Supercharged Zitrone

8 Schritt:Schritt 1: Vorbereiten der Komponenten Schritt 2: Wickeln Sie den Transformator Schritt 3: Vorbereiten des Transistors Schritt 4: Solder & testen Sie die Joule Dieb Schritt 5: Kupferelektroden Schritt 6: Stellen Zinkelektroden Schritt 7: Stuff die Zitrone Schritt 8: Finalisieren Sie!

Supercharged Zitrone
Aufbau einer Zitrone betriebene Taschenlampe!

normalerweise dauert es 3 Zitronen, um eine LED leicht glühende bekommen ...

mit diesem Entwurf können Sie eine Single-zitronenbetriebene Taschenlampe, die seit Wochen laufen wird zu machen !!!

Kredite:

Es wurde während der Ausstellung in entwickelten "Kochen und Konstruieren" Platform21

Joule Dieb Design
Schritt 1: Vorbereiten der Komponenten



Supercharged Zitrone
um dies Zitrone leuchten Sie folgende Werkzeuge und Komponenten müssen ...

Werkzeuge:
- Multimeter
- Lötkolben
- Stahl Schere
- Zangen
- Schleifpapier
- AA Batterie (zum Testen)
- Messer
- Pen

Komponenten
- Zitrone
- 1 kOhm-Widerstand
- NPN-Transistor
- Ferritperle
- Kupferkabel
- Blatt Zink & Kupfer
- Weiß / blau LEDStep 2: Wickeln Sie den Transformator

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Dieser Transformator ist das entscheidende Element, um Joule Dieb Arbeit mit Zitrone zu machen. es erfordert viel mehr Wicklung dann in der normalen Joule Dieb Design und nur Klar Ferrit-Werke - alle farbigen Ringen fehlgeschlagen.

1. nehmen ca. 1,5-2 Meter Kupferdraht, biegen Sie es in der Mitte und die Spule zu wickeln damit. in diesem Fall nahm in zwei Schichten angeordnet 50-60 Windungen.

2. nach dem Wickeln ist getan - Schnitt in Doppel Ende, so dass man 4 losen Einzelspitzen haben.
3. Reinigen Sie den Tipps aus der Isolierung Lack mit Schleifpapier
4. mit einem Multimeter auf Leitfähigkeitstest eingestellt, finden zwei getrennte Wicklungen
5. Twist zwei gegenüberliegenden Enden der verschiedenen Wicklungen in eine Kontakt
6. vorge löten die Spitzen des Transformators.

Ihre Transformator ist bereit Schritt 3: Bereiten Sie den Transistor

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

nehmen Sie die Transistor und biegen die Beine:
das mittlere - geht gerade nach hinten
die Seiten diejenigen - vorwärts zu gehen und ein bisschen mehr zu den Seiten

danach - pre-Lot die ganze legsStep 4: Solder & testen Sie die Joule Dieb

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Jetzt werden wir die Joule Dieb selbst bauen

den Widerstand anlöten, um den mittleren Schenkel

das kurze Bein der LED (die minus) geht an der äußersten rechten Bein des Transistors ist, und der lange (das Plus) Schenkel geht an der äußersten linken Bein des Transistors

der Transformator wird eine seiner Einzeldrahtspitzen auf das lose Ende des Widerstands gelötet, und der andere Einzeldrahtspitze geht zu dem langen Schenkel des LED

um den Joule Dieb testen - schließen Sie das verdrehte Ende des Transformators mit dem Plus von einer AA-Batterie, und die kurzen Schenkel des LED - mit dem Minus der Batterie

wenn die LED leuchtet nicht - überprüfen Sie Ihre circuitStep 5: Stellen Kupferelektroden

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Alle 7 Artikel anzeigen
1. Verfahren Kupferplatten mit Schleifpapier
2. geschnittenen Stücke, die gut in der Zitrone passen würde
3. Vor-Lötstellen an den Elektroden
4. Schneiden eine Länge von Kupferdraht etwa der doppelten Länge der Sie Elektroden kombiniert
5. Entfernen Sie den Lack von dem Draht in der gleichen Art und Weise Sie es gemacht haben für den Transformator
6. Löten Sie den Draht an die Elektroden
7. Prüfen Sie alles richtig mit dem Leitfähigkeitstestschritt 6 gelötet: Stellen Zinkelektroden

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

wie Zink ist nicht leicht lötbar, müssen wir etwas Kraft hier verwenden

1. Verfahren Zinkplatten mit Schleifpapier
2. Schnittstücke etwa gleich groß wie kupferne
3. klein zu machen in der Spitze jedes Stück und biegen
5. Bereiten Sie den Draht in der gleichen Weise wie mit Kupferelektroden
6. klemmen Sie den Draht mit Zinkstücke mit einer Zange
7. Stellen Sie die Leitfähigkeit Testschritt 7: Stuff die Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

hier kommt die saftigen Teil ...

1. In den Innenwiderstand Ihres Zitrone reduzieren (und stärkt damit es ist Stromausgang) Sie die Zitrone mehrmals zerschlagen und rollen sie auf den Tisch, bis alles weich ein innen saftig haben
2. Zeichen 8 Schnitte mit so viel Platz zwischen ihnen, wie die Zitrone Größe erlaubt
3. Nehmen Sie die Schnitte so senkrecht wie möglich und auf der Unterseite der Zitrone
4. Legen Sie Elektroden in einer Sequenz Kupfer-Zink-Kupfer-Zink ... dafür sorgen, dass sie einander nicht berühren
5. Messen Sie die Spannung zwischen den Elektroden
Kupfer - "+", Zink - "-"
es sollte etwa 0,8 bis 1,0 Volt betragen
6. Messen Kurzschlussstromausgang
in meinem Fall war es rund 10 miliAmps - das ist eine Menge für eine Zitrone!

Schritt 8: Finalisieren Sie!

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

Supercharged Zitrone

löten die Joule Dieb in die Zitrone, und du bist fertig!
der verdrehte Transformator Draht geht an Kupferelektroden und der Minusschenkel des LED - Zink-Elektroden.

das letzte Foto ist der Vergleich zwischen dem frisch zubereiteten Zitrone und die, die für einen ganzen Monat lief mittlerweile.