutz Schritt 21: Safety - Gehörschutz Schritt 22: Body Lage Schritt 23: Die Sicherung der Material Schritt 24: Mentale Vorbereitung Schritt 25: Bohren Sie ein Pilot Schritt 26: Eigentlich Bohren des Lochs Schritt 27: Fehlersuche Schritt 28: Terminologie

So möchten Sie ein Loch bohren?

Ok. Geduld mit mir, weil diese wird es ein wenig kompliziert.
So können Sie sich in der Notwendigkeit ein Loch gefunden. Es gibt keinen Grund, ängstlich zu sein. Sie können erleichtert zu wissen, dass es buchstäblich Millionen von Menschen mit Bedürfnissen wie dem Ihren. Dieser Leitfaden ist für alle und für alle von Ihnen.
Es scheint, Sie war scharfsinnig genug zu beachten, dass ein Bohrer ist ein gutes Werkzeug für die Herstellung von Löchern haben. Wir werden dieses Wissen später zu machen. Aber der Reihe nach.

Schritt 1: Bohren der Löcher: Eine kurze Geschichte


  1. Bohren von Löchern hat eine lange und stolze Geschichte. Lassen Sie uns einen Blick, wo alles begann. . .

Schritt 2: History - Mit einem Stick

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Mit einem Stock, um ein Loch in den Boden graben ist nicht gut für viel wirklich. Vielleicht ist diese Technik ist nützlich, wenn Sie zu stoppen Kleintiere wollen. Später Fortschritte in dieser Technologie wurden auf machen den Stick schärfer basiert.

Schritt 3: Geschichte - Auger Bit und Klammer

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Verwendet zum Bohren mittlere bis große Löcher mit einem Durchmesser in Holz. Dieses Werkzeug verfügt über eine lange und stolze Geschichte. Ähnlich wie Dampflokomotiven.

Schritt 4: Die Geschichte - Handbohrer

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Sehr ähnlich wie eine moderne Akku-Bohrmaschine, es hat auch keine Kabel. Es war in der Lage, sowohl das Bohren Holz und Metallen, aber es stützt sich auf menschliche Kraft allein, um das Bit zu drehen.

Schritt 5: Die alte und die neue


  1. Wie bei vielen Dingen, es gibt etwas, für Dinge zu tun, die alte Art und Weise gesagt werden.
    Dass etwas "Der alte Weg ist Müll."
    Bohren von Löchern ist viel schneller, bequemer und präziser als je zuvor.

Schritt 6: Drilling Workflow


  1. Die Bohrungen Workflow ist ein wichtiges Instrument, und es wird Ihnen helfen, Ihre Loch erfolgreich ausgeführt. Wenn Sie die folgenden Schritte zu lesen, BEACHTEN.

Schritt 7: Entscheiden Sie, wo zu bohren


  1. Die Entscheidung, wo zu bohren, ist eine citical Schritt und eine, die oft übersehen wird. Ich kann nicht genug betonen. Eine eingehende Kenntnis der Position Ihres Loch ist von entscheidender Bedeutung in der erfolgreichen Durchführung Ihrer Loch.
    Lassen Sie Ihren Blick über den Punkt, wo Sie zu bohren wollen. Es gibt einige wichtige Punkte zu beachten, dass vielleicht ein bisschen fremd auf den ersten Blick.

Schritt 8: Zugänglichkeit

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Ist der Bohrstelle schwer zugänglich? Wenn der Standort befindet sich auf einem Stück Holz auf Ihrer Bank dann herzlichen Glückwunsch. Sie haben eine einfache und relativ sicheren Ort für die Herstellung Ihrer Loch ausgewählt.
    Wenn Standort Ihres Loch ist an der Unterseite eines Autos oder am Rande des zweistöckiges Haus dann haben Sie ein schwieriger Umstand. Sie müssen Ihren Einfallsreichtum nutzen, um einen Weg, Ihre Loch leichter zugänglich zu entwickeln.
    Wenn Ihre Position im Inneren eines aktiven Vulkans oder vielleicht in einem anderen Universum kann es Zeit, Ihren Bedarf an diesem Loch in den ersten Platz zu überdenken sein.

Schritt 9: Danger

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Stellen Sie niemals ein Loch in unmittelbarer Nähe zu den Katzen, instabile Elemente, wie sie sind.
    Andere Dinge, die Sie achten sollten sind spannungsführenden Leitungen, explosionsgefährliche Stoffe und hohem Druck Gase. Nicht in unmittelbarer Nähe zu diesen bohren nicht.
    Jedes dieser Programme kann Ihr Loch in ernsthafte Gefahr bringen.

Schritt 10: Expensive

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Ist der Gegenstand oder Material, das Sie in teure Bohrungen haben? Wenn Sie den Bohrer fallen und es fällt, wird die Sache, die es treffen wird teuer?
    Murphys Gesetz gilt für alle Situationen, in denen Elektrowerkzeuge im Einsatz sind. Seien Sie bereit, mit den finanziellen Folgen umzugehen.

Schritt 11: Boarder Fragen


  1. Serious Schüler dieser Disziplin werden wollen, das Wissen der Lage selbst des Lochs und wie dieses Wissen erworben wurde studieren. War es von einem Plan von einem fernen Fremden detetmined? War es ein Design, das Sie in einer Vision kam? Können Sie sicher sein, wenn die Löcher Lage ist eine absolute Wahrheit sein?
    Die Erkenntnistheorie der Lage der Bohrung ist ein wenig über den Rahmen dieser Broschüre nur, aber es ist dennoch faszinierend.
    [Anmerkung des Autors: Ich habe versucht, die Bilder von philosophischen Konzepten an diesem Punkt, aber ich fand es schwierig war. So gab ich auf.]

Schritt 12: Markieren Sie die Stelle

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Genau zu markieren Standort Ihres Loch. Es hat keinen Sinn in nur ein Loch an jedem Ort. Sie brauchen, um zu markieren, wo es gehen muss. Wählen Sie ein geeignetes Instrument zum Markieren Sie Ihre Loch. Einige Beispiele von Markierungswerkzeuge sind:
    Bleistift, Stift, Lochen Gedruckte Pläne
    In der Tat die meisten Dinge, die sind spitze und beginnen mit P sind gut für die präzise Platzierung der Position Ihres Penetration. Yep, ich bin über Ihre Loch sprechen.
    Für Metalle, müssen Sie sie zu stanzen. Wissen Sie, um das Loch in der Stange zu halten. Mit einem Stempel und einem Hammer selbst.

Schritt 13: Werkzeugauswahl


  1. Das Material, in das Sie Driling werden den größten Einfluss auf die Auswahl der geeigneten Werkzeuge. Die Materialien in der Löcher sind in der Regel in drei große Kategorien erstellt Herbst:
    Weiche Materialien - Holz und Kunststoff Hartstoffe - Metals Spröde Materialien - Mauerwerk

Schritt 14: Weiche Materialien - Bits

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Sie suchen nach Wahl hier verwöhnt. Es gibt viele Auswahlmöglichkeiten für Arten von Kleinigkeiten, die Sie verwenden können, um Ihre Loch zu bohren. Wählen Sie einfach ein bisschen, die die Lochdurchmesser und Tiefe, die Sie benötigen schaffen wird.

Schritt 15: Weiche Materialien - Bohrmaschinen

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Fast jedes Bohrers für weiche Materialien verwendet werden. Je größer das Loch der mehr Drehmoment die Sie benötigen. Starten Sie mit einem Bohrer auf das kleine Ende des verfügbaren Größen.
    Woher wissen Sie, wenn es der richtige Zeitpunkt, um ein größeres Bohrgerät zu bekommen? Die Regel ist: Wenn das Bit nicht dreht und Sie nicht drehen, dann erhalten Sie einen Bohrer mit mehr Drehmoment. Diese Regel hat eine natürliche obere Grenze für das maximale Drehmoment. Dies ist der Punkt, an dem der Bohrer feststeht und Sie Spinn starten.

Schritt 16: Hartstoffe - Bohrer

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Härteren Materialien müssen härter Bits. Erzählen Sie Ihren Bits zu härten ist nicht die Lösung.
    Wie der Name andeutet, sind Allzweck-Bits in der Regel OK.

Schritt 17: Hartstoffe - Bohrer

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Die meisten Bohrer verwendet werden, um Metalle zu bohren. Nach weichen Materialien ist, desto größer das Loch, desto mehr Drehmoment die Sie benötigen.
    Bei Metallen ist allerdings, auch die Geschwindigkeit entscheidend. Für große Löcher, große Bohrer mit niedriger Drehzahl und hohem Drehmoment Getriebe sind ideal. Bitte achten Sie darauf, though. In diesem Fall sind viel eher um die natürliche obere Grenze für das maximale Drehmoment zu begegnen.

Schritt 18: Spröde Materialien - Bits

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Für spröde Materialien, verwenden Sie spezielle Mauerwerk Bit. Diese Bits sind für hämmerte ihren Weg durch Beton wie winzige, aber immer noch äußerst laut, Presslufthämmer. Aus diesem Grund wird der Durchmesser des Lochs etwas größer als die Bit sein. Jackhammering ist nicht die gleiche Art von Präzision Betrieb als, sagen wir, Flächenbombardements.
    Da die Löcher größer sind als die Bits, bei der Wahl des Durchmessers der bit, lesen Sie die Anweisungen für das verwendete Befestigungselemente. Ja, tatsächlich lesen Sie sie für einen Wechsel. Die Richtungen wird für Sie auf den Durchmesser des Bit benötigen Sie übersetzen den Durchmesser des Befestigungselements.

Schritt 19: Spröde Materialien - Bohrmaschinen

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Bohren Mauerwerk erfordert einen Bohrer, der die oben genannten Presslufthammer-Effekt erstellen können.
    Nur an alle, diese Bohrer genannt werden Steinbohrer verwirren.

Schritt 20: Safety - Augenschutz

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    So möchten Sie ein Loch bohren?

    Lernen Sie von meinem mehrere Reisen in die Notaufnahme. Augenschutz ist gut. Kein Witz.
    Doch was ist lustig Leute denken, sie sind sicher, wenn sie nicht durch ihre Augenschutz zu sehen. Es gibt kein Ende zu den Möglichkeiten, wie Sie Staub, Kratzern und Kondenswasser ansammeln. Rufen Sie diese sicher? Komisch!

Schritt 21: Safety - Gehörschutz

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Besonders wichtig für Mauerwerk Bohren. Es ist die am lautesten Form von Bohrungen, die Sie wahrscheinlich zu begegnen. Sie wollen nicht, Bits fliegen Mauerwerk, um in den Ohren landen.
    Ein Bonus ist, dass der Lärm von fliegenden Mauerwerk wird auch aus den Ohren zu halten.

Schritt 22: Body Lage


  1. Es gibt verschiedene anthropometrische und ergonomischen Gesichtspunkten für das Bohren Ihre Loch.
    Bequeme Position - Sie befinden Sie sich auf maximale Glück von der Lochbohren Prozess zu gewinnen? Losen Gliedern - Ein gutes man aufpassen ist, ob ein Teil des Körpers wird hinter Loch platziert. Sie können am Ende mit einem weiteren Loch in Ihrem Körper als unbedingt notwendig. Stehend sicher - Manchmal ist der Bohrer dreht. Nein, nicht der Bohrer, der Bohrer. Versuchen Sie, Ihre Lochbohren Betrieb planen, so dass, wenn der Bohrer dreht, werden Sie auf der Leiter weg von scharfen Gegenständen bleiben / oben auf dem Dach /.

Schritt 23: Die Sicherung der Material

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    So möchten Sie ein Loch bohren?

    So möchten Sie ein Loch bohren?

    Angemessener Sicherung des Materials ist entscheidend, um sicherzustellen, dass das Material nicht am Ende als Teil des Körpers. Mit Mauerwerk, sind Sie wahrscheinlich OK als Material uns in der Regel Teil eines Gebäudes. Mit weichen Materialien, können sie nicht so weh tun, wenn sie dich treffen, so dass die Schutzmaßnahmen sind in der Regel mit der wahrgenommene Zähigkeit des Bohrers Betreiber alligned.
    Die Dinge ein bisschen ernster mit Metall. Die meisten, wenn nicht alle, werden Bohrer Beteiligten nicht undurchlässig für fliegende Metall sein. Keine Mutter, wie hart sie versuchen.
    Ihr Material zu sichern:
    Wenn es zu einem festen Objekt befestigt, dann groß: Ihre Arbeit hier ist getan. Wenn es nicht fest angebracht ist, versuchen Sie herauszufinden, einen Weg von Spann Ihr Material mit einer stabilen Klammer oder zwei. Wenn Sie sich nicht klemmen Sie es mit einer Klammer, dann klemmen Sie sie in einen Schraubstock einspannen. Wenn Sie sich nicht in einen Schraubstock klemmen, versuchen Sie es mit einer Zange oder Griffe zu halten. Wenn Sie nicht halten Sie sie mit einer Zange, tragen dicke Handschuhe und das Beste hoffen.

Schritt 24: Mentale Vorbereitung


  1. Sind Sie mental vorbereitet, um mit der Tatsache, dass Ihr Loch nicht so perfekt sein befassen, wie Sie in Betracht gezogen hatte? Dass es nicht so genau oder maßgenau, wie man wollte positioniert? , Dass es eine gebrochene Bohrer halbem Weg nach unten?
    Nein?
    Es ist in Ordnung. Die meisten von uns so fühlen.

Schritt 25: Bohren Sie ein Pilot

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    So möchten Sie ein Loch bohren?

    Wir können alle tun, ohne so viel Druck in unserem Leben, nicht wahr? Das gleiche gilt für Ihre Loch.
    Moderate bis große Löcher in harten Materialien und große Löcher in weichem Material erfordern einen Piloten. Ein Pilot ist ein kleines Loch, das im Vorfeld der Haupt Loch gebohrt wird. Wenn Sie einen Pilotbohrer, werden Sie "fliegen durch" Ihre Hauptloch. Ha! Geez ich mich zum Lachen bringen.
    Persönlich habe ich immer eine ganze Geschwader von Pilot-Bits.
    Pilot-Bits sind entbehrlich. Das sind die, die am ehesten zu abgestumpft, gebrochen und verloren gehen. Sound wie Flugzeugpiloten? Wie auch immer, hilft der Vorbohrung stark, um den Druck auf Ihrem Haupt-Bohrer zu entlasten. Puh.

Schritt 26: Eigentlich Bohren des Lochs

  1. So möchten Sie ein Loch bohren?

    Schnappen Sie sich Ihre Werkzeuge der Wahl. Positionieren Sie die Spitze über der markierten Loch Lage. Starten Sie den Bohrer. Schieben Sie mit leicht bis mäßig Druck. Stoppen Sie, wenn das Bit die erforderliche Tiefe erreicht. Ihre perfekte Loch gemacht wird.
    Ja, es ist so einfach. Um genauer zu sein, es ist so einfach, nachdem Sie eine angemessene Vorbereitung getan. Der faule Weg führt zu Tools, gebrochene Projekte und Bruchteile von euch gebrochen. Das ist die wahre Lektion in diesem Instructable.

Schritt 27: Fehlersuche


  1. Drilling Verfahren zu langsam - Der Bohrer ist in umgekehrter Reihenfolge. Die Bohrungen in Vorwärtsrichtung ist nicht wesentlich, aber es wird Ihre Arbeit erheblich schneller zu machen.
    Bohren erfordert enormen Druck - Sie haben keine Piloten. Ihr Loch hat keinen Sinn für Richtung. Holen Sie sich ein Führungsloch, so dass Ihre Hauptloch können sich zurücklehnen, entspannen und genießen Sie die Reise.
    Lange Strings von Spänen Sperr Bohrer - Druck von der Bohrkrone zeitweise zu entlasten. Die Späne abbricht und fliegen irgendwo unbequem.
    Rauch aus dem Bohrer oder Bohrer - Stoppen Sie den Bohrer. Machen Sie einen Schritt zurück zu Ihrem Werk zu bewundern. Dies ist eindeutig eine signifikante Lernerfahrung. One zu schätzen.

Schritt 28: Terminologie


  1. Bit - Die kurvenreichen, was am Ende des Bohrers
    Drill - Die turny Maschine Sache zum Bohren von Löchern
    Material - Das Material, das Sie ein Loch in möchten
    Pilot - Löcher, die zu klein sind
    Späne - Lange lockige Bits Sachen aus dem Loch fliegen