Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

5 Schritt:Schritt 1: Materialien und Methoden Schritt 2: Candle-Power- Schritt 3: Thermotransfer und die Kühlkühlkörper. Schritt 4: Fan und Motoranbau und Gehäuse Schritt 5: Duftspender

Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)
Vor einigen Monaten, während des Surfens Instructables stieß ich auf einen Beitrag von Joohansson (http://www.instructables.com/member/Joohansson/) zeigt, wie er den thermoelektrischen Peltier-Effekt benutzt hatte, um ein Fan mit einer kleinen Kerze anzutreiben. Anschließend hat er auch gezeigt, wie man ein ähnliches Gerät verwenden, um ein Handy-Ladegerät machen. Ein ähnliches Projekt wurde vor kurzem veröffentlicht (http://www.instructables.com/id/DIY-Stove-Fan-for-under-50/) und diese beiden Beiträge geben einen Teil der theoretischen Grundlagen sowie nützliche Links für wie Peltier devices.In Wesen, Peltier-Elemente sind thermoelektrische Paare, die, wenn eingeschaltet, produzieren Kühl, für den Einsatz in Dinge wie Wein Kühlschränke, oder wenn umgekehrt über einen Wärmedifferenz verwendet wird, kann Strom zu erzeugen. Mit der Abgabe eines einfachen, im Laden gekauften Peltier-Element zwischen einer erwärmten Kühlkörper und einem zweiten, Wärme ableitenden Spüle, kann genug Strom erzeugt werden, um einen kleinen Motor, der dann wiederum einen Lüfter betrieben werden.
Ich war besonders von der Ästhetik der Joohansson Schöpfung angezogen und beschlossen, meine eigene von Grund auf neu zu machen, nur mit dem zentralen Peltier-Element und einen Motor, der ich auf e-bay gekauft, und ein Einzel Aluminium-Kühlkörper, als mein Ausgangspunkt. Jede andere Komponente wurde aus wiederverwendet Bits und Stücke aus dem Schrottplatz oder meine Kisten aufgelesen Funde und Resten hergestellt. Ich wollte auch das Gerät funktionsfähig zu machen, so dass ich beschloss, den Lüfter zu verwenden, um zu helfen, zu verteilen Lufterfrischer.
Ich habe nicht eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, so viel wie ein "Show and Tell", weil die Details dessen, was man in dieser Art von Projekten macht so abhängig, was Sie zur Verfügung haben gegeben.

Schritt 1: Materialien und Methoden

  1. Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Für dieses Projekt habe ich die folgenden 2 Komponenten gekauft
    1. Mabuchi RF-500 TB "Solar Motor" (0,5 -1,5 V, 380 bis 1280 Umdrehungen pro Minute). Ca. US 10,00 € auf e-Bay
    2. Eine off-the-shelf thermoelektrischen (Peltier) Modul (68W). Ca. US 20,00 € ab Jaycar Elektronik.

    Ein Aluminium-Kühlkörper wurde von einem alten Computer geerntet und alle anderen Komponenten wurden aus recyceltem Kupferrohr, Messing Lager, Messingdraht und einige übrig gebliebene Palisander.
    Der Kühlkörper, der die Kühlseite der Vorrichtung wurde aus einem Messing Gasverteiler hergestellt bildet, zu der 3 Segmente eines Kupferwärmeaustauschelement von einem LKW Heizkörper fixiert wurden. Solange ein guter Kontakt zwischen dem Heizelement, dem unteren Kühlkörper, der Peltiereinheit und dem Kühlkörper, wird das Gerät übertragen Wärme und Elektrizität und somit Arbeit zu erzeugen. Der Rest ist Ästhetik und tun, was immer Sie Lust haben. Beachten Sie, dass, um die Wärmeübertragung besser zu machen, werden die gegenüberliegenden Flächen des Heiz- und Kühlsenken sollten gut poliert und der Kontakt zwischen dem Peltier-Einheit und den Kühlkörper durch eine gute Schicht Wärmeleitpaste, online oder von der Elektronik-Zulieferer erweitert werden.

Schritt 2: Candle-Power-

  1. Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Alle 8 Artikel anzeigen
    Die Wärme für das Gerät stammt aus einer einfachen Tee-Licht Kerze, in einer Halterung unter dem unteren Kühlkörper platziert. Ich habe einen Drehtisch-Anordnung mit einem abnehmbaren Kamin verwendet, für Leichtigkeit des Erhaltens in und Anzünden der Kerze und zu helfen, leiten die Wärme. Bei der Gestaltung dieser Aspekt Ihres Geräts, setzen nicht die Kerze zu nahe an den Kühlkörper oder Ruß könnte hinterlegt. Beim Schießen meine Einheit, verwende ich eine kleine Lötlampe (die Art, die Sie in Ihrer Küche für Creme Brulee Herstellung haben könnte), um die Kerze anzuzünden und den Prozess entlang einer wenig beeilen, durch die Initiierung und Beschleunigung der Erwärmung des Basiskühlkörper .

Schritt 3: Thermotransfer und die Kühlkühlkörper.

  1. Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Dies ist das Zentrum und Herz des Gerätes. Ich habe eine Aluminium-Kühlkörper verwendet werden, um Wärme zu versorgen und dazwischen ein Peltier-Thermokopplungsvorrichtung, mit viel Wärmeleitpaste zwischen der polierten Oberfläche des unteren Kühlkörper und die polierte Basis meiner hausgemachten Kühlkörper. Um letzteres zu machen, mit einem klobigen Block aus Messing, die ursprünglich ein 4-Wege-Gasverteilung Nabe hatte begann ich, glaube ich. Die Oberfläche hatte 4 große Löcher in sie gebohrt, die jeweils etwa 1/2 "Durchmesser und führt in eine der vier Austritts Arme an den Seiten ofd dem Verteiler. In diese 1/2 Zoll Löcher, legte ich Kupferrohren und wie es der Zufall wollte es, dass der Außendurchmesser dieser Kupferrohre nur in der Mitte der Wärmeaustauschkerne aus dem alten Lastwagen-Heizkörper ausgestattet. Ich schneide nur die Kerne bis auf eine geeignete Länge und legte sie in den Kupferrohren, die ich gelötet, um die Messing Basis. Jede Zentralkupferrohr durch eine weitere Spule aus sehr feinen Kupferrohren, die alle auf wick Wärme von der Messinggrundplatte so effizient wie möglich zu helfen.

Schritt 4: Fan und Motoranbau und Gehäuse

  1. Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Alle 12 Artikel anzeigen
    Der Motor könnte so etwas Einfaches wie ein Nylonband montiert haben, aber ich wollte mit dem Messing und Kupfer ästhetischen kleben, so dass ich fashioned eine Montage mit Messing-Lager und ein altes Messing Schlauchschelle. Die elektrischen Leitungen wurden durch Kupferrohr gebracht und die Fugen mit Schrumpfschlauch abgedeckt. Die Drahtübergänge wurden mit einem Deckel aus einem Stück der alten Messingblech und nach unten auf dem hölzernen Befestigungsblock geschraubt bedeckt.
    Ebenso könnte der Propeller gewesen Plastik ein Hobby-Shop-Modellbauer, aber ich wählte, um einen aus einer alten Messingplatte hatte ich herumliegen zu schneiden. Dann gelötet ich einen Busch, aus einer alten Uhr geborgen, auf die Platte und montiert diese auf die Welle des Motors, es mit einer Madenschraube.

Schritt 5: Duftspender

  1. Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Steampunk umge Peltier-Maschine (auch bekannt als The elektromechanischer Raumspray)

    Alle 8 Artikel anzeigen
    Mit der Lüfter montiert und die elektrischen Verbindungen hergestellt, wurde das Gerät getestet und als gut zu funktionieren. Mit anderen Worten, drehte der Lüfter. (Ich habe ziemlich niedrige Erwartungen in diese Art von "make-it-up-as-you-go-along" Projekte, man kann sagen), So, ob es eine Fan, muss Luftstrom, und das macht es möglich, weht ein wenig Duft um. Dementsprechend wurde für Messing und Kupferschale entwickelt und montieren, so dass ein Raumduft oder wesentliche Aromaöl oder ähnliche würde, wenn sie in die Schüssel abgegeben wird, da es verdampft, in den Luftstrom von dem Lüfter montiert werden an der Vorderseite des Motors und wäre daher in Luftstrom des Lüfters für den Vertrieb durch den Raum gezogen werden. Wie gewünscht, so stellte sich heraus - scheint ganz gut zu funktionieren.