Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

9 Schritt:Schritt 1: Materialien Schritt 2: Herstellen von Löchern für Ihre Töpfe Schritt 3: Einrichten des Luftpumpe Schritt 4: Einrichten des Wasserpumpe Schritt 5: Rückführung des Wasser zum Anfang Schritt 6: Eine funktionierende Hydroponics System- Schritt 7: Setzen Sie Ihre Pflanzen in Ihrem Töpfe Schritt 8: Wartung Schritt 9: Bibliographie

Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

Einführung
Ursachen und Auswirkungen der Überbevölkerung
Überbevölkerung sollte nicht leichtfertig getroffen werden. Es hat einige schrecklichen Auswirkungen, einer davon ist ein Mangel an Nahrung. Unser aktuell überbevölkert Welt wird von der industriellen Revolution hervorgerufen. Es kam vor etwa 200 Jahren, und das ist, wenn unsere Weltbevölkerung wirklich begonnen, zu erhöhen. Die industrielle Revolution konnten wir viel mehr Nahrung als zuvor wachsen und schneller transportieren als auch um eine Menge. Zu dieser Zeit gab es etwa eine Milliarde Menschen in der Welt und es schnell auf über sieben Milliarden Menschen; der heutigen aktuellen Bevölkerung.
Mit sieben Milliarden leben und essen auf der Erde macht es nicht leicht, genug Nahrungsmittel für alle zu wachsen. Es gibt etwa 805 Millionen Menschen ohne genügend Nahrung, um ein gesundes Leben. Die meisten dieser Menschen leben in Asien, wo Bevölkerung sind hoch und Städte zu Megastädten. Eine Stadt wird als eine Megastadt, wenn es mehr als 10 Millionen in sich hat. In den letzten 40 Jahren, ging es ab, die drei Megastädte mit bis 21.
Früher habe ich in einer sehr kleinen Stadt leben. Ich hätte nie gedacht, dass ich den Tag gesehen haben, als würde ich in den Laden gehen und sehen, dass ich keine Früchte oder Gemüse nicht zu kaufen. Das Leben in einer kleinen Stadt und nicht in der Lage, Produkte zu kaufen, konnte ich nicht einmal ansatzweise vorstellen, wie die Menschen in Megastädten konnte keine Nahrung überhaupt zu erwerben. Ich wusste sofort, dass diese Nahrungsmittelknappheit muss durch etwas verursacht werden; es stellt sich heraus, dass es durch unsere ständig wachsende Bevölkerung verursacht.
Wie Hydroponics kann eine Lösung für Nahrungsmittelknappheit sein
Hydroponik an Popularität zugenommen in den letzten Jahren. Was ist Hydrokultur? Hydroponics ist der Akt der wachsenden Pflanzen ohne die Verwendung eines traditionellen Mediums und Schmutz mit einem nährstoffreichen Wasser-Lösung. Einige Medien können, Sand, Felsen oder auch gar nichts. Hydroponics können sehr kleine Systeme, die nur unterstützen kann, ein Werk oder können so groß, dass sie Dutzende unterstützt sein. Dies bedeutet, dass Hydrokultur sind die perfekte Methode, um Nahrung in den eigenen vier Wänden zu wachsen. Davon profitiert auch die Menschen, die in Megastädten, die nicht in der Lage, Nahrung für sich selbst in Lebensmittelgeschäften zu bekommen sein könnten. Sie werden in der Lage, ihr eigenes Essen in der eigenen Wohnung zu wachsen, und es wird auch für sie wirtschaftlich klug sein. Sie müssen nur einmal bezahlen und bauen für das System und zahlen für die Pflanzen einmal, weil sie die Samen die Pflanze wächst selbst nutzen können. Da die Zahl der Megacities hat sich in den letzten Jahrzehnten zugenommen, ich weiß, dass es eine Menge von Menschen, die einen unterernährten Lebensstil. Vor allem, da Asien hat die höchste Bevölkerungs von Menschen ohne genügend Nahrung und der höchsten Zahl der Megastädte, konnte ich vermute, dass die meisten dieser Menschen wahrscheinlich in den Megastädten leben. Das ist, warum ich denke, diese Menschen könnten stark von mit einer Hydrokultur-System in ihre Heimat, wo sie ihre eigene Nahrung anbauen profitieren.
Wie, um loszulegen
Viele Orte und Seiten im Internet zu verkaufen ihre eigenen Hydrokultur-Systeme für eine Menge Geld. Es ist jedoch viel mehr billiger, einfach gehen und von den benötigten Materialien und bauen Sie Ihre eigenen. Auch wenn der Kauf eines Kit hat seine eigenen Vorteile, wenn Sie kaufen Sie Ihre eigenen Materialien und selbst bauen können Sie Ihre eigenen Änderungen, wann und wo Sie wollen. Ein offensichtlicher Vorteil für den Kauf eines Kit ist, dass es mit vollständigen Anweisungen kommen. Allerdings können Sie viel weniger für eine Hydrokultur-System bezahlen können und verwenden Sie dieses Handbuch, die umfassen wird Anleitungen und Fotos, um Ihnen zu helfen.
Welche Methode verwenden wir
Unsere Hydroponiksystem wird Wasser aus einem Vorratsbehälter (ein Behälter) über ein Rohr tragen oder Schlauch nach oben, wo sich die Wurzeln der Pflanzen ausgesetzt werden. Die Wurzeln holt das Wasser und Nährstoffen, weil die Wasser und Nährstoffe auf dem Boden des Behälters, die Aufnahme der Pflanzen fließen. Das Wasser und Nährstoffe werden in den Vorratsbehälter zurück und der Zyklus wird wiederholt. Dies nennt man den NFT-Verfahren. NFT Mittel, Nutrient Film Technique. Es ist der Prozess einer konstanten Strömung von Wasser und Nährstoffen über die Wurzeln. Das Wasser fließt in der Regel durch einen Trog oder Rohr, aber wir werden eine rechteckige Behälter zu verwenden.
Welche Medium zu verwenden
Eine Reihe von Medien können in Hydrokultur verwendet werden und jedes Medium wird genauso gut wie andere arbeiten. Ich werde mit Ton Steine ​​als mein Medium, weil sie die Anlage zu unterstützen und sie genug Platz zwischen einander für die Wurzeln haben. Ich habe gesehen, andere Hydrokultur-Systeme verwenden Rockwool, die ein Isolator ist. Es funktioniert wirklich gut, weil es Licht ist; so dass jeder Licht oder "luftig" Medium wird genauso gut funktionieren.
Wie viel Aufmerksamkeit ist erforderlich
Wenn Sie beginnen mit einer Anlage, die nicht bereits entwickelt Wurzeln dann viel mehr Aufmerksamkeit benötigt tut, weil Sie brauchen, um die Wurzeln, obwohl das Medium und obwohl die Töpfe zu führen, um das Wasser und Nährstoffe erreichen. Allerdings, wenn Sie eine Pflanze, die bereits über die entwickelten Wurzeln, dann können Sie sorgfältig diese Wurzeln durch den Töpfen zu ziehen, bis sie das Wasser und Nährstoffe erreichen kaufen. Danach müssen Sie das Wasser manchmal, um zu ersetzen für ihn sauber zu bleiben. Wenn Sie möchten, können Sie auch sicherstellen, dass Sie System ist nicht immer nach unten laufen und machen ein "Wartungsüberprüfung."

Schritt 1: Materialien

  1. Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Materialien
    1. Zwei Container
    Eine bevorzugt große und tiefe (dies wird die Wasser und Nährstoffe zu halten). Meins war 58 cm x 39 cm x 19,5 cm (Länge x Breite x Höhe / Tiefe)
    Eine vorzugsweise flach und die Größe hängt davon ab, wie viel Pflanzen, die Sie wachsen wollen (dies wird die Pflanzen, Töpfen halten, und lassen Sie das Wasser und Nährstoffe, um durch sie zu fließen). Meins war 38 cm x 28.5 cm x 17.5 cm (Länge x Breite x Höhe / Tiefe)
    2. Netztöpfe
    Die Anzahl der Töpfe möchten Sie hängt davon ab, wie viele Pflanzen, die Sie wachsen wollen
    3. Vorzugsweise Pflanzen, die bereits eine entwickelte Wurzelsystem und nicht nur Samen (diese Methode entfernt nicht benötigte Wartung zu nehmen)
    4. Eine Luftpumpe
    Modell: AP-30
    Leistung: 4 Watt
    Spannung: 220-240 Volt
    Frequenz: 50 Hertz
    Luftdruck:> 0.015 MPa
    Output: 3,5 Liter / Minute
    5. sechs Meter von Tubing
    6. Belüftung Stones
    7. Wasserpumpe
    Modell: Aqua-Power 200
    Leistung: 4 Watt
    Durchfluss: 200 l / h
    Maximale Höhe: 0,60 Meter
    8. Medium
    9. Nutrients
    ** Ich habe alle meine Materialien in meinem örtlichen Gärtnerei. Ich habe die Wasserpumpe und Luftpumpe (die Schläuche und Belüftung Steine ​​wurden mit der Pumpe im Lieferumfang enthalten) in das Aquarium / Fische Abschnitt.

Schritt 2: Herstellen von Löchern für Ihre Töpfe

  1. Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    1. Bringen Sie den Deckel des Behälters, die Sie haben, Ihre Töpfe in gehalten werden soll.
    2. Halten Sie den Topf auf den Kopf auf der Oberseite des Deckels und Spuren es mit einem Bleistift (verwenden Sie die Bilder oben für Aufklärung).
    3. Halten Sie den Topf wieder richtig herum auf der Oberseite des Deckels und Spuren es mit einem Bleistift. Stellen Sie sicher, dieser Kreis innerhalb des Kreises von dem von Ihnen auf den Kopf zurückgeführt.
    4. Führen Sie dies für jedoch viele Töpfe haben Sie.
    5. Sie sollten am Ende mit vier Kreise, die am Ende wird zwei Löcher. Benutzen Sie die Fotos oben, um Ihnen zu vergleichen. Sie sollten wie Krapfen aussehen.
    6. Bohren Sie ein Loch in den kleinen Kreis die Sie gemacht. Jetzt erhalten Sie eine Säge und starten Sie das Ausschneiden der kleineren Kreis.
    7. Nach der kleinere Kreis ausgeschnitten ist, beginnen, Linien, erreichen, um dem größeren Kreis zu schneiden. Dieser Wille schafft wenig "Blätter", die an die Töpfe besser hängen auf.
    8. Schieben Sie die Töpfe durch die Löcher. Mine zunächst nicht passen, so hatte ich, um den Deckel in den Ofen zum Aufheizen der Kunststoff. Ich schob meine Töpfe in die Löcher und wartete auf die Kunststoff abkühlen.

Schritt 3: Einrichten des Luftpumpe

  1. Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Früher habe ich eine kleinere Wanne mit Wasser, um als Prototyp für den eigentlichen Behälter I wird für die Hydrokultur-System verwenden zu handeln. Ich tat dies, weil ich nicht wollte, um Abwasser als ich gerade die Prüfung der Luftpumpe.
    1. Holen Sie sich Ihre 6 Meter Schlauch. Da der Schlauch nicht haben, um über eine große Entfernung zu dehnen, schneide ich zwei Schlauchstücke in jeweils 80 cm.
    2. Vor dem Anschluss der Rohrleitung mit der Luftpumpe, stecken Sie die Luftpumpe in eine Steckdose und stellen Sie sicher, dass Ihre Luftpumpe ist eigentlich Abpumpen Luft. Wenn nicht, wird der Lüfter, der in der Luft könnte gesperrt werden oder so saugt könnte falsch mit der Pumpe sein. Wenn es nicht funktioniert, setzen Sie nicht alles, was im Wasser für die Sicherheit.
    3. Verbinden Sie die beiden Schlauchstücke, um Ihre Luftpumpe. Ihre Luftpumpe kann eine andere Marke oder Modell sein, aber ich war in der Lage, mir ohne Hilfe aufstellen.
    4. Sie müssen Löcher durch den Container, abhalten wird Ihr Wasser zu bohren. Dann müssen Sie den Schlauch durch diese Löcher zu ernähren.
    4. Schließen Sie den Belüftungssteine ​​auf den gleichen Schlauch, der mit der Luftpumpe verbunden ist.
    5. Vor dem Einsetzen der Belüftung Steine ​​im Wasser, stellen Sie sicher, dass Ihre Luftpumpe in eine Netzsteckdose eingesteckt ist.
    6. Legen Sie nun Ihren Belüftung Steine ​​ins Wasser, und sicherzustellen, dass sie vollständig mit Wasser bedeckt sind.
    7. Ihr Belüftungssteine ​​sollten machen Blasen.
    ** My Luftpumpe hat einen Lüfter, der in der Luft am Boden saugt also musste ich, um sicherzustellen, dass nichts sie blockieren.

Schritt 4: Einrichten des Wasserpumpe

  1. Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    1. Spülen Sie Ihren Wasserpumpe mit sauberem Leitungswasser, bevor Sie sie in das System.
    2. Bohren Sie ein Loch in den Kunststoffbehälter die Sie verwenden, um das Wasser zu halten sind. Um dies zu tun, ein kleines Loch mit dem Schraubenzieher habe ich und dann gebohrt.
    3. Ich schnitt ein Teil der Rohrleitung aus der 6 Meter und schob ihn durch das Loch. Ich verband sie mit der Wasserpumpe und mit dem Behälter, die abhalten werde meine Töpfe.
    4. Die Röhrchen nicht genau passen mit den Bohrungen oder der Wasserpumpe, so habe ich eine wirklich starke Kleber austritt stoppen.
    5. Um sicherzustellen, dass es funktioniert, füllen Sie den Behälter mit Wasser und schalten Sie die Pumpe ein. Die Pumpe sollte das Wasser in den Ort, den Sie es über die Rohrleitung gehen wollen pumpen.

Schritt 5: Rückführung des Wasser zum Anfang

  1. Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    1. Schneiden Sie Ihre 6 Meter Schlauch in sechs separaten Teilen. Sie sollten lange genug, um von Ihrem "pot Behälter", um Ihre zu gehen "Wasserbehälter".
    2. Bohren Sie sechs Löcher in die "Topfbehälter" und sechs Löcher in den Deckel des "Wasserbehälter".
    3. Setzen Sie die sechs Röhren in jedes Loch, den Anschluss des "Topf Behälter" mit dem "Wasserbehälter". Da mein Rohre nicht genau in die Löcher passen, musste ich, um sie dort zu kleben. Ich habe nicht kleben Sie die Deckel Löcher, weil es keine Gefahr, dass Wasser immer zu diesem Punkt.
    4. Um zu testen, ob es funktioniert, können Sie Wasser in den "Topf Behälter" gesetzt und lassen Sie es durch die Rohre und in den Fluss "Wasserbehälter".

Schritt 6: Eine funktionierende Hydroponics System-

  1. Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Startseite Hydroponics - ein Handbuch, wie Sie Ihre eigenen Hydrokultur-System zu bauen

    Nach dem Füllen des Wasserbehälters mit Wasser und das Einschalten beider Pumpen sollte die Hydroponik-System voll funktionsfähig.

Schritt 7: Setzen Sie Ihre Pflanzen in Ihrem Töpfe


  1. 1. Füllen Sie den Boden Ihres Töpfe mit Ihrem Medium verlassen Plätze für Ihren Wurzeln, durch die Gittertöpfe zu gehen, um das Wasser zu erreichen.
    2. Sorgfältig mit lauwarmem Wasser abwaschen all der Schmutz, der die Wurzeln bedeckt ist. Stellen Sie sicher, das Wasser ist nicht kalt oder warm, weil es die Pflanzen schockieren und sie sterben könnten.
    3. Vorsichtig legen Sie Ihre Pflanzen in den Töpfen. Achten Sie darauf, die Wurzeln durch den Boden kommen und das Wasser berühren Radfahren durch das System.
    4. Legen Sie das Rest Ihres Mediums an der Spitze und an der Basis Ihrer Anlage sie die notwendige Unterstützung zu geben.
    _______________________________________________________________
    Zugabe von Nährstoffen, um Ihren Hydrokultur-System hängt davon ab, welche Anlage Sie wachsen. Stores in der Regel eine allgemeine Nährstoffpaket, das die meisten Nährstoffe benötigt, umfasst. Auch wenn Nährstoffe nicht exakt benötigt, um Ihre Pflanzen wachsen, ist es empfehlenswert, weil es die Ausbeute helfen Ihrer Anlagen zu erhöhen. Außerdem gibt es weniger Risiko für Ihre Pflanzen zu sterben, wenn Sie Nährstoffe zu verwenden.
    Einige Kräuter wie Dill, Schnittlauch und Oregano brauchen noch nicht einmal zu helfen, Nährstoffe unterstützen. Aber auch andere gemeinsame Kräuter wie Basilikum brauchen eine Magnesium Nährstoff. Hier ist eine Website, die alle Zahlen, Nährstoffen und Pflanzennamen hat: http://www.hydroponics101.com/sw58028.php .

Schritt 8: Wartung


  1. Jede Woche und ich habe Ihr Wasser in Ihrem Hydrokultur-System zu ersetzen, weil das Wasser könnte verschmutzt oder alt sein. Dadurch wird auch nehmen die Nährstoffe so werden Sie auch brauchen, um Ihre Nährstoffe zu ersetzen. Ich würde einen Check-up ein paar Mal am Tag zu tun, um sicherzustellen, nichts hat sich um Ihre Pflanzen oder System, wie ein Leck passiert. Wenn Wurzeln Ihrer Anlage werden immer zu lang und beginnen, die weit in das Wasser, würde ich die Anlage neu bepflanzen, weil Sie nicht wollen, um über Wasser zu. Wenn Sie nur legen Sie eine kleine Menge der Wurzeln (1-2 cm) in das Wasser dann sollte es in Ordnung sein.

Schritt 9: Bibliographie


  1. "Herb Auspflanzung." Hydrokultur. Np, nd Web. 14. Februar 2015 http://www.hydroponics101.com/sw58028.php
    "Überbevölkerung:. Ursachen, Auswirkungen und Lösungen - Conserve Energy Future" ConserveEnergyFuture. Np, den 03. Juni 2013 Web. 11. Februar 2015 http: //www.conserve-energy-future.com/causes-effe ...
    "Auswirkungen von Bevölkerungswachstum: Implikationen." Die Auswirkungen der wachsenden Bevölkerung: Auswirkungen. Np, nd Web. 17. Februar 2015 http: //sitemaker.umich.edu/section4group5/implicat ...
    "Überbevölkerung:. Nahrungsmittelkrise und Zukunft Hunger Wars Von Rolly Montpellier" Counter Currents. Np, nd Web. 16. Februar 2015 http: //www.countercurrents.org/montpellier210912.h ...
    "Bevölkerungsentwicklung". UNFPA - United Nations Population Fund | Bevölkerung Trends. Np, nd Web. 17. Februar 2015 http://www.unfpa.org/population-trends
    "World Food Programme der Bekämpfung des Hungers weltweit." Hunger Statistiken. http://www.wfp.org/hunger/stats
    "Wie zum Aufbau einer Wasserkultur wachsen Box." GardenGuides. Np, nd Web. 16. Februar 2015 http: //www.gardenguides.com/122134-build-hydroponi ...
    "Hydroponic Nutrients Guide." Epische Gardening Hydroponic Nutrients Führer Kommentare. Np, nd Web. 18. Februar 2015 http: //www.epicgardening.com/hydroponic-nutrients -...
    "Wasserkultur Kräuter." University of Florida. Np, nd Web. 17. Februar 2015 http: //gardeningsolutions.ifas.ufl.edu/giam/plants ...
    "Hydrokultur". University of Florida. Np, nd Web. 17. Februar 2015 http://baker.ifas.ufl.edu/Ag/hydroponics.html
    Smith, Harley N. "Wasserkultur Herb Gardening". Herb Gardening. Np, nd Web. 18. Februar 2015 http: //herbgardening.com/howtogrowherbsinhyrdoponi ...
    "7 Milliarden, National Geographic Magazine." YouTube. YouTube, nd Web. 20. Februar 2015
    "Die Wissenschaft des Überbevölkerung." YouTube. YouTube, nd Web. 18. Februar 2015